KI Forum



Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch



Alles rund um KIs (DeepLearning) Algorithmen für spezielle Effekte, zur Generierung von Bildern und Videos und mehr
Antworten
MK
Beiträge: 2167

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von MK » Mi 18 Jan, 2023 09:45

andieymi hat geschrieben:
Mi 18 Jan, 2023 09:31

Unterstellst Du Getty, dass sie das Bild bewusst erzeugt haben (was sicher funktionieren würde), um Stability AI zu verklagen?




Frank Glencairn
Beiträge: 17618

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 18 Jan, 2023 10:28

markusG hat geschrieben:
Fr 06 Jan, 2023 17:16
Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 06 Jan, 2023 17:02
Ja, bei mir läuft das mittlerweile lokal und offline - kostet quasi nur den Strom für die GraKa.
Naja die Trainingsdaten hast du dir ja sicher auch nicht ausm Ärmel geshüttelt ;)
Die Trainingsdaten kannste kostenlos runter laden (Huggingface z.B., da gibt's mittlerweile unzählige Sets für alle möglichen Anforderungen.




markusG
Beiträge: 3198

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von markusG » Mi 18 Jan, 2023 11:40

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 18 Jan, 2023 10:28
Die Trainingsdaten kannste kostenlos runter laden
Wie ruessel geschrieben hat -> noch ;) Zumal sich ja inzwischen Widerstand bildet
Nächste KI-Klage: Stable Diffusion und Midjourney sollen Urheberrechte verletzen
https://t3n.de/news/stable-diffusion-sa ... t-1527577/

Würdest du es kommerziell einsetzen wollen, wenn es zwar möglich, gleichzeitig aber illegal ist? (Stand jetzt natürlich noch hypothetisch)




Frank Glencairn
Beiträge: 17618

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 18 Jan, 2023 11:56

Die Frage ist natürlich extrem hypothetisch, da es dazu aktuell weder ne gültige Rechtsprechung gibt, noch Kontroll- und Nachweismöglichkeiten.




Frank Glencairn
Beiträge: 17618

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von Frank Glencairn » Do 19 Jan, 2023 10:47

markusG hat geschrieben:
Mi 18 Jan, 2023 11:40


Würdest du es kommerziell einsetzen wollen, wenn es zwar möglich, gleichzeitig aber illegal ist? (Stand jetzt natürlich noch hypothetisch)


Tatsächlich setze ich längst AI quasi täglich kommerziell ein - wie viele andere hier auch.




Blackbox
Beiträge: 337

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von Blackbox » Fr 20 Jan, 2023 02:37

Im Grunde macht die KI ja auch nur, was Künstler:innen seit Generationen betreiben, nämlich sich auf die Schultern der Kunstgeschichte bzw. ihrer Produzenten stellen und aufbauend auf Bestehendem Neues zusammenrühren.
Nur dass dabei nicht >10.000 Künstler:innen profitieren, sondern sich nach Ende des Gratis-Trials bzw. der Dumping-Einführung ein bis drei Großkonzerne die Kohle dafür einsacken und ggf. ein paar tausend zuvor im Bereich Grafik/Design/Kunsthandwerk Tätige sich nen neuen Arbeitsbereich suchen 'dürfen'.
Aber das war doch absehbar, dass sich das Prinzip der Aneignung von Arbeitsweisen nicht nur im Bereich Handwerk->Manufaktur->Fabrik vollzieht, sondern das Prinzip irgendwann auch in die 'creative-class' einzieht.
Interessant wird's, wenn KI-x dann gegen KI-y antritt und um Marktanteile buhlt.
Optimierungen können die Ki Algoritmen dann ja - ganz FDP-konform - automatisch nach Markterfolg durchführen.
Besonders cool, wenn die Kunden dann bald beim pitch die Ergebnisse nicht mehr dilettantisch nach fehlbarem eigenen Geschmack auswählen, sondern sie die Ki von Konzern x oder Konzern y entscheiden lassen welches Ki Ergebnis ausgewählt wird. ;-)




MK
Beiträge: 2167

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von MK » Fr 20 Jan, 2023 08:11

Latrinenkehrer und Pferdekutscher hassen diesen Trick.




markusG
Beiträge: 3198

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von markusG » Di 24 Jan, 2023 19:27

Tja, wieso eigentlich nicht:




Funless
Beiträge: 5255

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von Funless » Fr 27 Jan, 2023 10:45

Vorhin auf LinkedIn gesehen .... gefiel mir, AI as its best ...

Chat GPT.jpg
Funless has spoken!

No Cenobites were harmed during filming.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




berlin123
Beiträge: 210

Re: Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch

Beitrag von berlin123 » Fr 27 Jan, 2023 20:12

Eben mit der neuen AI Engine in Notion (wahrscheinlich auch ChatGPT)

Klicke auf "Poem", gebe als Thema "the Joy of video editing" ein. 5 Sekunden später:

# A Creator's Craft

I love to create with my hands and mind,
Working hard to make something sublime.
From raw footage I craft beauty to share,
The joy of video editing is always there.

