Tonaufnahme und -gestaltung Forum



Boya BY-M1DM Dual Lavalier - diskrete Kanäle?



Fragen zur Tonaufzeichnung, Ausrüstung (Mikros etc.), aber auch zu gestalterischen Aspekten.
Antworten
Lorphos
Beiträge: 99

Boya BY-M1DM Dual Lavalier - diskrete Kanäle?

Beitrag von Lorphos » Mi 30 Okt, 2019 20:45

Hallo,

ich habe mir das Boya BY-M1DM Dual Lavalier Mikrofon zugelegt. In der Anleitung steht unter "Features":

"Each Microphone routes to discrete channel"

Ich habe die Mikrofone jetzt getestet mit

* iPhone X mit Apple Audio Adapter
* Nexus 5X Android Handy
* Dell XPS 13 9350 Notebook (hat eine Audio Buchse) mit Audacity
* Panasonic GH3 am Mic Eingang

In allen Fällen landet das Signal von beiden Kanälen auf der gleichen Tonspur. Besonders gut sichtbar ist es auf dem Mikrofon-Pegel-Monitor der GH3. Da sind rechts und links immer genau identisch.
Das Ding hat einen 3,5mm Stereo Anschluss.

Mache ich was falsch, wird das Mikrofon falsch beworben, brauche ich einen Adapter oder stimmt etwas mit meinem Exemplar nicht?




rush
Beiträge: 10908

Re: Boya BY-M1DM Dual Lavalier - diskrete Kanäle?

Beitrag von rush » Do 31 Okt, 2019 07:55

In einem YouTube Video ist ein ähnliches Verhalten festzustellen... Identischer Ausschlag auf beiden Mono- Seiten.

Möglicherweise funzt es doch nicht und die diskreten Kanäle bzw. sich auf die Strecke bis zur kleinen "Box"....
Wäre natürlich schade und damit eher sinnlos für den gewünschten Einsatzzweck.

Auch der beiliegende Klinkenadapter sieht anhand der Fotos eher nach einem aus der auf 6.5mm Mono adaptiert - was darauf schließen lässt das es nur eine Summe auf links und rechts gibt.

Ansonsten wäre das sicher eine ganz coole und günstige Alternative
keep ya head up




carstenkurz
Beiträge: 4725

Re: Boya BY-M1DM Dual Lavalier - diskrete Kanäle?

Beitrag von carstenkurz » Fr 01 Nov, 2019 15:44

Wenn das fest installierte Kabel direkt in einen Smartphone TRRS/Mic/Kopfhörerkombiport gesteckt werden kann, dann kann es nicht stereo sein bzw. zwei diskrete Kanäle ausgeben. Das dient einfach dazu, eine Interviewsituation auf eine Monospur aufzuzeichnen. Was anderes wäre es ggfs., wenn es für die Adapterbox unterschiedliche Adapterkabel gäbe. Die Kabelanschlüsse scheinen aber beidseitig fest zu sein.
Man findet bei verschiedenen Anbietern auch die Zusatzangabe 'Mono'.

Gibts zu der Schalterfunktion irgendeine Doku? Wäre immerhin möglich, dass man damit die Klinkenbelegung von Mono/TRRS auf Stereo/TRS umschalten könnte.

- Carsten
and now for something completely different...




Tscheckoff
Beiträge: 1038

Re: Boya BY-M1DM Dual Lavalier - diskrete Kanäle?

Beitrag von Tscheckoff » Fr 01 Nov, 2019 15:58

@Lorphos:

Scheint nur mono zu sein ja. Der Schalter ist auch nur für die interne Stromversorgung über die Knopf-Batterien (dachte zuerst, man kann den 3.5mm Anschluss umschalten von Smartphone 4-pin auf stereo 3-pin für normale stereo Mikrofon-Eingänge - Ist aber leider nicht der Fall). Auch noch eine SEHR wichtige Info: Smartphones haben nur EINEN Mikrofon-Kanal. Geht auch nicht anders - Denn mit einem 4-pin 3.5mm Anschluss kann man schlichtweg nur 2 Kanäle für die Kopfhörer und 1 Kanal für den Mikrofon-Eingang unterbringen. Sonst bräuchte man mehr Pins (oder einen extra Anschluss) ^^. Wenn würde also so oder so nur die GH3 Stereo-Aufnahmen unterstützen (über den separaten 3.5mm Eingang - Der ist aber auch nur ein Eingang - Daher laufen auch 2 Kanäle in die GH3 hinein über nur 3 Pins. Links - Rechts + Erdung).

Wenn also mobil aufgenommen werden soll (am Smartphone) - Dann sei happy über diese Lösung. Anders / einfacher geht es nämlich so oder so nicht (außer du verwendest einen externen Rekorder mit zwei separaten Lavaliers - Das ginge ja). Oder man setzt optional auf zwei günstige Funkstrecken, die dann an der GH3 einmal auf dem linken und einmal auf dem rechten Kanal aufgenommen werden. Das ginge z.B. Oder jeder hat sein Handy in der Tasche für die Audio-Aufnahme und du verwendest zwei Mono-Lavalier Mikros - Ginge notfalls auch ^^. Über die GH3 wäre das ganze dann aber auch schon gesynct mit dem Bild. LG
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^: https://www.youtube.com/user/AustrianGeek
Zur Info: Mit (*) markierte bzw. "amzn.to"-Links sind Affiliate- bzw. Werbelinks (!)




