Filmemachen Forum



Welches Gerät für Funkstrecke HDMI



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
funkytown
Beiträge: 785

Welches Gerät für Funkstrecke HDMI

Beitrag von funkytown » Fr 22 Nov, 2019 16:07

Ich brauche mal eure Hilfe.

Wir filmen demnächst ein Event mit mehreren Kameras (Blackmagic, GH5, S1). Nun soll während der Veranstaltung auch ein ShowAct mit einer LiveKamera auf einen Beamer übertragen werden. Dazu benötigen wir eine HDMI Funkstrecke. Welche Sets (Sender/Empfänger) könnt ihr empfehlen?




funkytown
Beiträge: 785

Re: Welches Gerät für Funkstrecke HDMI

Beitrag von funkytown » Sa 23 Nov, 2019 13:13

Keine Erfahrung damit?




rush
Beiträge: 10905

Re: Welches Gerät für Funkstrecke HDMI

Beitrag von rush » Sa 23 Nov, 2019 15:13

Schau Mal bei Hollyland Tech... Sind allerdings - wie viele andere Systeme - nicht unbedingt immer automatisch zugelassen bzw nicht ganz unproblematisch...

Idealerweise sollten die Anlagen DFS unterstützen - das tun im unteren Preisbereich eher wenige...

Das hier könnte in die richtige Richtung gehen - habe allerdings keine Erfahrung damit:

www.bhphotovideo.com/c/product/1203410- ... m.html/amp
keep ya head up




funkytown
Beiträge: 785

Re: Welches Gerät für Funkstrecke HDMI

Beitrag von funkytown » Sa 23 Nov, 2019 17:08

Danke für den Tipp. Hab jetzt dieses Teil bestellt:

https://www.videodata.de/shop/products/ ... TX1RX.html




DV_Chris
Beiträge: 3213

Re: Welches Gerät für Funkstrecke HDMI

Beitrag von DV_Chris » Sa 23 Nov, 2019 18:48

Wer stabilen Videofunk sucht wird früher oder später hier landen:

https://www.dwarfconnection.com/

Großartiger Support inklusive.




rush
Beiträge: 10905

Re: Welches Gerät für Funkstrecke HDMI

Beitrag von rush » Sa 23 Nov, 2019 19:00

Die Bolts findest Du auch an allen gängigen Sets draußen... Macht man sicherlich auch nicht viel falsch.
keep ya head up




DV_Chris
Beiträge: 3213

Re: Welches Gerät für Funkstrecke HDMI

Beitrag von DV_Chris » Sa 23 Nov, 2019 19:05

rush hat geschrieben:
Sa 23 Nov, 2019 19:00
Die Bolts findest Du auch an allen gängigen Sets draußen... Macht man sicherlich auch nicht viel falsch.


Wenn ich an alle meine Gespräche während der diesjährigen Camerimage denke hat sich die Begeisterung mit Teradek in engen Grenzen gehalten.




rush
Beiträge: 10905

Re: Welches Gerät für Funkstrecke HDMI

Beitrag von rush » Sa 23 Nov, 2019 19:09

Kenne ein paar Leute persönlich die keine Probleme mit den Anlagen haben - selbst nutze ich jedoch keine Bolt.
keep ya head up




DV_Chris
Beiträge: 3213

Re: Welches Gerät für Funkstrecke HDMI

Beitrag von DV_Chris » Sa 23 Nov, 2019 19:18

Alleine die Wärmeentwicklung bei den Bolt ist mitunter ein Problem. Die Dwarf haben einen Lüfter drin, der jedoch auch abschaltbar ist.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von motiongroup - Mi 17:01
» Neuer Apple Mac Mini für Videoschnitt empfehlenswert?
von Jott - Mi 16:53
» Video "smoother" gestalten
von klusterdegenerierung - Mi 16:49
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen
von CameraRick - Mi 16:46
» Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs
von mediadesign - Mi 16:09
» Premiere nutzt nur einen Teil der Perfomance und ist überlastet.
von srone - Mi 14:46
» Objektiv- und Displayschutz Osmo Pocket
von nicecam - Mi 14:32
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von iasi - Mi 14:28
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von Jan Onderwater - Mi 14:26
» Mavic 2 Pro: kein Bild...???
von carstenkurz - Mi 13:55
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von ruessel - Mi 10:11
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mi 5:39
» Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von pillepalle - Mi 4:37
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Mi 1:07
» Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro
von Jörg - Mi 0:26
» Sigmas Mirrorless Lineup
von srone - Mi 0:06
» Kaufberatung Objektiv
von cantsin - Di 22:56
» instagram zickt beim video upload.
von nachtaktiv - Di 22:43
» Texte unleserlich bei Bewegungen
von TheCrow - Di 21:57
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2
von srone - Di 21:47
» Ghosting - Nocticron
von Bildlauf - Di 21:34
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von rkunstmann - Di 20:28
» Ich brauche mal Hilfe.
von klusterdegenerierung - Di 17:00
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von klusterdegenerierung - Di 16:44
» Kein rendern wegen Fusion?
von klusterdegenerierung - Di 15:29
» Konvertierung avi => iPad Pro: miese Bildqualität
von freezer - Di 13:28
» Gier nach Weitwinkel
von ruessel - Di 12:43
» Sony FX9 Sichtfiles mit Timecode?
von Jott - Di 12:33
» Magnetic-Mount Filter für Irix Cine-Objektive erschienen
von teichomad - Di 12:02
» Clip läuft verzögert an
von kocam - Di 11:28
» TV spielt MP4 nicht ab
von kaptainlu - Di 11:15
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Frank Glencairn - Di 11:14
» Vazen 65mm T2 1.8x Anamorphot für MFT verfügbar
von ruessel - Di 10:38
» Weit(winkel) Objektiv für Sony Alpha6400
von prime - Di 7:28
» AdobePremiere - Clipgröße ändern in Maske
von Jörg - Di 0:01
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...