I cut, trim and rearrange all the clips,
Building a story layer by layer with whips.
My craft requires patience and dedication,
To bring my vision to life with elation.

I'm proud of each video I make with care,
It's my unique way to express and to share.
My passion for creating is so strong,
A joy that no one can ever take away from me.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Look-Konzept für FX 6
von Pianist - Di 10:03
» Fujifilm x-s10 manuellen Fokus einstellen
von lemmisart - Di 10:01
» gleiche Kameras, unterschiedlicher Speicherbedarf
von Jott - Di 9:47
» Bezahlbare Mikrofonspinne für XXL Mikrofon?
von Jost - Di 9:46
» Runway Gen1: Neue Video-KI stilisiert Videos, maskiert Objekte, rendert 3D-Modelle
von teichomad - Di 9:28
» Was hörst Du gerade?
von Skeptiker - Di 9:19
» Text-zu-Sprache per KI: Ersetzen synthetische Stimmen bald professionelle Sprecher?
von Frank Glencairn - Di 7:56
» Nikon kündigt 1.2/85mm und 2.8/26mm Objektive an
von pillepalle - Di 6:48
» Was macht eigentlich PRR in Resolve?
von pillepalle - Di 5:44
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Di 5:43
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 22:34
» Francis Ford Coppola dreht "Megalopolis" im virtuellen Set von Trilith Studios
von iasi - Mo 21:46
» Neue Einsteigerdrohne von DJI: Mini 2 SE wird das billigste Modell
von slashCAM - Mo 21:30
» FiLMiC Pro nur noch im Abo: mobile Kamera-App kostet jetzt mind. 150 Dollar im Jahr
von klusterdegenerierung - Mo 20:23
» slashcam-culture
von klusterdegenerierung - Mo 19:57
» Erfahrung mit Zeiss CZ.2 28-80?
von Pianist - Mo 18:26
» Ein paar Resolve-Tricks
von Axel - Mo 16:53
» Zusammenfügen von Videos ohne neu zu Komprimieren
von SamSuffy - Mo 16:52
» Neue Apple Mac mini und MacBook Pro Modelle mit M2, M2 Pro und M2 Max
von DKPost - Mo 16:37
» Neues Samsung Galaxy S23 Ultra Smartphone: 8K, 200MP-Sensor, KI-Nachtmodus und verbesserter Autofokus
von iasi - Mo 15:57
» Buch: Restoration of Motion Picture Film
von ruessel - Mo 15:49
» Anzeige ruckelt extrem wg. VFR oder doch HEVC?
von Jott - Mo 15:09
» Blackmagic DaVinci Resolve (Studio/Fusion/Free) 18.1.3 Update
von Axel - Mo 14:27
» Discussion Pannel - Should I upgrade my wireless?
von pillepalle - Mo 13:24
» Riesen-Touchbar für PCs - Asus ProArt Display PA147CDV
von Frank Glencairn - Mo 12:18
» Sony A7II
von andieymi - Mo 11:59
» Überkopfstativ
von andieymi - Mo 10:28
» Das ist ja mal ein schickes Mikrophon/Recorder
von ksingle - Mo 10:25
» Actioncam um die 200 eur, günstig nicht Billig, zum Spinnfischen und SUP
von DerDirch - Mo 8:55
» Drohnenunfall bei Netflix-Dreh: Schauspieler im Gesicht verletzt
von klusterdegenerierung - Mo 7:57
» 3D Druck & Kamerazubehör, Lichtechnik, Tonequipment
von ruessel - So 16:13
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von klusterdegenerierung - So 15:58
» Reihenfolge der Postproduktion in Davinci Resolve 18
von Bruno Peter - So 15:17
» Beverly Hills Cop: Axel Foley — Mark Molloy/Josh Appelbaum/Will Beall/André Nemec
von Map die Karte - So 14:02
» Weniger Sirren: Neues Rotorendesign macht Drohnen endlich leiser
von Darth Schneider - So 11:54
 
neuester Artikel
 
Ersetzen KI-Stimmen bald professionelle Sprecher?

Nach Bild- und Text-generierenden KIs gibt es noch weiteres Feld, in welchem gerade per künstlicher Intelligenz enorme Fortschritte gemacht werden und zwar bei der Synthese von menschlichen Stimmen per DeepLearning. Die Qualität von per KI generierten Stimmen wird immer besser - sie sind kaum mehr zu unterscheiden von echten Stimmen. Sogar existierende Stimmen können anhand von nur wenig Trainingsmaterial inzwischen nahezu realistisch nachgeahmt werden. weiterlesen>>

Asus ProArt Display PA147CDV

Ist dieses besonders breite Touchdisplay von Asus "nur" eine gigantische Touchbar, oder taugt es auch als Tablet oder als Vorschaumonitor für extreme Cinemascope Projekte? Das wollten wir doch mal sehen... weiterlesen>>