Licht Forum



Wer kennt diese Leuchte?



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
ksingle
Beiträge: 1243

Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Mo 11 Mär, 2019 09:49

Habe in einem Video diese Leuchte gesehen und wüsste gern, um welche es sich genau handelt.

Weiß das jemand?
.
https://PRYSMA.deWebagentur Köln
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Starshine Pictures
Beiträge: 2391

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von Starshine Pictures » Mo 11 Mär, 2019 09:53

Im Original ist das eine Kino Flow Diva-Lite. Ob das hier das Original ist oder ein Nachbau kann ich nicht sagen. Macht jedenfalls ein tolles softes Licht. Aber teuer ...
www.stephanlist.com
*Aktuell in Vaterschaftspause*




acrossthewire
Beiträge: 581

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von acrossthewire » Mo 11 Mär, 2019 09:54

ksingle hat geschrieben:
Mo 11 Mär, 2019 09:49
Habe in einem Video diese Leuchte gesehen und wüsste gern, um welche es sich genau handelt.

Weiß das jemand?
würd sagen ne alte 2 Bank 2ft kino flo noch mit röhren.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




cantsin
Beiträge: 6710

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von cantsin » Mo 11 Mär, 2019 11:49

Auf dem Gebrauchtmarkt habe ich die mal für ca. 400 Euro gefunden.

Dazu gleich mal 'ne dumme Frage: Das Stativgewinde der Kinoflos entspricht nicht dem von konventionellen Lichtstativen. Weiss jemand, was für ein Standard das ist?




ksingle
Beiträge: 1243

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Mo 11 Mär, 2019 11:54

...
Zuletzt geändert von ksingle am Mo 11 Mär, 2019 12:54, insgesamt 2-mal geändert.




Jott
Beiträge: 17202

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von Jott » Mo 11 Mär, 2019 12:42

Man sieht die Röhren rausgucken (Tungsten in diesem Fall), das Richtgitter ist davor gesetzt. Da kein Kinoflo-Logo drauf ist, handelt es sich um einen Nachbau - welcher genau, kann nur wissen, wer zufällig das Logo kennt.

Die Originale gibt's bei jedem Verleiher: vier oder zwei Röhren (selten nur eine), lang oder kurz. Röhren gibt's in Daylight und Tungsten. Standardtools, da nun mal sehr, sehr schönes Licht für Innen-Sets. Die Kinoflo-Originalröhren haben nichts mit Baumarktware zu tun, das ist dann wirklich "amtlich". Neben der Lichtqualität besticht die sehr leichte und dennoch stabile Konstruktion.

Fälschungen (oder freundlicher: Nachbauten) zum Beispiel hier:
http://www.cinelight.com/fluorescent-li ... le-lights/

Ich erwähne die, da professioneller Laden mit Versand aus der EU (der Überraschungsfaktor bei Direktimporten aus China entfällt damit).




ksingle
Beiträge: 1243

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Mo 11 Mär, 2019 12:54

Leider gab es bisher nur Vermutungen, um welche Leuchte es sich hier handelt. Ich würde mich freuen, wenn einfach nur derjenige schreibt, der es genau weiß.
.
https://PRYSMA.deWebagentur Köln
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jott
Beiträge: 17202

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von Jott » Mo 11 Mär, 2019 13:23

Tut mir leid, dass ich geholfen habe. Wird nicht wieder vorkommen! :-)




RedWineMogul
Beiträge: 114

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von RedWineMogul » Mo 11 Mär, 2019 13:27

Genau kann man es nicht erkennen, aber das sieht nach der Filmgear Flobox 4x2 aus.




ksingle
Beiträge: 1243

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Do 14 Mär, 2019 10:24

@RedWineMogul

Danke für Deine Hilfe. Es ist die "Flo-Box 4 Bank 2 ft"

Grüße aus Köln, Jürgen
.
https://PRYSMA.deWebagentur Köln
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 2 Trommeln & ein Sound wie 10
von Darth Schneider - Sa 4:57
» LEDs zum Filmen gesucht
von Mediamind - Sa 4:35
» RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick
von klusterdegenerierung - Sa 2:14
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von pillepalle - Sa 0:54
» Blackmagic Europatour 2020 bietet kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve
von GaToR-BN - Fr 22:57
» Latenz bei HDMI Ausgängen
von pillepalle - Fr 22:56
» Von Making-OFs zu arte-Produktionen: Im Gespräch mit Dokumentarfilm-DOP Chris Caliman
von klusterdegenerierung - Fr 22:17
» Kinoflo-Stativanschluss
von pillepalle - Fr 21:18
» Mein neues Reel
von klusterdegenerierung - Fr 20:33
» HBOs Westworld III (Westworld - Season 3) - offizieller Trailer
von Funless - Fr 20:09
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von srone - Fr 19:55
» BMPCC4K kein echtes 4K
von iasi - Fr 19:36
» MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität
von srone - Fr 19:26
» Review-Video: Zeapon Micro 2 & Zhiyun Weebill S: "Sliding Gimbal"
von Jott - Fr 17:57
» Consumer Camcorder und Fieldrecorder?
von NorwayM - Fr 17:56
» Stärkere Filme, mehr Besucher -- das Kinojahr 2019 in Zahlen
von carstenkurz - Fr 17:17
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von dosaris - Fr 15:58
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von rob - Fr 15:38
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von marty_mc - Fr 14:56
» Budget 5000€
von cantsin - Fr 14:03
» mp4 Bitraten Problem gelöst!
von prime - Fr 12:06
» Lebensdauer von BetaCam Playern
von ruessel - Fr 11:10
» workflow video/audiobearbeitung
von Bluboy - Fr 9:49
» Meine erste Vollformatkamera - Bitte um Empfehlungen
von Dhira - Fr 9:47
» Spotlight Aufnahme mit Canon XF300 - wie?
von eitlefilme - Fr 7:15
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von iasi - Fr 7:14
» Musik & Video mal anders
von klusterdegenerierung - Fr 0:51
» UFC / Boxing
von 7River - Do 21:32
» Making of Moviesets from Alien
von Bluboy - Do 20:58
» Handbrake- Probleme
von AndySeeon - Do 20:29
» Darf jemand meine Fotos (aus z.b. Notwehr) löschen, bei einem Verdacht?
von Darth Schneider - Do 19:50
» Lohnt es sich noch immer Stock Footage zu verkaufen?
von Jan - Do 19:43
» unreal engine
von roki100 - Do 19:20
» Eurocom Tornado F7W: Notebook mit bis zu 28 TB SSD Speicherplatz
von pillepalle - Do 19:04
» Canon MV930 Fehlermeldung
von StanleyK2 - Do 18:53
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020 Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.