Frank Glencairn
Beiträge: 11634

Blackmagic Camera Update

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 15 Jul, 2020 11:15

Please join us for a live stream update on new developments in cameras. Live stream starts at Los Angeles 9 AM PDT, New York 12 PM EDT, London 5 PM BST on the 16th of July, and Singapore 12 AM SGT, Tokyo 1 AM JST, Sydney 2 AM AEST on the 17th of July.





Saint.Manuel
Beiträge: 94

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Saint.Manuel » Mi 15 Jul, 2020 11:26

16K Ursa Ultra Pro confirmed ;)
Bin gespannt was so alles angekündigt bzw. erweitert wird.




-paleface-
Beiträge: 3084

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von -paleface- » Mi 15 Jul, 2020 13:00

Letztes mal war ja nicht soviel Kamera. Daher schraub ich meine Erwartungen runter. Umso eher werde ich vielleicht überrascht.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




cantsin
Beiträge: 7603

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von cantsin » Mi 15 Jul, 2020 13:29

Ein Update der Micro Cinema Camera wäre überfällig...

Das heutige Modell stammt ja technisch noch aus der Frühzeit der BM-Kameras und hat weder das heutige OS/die heutige Bedienoberfläche, noch BRAW.




Saint.Manuel
Beiträge: 94

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Saint.Manuel » Mi 15 Jul, 2020 13:41

cantsin hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 13:29
Ein Update der Micro Cinema Camera wäre überfällig...

Das heutige Modell stammt ja technisch noch aus der Frühzeit der BM-Kameras und hat weder das heutige OS/die heutige Bedienoberfläche, noch BRAW.
Eine Bedienung der alten Pocket sowie der Micro Cinema Camera über die Video Assist Reihe wäre immer schon sehr cool gewesen. Gerade bei der Micro ist das sehr mühselig.




Frank Glencairn
Beiträge: 11634

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 15 Jul, 2020 13:50

cantsin hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 13:29
Ein Update der Micro Cinema Camera wäre überfällig...

Das heutige Modell stammt ja technisch noch aus der Frühzeit der BM-Kameras und hat weder das heutige OS/die heutige Bedienoberfläche, noch BRAW.
Würde mich wundern, wenn die Hardware das hergeben würde.




cantsin
Beiträge: 7603

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von cantsin » Mi 15 Jul, 2020 14:03

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 13:50
cantsin hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 13:29
Ein Update der Micro Cinema Camera wäre überfällig...

Das heutige Modell stammt ja technisch noch aus der Frühzeit der BM-Kameras und hat weder das heutige OS/die heutige Bedienoberfläche, noch BRAW.
Würde mich wundern, wenn die Hardware das hergeben würde.
Deswegen würde ich ja auch neue Hardware erwarten - eine Micro auf der technischen Basis der heutigen Pocket 4K. (Bzw. eine Pocket 4K ohne Display mit Drohnen-kompatiblerem Gehäuse und [Fern-]Bedienung.)

Aber bei der URSA muss sich ja wahrscheinlich auch etwas tun, wenn der Sensor der Pocket 6K mittlerweile besser ist als deren Sensor...




Darth Schneider
Beiträge: 5357

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Darth Schneider » Mi 15 Jul, 2020 15:01

Die Microkamera mit dieser Kabelpeitsche dran, ist auch nicht mehr wirklich kleiner als die 4K Pocket, ohne Cage und Gedöns passt die Pocket auch auf eine Drohne, und die Fernbedienbarkeit, ist doch grundsätzlich schon enthalten, mit Updates kann BMD vieles nachrüsten, wenn sie wollen.
Von dem her, braucht es keine kleinere RAW Kamera bei BMD, heute nicht wirklich, das wäre doch zu sehr ein Nischenprodukt in einer sehr kleinen Markt Nische.
Ich tippe eher auch auf eine neue URSA, Oder sonst von der Grösse her, was zwischen der URSA und den Pockets.
URSA Ultra Pro,
nicht nur einfach Pro, aber Ultra Pro...bei dem Namen sollte das Ding dann aber schon beeindrucken. ;-)
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 15 Jul, 2020 15:13, insgesamt 1-mal geändert.




