rush
Beiträge: 10407

End of Life des spiegellosen "Nikon 1" System ?! Rumor

Beitrag von rush » Do 03 Aug, 2017 10:41

Laut einer Newsmeldung auf digitalkamera.de werden aktuell nur noch Restbestände der 1er Kameras von Nikon verkauft und aktuell keine neuen Modelle mehr produziert/angekündigt.
Dies könnte wohl auf ein EOL (End of Life) dieses Systems hindeuten wie dort berichtet wird.

Laut Nikon gibt es noch keine offizielle Stellungnahme diesbezüglich.

http://www.digitalkamera.de/Meldung/Nik ... 10531.aspx


Für mich selbst wäre das jedenfalls keine große Überraschung... die 1er empfand ich maximal als Telekonverter interessant wenn man eh schon im Nikon System unterwegs war und was zum adaptieren hatte... ansonsten: Zu nah an den 1" Kameras vom Schlage einer RX100 mit guter eingebauter Optik und zu weit weg von APS-C.
keep ya head up




Jan
Beiträge: 9573

Re: End of Life des spiegellosen "Nikon 1" System ?! Rumor

Beitrag von Jan » Do 03 Aug, 2017 15:16

Nikon ist halt auch nicht fähig, dass zu bauen, was die Leute wollen. Die Masse will kein Wechselobjektiv, erst recht nicht bei einem kleinen Sensor. Die Masse will wenn möglich einen größeren Sensor, einen Zoombereich mit etwas Tele und das wenn möglich nicht zu groß. Daher verkauft sich auch im Moment die Panasonic TZ101 so stark und geht genauso gut wie die RX 100-Serie zusammen. Viele Marketingheinis bekommen eine Menge Kohle, wissen aber nicht wirklich was die Masse kaufen möchte. Dieser Wechselwunsch der Objektive kommt aus den Foren und von den "Freaks", die große Masse mit der man Geld macht, will das gar nicht. Außer es handelt sich um Spiegelreflexkameras, dort ist das ein anderes Thema.


VG
Jan




beiti
Beiträge: 4994

Re: End of Life des spiegellosen "Nikon 1" System ?! Rumor

Beitrag von beiti » Do 03 Aug, 2017 20:27

In den Foto-Foren wurde das Nikon-1-System schon vor längerer Zeit für tot erklärt - auch wenn Nikon sich bisher nicht dazu äußert. Möglicherweise wissen die Nikon-Verantwortlichen selber noch nicht, wie es im Bereich der Spiegellosen weitergehen soll. Es gibt ja theoretisch drei Möglichkeiten: neue Kameras auf Basis des Nikon-1-Bajonetts, neue Kameras auf Basis des alten F-Bajonetts oder Kameras mit ganz neuem Bajonett (FX-tauglich und mit reduziertem Auflagemaß).

Ich fand Nikon 1 von der Grundidee her nicht so schlecht. Die "kleinen" Sensoren hatten ja anfangs durchaus Vorteile; ich erinnere mich z. B. noch an 60 fps, den lautlosen Verschluss oder Super-Zeitlupen. Auch die Videoqualität war nicht übel (leider mit ein paar Einschränkungen).
Aber leider konnte Nikon sich nicht recht entscheiden, wer eigentlich die Zielgruppe sein sollte. Einerseits wurde ein Adapter für F-Bajonett-Objektive angeboten, der wohl Besitzer größerer Nikons locken sollte. Andererseits waren die Bedienkonzepte klar an Einsteiger und Kompaktkamera-Umsteiger gerichtet. Der neue Blitzanschluss (für den es nicht mal einen Adapter gab) war ein absolutes Unding, weil man weder vorhandene Nikon-Blitze noch Studioblitzauslöser benutzen konnte. Die größte Schwäche waren aber die lichtschwachen Objektive: Während Sony und Canon die Zoomobjektive von Kompakten bei gleicher Sensorgröße mit f1,8-2,8 ausstatten, verkauft Nikon noch Zooms mit lächerlichen f4-5,6 und preist eine f1,8-Festbrennweite als besonders lichtstark an.

