GaToR-BN
Beiträge: 178

Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?

Beitrag von GaToR-BN » Di 24 Nov, 2020 11:53

Hi,

ich nutze manchmal zwei Lampen in Kombination auf einem Stativ
Kennt jemand eine einfachere und stabilere Lösung, als mein Gefrickel hier oder einem Magic Arm?

Vielleicht eine Art von T-Adapter von einem Spigot auf zwei die jeweils 90 Grad drehbar sind? Habe nichts dergleichen finden können.

Grüße aus Bonn, Martin

IMG_20201124_110514_resized_20201124_114509187.jpg
IMG_20201124_111007_resized_20201124_114509410.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




srone
Beiträge: 9662

Re: Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?

Beitrag von srone » Di 24 Nov, 2020 12:02

wie wärs mit einem u-förmigen-metallwinkel und 3 hülsen https://www.thomann.de/de/manfrotto_014 ... 6a98d36178

lg

srone
"x-log is the new raw"




Sammy D
Beiträge: 1932

Re: Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?

Beitrag von Sammy D » Di 24 Nov, 2020 12:33

Wie wärs mit einem Auslegearm? Manfrotto hat das hier im Programm:

www.manfrotto.com/de-de/auslegearm-2x-3 ... arz-131db/

bzw. dieses mit zwei zusätzlichen Mounts:

www.amazon.de/131DDB-Auslegearm-f%C3%BC ... B00131IC6Y

Daran zwei kleine Kugelköpfe und fertig.

Gibts auch von Calumet oder Walimex für ein Drittel des Preises!

Ich habe das Calumet (im Moment lässt es sich nicht auf deren Seite finden) für mein Livestreaming-Setup für Kameras. Ist reichlich stabil.




GaToR-BN
Beiträge: 178

Re: Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?

Beitrag von GaToR-BN » Di 24 Nov, 2020 12:50

srone hat geschrieben:
Di 24 Nov, 2020 12:02
wie wärs mit einem u-förmigen-metallwinkel und 3 hülsen https://www.thomann.de/de/manfrotto_014 ... 6a98d36178
Danke für das Feedback. Kann leider nicht ganz nachvollziehen. Es fehlt bei mir wohl an der Phantasie.
Sammy D hat geschrieben:
Di 24 Nov, 2020 12:33
Wie wärs mit einem Auslegearm?
Gibts auch von Calumet oder Walimex für ein Drittel des Preises!
Danke! Das ist eine spannende Lösung - von Walimex auch erschwinglich:


Wobei ich ja eigentlich ganz nah am Spigot bleiben möchte. Falls noch jemand noch eine Ideen hat...




srone
Beiträge: 9662

Re: Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?

Beitrag von srone » Di 24 Nov, 2020 12:56

skizze.jpg
habs dir mal rudimentär aufgemalt...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




GaToR-BN
Beiträge: 178

Re: Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?

Beitrag von GaToR-BN » Di 24 Nov, 2020 13:07

Hey Danke Srone!

du bist ein Held! Genau sowas habe ich gesucht!

Ich würde es dann auf eine gerade Platte bauen, dass die Spigots nach links und rechts zeigen!

Kaufe hierzu das Paket:
https://www.ebay.de/itm/3pcs-Rapid-Adap ... Sw7E1dCMyG

Vielen Dank für die Hinweise!

Gruß aus Bonn,

Martin




srone
Beiträge: 9662

Re: Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?

Beitrag von srone » Di 24 Nov, 2020 13:16

GaToR-BN hat geschrieben:
Di 24 Nov, 2020 13:07
Ich würde es dann auf eine gerade Platte bauen, dass die Spigots nach links und rechts zeigen!
?

das machen sie doch bei meiner zeichnung, aber eben erst durch den u-winkel, die hülsen links und rechts, ergibt exact das, was man auf deinem ersten foto sieht, allerdings mit getrennten spigots pro lampe.

lg

srone
"x-log is the new raw"




GaToR-BN
Beiträge: 178

Re: Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?

