Filmemachen Forum



Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
Skeptiker
Beiträge: 4940

Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte

Beitrag von Skeptiker » Di 01 Jan, 2019 18:34

Gerade entdeckt:

"The Star Wars Archives" von Paul Duncan (Taschen Verlag):

https://www.zeit.de/kultur/film/2018-12 ... to-buch-fs

Die 600 Seiten (Gewicht ca. 7 kg) kosten so viel wie ein preiswertes Objektiv.




7River
Beiträge: 1167

Re: Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte

Beitrag von 7River » Di 01 Jan, 2019 20:17

Durchaus interessant. Vieles kenne ich schon, da ich mich schon lange für Star Wars interessiere. Es gibt auch gewisse Making of-Bücher inklusive Drehbuch.
Jetzt weiß ich, warum Sie Koch sind. Weil Sie so ranzig riechen. Nach altem Öl.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte

Beitrag von Skeptiker » Di 01 Jan, 2019 21:07

7River hat geschrieben:
Di 01 Jan, 2019 20:17
Durchaus interessant. ...
Man sollte Paul Duncan ('Danken') dafür!


Übrigens:
Auch über Stanley Kubricks "2001" gibt's Neues zu berichten (April 2018):

Space Odyssey: Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke, and the Making of a Masterpiece
by Michael Benson

Rund 500 Seiten dick und kein Kilo schwer (auch vom Preis her)!




hellcow
Beiträge: 104

Re: Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte

Beitrag von hellcow » Di 15 Jan, 2019 23:17

Skeptiker hat geschrieben:
Di 01 Jan, 2019 21:07
7River hat geschrieben:
Di 01 Jan, 2019 20:17
Durchaus interessant. ...
Man sollte Paul Duncan ('Danken') dafür!


Übrigens:
Auch über Stanley Kubricks "2001" gibt's Neues zu berichten (April 2018):

Space Odyssey: Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke, and the Making of a Masterpiece
by Michael Benson

Rund 500 Seiten dick und kein Kilo schwer (auch vom Preis her)!
Die Neue Ausgabe kostet nur noch 60

Das Starwars Buch passt leider wieder in kein Regal :/
- mehr hass -




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte

Beitrag von Skeptiker » Di 15 Jan, 2019 23:51

hellcow hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 23:17
Skeptiker hat geschrieben:
Di 01 Jan, 2019 21:07

Übrigens:
Auch über Stanley Kubricks "2001" gibt's Neues zu berichten (April 2018):

Space Odyssey: Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke, and the Making of a Masterpiece
by Michael Benson

Rund 500 Seiten dick und kein Kilo schwer (auch vom Preis her)!
Die Neue Ausgabe kostet nur noch 60
... ...
Du meinst vermutlich die Version aus dem Taschen-Verlag "The Making of Stanley Kubrick's 2001: A Space Odyssey" - im unmöglichen Monolith-Hochformat mit x (x-fach gefalteten) Faltseiten, damit sich Kubricks Bildpanoramen überhaupt ausbreiten lassen!




Darth Schneider
Beiträge: 3179

Re: Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte

Beitrag von Darth Schneider » Mi 16 Jan, 2019 07:00

Das Buch über Kubriks 2001, habe ich auch für 60€ gekauft, das ist voll zu empfehlen und wem das neue Star Wars Buch zu teuer ist der sollte etwas warten.
Der Taschen Verlag macht das noch öfter, teure Bücher ein Jahr später als kleinere günstigere Verianten herauszubringen.
Was für ein toller Bücherverlag, hab noch ein paar davon, darunter auch das sicher 10 kg schwere Buch über die Geschichte der DC Comics...Auch zu empfehlen, oder „Moonfire“ über die Mondlandung, absolut zu empfehlen.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von Bruno Peter - Mi 10:43
» Neuer Rekord: "Avengers Endgame" überholt "Avatar" als erfolgreichster Film aller Zeiten
von iasi - Mi 10:43
» Eos R an Convergent Design Odyssey 7q+
von Lord Nick - Mi 10:27
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Mi 10:15
» ### Externes Mikrofon bei Videographie - Empfehlung?
von beiti - Mi 10:07
» AOC U2790PQU: Semi-professioneller 27" 4K Monitor mit 10-Bit Farbtiefe für 350 Euro
von Frank Glencairn - Mi 9:10
» Logistisches Problem- Batterien
von Auf Achse - Mi 8:57
» Zhiyun Crane-M2 für kleine Kameras -- Einhand-Gimbal mit neuen Funktionen
von Frank Glencairn - Mi 8:04
» Freeworld Ultra-Bright
von Axel - Mi 7:56
» Dynamikumfang: Internes 10 Bit V-Log mit der Panasonic S1 - neue Referenz beim Dynamikumfang?
von Frank Glencairn - Mi 7:46
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von roki100 - Di 23:28
» Server für Videoschnitt
von mash_gh4 - Di 23:17
» Tascam DR60DmkII: Kein Limiter im Dual-Modus?
von rush - Di 22:26
» 4K Material in VideoDeluxe 2016
von wabu - Di 20:51
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von Sammy D - Di 18:50
» Suche Sennheiser ew 300 Aufstecksender
von tmh7d - Di 18:42
» Viewer bei Resolve mit Kammeffekten
von kasar - Di 14:57
» ### sony a7 iii - wie viele akkus, um über den tag zu kommen? + speicherkarte frage ###
von dernapfkuchen - Di 14:43
» Geht das?
von carstenkurz - Di 13:08
» Premiere remote per Teamprojekt bzw RemoteDesktop nutzen?
von carstenkurz - Di 13:01
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von mash_gh4 - Di 13:00
» Alternativen zu Atomos Shinobi & Co
von Jörg - Di 11:59
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Bruno Peter - Di 11:33
» Star Trek Picard: neuer offizieller(?) Trailer
von Funless - Di 10:50
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von blueplanet - Di 10:42
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Di 9:06
» Panasonic NVDS27
von Framerate25 - Di 8:35
» VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
von kling - Di 4:15
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von roki100 - Di 0:26
» Neuer NVMe-SSD Geschwindigkeitsrekord mit PCIe 4.0
von Frank Glencairn - Mo 22:57
» P2 MXF Metadaten Problem
von RianLing - Mo 22:37
» Ronin-M Remote-Probleme - FIX
von Sammy D - Mo 21:37
» Crane 2 stürzt nach 30 Sekunden ab
von Piqu - Mo 21:19
» James Bond war mal sehenswert
von beiti - Mo 17:49
» Nochmal action in den Alpen
von Auf Achse - Mo 15:29
 
neuester Artikel
 
Dynamikumfang: Internes 10 Bit V-Log mit der Panasonic S1 - neue Referenz?

Wir haben uns den Dynamikumfang der Vollformat Panasonic S1 im Verbund mit der internen 10 Bit V-Log Aufnahme angeschaut und auch mit dem 8 Bit Flat Profil verglichen. Die spannende Frage für uns lautet hierbei: Wie gut ist die interne 10 Bit V-Log Aufnahme der Panasonic S1 und haben wir es hier mit einer neuen Referenz in Sachen Dynamik zu tun? weiterlesen>>

Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.