Tonaufnahme und -gestaltung Forum



Tascam DR60DmkII: Kein Limiter im Dual-Modus?



Fragen zur Tonaufzeichnung, Ausrüstung (Mikros etc.), aber auch zu gestalterischen Aspekten.
Antworten
JonasVo
Beiträge: 1

Tascam DR60DmkII: Kein Limiter im Dual-Modus?

Beitrag von JonasVo » Mo 22 Jul, 2019 21:40

Hallo liebes Forum, lieber DR60DmkII-Besitzer,

ich habe mir den genannten Recorder gekauft und musste feststellen, dass der Limiter im Dual-Recording-Modus wirkungslos ist, d.h. kleinste Überschreitungen von 0dbFS führen zu starken Verzerrungen. Es wäre nett, wenn jemand, der das gleiche Gerät besitzt, kurz überprüfen könnte, ob das normal ist? Bei mir ist es sowohl mit Mikro als auch Line-In an allen vier Kanälen der Fall.

Des Weiteren habe ich festgestellt, dass die Aktivierung des Limiters (bei Mono-Recording ohne Dual) das Rauschen um ca. 12dB angebt, man verliert also einiges an SNR, könnte statt des Limiters auch gleich 12dB leiser einpegeln. Komisch. Auch die Backup-Datei vom Dual-Recording hat ein stark erhöhtes Rauschen. Ist das normal?

Vielen Dank und viele Grüße,
Jonas




rush
Beiträge: 10646

Re: Tascam DR60DmkII: Kein Limiter im Dual-Modus?

Beitrag von rush » Di 23 Jul, 2019 22:26

@jonas: ich kenne das Gerät nicht... Wie verhält sich diese Limiter Einstellung bei Verwendung der internen Mikrofone? Greift er da auch nicht?
Wie verhält er sich bei externen Geräten ohne diese Dual Einstellung? Bzw was bewirkt sie? Nimmt sie einen reduzierten und somit vermeintlich klingenden "Safety Track" auf?

Denn die Frage ist: Hat der DR60 tatsächlich analoge Limiter vor der A/D Wandlung? Falls nicht - kann ein solcher bei mehr als 0dbFS auch nicht mehr wirklich greifen weil jegliche Übersteuerung dann sofort im digitalen Chaos endet.

Selbst einige teurere Recorder wie diverse Zooms haben oftmals Limiter die erst nach der Wandlung greifen - und entsprechend mit Vorsicht zu genießen sind - beim Zoom f4 etwa werden sie im weitesten Sinne als Hybrid Limiter bezeichnet.. etwas komplexer und auf Englisch wurde das Thema etwa hier behandelt - da stehen durchaus ein paar interessante Sachen drin:

https://www.gearslutz.com/board/remote- ... iters.html


Daher gilt insbesondere bei der On-Location Aufnahme einen entsprechende großen Headroom einzuhalten! Selbst mit aktivierten Limiter solltest Du im digitalen Bereich weit entfernt von 0dbFS aussteuern - ich würde immer empfehlen eher in Richtung -12 bis -18dbFS auszusteuern und die 0dBFS keineswegs als Obergrenze für On-Location Zwecke hernehmen!
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Jott - Fr 10:30
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Frank Glencairn - Fr 10:07
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von andieymi - Fr 10:05
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von Frank Glencairn - Fr 9:39
» YouTube in 4K bald auch für Apple User: VP9 Codec Unterstützung in macOS und iOS kommt
von Jott - Fr 9:13
» Canon R6 oder doch Pana S1
von Franky3000 - Fr 8:29
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Fr 8:26
» Muster im Video entfernen
von prime - Fr 8:22
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Fr 8:03
» AviSynth - QTGMC - Reverse Pulldown
von matze22 - Fr 1:01
» Hab ich ein Problen mit Premiere CC2015
von Bluboy - Do 23:20
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 19:47
» Sony A7S III Praxistest: Hauttöne, 10 Bit 4:2:2 LOG/LUT und stabilisierter Sensor - Teil 1
von rob - Do 19:01
» Filmic Pro Speicherproblem
von Bruno Peter - Do 18:59
» Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
von myUPENDO - Do 18:38
» Sandisk extreme pro 256 im Angebot, dass kann böse teuer werden
von StanleyK2 - Do 18:07
» Zhiyun Quick Setup Kit für Ronin?
von Axel - Do 17:44
» Xiaomi präsentiert Mi 10 Ultra Flagship-Smartphone mit 8K und neuem 48MP Sensor
von -paleface- - Do 17:38
» Asus kündigt weltweit ersten Monitor mit HDMI 2.1 für 4K mit 120Hz an
von Drushba - Do 16:25
» Atomos Shinobi SDI mit Kalibrierung?
von freezer - Do 16:16
» Der Sensor der Canon EOS R6 - Rolling Shutter und Debayering
von Christian Schmitt - Do 15:23
» Neues Laowa OOOM 25-100mm T2.9 Cine-Zoom ist erhältlich
von rush - Do 13:20
» Für Zuhausebleiber: Vienna walkthrough
von Sammy D - Do 12:18
» GH5 Display und Sucher gleichzeitig an lassen?
von gutentag3000 - Do 11:42
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Do 11:30
» Motion Tracking für das iPhone / iPad: CamTrackAR App von FXhome
von CameraRick - Do 10:40
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Do 8:27
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von cantsin - Mi 23:48
» Sony Billig Fullframe auf dem Weg!
von klusterdegenerierung - Mi 23:06
» Pocket Cinema Camera 4K / 6K disassembly
von roki100 - Mi 14:49
» Insta360 ONE R - mit VR-Brille?
von kledano - Mi 14:41
» Blackmagic ATEM Mini Pro ISO: Livemixer mit Multirecording-Funktion
von Abercrombie - Mi 14:14
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.3 Beta 2: Jetzt auch Unterstützung für BRAW 12K unter Windows
von klusterdegenerierung - Mi 13:14
» And the Winner is...
von klusterdegenerierung - Mi 9:34
» Die Rolling Shutter Werte der Canon EOS R5
von norbi - Mi 9:15
 
neuester Artikel
 
Sony A7S III Praxistest: Hauttöne

Wir haben unseren ersten Sony A7S III Videoclip für unseren ausführlichen Praxistest fertiggestellt und werfen erstmal einen Blick auf die Hauttonwiedergabe im LOG/LUT Workflow mit DaVinci Resolve 16 sowie auf die Sensorstabilisierung der Sony A7S III. Alle Aufnahmen in 4K 10 Bit 4:2:2
weiterlesen>>

EOS R6: Rolling Shutter + Debayering

Statt 8K eher größere Sensel wie bei der Sony A7S-Serie? Dann ist vielleicht die EOS R6 weitaus spannender als die R5. Diese bietet in vielerlei Hinsicht ein anderes Bild... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...