Lorphos
Beiträge: 99

Re: Boya BY-M1DM Dual Lavalier - diskrete Kanäle?

Beitrag von Lorphos » Fr 01 Nov, 2019 19:37

Danke für die Antworten.
Das Dual Boya hat ja einen TRRS Stecker. Gibt ne Möglichkeit wie ich einzelnen Pins mal messen kann? Reicht da ein Multimeter um ein Mikro zu messen?

Hab auch mal bei Boya direkt angefragt wie das jetzt sein soll und bekam diese kryptische Antwort:

»M1DM couldn't separate into two channels;"each mic routes to discrete channel" means that the voice would come from discrete note and mix output.«

Klingt irgendwie nach Bullshit.




Tscheckoff
Beiträge: 1038

Re: Boya BY-M1DM Dual Lavalier - diskrete Kanäle?

Beitrag von Tscheckoff » Fr 01 Nov, 2019 19:48

lol. Das ist mal ne spaßige Antwort. In chinesischen Englisch sollte das wohl heißen dass die Kanälre zwar diskret / getrennt von den einzelnen Mikros kommen, aber dass ein mixed output (also einen mono mix) am Ausgang anliegt. Du kannst natürlich auch gerne die Anschlüsse vermessen. Aber das wird wohl nicht viel bringen. Aber wenn du es machen willst - TRRS liegt normal links, rechts, ground + mikro an (von der Spitze des Steckers weg gesehen). Die vorderen zwei Pins werden also vermutlich gar nicht belegt sein. Zumindest in der Smartphone-Stellung bez. dem Schalter. Ich denke aber, dass deer nur die Batterie (bei bedarf = ohne Plugin-Power vom Smartphone / von der Kamera) ein oder ausschaltet. Und dass die vorderen zwei Pins auch das Mikro-Signal anliegen haben (immer). Einfach mal mit einem Multimeter ausprobieren. 1+2+4 (von der Spitze weg gezählt) müssten dann alle das gleiche Signal anliegen haben (bzw. alle miteinander verbunden sein). Ich denke nicht, dass der schalter da noch was umschaltet - Aber vielleicht liege ich ja falsch ^^.

Ach ja - Das hier gäbe es z.B. noch: http://www.comica-audio.com/products_de ... Id=55.html
Da kann man auch zwischen Stereo für Kameras + Mono für Smartphones (per Adapterkabel) umschalten.
ABER: Die inkludierten Mikros sind nicht das gelbe vom Ei scheinbar:



Da müsste man also wenn andere LAVs besorgen / verwenden.
Und ob es dann nicht klüger ist gleich direkt zwei Funkstrecken zu verwenden - Fraglich.
Da gibt es ja jetzt auch schon recht günstige am Markt. ^^
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^: https://www.youtube.com/user/AustrianGeek
Zur Info: Mit (*) markierte bzw. "amzn.to"-Links sind Affiliate- bzw. Werbelinks (!)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 50zig Jahre Tatort - Für die Tonne (1)
von Valentino - Do 0:44
» Premiere Fehler: Motion Graphics template currupt?
von StephanEarthling - Do 0:24
» Was denken sie über Matrix 4?
von neo-the-one - Mi 23:41
» "Komm und sieh" - auf BD
von neo-the-one - Mi 23:25
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 23:01
» Biete neuw. Panasonic GH5 V-Log mit Garantie & Zubehör (nur 108 Auslösungen)
von srone - Mi 22:43
» Video "smoother" gestalten
von srone - Mi 22:27
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von srone - Mi 22:15
» SONY SELP18200 18 mm - 200 mm f/3.5-6.3 OSS, E-Mount, 22 Monate Restgarantie
von srone - Mi 21:53
» 2x Ricoh super 8 800Z und 1x Sankyo super cm 300
von Jamiel - Mi 21:52
» Welchen Fernseher habt ihr?
von klusterdegenerierung - Mi 21:37
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von motiongroup - Mi 21:10
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von neo-the-one - Mi 21:09
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von rush - Mi 21:08
» Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs
von srone - Mi 21:07
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von Elsalvador - Mi 20:55
» Was schaust Du gerade?
von neo-the-one - Mi 20:41
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von Jan - Mi 18:45
» f0.7 – Ultraschnelle Objektive – Legenden, Preiswertes, Modding, und Tests
von StanleyK2 - Mi 17:38
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen
von iasi - Mi 17:25
» Neuer Apple Mac Mini für Videoschnitt empfehlenswert?
von Jott - Mi 16:53
» Premiere nutzt nur einen Teil der Perfomance und ist überlastet.
von srone - Mi 14:46
» Objektiv- und Displayschutz Osmo Pocket
von nicecam - Mi 14:32
» Mavic 2 Pro: kein Bild...???
von carstenkurz - Mi 13:55
» Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von pillepalle - Mi 4:37
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Mi 1:07
» Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro
von Jörg - Mi 0:26
» Sigmas Mirrorless Lineup
von srone - Mi 0:06
» Kaufberatung Objektiv
von cantsin - Di 22:56
» instagram zickt beim video upload.
von nachtaktiv - Di 22:43
» Texte unleserlich bei Bewegungen
von TheCrow - Di 21:57
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2
von srone - Di 21:47
» Ghosting - Nocticron
von Bildlauf - Di 21:34
» Ich brauche mal Hilfe.
von klusterdegenerierung - Di 17:00
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von klusterdegenerierung - Di 16:44
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...