klusterdegenerierung
Beiträge: 23376

SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 23 Mai, 2022 16:18

Also ich checke es nicht!
Hab 250GB an mfx files auf HDD kopiert, hab dann das stabilisieren in Catalyst checken wollen und hab feststellen müßen, das warum auch immer, die files danach abgespielt werden wie auf einem alten 386er.

Daraufhin hab ich sie auf eine SSD kopiert und das selbe noch mal getestet, mit dem gleichen Ergebnis, trotz der weit auseinanderliegenden Benchmarks, wie man auf den screenies sieht.

Hat jeman eine schlüßige Erklärung dafür und vielleicht auch was man dagegen tun kann, denn wenn das so bleibt sehe ich schwarz. :-[]
Danke! :-)
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Bluboy
Beiträge: 2800

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von Bluboy » Mo 23 Mai, 2022 16:29

AHCI Treiber ist deakiviert




klusterdegenerierung
Beiträge: 23376

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 23 Mai, 2022 16:39

Meinst Du wirklich?
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




freezer
Beiträge: 2811

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von freezer » Mo 23 Mai, 2022 16:40

Ich glaube eher, das liegt am Catalyst - hatte da auch Performanceprobleme beim Abspielen nach dem Stabilisieren. Die ganze Software lief äußerst instabil.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




dienstag_01
Beiträge: 11768

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von dienstag_01 » Mo 23 Mai, 2022 16:47

freezer hat geschrieben:
Mo 23 Mai, 2022 16:40
Ich glaube eher, das liegt am Catalyst - hatte da auch Performanceprobleme beim Abspielen nach dem Stabilisieren. Die ganze Software lief äußerst instabil.
GPU Ram zu klein?




klusterdegenerierung
Beiträge: 23376

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 23 Mai, 2022 19:16

Hallo Dienstag,
das glaube ich mit 32GB und 8GB 1080er eher nicht, zumindest gab es bislang an anderen Stellen keine Probleme.

Ich habe eine neue Vermutung, die probiere ich erstmal, ich denke nämlich das er die neuen Daten cached, denn nach dem öffnen des neuen Ordners geht der ganze Rechner in die Knie, Yt Videos stoppen kurz etc..

Vielleicht muß ich das Proggi erstmal etwas in Ruhe lassen und alle thumbs einmal durchscrollen bis alle clips erfasst sind und erst dann mit dem stabi testen.
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23376

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 23 Mai, 2022 23:24

So habe folgendes ohne Erfolg probiert.

- Lav Filter neuste Version installiert.
- Mpeg Codec Anwendung von Microsoft auf Lav getsellt.
- Nvidia Studio Codec latest
- Catalyst in die NVidia 3D Liste mit Leistungs prio aufgenommen.
- Catalyst deinstalliert und neu installiert.
- Cache Folder auf dieverse Platte umgelegt.
- GPU Lav support von Cuda auf DirectX11.
- second Monitor support gedisabled.

Alles ohne Erfolg! Wenn das Progi nicht in der 3D Liste geführt ist, dümpeln die Werte von GPU, CPU und Speicher im unteren Bereich rum, füge ich das Programm zur Liste hinzu, geht GPU auf Volllast, CPU ebenfalls und Speicher auch 18GB hoch, allerdings ohne eine playback Veränderung.

Ich vermute das Programm ist der totale Schrott.
Peinlich finde ich auch, das man beim Kauf einer Cam im Wert von ca. 7K€ kein Tool zum batch stabilizieren dazu bekommt und noch peinlicher ist, das man jenes nicht für eine kleine Mark kaufen kann, aber auch nicht für eine große, sondern es nur im Abo zu bekommen ist!

Man man Sony, das ist soo traurig!
Faxen dicke!
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




freezer
Beiträge: 2811

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von freezer » Di 24 Mai, 2022 01:24

dienstag_01 hat geschrieben:
Mo 23 Mai, 2022 16:47
freezer hat geschrieben:
Mo 23 Mai, 2022 16:40
Ich glaube eher, das liegt am Catalyst - hatte da auch Performanceprobleme beim Abspielen nach dem Stabilisieren. Die ganze Software lief äußerst instabil.
GPU Ram zu klein?
Bei ner GTX Titan X mit 12Gb?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




dienstag_01
Beiträge: 11768

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von dienstag_01 » Di 24 Mai, 2022 09:10

freezer hat geschrieben:
Di 24 Mai, 2022 01:24
dienstag_01 hat geschrieben:
Mo 23 Mai, 2022 16:47

GPU Ram zu klein?
Bei ner GTX Titan X mit 12Gb?
Ja, vielleicht braucht man 120GB ;)
War ne Iddee.