Beitrag von GaToR-BN » Di 24 Nov, 2020 13:23

srone hat geschrieben:
Di 24 Nov, 2020 13:16
das machen sie doch bei meiner zeichnung, aber eben erst durch den u-winkel, die hülsen links und rechts, ergibt exact das, was man auf deinem ersten foto sieht, allerdings mit getrennten spigots pro lampe.
Stimmt. Man kann die Spigots grade und seitlich fixieren. Geht also wahrscheinlich beides.




srone
Beiträge: 9662

Re: Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?

Beitrag von srone » Di 24 Nov, 2020 13:34

GaToR-BN hat geschrieben:
Di 24 Nov, 2020 13:23
srone hat geschrieben:
Di 24 Nov, 2020 13:16
das machen sie doch bei meiner zeichnung, aber eben erst durch den u-winkel, die hülsen links und rechts, ergibt exact das, was man auf deinem ersten foto sieht, allerdings mit getrennten spigots pro lampe.
Stimmt. Man kann die Spigots grade und seitlich fixieren. Geht also wahrscheinlich beides.
ah, jetzt verstehe ich, deine hülsen haben noch ein querloch, das haben die originalen von manfrotto nämlich nicht - dachte ich - haben sie aber auch. klar dann geht beides...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von slashCAM - Mi 12:18
» Problem mit Stream - bunte Linien/flackern in dunklen Stellen
von Jott - Mi 12:08
» Retusche einer Lippe (PR/AE)
von Frank Glencairn - Mi 6:45
» Grundrauschen von Mikrofone
von videofreund23 - Di 23:34
» Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)?
von Valentino - Di 20:36
» Adobe Engineering Hours: Was wünscht Du dir für Premiere Pro? Klartext mit Adobe reden und CC-Abo gewinnen
von blip - Di 18:51
» HEVC vs. H.264 Dateigröße
von Jott - Di 14:01
» Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC
von karl-m - Di 13:45
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Di 10:32
» Lohnt sich eine RTX 3090?
von gutentag3000 - Di 10:18
» Wie Marvel seine Filmproduktion Dank umfassender digitaler Vorvisualisierung beschleunigt
von iasi - Di 8:44
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Di 8:15
» Die verborgene Kraft des Sounds in der Filmindustrie - Doku
von Benutzername - Mo 22:41
» SonyFS5mII und Sony FS7 matchen
von frm - Mo 22:39
» 40 Below And Falling
von 3Dvideos - Mo 21:46
» Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt
von Frank Glencairn - Mo 20:10
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Mo 17:55
» Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen
von mash_gh4 - Mo 11:16
» Kurzfilm - Der alte Fernseher
von iasi - Mo 10:33
» Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW
von Darth Schneider - Mo 6:24
» Rack-Panel - Schutz
von Sammy D - So 21:35
» Eure Meinung | Kamera für Livestream & Videoproduktion
von MFP - So 20:42
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - So 19:37
» Professionelle Komponistin
von kalamusic - So 19:31
» Mattebox vs Vari-ND
von cgre - So 18:28
» Video mit Scart angeschlossen "Kein Signal
von MLJ - So 13:23
» Schon wieder? - Miner verschärfen GPU Knappheit in 2021
von rush - So 9:09
» Nächste Woche gibt's BRAW auf der Nikon Z7II und Z6II
von Frank Glencairn - So 7:22
» Neuer Patch für VDL und VPX
von wabu - Sa 19:59
» [Verkaufe] SQN 3 Type M Mischer Audio Mixer Field Mixer
von rush - Sa 19:13
» [Verkaufe] 3x V-Mount Akkus 95WH DTAP USB 6600mah Top Zustand
von rush - Sa 19:05
» [Verkaufe] Zacuto Gratical Eye OLED EVF Viewfinder SDI Restgarantie DTAP
von rush - Sa 18:59
» HARDCORE - GEAR - Test DJI RS2 mit A7s iii, Raveneye bei -25 Grad in einem Eispalast
von Axel - Sa 17:48
» BMPCC 6K - Remote-Steuerung per Atem mini pro
von Sammy D - Sa 12:22
» Renderzeit = Arbeitszeit?
von rdcl - Sa 6:07
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...