rush
Beiträge: 12395

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von rush » Mo 04 Apr, 2022 20:33

Der Gamma Assist ist dennoch nur ein Overlay und lässt sich auch bei deaktiviertem PP zuschalten - und genau das stört dann, tut aber nicht weh bis auf das merkwürdig erscheinende Bild.

Da man die 7SIII ja wie erwähnt getrennt für Foto & Video konfigurieren kann ist es aber kein wirklicher Fallstrick und RAW bleibt im Fotomodus dann auch RAW - selbst wenn man unmittelbar danach auf Video schaltet und dort Slog vorkonfiguriert ist.

Problem war in meinem Fall allein das nicht auf Automatik stehende "Gamma Assist" Overlay.
keep ya head up




Axel
Beiträge: 14852

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von Axel » Mo 09 Mai, 2022 05:45


Zur Inspiration und als Demo der Fokusprogrammierung.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




klusterdegenerierung
Beiträge: 23140

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 09 Mai, 2022 08:05

rush hat geschrieben:
Mo 04 Apr, 2022 17:22
Warum sollte der Slog-Assist auf das RAW Auswirkungen haben? Es ist ja nur ein Overlay. Schaltet man den Assist aus werden die Fotos im Videomodus ja ebenfalls "korrekt" angezeigt.

Oder anders: ich fotografiere nicht in Slog, also PP Off.

Aber jetzt wo du fragst... Macht das jemand von Euch? Also das Slog Profil zum fotografieren in RAW hernehmen? Bringt das was? Habe ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht...

Da die 7s aber von mir tatsächlich ziemlich ausgeglichen im Foto und Videomodus bewegt wird switche ich halt häufig zwischen beiden Welten und hatte das oben genannte Problem was nun aber wieder "behoben" ist durch den Hinweis von Mediamind in dem der Gamma Assist wohl besser auf Auto stehen sollte.
Moin rush,
also overlay ist ja gut und schön, aber zb. beim Ninja führt dies zu einer Veränderung der Waveform Werte, wenn man sich an diesen orientiert, resultiert das in einer Falschbelichtung. Im Falle der Sony gottseidank nicht.

Slog hat Auswirkungen auf das Raw und sieht dann auch genauso aus wie SLog, allerdings hat man interessanterweise damit weniger Dynamik Spielraum als pp off, wieso weshalb konnte ich noch nicht ermitteln.

Am Wochenende war dies wieder ein großes Thema, denn ich mußte mit der A7III auch filmen, was ich fasst kaum noch mache, aber eben auch gleichzeitig fotografieren, da nervt es dann tierisch wenn man jede paar Minuten wieder von Slog und Overlay zurück in pp & Overlay off wechseln muß.

Aber das kann man bestimmt profilieren?
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Axel
Beiträge: 14852

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von Axel » Fr 13 Mai, 2022 07:41

Neuer Überblick von F-Stoppers, etwas fotolastig für einen phylogenetischen Videohybriden.

Im Großen und Ganzen nichts Neues, aber vielleicht mag ja irgend jemand WhoisMatt oder Potato Jet nicht. Außerdem finden sich immer wieder neue Erkenntnisse: kann man tatsächlich bei der Monitoreinstellung SUNNY WEATHER Überbelichtung schlechter beurteilen (und braucht deshalb einen Custom Button dafür)?
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Axel
Beiträge: 14852

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von Axel » So 15 Mai, 2022 18:23

Okay, also diese drei Tutorials (FX3, aber ist ja dasselbe) lassen keine Fragen offen, sehr zu empfehlen:


Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




klusterdegenerierung
Beiträge: 23140

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von klusterdegenerierung » So 15 Mai, 2022 18:39

Naja, das ist aber alles eher basic und das was man eh wissen sollte wenn man mit einer Cam arbeitet.
Ich hatte da jetzt doch ein bisschen mehr erwartet.
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Axel
Beiträge: 14852

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von Axel » So 15 Mai, 2022 19:25