Sind das LongGOP Files, die Probleme machen oder alle Codecs? Sonst könnte es auch an fehlender Hardware Acceleration liegen.




Jost
Beiträge: 1834

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von Jost » Di 24 Mai, 2022 09:12

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 23 Mai, 2022 16:18
hab dann das stabilisieren in Catalyst checken wollen und hab feststellen müßen, das warum auch immer, die files danach abgespielt werden wie auf einem alten 386er.
Womit hast Du stabilisiert? Es liest sich so, als sei die Inkompatibilität zu Catalyst erst nach dem Export aufgetaucht.
MXF (?) ist nur Container-Format. Geöffnet wird offenbar, der Inhalt scheint Probleme zu machen.




freezer
Beiträge: 2811

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von freezer » Di 24 Mai, 2022 14:14

dienstag_01 hat geschrieben:
Di 24 Mai, 2022 09:10
freezer hat geschrieben:
Di 24 Mai, 2022 01:24


Bei ner GTX Titan X mit 12Gb?
Ja, vielleicht braucht man 120GB ;)
War ne Iddee.

Sind das LongGOP Files, die Probleme machen oder alle Codecs? Sonst könnte es auch an fehlender Hardware Acceleration liegen.
Hab's nur mit dem Material von der Sony FX6 probiert - XAVC Intra 10bit 422
Von daher könnte es an der Kombi aus 10bit und 422 liegen...
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




dienstag_01
Beiträge: 11768

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von dienstag_01 » Di 24 Mai, 2022 14:39

freezer hat geschrieben:
Di 24 Mai, 2022 14:14
dienstag_01 hat geschrieben:
Di 24 Mai, 2022 09:10

Ja, vielleicht braucht man 120GB ;)
War ne Iddee.

Sind das LongGOP Files, die Probleme machen oder alle Codecs? Sonst könnte es auch an fehlender Hardware Acceleration liegen.
Hab's nur mit dem Material von der Sony FX6 probiert - XAVC Intra 10bit 422
Von daher könnte es an der Kombi aus 10bit und 422 liegen...
Aber Intra?!
Egal, Sony schreibt gar nichts von Hardware Acceleration. Auch nicht für die gängigen Codec-Varianten.




klusterdegenerierung
Beiträge: 23376

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 24 Mai, 2022 18:33

freezer hat geschrieben:
Di 24 Mai, 2022 14:14
dienstag_01 hat geschrieben:
Di 24 Mai, 2022 09:10

Ja, vielleicht braucht man 120GB ;)
War ne Iddee.

Sind das LongGOP Files, die Probleme machen oder alle Codecs? Sonst könnte es auch an fehlender Hardware Acceleration liegen.
Hab's nur mit dem Material von der Sony FX6 probiert - XAVC Intra 10bit 422
Von daher könnte es an der Kombi aus 10bit und 422 liegen...
Jepp!
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23376

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 24 Mai, 2022 18:38

Hab die Prepare Testversion installiert, verhält sich genauso.
Die Intras laufen vor dem stabilisieren so gerade flüßig, wenn überhaupt, was ausserhal der beiden Programme völlig unproblematisch ist.

Selbst in Resolve mit Denoiseer laufen sie flüßiger.
Ich vermute das liegt am Programm, ich werde mal eine Version downgraden, aber ich weiß nicht was mir dann an funktionen fehlt.

Es gab doch noch ein anderes Programm welches über die Gyro Daten stabilisieren kann, oder, aber das war auch ziemlich strange, oder?
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23376

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 24 Mai, 2022 19:31

Achne!
Hab die alte Version 2020.1. installiert und siehe da, sie funktioniert!

