Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion Forum



Gerätediebstahl



Filmen als Beruf: Hier geht´s um Themen wie: Tarifliches, Kundenkommunikation, Abnahmen und wieviel man für bestimmte Aufträge verlangen kann
Antworten
MLJ
Beiträge: 2092

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von MLJ » Do 17 Dez, 2020 16:47

@Jalue
Nach meinem Rundruf an meine Kollegen mit den Seriennummern und Gerätedetails hat sich leider auch nichts bisher ergeben, Stand heute. Ich wollte dir das eigentlich via PN schreiben aber die Funktion ist nicht aktiviert bei dir. Sollte sich trotzdem etwas ergeben an Hinweisen, am Ball bleiben oder hat sich das nun endgültig erledigt mit der Einstellung des Verfahrens ?

Cheers und bleib gesund

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




iasi
Beiträge: 16161

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von iasi » Do 17 Dez, 2020 18:00

Wenn selbst eine gestohlene Red Komodo Stormtrooper nicht mehr auftaucht, sollte man sich nicht zu viele Hoffnungen bei einer schon lange erhältlichen und weit verbreiteten Ausrüstung machen.




Jalue
Beiträge: 969

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von Jalue » Sa 19 Dez, 2020 15:19

Moin Mickey,

sorry für die späte Antwort, Vorweihnachtsstress ...

also im Grunde ändert sich nichts. Falls einem deiner Freunde die Kamera o.a. "über den Weg läuft", einfach bei der lokalen Polizei melden, wahlweise bei der Polizei hier in Berlin. Verfahren eingestellt heißt ja nur, dass nicht mehr aktiv von den Behörden ermittelt wird - so sie das überhaupt getan haben.




Darth Schneider
Beiträge: 6409

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von Darth Schneider » Sa 19 Dez, 2020 15:31

Iasi hat schon ne Weile nix mehr geschrieben....
(Das war jetzt wirklich nicht der beste Witz, sorry, )
und trotz dem ganzen Ärger wünsche ich
schöne Festtage und Gesundheit.;)
Gruso Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




MLJ
Beiträge: 2092

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von MLJ » Sa 19 Dez, 2020 15:48

@Jalue
Wie du weißt lebe ich in Frankreich wie meine Kollegen und andere die ebenfalls in anderen Ländern arbeiten und leben. Da wird es einfacher sein wenn ich es dir weitergebe, sollte sich etwas ergeben, damit du es melden kannst. Wenn du deine PN aktivierst dann schicke ich dir meine E-Mail Adresse, okay ? Dann mache ich einen Rundruf dass meine Freunde und Kollegen weiter die Augen offen halten sollen, sollte eines deiner Geräte auftauchen oder angeboten werden.

@Darth Schneider
Das wünsche ich dir und Jalue auch und bleibt gesund.

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




iasi
Beiträge: 16161

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von iasi » Sa 19 Dez, 2020 17:38

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 19 Dez, 2020 15:31
Iasi hat schon ne Weile nix mehr geschrieben....
(Das war jetzt wirklich nicht der beste Witz, sorry, )
und trotz dem ganzen Ärger wünsche ich
schöne Festtage und Gesundheit.;)
Gruso Boris
Kein Witz.
Es sind schon weiße Red Komodos gestolen worden, die auch nicht mehr aufgetaucht sind. Und die sind ja nun wirklich ziemlich selten und auffällig.
Man sollte sich also nichts vormachen.
Es nützt auch nichts, der Polizei Vorwürfe zu machen, denn all die Versuche das Diebesgut wiederzufinden, führen in 99,9% der Fälle zu nichts.
Sofern die Versicherung bezahlt, sollte man sich entspannen, ausatmen und die Sache abhaken.
Sich zu ärgern nutzt sowieso schon mal gar nichts.




roki100
Beiträge: 5781

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von roki100 » Sa 19 Dez, 2020 17:48

Woher willst Du wissen ob die Polizei die Arbeit richtig gemacht hat bzw. tatsächlich sich mühe gegeben haben und nicht einfach in der Schublade und zu...?




Jalue
Beiträge: 969

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von Jalue » Sa 19 Dez, 2020 18:31

MLJ hat geschrieben:
Sa 19 Dez, 2020 15:48
@Jalue
Wie du weißt lebe ich in Frankreich wie meine Kollegen und andere die ebenfalls in anderen Ländern arbeiten und leben. Da wird es einfacher sein wenn ich es dir weitergebe, sollte sich etwas ergeben, damit du es melden kannst. Wenn du deine PN aktivierst dann schicke ich dir meine E-Mail Adresse, okay ? Dann mache ich einen Rundruf dass meine Freunde und Kollegen weiter die Augen offen halten sollen, sollte eines deiner Geräte auftauchen oder angeboten werden.

@Darth Schneider
Das wünsche ich dir und Jalue auch und bleibt gesund.

Cheers

Mickey
Moin Mickey,

ich möchte die Kommunikation hier auf der Plattform belassen. Falls einer deiner Kumpels etwas entdecken sollte, kannst du mir ja vielleicht netterweise eine PN schicken. Ist jetzt bei mir aktiviert.

Danke - und euch allen auch ein schönes Fest!




Mantas
Beiträge: 719

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von Mantas » Sa 19 Dez, 2020 19:15

Man hört in letzter Zeit oft von solchen Diebstählen, sehr oft.

Sogar an großen Sets sind hier und da schon Optikkoffer davon gekommen...