Strukturiert in den drei wichtigsten Bereichen. Keine Zeit vergeudet für was anderes außer Standard und Slog3. Die 17 Seiten dieses Threads, die ich A7Siii-Neuling MuffinOne vor ca 3 Wochen empfohlen habe oder F-Stoppers "All you need to know" sind eigentlich im Vergleich nicht zu empfehlen. Die ersten Seiten bestehen fast nur aus Irrtümern. Paul Joy erwähnt jetzt mindestens zwei der selten gefundenen Eastereggs, die F-Stoppers z.B. nicht zu kennen scheint: AWB Lock Toggle und Flexible Exposure. Und dass der Benutzer-Weißabgleich zugleich den Tint korrigiert, das wusste ich z.B. nicht. Was nicht viel heißt, ich weiß (immerhin weiß ich's, also kein D&K-Clubmitglied). Stell dir vor, du hast nur ein, zwei Tage, um die FX3/A7Siii kennenzulernen, bevor du sie einsetzen musst. Dann diese drei Videos, die du übrigens in Rekordzeit angesehen hast.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» "Bleistiftmikrofone" - welches?
von berlin123 - Mo 22:18
» Für Videoschnitt geeignet ?
von Sebasco - Mo 22:12
» DUNE !
von iasi - Mo 22:09
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mo 21:30
» The Boys Staffel 3 - offizieller Redband Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:18
» Gimbal für Panasonic HC-VXF11
von CaptainPicard - Mo 19:58
» Kompatibilitätsproblem Final Cut Pro & Color Finale
von moma - Mo 19:27
» Offener Brief an Tim Cook wegen Final Cut Pro
von Jott - Mo 18:40
» Erfahrungsbericht: Montage und Betrieb AX700 auf Ronin RSC2
von cantsin - Mo 17:52
» Kaufberatung 50mm E-Mount Autofokus für VIDEO(!)
von rush - Mo 17:47
» Neue SanDisk Extreme Pro microSD und SD UHS-I Karten: Die schnellsten der Welt
von slashCAM - Mo 16:39
» Z Cam ZRAW - Hacker stellt CDNG Konverter in Aussicht
von Clemens Schiesko - Mo 16:00
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 13:20
» Nur Sternenlicht als Beleuchtung: Neuer KI-Algorithmus entrauscht Videos perfekt
von slashCAM - Mo 12:45
» Blendenzieher und Donut für 3D-Druck
von FocusPIT - Mo 12:19
» Audio Knacksen in Resolve Projekt
von dosaris - Mo 11:57
» Probleme Installation Ronin RSC2 mit Sony Ax700
von CaptainPicard - Mo 10:16
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von -paleface- - Mo 8:59
» Schnäppchenecke
von elephantastic - So 22:00
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Funless - So 19:40
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - So 19:26
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - So 19:25
» ND Filter für DJI Pocket 2
von rush - So 18:04
» DJI Mini 3 Pro: Führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) mit 4K 60p Aufnahme – Pro unter 250g?
von rush - So 17:34
» Viewsonic VP2776 ColorPro: neuer 27" Monitor mit integrierter Farbkalibrierung
von markusG - So 12:21
» SanDisk Professional Pro-Blade: Modulares SSD Speichersystem für Kameras mit USB-C Aufnahme
von slashCAM - So 12:18
» 14 Tipps für hochqualitative After Effects-Animationen
von slashCAM - Sa 12:02
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 1:12
» Canon EOS R5 C - Sensortest - Rolling Shutter, Debayering und Dynamik
von AndySeeon - Fr 18:03
» Video als Gemälde
von markusG - Fr 16:02
» Grafikkarte mit 8 GB für Davinci Resolve
von Bruno Peter - Fr 12:44
» Heute hat es Netflix erwischt
von iasi - Fr 12:38
» Biete ++ Nitze V-Mount Adapter mit Fxlion V-Mount Platte für Z-Cam
von panalone - Fr 12:05
» Blackmagic Design - Resolve 18 mit Cloud Schwerpunkt und Storage Hardware
von klusterdegenerierung - Fr 11:26
» Professionelle Lautsprecher von den 60er bis 90er Jahren
von ruessel - Fr 10:33
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 C - Sensortest

Nach längerer Wartezeit hat es schließlich auch mal ein Serienmodell der Canon R5 C in unsere Redaktion geschafft, mit dem wir unsere üblichen Messungen durchführen konnten... weiterlesen>>

DJI Mini 3 Pro im Praxistest

Mit der DJI Mini 3 Pro stellt DJI seine bislang ambitionierteste Drohne in der populären Sub- 250g Klasse vor. Mit 4K 60p Aufnahme, neuem RC Controller inkl. integriertem Bildschirm, Flugzeiten bis max. 47 (!) Minuten, Hinderniserkennung (APAS 4.0), Active Track, Point of Interest 3.0, D-Cinelike Gammaprofil, 120p Zeitlupe (HD), Hyperlapse uvm. - wie Pro ist also die neue Mini 3 Pro? weiterlesen>>