-paleface-
Beiträge: 3084

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von -paleface- » Mi 15 Jul, 2020 15:12

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 15:01
Die Microkamera mit dieser Kabelpeitsche dran, ist auch nicht mehr wirklich kleiner als die 4K Pocket, ohne Cage und Gedöns passt die Pocket auch auf eine Drohne, und die Fernbedienbarkeit, ist doch grundsätzlich schon enthalten, mit Updates kann BMD vieles nachrüsten, wenn sie wollen.
Von dem her, braucht es keine kleinere RAW Kamera, heute nicht wirklich, das wäre doch zu sehr ein Nischenprodukt in einer sehr kleinen Markt Nische.
Ich tippe eher auch auf eine neue URSA, Oder sonst von der Grösse her, was zwischen der URSA und den Pockets.
Gruss Boris
Ne Ursa mit Dual Iso wäre ein Traum. Und etwas kleiner, aber dafür wieder mit größerem Display...oder alternativ direkt ohne...Aber das passt glaub ich nicht zu BM. Die hatten ja schon immer einen Display-Fetisch! :-D

Hab nur keine Lust auf noch mehr Ks. 6 oder 8K....ne...muss einfach nicht sein. Jedenfalls nicht jetzt. in 5 Jahren schauen wir mal.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von slashCAM » Mi 15 Jul, 2020 15:15


Blackmagic Design hat soeben einen Livestream zu Kamera Updates für morgen Abend, Donnerstag, d. 16.07. um 18:00 CET angekündigt. Ob nach Canon auch „8K“ bei Blackmagic´s...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update




Darth Schneider
Beiträge: 5357

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Darth Schneider » Mi 15 Jul, 2020 15:17

Ein Display noch grösser als bei der Ur URSA, quasi ein ausschwenkbarerer 20 Zoll HDR 6K Monitor ;-)
Spass beiseite, ein grosses versenkbares schönes Display kann schon sehr praktisch sein....
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 15 Jul, 2020 15:19, insgesamt 1-mal geändert.




Sammy D
Beiträge: 1708

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Sammy D » Mi 15 Jul, 2020 15:17

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 15:01
Die Microkamera mit dieser Kabelpeitsche dran, ist auch nicht mehr wirklich kleiner als die 4K Pocket ...
...
Eigentlich ist die Pocket 4K fast vier Mal so groß...
1.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Darth Schneider
Beiträge: 5357

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Darth Schneider » Mi 15 Jul, 2020 15:22

Schon klar, da müsste man den Akku dann noch fairerweise an der Micro anbringen....Egal, am Schluss ist doch die nackte Pocket auch schon schön klein und nicht zu schwer, für Drohnen.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Jost
Beiträge: 1447

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Jost » Mi 15 Jul, 2020 17:07

-paleface- hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 15:12
Hab nur keine Lust auf noch mehr Ks. 6 oder 8K....ne...muss einfach nicht sein. Jedenfalls nicht jetzt. in 5 Jahren schauen wir mal.
Den Zug hält man nicht auf. Die Olympischen Spiele gehen immer einher mit der Vermarktung technischer Innovationen. Und am 23. Juli sollte eigentlich 8K richtig durchstarten. Es wäre schon verwunderlich, wenn BM mit leeren Händen dasteht.
Der ATEM Constellation 8K wurde gerade vorgestellt, aber was nutzt so ein Mischer, wenn man keine 8K-Cam hat? Alles aus einer Hand, Vollsortimenter, darauf legt BM großen Wert.




Frank Glencairn
Beiträge: 11634

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 15 Jul, 2020 17:21

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 15:17
Ein Display noch grösser als bei der Ur URSA, quasi ein ausschwenkbarerer 20 Zoll HDR 6K Monitor ;-)
Spass beiseite, ein grosses versenkbares schönes Display kann schon sehr praktisch sein....
Gruss Boris
Ein abnehmbarer Bildschirm, der gleichzeitig als Remote funktioniert, das wärs.