Nun läuft es wieder flüßig, wie ich das schon mal hatte, muß also wohl am update gelegen haben.
Übrigens, die 2021.1 ist soo buggy, das sich einmal sogar die Auflösungen der Monitore verändert haben und einmal ist sogar der komplette Rechner eingefroren und ich mußte die Resettaste drücken, habe ich mehrere Jahre nicht mehr machen müßen. :-[]
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23376

Re: SSD Speed - muß ich das verstehen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 24 Mai, 2022 19:49

Mir ist gerade aufgefallen das auch der Stabi Vorgang selbst min doppelt so schnell von statten geht, abgefahren.
So macht das schon wieder Spaß. :-)
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» OWC Thunderbay 4
von Fader8 - Do 11:18
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Do 10:46
» DaVinci Resolve 18 Beta 6 ist da
von slashCAM - Do 10:39
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von MrMeeseeks - Do 9:59
» Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxistest - inkl. Sennheiser HD 25 Vergleich
von Frank Glencairn - Do 9:57
» Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes
von MrMeeseeks - Do 9:55
» Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1" Sensor und 10bit HDR-Aufnahme in Dolby Vision
von Frank Glencairn - Do 9:44
» Amsterdam - offizieller Trailer
von Frank Glencairn - Do 9:39
» DIY: Sigma DP2 Quattro Zubehör
von ruessel - Do 9:21
» Warum ist Adam Audio so günstig geworden?
von rush - Do 7:52
» Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem
von rush - Do 6:51
» Go Pro 10 gibt es dazu eine Fernbedienung ?
von TomStg - Mi 22:56
» Canon soll eine R7 C in Planung haben (+ EOS C200 Mark II)
von roki100 - Mi 21:13
» DV Minikassetten mit Canopus EZDV Easy auf Festplatte übertragen, wie geht ihr vor?
von Jott - Mi 17:24
» Canon EOS R7 und R10: APS-C-Kameras mit RF-Mount - günstiger S35-Traum für Filmer?
von roki100 - Mi 16:16
» Potato Jet & Michael Bay
von r.p.television - Mi 15:46
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mi 12:44
» Nikon Z9 Firmwareupdate 2.1
von pillepalle - Mi 12:08
» FUJIFILM X-H2S & NINJA V/V+
von SamSuffy - Mi 11:20
» DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau
von freezer - Mi 9:51
» Wie wählt Netflix seine Kameras aus? Ein Blick hinter die Kulissen des Netflix Messlabors
von teichomad - Mi 8:40
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Mi 2:26
» Was hörst Du gerade?
von pillepalle - Mi 0:18
» Nikons neue Video-Strategie - Remote-Handgriff (MC-N10) für Z-Kameras in Entwicklung
von pillepalle - Di 23:23
» Erste Erfahrungen Sony A1
von Mediamind - Di 20:42
» TEARDOWN / MODDING / REPAIR etc.
von Darth Schneider - Di 18:20
» Suche eine Schnittsoftware für Mac, die 4k in voller Datenrate von 160 Mbps​ der Mavic 3 ausgeben kann
von Jott - Di 17:14
» Speicherplatzaufteilung bei Studio
von Jasper - Di 12:13
» Super 8 scan verbessern
von MOS - Di 11:24
» Panasonic LUMIX DC-GH5 und Olympus Pro, sehr gepflegt!
von videogo - Di 10:18
» Verkaufe Sigma 30/1.4 für MFT
von 123oliver - Di 7:33
» Suche 3D-Camcorder JVC GY-HMZ 1
von Romius - Mo 22:41
» Inspirierende Bücher und Videos zu Storytelling und Editing?
von berlin123 - Mo 21:23
» Red stellt V-Raptor XL in Vitrine aus
von iasi - Mo 19:31
» FilmLight: Awards für Color Grading
von rkunstmann - Mo 18:53
 
neuester Artikel
 
Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxiste

Mit dem Rode NTH-100 hat Rode seinen ersten professionellen Over-Ear Kopfhörer für Musikproduktion, Mixing / Audio Editing über Podcasting und Streaming bis hin zu Location Recording / Monitoring vorgestellt. Wir haben uns den neuen Content Creation Kopfhörer von Rode angehört und ihn mit dem Sennheiser HD 25 verglichen ... weiterlesen>>

Dynamic Showdown - R5C, Z9 und S1H

Mit dem Auftritt von TicoRAW in der Firmware 2.0 von Nikons Z9 hat sich die Kamera in unserer Dynamik-Einschätzung für Videofilmer wieder weit nach oben bewegt. Doch wie nah kommt sie unserem aktuellen Dynamik-Liebling Panasonic S1H? weiterlesen>>