Besonders bei den Autos... ich frage mich oft ob denen auch Sachen wie Lichtstative interessant sind. Sowas lässt man gern über die Nacht im Auto.
Aber seit diesem Jahr gilt, lass nie die Cam dadrin...




iasi
Beiträge: 16161

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von iasi » Sa 19 Dez, 2020 20:00

Mantas hat geschrieben:
Sa 19 Dez, 2020 19:15
Man hört in letzter Zeit oft von solchen Diebstählen, sehr oft.

Sogar an großen Sets sind hier und da schon Optikkoffer davon gekommen...

Besonders bei den Autos... ich frage mich oft ob denen auch Sachen wie Lichtstative interessant sind. Sowas lässt man gern über die Nacht im Auto.
Aber seit diesem Jahr gilt, lass nie die Cam dadrin...
Alles, was einen Wert besitzt, kann gestohlen werden.
Entweder ein kleiner Gauner denkt eine Chance erkannt zu haben oder eine organisierte Bande sieht sich nach Gelegenheiten um.

Selbst wenn du etwas ins Hotel mitnimmst, kann es aus deinem Zimmer gestohlen werden - gab´s neulich.
Versichern. Das ist das Beste, was man machen kann.




Mantas
Beiträge: 719

Re: Gerätediebstahl

Beitrag von Mantas » Sa 19 Dez, 2020 20:35

Klar, aber groß und sperrig und relativ wenig Wert. Da kann man direkt das Auto oder die Reifen klauen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» [VHS Grabbing] Bildstörungen bei schnellen Bewegungen (Analog/digital?)
von immo - Fr 18:47
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Drushba - Fr 18:27
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von klusterdegenerierung - Fr 18:25
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - Fr 18:24
» Samsung Galaxy S21 Ultra 5G -- neuer Isocell HM3 108MP Sensor, kein MicroSD
von slashCAM - Fr 18:21
» VESA-Halterung mit Spigot-Mount
von srone - Fr 17:48
» Neues kompaktes Sony G Master FE 35mm F1.4 Objektiv für Nutzer der A7-Kameras ua.
von Beavis27 - Fr 17:29
» Retrofilmlook von Lana Del Reys 'Chemtrails Over The Country Club'
von Cinemator - Fr 17:25
» Neue Asus ZenBook Pro Duo 15 OLED und Duo Pro 14 mit angewinkeltem Zweitdisplay
von TomWI - Fr 17:15
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 13:38
» Stativ Frage, eher speziell (mal wieder Basteln...)
von TheGadgetFilms - Fr 13:26
» Tokina Cinema Vista 65mm T1.5 ergänzt Large Format Objektivreihe
von iasi - Fr 13:23
» Mattebox als variabler ND-Filter
von ksingle - Fr 13:06
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von micha2305 - Fr 12:45
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Drushba - Fr 11:41
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Fr 11:19
» Airpeak: Sony stellt Profi-Drohne für seine Alpha Kameras offiziell vor
von roki100 - Fr 11:11
» Spielfilme vor und nach Corona?
von ruessel - Fr 10:22
» Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand
von Darth Schneider - Fr 9:44
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 8:49
» Empfohlene PC-Komponenten zum Aufrüsten?
von mash_gh4 - Do 23:21
» Foto einer öffentlichen Veranstaltung im Projektfilm
von Huitzilopochtli - Do 21:37
» VHS PC Import
von srone - Do 20:38
» Firewire auf USB zum Capturen am Mac
von Mediamind - Do 20:18
» Mein allererster Film
von 7River - Do 19:57
» Zerstörung der TV-Ausrüstung vor dem Kapitol am 6.1.21
von roki100 - Do 16:56
» Canon EOS M50 Objektive
von Tscheckoff - Do 16:46
» Kennt jemand eine Webseite, die der Youtube-Musikbibliothek ähnelt?
von Steelfox - Do 15:23
» Cooles Retrozeugs auf BD
von Bluboy - Do 14:49
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Do 13:37
» Kassetten digitalisieren
von eb8 - Do 12:48
» FCP Skalieren 5K auf 4K
von R S K - Do 12:44
» Wo darf ich mit meiner Drohne fliegen? Kostenlose App Droniq gibt die Antwort
von slashCAM - Do 12:18
» Bildbearbeitung
von pillepalle - Do 12:10
» 5 häufige Einsteiger-Fragen und einige Antworten
von adobecut - Do 11:55
 
neuester Artikel
 
Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand

In unserer Behind-the-Scenes Reihe nehmen wir diesmal die Enstehung eines Low-Budget Horror/Mystery Kurzfilms unter die Lupe. Wie "Blinder Himmel" quasi im Alleingang entstand, welche Technik verwendet wurde, wie der Dreh mit der lokalen Feuerwehr ablief und vieles mehr erzählt Markus Baumeister. weiterlesen>>

Manfrotto 645 Fast Twin Videostativ - günstig und gut?

Mit dem 645 Fast Twin hat Manfrotto jetzt auch ein Stativ mit einem schnellen Klemmverschluss pro Stativschenkel im Portfolio, das sich in erster Linie an 100mm Stativköpfe richtet - jedoch via Adapter auch mit 75mm Halbschalen betrieben werden kann. Wir hatten sowohl die Aluminium- als auch die Carbonvariante des neuen Manfrotto 645 Fast Twin im Test mit zum Teil überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...