Onkel Danny
Beiträge: 394

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von Onkel Danny » Mi 15 Jul, 2020 18:58

8K, Vollformat, Ursa Mini ;)

greetz




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 15 Jul, 2020 20:30

Die können gerne die Technik lassen wie sie ist, dafür ein gescheites Gehäuse, entweder ohne oder mit Klappdisplay statt diesem starren Zeugs, würd schon reichen.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Tscheckoff
Beiträge: 950

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von Tscheckoff » Do 16 Jul, 2020 08:02

Ja. Eine Ursa Mini Pro mit 8K Sensor ist wohl am wahrscheinlichsten ...
Auch wenn sie für viele nicht interessant sein wird - Vielleicht fallen ja dadurch die Mini Pro 4.6K G2 Preise ^^.
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^:
https://www.youtube.com/user/AustrianGeek




iasi
Beiträge: 15189

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von iasi » Do 16 Jul, 2020 08:22

Die Kleinste braucht eine Erneuerung und nach oben ist noch Luft.

Mittlerweile ist die Auswahl an Sensoren, die BMD verbauen kann, riesig. BRaw ist vorhanden. Menü hat BMD ja auch schon.
Anders als Canon oder Red muss BMD keine revolutionären Inovationen zeigen, sondern kann aus dem Baukasten eine aktuelle Kamera zusammensetzen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 16 Jul, 2020 10:17

Als die Ur Ursa auf den Markt kam, hatte ich erst einen Aprilscherz vermutet, aber dann war es doch ernst.
Keine Ahnung was die sich mit dem Kasten damals dachten, aber gefühlt hat die doch niemand im Einsatz, oder? :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Frank Glencairn
Beiträge: 11634

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von Frank Glencairn » Do 16 Jul, 2020 10:42

Ich finde das ne ganz großartige Kamera.
Größe und Gewicht etwa wie ne Alexa, top Bedienbarkeit von beiden Seite, super flexibel.

Wenn BM die ein bisschen auf den aktuellen Stand bringen würde...

Aktueller Sensor (6K s35 reicht völlig)
Global Shutter
abnehmbarer Monitor
Wechselmounts
mind 120 FPS slowmo
WLAN remote
eingebaute Audio und Video Funke
Timecode über GPS
etc..




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 16 Jul, 2020 11:12

Frank weißt Du warum die ihre Klappdisplays nicht zum umklappen konstruiert haben?
Wäre bei den Teilen doch mega gewesen, da hätte man bei der Größe als oneman puller ja nicht mal einen second moni gebraut.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




iasi
Beiträge: 15189

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von iasi » Do 16 Jul, 2020 11:24

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 16 Jul, 2020 10:42

Wenn BM die ein bisschen auf den aktuellen Stand bringen würde...

Aktueller Sensor (6K s35 reicht völlig)
Global Shutter
....
GS ist aber noch nicht aktueller Stand.

Mit einem GS und ordentlichem DR wäre BMD den anderen Herstellern sogar einen Schritt voraus - denn selbst Red hat die Komodo noch immer nicht offiziell vorgestellt.




Frank Glencairn
Beiträge: 11634

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von Frank Glencairn » Do 16 Jul, 2020 11:32

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 16 Jul, 2020 11:12
Frank weißt Du warum die ihre Klappdisplays nicht zum umklappen konstruiert haben?
Wäre bei den Teilen doch mega gewesen, da hätte man bei der Größe als oneman puller ja nicht mal einen second moni gebraut.
Ich hab das - ehrlich gesagt - noch nie wirklich gebraucht, selber pullen war da eigentlich nie ein Problem.
Persönlich halte ich einen abnehmbaren Monitor, den ich dann da hin montieren kann, wo ich ihn gerade brauche, für die beste Lösung. Hab ich auch schon öfter mal vorgeschlagen, womöglich hören die mal auf mich, wer weiß?




rush
Beiträge: 10646

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von rush » Do 16 Jul, 2020 12:17

Schei**e - du bist ja eher Monitor-Nutzer... Mit einem integrierten EVF wird man demnach dann wohl nicht rechnen dürfen sofern es ein Pocket-ähnliches Gehäuse wird? ;-)
keep ya head up




iasi
Beiträge: 15189

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von iasi » So 19 Jul, 2020 11:54

