KI Forum



AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?



Alles rund um KIs (DeepLearning), Algorithmen für spezielle Effekte, zur Generierung von Bildern und Videos und mehr
Antworten
Bluboy
Beiträge: 4160

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Bluboy »

Singen tut der auch der Elon



Frank Glencairn
Beiträge: 21082

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Frank Glencairn »

De omnibus dubitandum



Frank Glencairn
Beiträge: 21082

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Frank Glencairn »

... und raus bist du.






De omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 17554

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Darth Schneider »

Erster Eindruck, er wirkt vertrauenswürdig.
Jede Wette in der Firma steckt der Wurm (beziehungsweise die KI) drin….;))
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 21082

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Frank Glencairn »

Je nachdem wen man fragt, hat er sich entweder mit dem Board überworfen, weil er sich nicht mehr an das ursprüngliche Credo halten und den Laden stattdessen mehr kommerzialisieren wollte, oder mit seine verrückten Schwester, die auf Twitter angekündigt hat ihn wegen "Geistigem, technologischen, mentalem und sexuellem Missbrauch" zu verklagen. Vielleicht auch beides - wer weiß?
De omnibus dubitandum



Alex
Beiträge: 882

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Alex »

Frank Glencairn hat geschrieben: Sa 18 Nov, 2023 09:14 ...oder mit seine verrückten Schwester, die auf Twitter angekündigt hat ihn wegen "Geistigem, technologischen, mentalem und sexuellem Missbrauch" zu verklagen.
https://www.lesswrong.com/posts/QDczBdu ... s-severely



Frank Glencairn
Beiträge: 21082

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Frank Glencairn »

De omnibus dubitandum



berlin123
Beiträge: 540

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von berlin123 »

Wow



Alex
Beiträge: 882

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Alex »

berlin123 hat geschrieben: So 19 Nov, 2023 10:29 Wow

Echt krass, da fällt es einem schwer den Mund geschlossen zu halten ô.Ô



berlin123
Beiträge: 540

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von berlin123 »

Frank Glencairn hat geschrieben: Sa 18 Nov, 2023 09:14 Je nachdem wen man fragt, hat er sich entweder mit dem Board überworfen, weil er sich nicht mehr an das ursprüngliche Credo halten und den Laden stattdessen mehr kommerzialisieren wollte, oder mit seine verrückten Schwester, die auf Twitter angekündigt hat ihn wegen "Geistigem, technologischen, mentalem und sexuellem Missbrauch" zu verklagen. Vielleicht auch beides - wer weiß?
Es ging anscheinend um die Ausrichtung der Company.

Heute vormittag zuerst der Wechsel von Altman zu Microsoft. Jetzt die Drohung von 500 Mitarbeitern OpenAI zu verlassen, wenn Altman nicht zurück geholt wird.

Bin gespannt wie es mit dem GPT Plus Abo für 20 Dollar jeden Monat weiter geht. Hätte nichts dagegen wenn es dieselbe Leistung künftig von Microsoft für umsonst gibt.

https://edition.cnn.com/2023/11/20/tech ... index.html



Bluboy
Beiträge: 4160

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Bluboy »

Nach Rauswurf bei OpenAI:

Chat GPT-Erfinder Sam Altman geht zu Microsoft und nimmt die halbe Mannschaft mit

Microsoft ist der größte Geldgeber von OpenAI. Der Softwarekonzern soll insgesamt rund 13 Milliarden Dollar in das Start-up investiert haben

Ob Microsoft weiterhin in OpenAI investiert ist hier doe Frage



berlin123
Beiträge: 540

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von berlin123 »

Bluboy hat geschrieben: Mo 20 Nov, 2023 21:31 Chat GPT-Erfinder Sam Altman geht zu Microsoft und nimmt die halbe Mannschaft mit
Das entscheidet sich erst noch. Aber es muss schnell passieren, denn inzwischen haben 95% der Angestellten von OpenAI den Brief unterschrieben, in dem sie ihren Weggang ankündigen, wenn der Aufsichtsrat nicht zurück tritt.

Unter den Unterzeichnern ist sogar ein Aufsichtsratmitglied selber, das bis vor kurzem nach den Rauswurf Altmans' verteidigt hat.