Ich glaube immer noch, dass man aus dem Nikon-1-System was Tolles hätte machen können - sowohl für Foto als auch für Video. Aber der Zug ist nun wohl abgefahren.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Vorträge einer Konferenz als Webinar/VoD pay per view verfügbar machen
von Bluboy - Sa 0:11
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 23:37
» Akku-Dummy für Canon 90D produziert Fehlermeldung
von ElioAdler - Fr 23:34
» 4K Super35 Kamera von Arri soll schon in einem Jahr kommen // NAB 2019
von Mantas - Fr 22:59
» Kamera für Streaming
von brendan - Fr 22:35
» Panasonic GS60 - alte Videos anschauen
von big_brother1997 - Fr 22:04
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von iasi - Fr 21:51
» Bokeh-Effekt bei Panasonic HC-V777?
von Jan - Fr 21:49
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Jan - Fr 21:26
» Laufzeit einer Ursa Mini
von -paleface- - Fr 21:22
» Beste Batterie / Akku für Canon EOS C Serie?
von TomStg - Fr 20:58
» Fazit: 1 Jahr Osmo Pocket
von klusterdegenerierung - Fr 19:41
» Globales kostenloses Online Filmfestival "We Are One" startet heute
von slashCAM - Fr 19:12
» Unser Kinofilm "Marlene" wurde von russischen Raubkopierern nachsynchronisiert
von dosaris - Fr 18:53
» Gage Stand/Set-Fotograf
von ksingle - Fr 18:33
» Cyberpunk 2077 Fan Film: Phoenix Program - Official Teaser (2020)
von pillepalle - Fr 16:39
» Cyberpunk 2077 Fan Film: Phoenix Program - Official Teaser (2020)
von roki100 - Fr 15:56
» copter ersatzteile gut und günstig
von roki100 - Fr 14:53
» Lenovo Tablet und Kenko 0.5x Konverter
von Jack43 - Fr 14:50
» Looking Glass 8K: Das erste holographische 32" 8K Display ist da
von Gabriel_Natas - Fr 14:40
» mSata SSD Fragen
von JoDon - Fr 14:37
» Metabones Smart-Adapter T
von fritz1 - Fr 14:06
» ATEM Mini - OBS Studio Presets
von HerrWeissensteiner - Fr 13:02
» Zehn Jahre ARRI ALEXA - Ohne 4K zum Erfolg
von roki100 - Fr 11:54
» Canon 1DX MIII Fragen
von Banolo - Fr 11:37
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von Auf Achse - Fr 11:19
» Neues Zubehör für RØDECaster Pro
von slashCAM - Fr 9:51
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von Largo - Fr 9:31
» Kann mir wer helfen
von Blackbox - Fr 1:53
» Reisedoku - Tajikistan - wildes Abenteuer!
von klusterdegenerierung - Do 21:51
» FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar
von Jan - Do 20:19
» Gott und Gänse - Barcelonas Kathedrale
von 3Dvideos - Do 18:43
» Mac Pro: Adobe Premiere Pro demnächst mit ProRes Beschleunigung per Afterburner
von Jott - Do 18:26
» simple WEBCAM gesucht - neue Webcam Thread
von markusG - Do 18:24
» Jetzt auch für Macs: Neues kostenloses Tool macht Canon EOS Kameras zu Webcams
von markusG - Do 18:11
 
neuester Artikel
 
Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

Blackmagic ATEM Mini Pro: Livestreaming erklärt

Nachdem wir den Blackmagic Atem Mini Pro bereits als hochwertige Video-Konferenz-Lösung via Skype vorgestellt hatten, wollen wir uns diesmal seine Livestreaming Fähigkeiten anschauen. Im Folgenden der schnellste Weg in 10 Schritten zum einfachen Livestreaming Setup mit dem Atem Mini Pro ohne zusätzliche Streaming-Software. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.