Filmemachen Forum



Filmen beim Sport: Snowboarden



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
matthias321
Beiträge: 142

Filmen beim Sport: Snowboarden

Beitrag von matthias321 » Fr 13 Nov, 2009 10:27

Wie würdet ihr beim Snowboarden filmen?

Ich habe einmal eine Abfahrt mit der Kamera in der Hand gemacht. Da wird einem schlecht :-) Is aber trotzdem witzig.

Würdet ihr dafür z.B. eine Glidecam 2000 Pro nehmen? Oder vielleicht eine eher so ein schwebestativ von Walimex und damit direkt über dem Boden filmen?




Moritzk
Beiträge: 1410

Re: Filmen beim Sport: Snowboarden

Beitrag von Moritzk » Fr 13 Nov, 2009 11:25

Uii uiiu uii also wenn es unbedingt wackelfrei sein soll dann kannst du natürlich die Glidecam 400 nehmen...aber da brauchst du wirklich viel Übung um wackelfrei filmen zukönnen...ich finde aber das das ganze etwas zu Gefährlich ist...meine Empfehlung wäre ne Hd Helmkamera wie diese:

http://www.helmkamera-onlineshop.de/con ... ourhd.html




pailes
Beiträge: 938

Re: Filmen beim Sport: Snowboarden

Beitrag von pailes » Fr 13 Nov, 2009 11:50

Vielleicht ist das hier auch eine Alternative, nicht mal so teuer.




matthias321
Beiträge: 142

Re: Filmen beim Sport: Snowboarden

Beitrag von matthias321 » Fr 13 Nov, 2009 14:23

Geniales Teil die GoProHD. Wollte mir eigentlich für meine TZ7 ein wasserdichtes Gehäuse leisten, aber mit dem Weitwinkel macht das bestimmt mehr Spaß! :)




pailes
Beiträge: 938

Re: Filmen beim Sport: Snowboarden

Beitrag von pailes » Fr 13 Nov, 2009 17:14

Ein Arbeitskollege hat die Helmkamera-Variante von der GoProHD bestellt, sollte in 2-3 Wochen da sein, ich kann ja mal berichten.




Kimmich

Re: Filmen beim Sport: Snowboarden

Beitrag von Kimmich » Mo 20 Mai, 2019 00:06

Hi,
mit Action Cams konnte ich so meine Erfahrungen sammeln und die beste Kamera, die ich bist jetzt hatte, ist diese Sony HDR-AS15 Action Cam. Die Kamera ist sehr vielseitig einsetzbar, man kann sie überall montieren, beim Snowboarden, an Helm, Mountainbike, Drohne und sogar Unterwasseraufnahmen damit machen. Die Videos sind gestochen scharf und es macht einfach Spaß mit so einem guten Gerät Videos aufzunehmen.
Man muss allerdings für ein hochwertiges Produkt auch etwas mehr Geld zahlen, aber am Ende lohnt es sich.
Liebe Grüße




didah
Beiträge: 952

Re: Filmen beim Sport: Snowboarden

Beitrag von didah » Mo 20 Mai, 2019 07:25

...der post ist 10 jahre alt...
mean people suck




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?
von kayos123 - Di 14:59
» Videopanorama erstellen
von Peppermintpost - Di 14:52
» Adobe Cloud: Mit und ohne Internetverbindung kein öffnen der Apps
von rush - Di 14:46
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von Frank Glencairn - Di 14:43
» Ist Video RAW mit Foto RAW vergleichbar?
von mash_gh4 - Di 14:41
» Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
von egmontbadini - Di 14:20
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von Frank Glencairn - Di 13:14
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Cinealta 81 - Di 12:34
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - Di 12:33
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von Frank Glencairn - Di 12:07
» Neuling im Bereich SDI Output, welches Kabel?
von Karuso - Di 12:07
» Teradek Serv Pro: kabelloses Kamera-Monitoring per App - und jetzt auch übers Netz
von slashCAM - Di 11:03
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von Valentino - Di 10:37
» Clip-Orientierung in Blackmagics Fusion *Erledigt*
von pillepalle - Di 9:46
» Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen
von Jott - Di 6:58
» Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
von klaramus - Di 1:14
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von klaramus - Di 0:58
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von iasi - Di 0:01
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 23:59
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von Jörg - Mo 23:04
» Was hörst Du gerade?
von audiocrowd - Mo 23:00
» R.I.P. Ennio Morricone
von nicecam - Mo 22:58
» Brandon Li XXL
von klusterdegenerierung - Mo 20:57
» Alpha 7 IV - Wann kommt Sie?
von markusG - Mo 20:27
» HEVC-Nachfolger VVC/H.266: Videokodierung finalisiert und bereit für GPUs
von dosaris - Mo 18:35
» handheld B-Roll
von rush - Mo 17:33
» Multicam: Effekte von Source File auf andere Source Files kopieren
von Niggo9393 - Mo 15:53
» Gleiche Bewegungsgeschwindigkeit bei unterschiedlich langen Strecken?
von srone - Mo 15:09
» Stativ Camcorder
von Asjaman - Mo 12:35
» Wise kündigt 1 TB große CFexpress Speicherkarte an
von tom - Mo 11:33
» Rucksack Camcorder
von vobe49 - Mo 7:28
» Log grading in Photoshop
von Axel - So 21:42
» Philips 558M1RY: Riesiger 55" 4K HDR Monitor mit DisplayHDR 1000 und 95% DCI-P3
von iasi - So 19:28
» Olympus OM-D Webcam Beta: kostenloses Tool verwandelt Kameras in Webcams
von MarcTGFG - So 18:37
» Verkaufe Canon C200 Inkl CFast Karten
von Crossrocker - So 18:11
 
neuester Artikel
 
Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...