Darth Schneider
Beiträge: 17554

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Darth Schneider »

Vielleicht wäre es besser für die Firma den Aufsichtsrat gleich durch die KI zu ersetzen…
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 21082

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Frank Glencairn »

Q-Star?

Wird immer interessanter.



De omnibus dubitandum



Frank Glencairn
Beiträge: 21082

Re: AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?

Beitrag von Frank Glencairn »

Kindergarten mit Kasperletheater




De omnibus dubitandum



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Godzilla Minus One
von Skeptiker - So 14:54
» Lumix S5 II X Streaking in dunklen Bereichen.
von Chev - So 14:51
» FS7 - HDMI lässt sich nicht aktivieren?
von TomStg - So 14:27
» Der Veldensteiner Forst
von klusterdegenerierung - So 14:07
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - So 14:02
» Die Top 20 Filme für die VFX-Oscars: Napoleon, Spider-Man, The Creator aber kein Oppenheimer
von Darth Schneider - So 13:09
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Darth Schneider - So 11:48
» Größere Final Cut Pro Updates für iOS und MacOS verfügbar: Autom. Timelinescrolling, Voice-Over uvm.
von rudi - So 10:51
» DVD klemmt in externem USB Apple SuperDrive
von Cinemator - So 9:45
» Ich finde die Filme einfach nicht!
von MK - So 3:16
» Was hörst Du gerade?
von Cinemator - Sa 23:15
» KI - Text zu Bild (um ein Drehbuch zu bebildern)
von Tee - Sa 21:48
» FUJIFILM GFX25 - 6K Mittelformat Kamera speziell für Filmer?
von iasi - Sa 19:59
» Hilfe, Open Office Dokument korrupt...
von MK - Sa 14:57
» Eine vernünftige Kamera
von Jost - Sa 13:35
» RTX 3080 Ti vs RTX 4070 for video editing
von SHIELD Agency - Sa 13:27
» Neon Idol - Concept-Trailer
von darth_brush - Sa 13:26
» SHURE SM7B selber bauen!
von ruessel - Sa 12:03
» Mastering Codec Mac für H265-Footage
von Frank Glencairn - Sa 10:33
» Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI
von sardinien - Sa 7:47
» Sony FX30 für Low Budget Spielfilm
von scrooge - Sa 0:30
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Bruno Peter - Fr 21:15
» Ein Camcorder wie es früher einmal gab...
von Paraglider - Fr 19:13
» MagicYUV 2.4.0 - schneller Intermediate Codec in neuer Version
von cantsin - Fr 13:23
» Fuji X-Mount Objektive an Nikon Z-Mount (inkl. AF) nutzen: Boryoza FX-Z AF Lens Adapter
von slashCAM - Fr 13:21
» SDXL-Turbo - Neuer KI-Algorithmus beschleunigt Stable Diffusion extrem
von medienonkel - Fr 12:38
» 6K Material in 4K Multicam-edit: Cropped (?)
von phili2p - Fr 12:15
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von stip - Fr 11:54
» Neue Zcam E2-M5G
von markusG - Fr 10:54
» After Effects goes 3D
von -paleface- - Fr 10:15
» RF-S Kitobjektiv Erfahrungen?
von GeorgeM - Fr 5:03
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von roki100 - Do 21:44
» Neue Low-Cost Anamorphoten aus China: Remus 1.5x Anamorphic (Fullframe) für unter 1000,- Euro
von Darth Schneider - Do 20:11
» Meta Emu KI-Bildgenerator - online kostenlos, jedoch aktuell nur in den USA
von slashCAM - Do 15:15
» Tokina stellt Vintage Varianten seiner „Ted Lasso“ - Optiken vor: Cinema Vista-P
von slashCAM - Do 12:18
 
neuester Artikel
 
Apple M3 und M3 Max - Resolve Performance

Auch in der dritten Generation sind Apples Prozessoren eine geeigneter Unterbau für DaVinci Resolve. Doch müssen Besitzer von älteren Macs jetzt neidisch werden? weiterlesen>>

MacBook Pro 16 M3 Max

Das neue Apple MacBook Pro 16" mit M3 Max CPU ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben uns die Schnittperformance mit 4K-12K Material von ARRI, Sony, RED, Canon, Panasonic, Nikon und Blackmagic mit erstaunlichen Ergebnissen angeschaut. weiterlesen>>