Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Ronin-s Steadimate-S Steadicam Weste + Aero 30 Arm



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
sebastian71
Beiträge: 1

Ronin-s Steadimate-S Steadicam Weste + Aero 30 Arm

Beitrag von sebastian71 » Mo 10 Aug, 2020 22:07

Hallo,
hiermit biete ich mein Steadimate-S Adapter ,A30 Zephyr Weste und Arm Kit für DJI Ronin-s Gimbal und Zhiyun Crane 2.
Ich verkaufe wegen eines Systemwechsels auf Steadicam.

Das Steadimate System dient zur Unterstützung von DJI Ronin-s und Zhiyun Crane 2 Gimbals bei längeren Einsätzen.

Wer längere Einstellungen mit dem Gimbal „aus der Hand“ dreht weiss dass der Gimbal mit Kamera und Zubehör mit der Zeit immer schwerer wird. Das Steadimate-s System verteilt dieses Gewicht über einen Federarm auf die Weste und somit auf die Hüften.
Somit lässt sich der Gimbal für lange Zeit problemlos tragen. Durch den Federarm werden die Kamerabewegungen fliessend wie bei dem Einsatz einer Steadicam. Das "auf und ab" des Bildes von Schritten beim gehen verschwindet komplett.

Das Steadimate System gibt es in 2 Ausführungen: Steadimate 15 sowie Steadimate 30. Die Unterschiede liegen in der Traglast:
Das Steadimate 15 Kit trägt 6,8 kg , das Steadimate 30 Kit dagegen 13,6 kg.
In diesem Falle handelt es sich um eine „grosse“ Weste und den stärkeren Arm in Kombination mit dem Steadimate-S für „kleine“ Gimbals wie den Ronin-S. Durch die „stärkere“ Ausführung gibt es mehr Spielraum und Flexibilität bei dem Zusatzgewicht.
Mit diesem Setup kann man aber auch in Kombination mit dem Steadimate (ohne „S“) Adapter „grosse“ Gimbals wie DJI RONIN und FREE FLY MöVI Systeme tragen. Dieser Adapter ist nicht in dieser Anzeige enthalten.

Steadimate one shot test:


Das gesamte Paket besteht aus:
1 x Steadicam Zephyr Weste
1 x Steadicam A 30 Federarm
1 x Steadimate-S Gimbal
1 x Base Bracket
1 x Balance Stud
Clamp Rings & Screws
1 x 1/4-20 Tripod Adapter
1 x 3mm Allen Key
3/8-16 Anti-Rotation Screws
2 x Weight Rods
2 x Clamp Adapters
2 x 1/4 lb (0.11kg) balance weights
6 x 1/2 lb (0.22kg) balance weights

Technische Daten:
Der A 30 Arm und die Weste haben eine Traglast von: 13,6 kg

Weitere Informationen finden Sie hier:


Gebraucht mit Gebrauchsspuren. Voll funktionsfähig, keine Schäden!!
Der A-30 Federarm sowie die Zephyr Weste waren vor kurzem zur Inspektion beim Fachhändler (beetz-tools in München).

Gerne kann man das Gerät bei mir in Hamburg ansehen und testen.

Bei Fragen gerne melden.
Selbstabholer bevorzugt, Versand aber möglich

Privatverkauf
Preis: 2320,- EUR brutto inkl. 16 % MwSt auf Rechnung (2000,00 netto)
Bildschirmfoto 2020-07-19 um 22.39.37 Kopie.png
558.SDMS-A30VK_2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zwei neue Flexscan Monitore mit USB-C von Eizo: EV2795 und EV2495
von Drushba - Mi 14:47
» KI synchronisiert Lippenbewegungen mit Audio in Echtzeit
von slashCAM - Mi 14:45
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Mi 14:31
» Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1
von slashCAM - Mi 14:29
» 4K TV als Schnittmonitor
von nailujluj - Mi 14:21
» Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
von Mediamind - Mi 14:08
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von Huitzilopochtli - Mi 13:14
» Arri Signature Zooms
von pillepalle - Mi 12:57
» Aufnahmeformat 1080i/25
von Tomtom03 - Mi 12:48
» Arsenal 2, the intelligent camera assistant
von ruessel - Mi 12:24
» Premiere Pro Audio Spur 2 zu leise nach rendern
von Weberklaus - Mi 12:15
» Video richtig stabilisieren
von joerg-emil - Mi 10:45
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von Jörg - Mi 10:23
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Mi 10:15
» DIY - Mikrofonkapsel umbauen......
von ruessel - Mi 10:11
» URSA Mini Pro 12K mit erweiterten Frameraten
von iasi - Mi 8:49
» Canon FD zu EF - Umbau
von Sammy D - Mi 8:44
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von carstenkurz - Mi 1:31
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von Jost - Mi 0:54
» Umfangreiches Equipment flexibel verwalten
von nachtaktiv - Di 20:47
» Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
von rdcl - Di 17:46
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von Sevenz - Di 16:52
» Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2
von Funless - Di 16:34
» Kinotechnik XXL Führung
von ruessel - Di 16:26
» Biete: Canon EOS RP
von RedWineMogul - Di 16:07
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von cantsin - Di 15:02
» Wie REC 2100 HLG nach REC 709 Farbraum umwandeln?
von binto - Di 14:58
» Cinema-EOS Vorstellung und Vorträge auf der Canon Vision
von slashCAM - Di 14:18
» Kameraempfehlungen
von Paula93 - Di 13:44
» Adobe Premiere Rush - jetzt auch als Mobile Only Abo für 4,99 US-Dollar
von scrooge - Di 13:32
» GH5 mit V-Log, Metabones Speedbooster und Sigma ART 18-35
von MrMeeseeks - Di 12:24
» Zcam E2 - Batterie Anzeige
von micha2305 - Di 12:21
» Neuronale Kompression zum Ausprobieren HiFiC- High-Fidelity Generative Image Compression
von tom - Di 10:53
» Edis X Pro und Plugins
von frm - Di 8:01
» 4K BenQ schon wieder schrott!
von Grubi - Mo 22:50
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...