Ich hatte ja zuerst gedacht, dass der BMD-Sensor diesen Aufbau hat:

http://image-sensors-world.blogspot.com ... bayer.html

Diesen RGBW-Ansätzen folgt er aber doch auch nicht:
http://image-sensors-world.blogspot.com ... ilter.html

Das Patent zeigt zumindest, dass die Anzahl der Pixel bei R, G und B gleich ist:
BMD-Patent:
https://redirect.viglink.com/?format=go ... 6472A1.pdf




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» YouTube in 4K bald auch für Apple User: VP9 Codec Unterstützung in macOS und iOS kommt
von DWUA y - Fr 6:39
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Jott - Fr 6:26
» AviSynth - QTGMC - Reverse Pulldown
von matze22 - Fr 1:01
» Canon R6 oder doch Pana S1
von Funless - Fr 0:44
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von roki100 - Fr 0:32
» Hab ich ein Problen mit Premiere CC2015
von Bluboy - Do 23:20
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von klusterdegenerierung - Do 23:12
» Sony A7S III Praxistest: Hauttöne, 10 Bit 4:2:2 LOG/LUT und stabilisierter Sensor - Teil 1
von klusterdegenerierung - Do 22:56
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von Frank Glencairn - Do 21:00
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 19:47
» Filmic Pro Speicherproblem
von Bruno Peter - Do 18:59
» Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
von myUPENDO - Do 18:38
» Sandisk extreme pro 256 im Angebot, dass kann böse teuer werden
von StanleyK2 - Do 18:07
» Zhiyun Quick Setup Kit für Ronin?
von Axel - Do 17:44
» Xiaomi präsentiert Mi 10 Ultra Flagship-Smartphone mit 8K und neuem 48MP Sensor
von -paleface- - Do 17:38
» Asus kündigt weltweit ersten Monitor mit HDMI 2.1 für 4K mit 120Hz an
von Drushba - Do 16:25
» Atomos Shinobi SDI mit Kalibrierung?
von freezer - Do 16:16
» Der Sensor der Canon EOS R6 - Rolling Shutter und Debayering
von Christian Schmitt - Do 15:23
» Neues Laowa OOOM 25-100mm T2.9 Cine-Zoom ist erhältlich
von rush - Do 13:20
» Für Zuhausebleiber: Vienna walkthrough
von Sammy D - Do 12:18
» GH5 Display und Sucher gleichzeitig an lassen?
von gutentag3000 - Do 11:42
» Muster im Video entfernen
von CameraRick - Do 11:34
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Do 11:30
» Motion Tracking für das iPhone / iPad: CamTrackAR App von FXhome
von CameraRick - Do 10:40
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Do 8:27
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von cantsin - Mi 23:48
» Sony Billig Fullframe auf dem Weg!
von klusterdegenerierung - Mi 23:06
» Pocket Cinema Camera 4K / 6K disassembly
von roki100 - Mi 14:49
» Insta360 ONE R - mit VR-Brille?
von kledano - Mi 14:41
» Blackmagic ATEM Mini Pro ISO: Livemixer mit Multirecording-Funktion
von Abercrombie - Mi 14:14
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.3 Beta 2: Jetzt auch Unterstützung für BRAW 12K unter Windows
von klusterdegenerierung - Mi 13:14
» And the Winner is...
von klusterdegenerierung - Mi 9:34
» Die Rolling Shutter Werte der Canon EOS R5
von norbi - Mi 9:15
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 23:39
» RED Scarlet W einschalten: LCD Screen schwarz
von Jott - Di 21:24
 
neuester Artikel
 
Sony A7S III Praxistest: Hauttöne

Wir haben unseren ersten Sony A7S III Videoclip für unseren ausführlichen Praxistest fertiggestellt und werfen erstmal einen Blick auf die Hauttonwiedergabe im LOG/LUT Workflow mit DaVinci Resolve 16 sowie auf die Sensorstabilisierung der Sony A7S III. Alle Aufnahmen in 4K 10 Bit 4:2:2
weiterlesen>>

EOS R6: Rolling Shutter + Debayering

Statt 8K eher größere Sensel wie bei der Sony A7S-Serie? Dann ist vielleicht die EOS R6 weitaus spannender als die R5. Diese bietet in vielerlei Hinsicht ein anderes Bild... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...