Frank Glencairn
Beiträge: 12827

Blackmagic Camera Update

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 15 Jul, 2020 11:15

Please join us for a live stream update on new developments in cameras. Live stream starts at Los Angeles 9 AM PDT, New York 12 PM EDT, London 5 PM BST on the 16th of July, and Singapore 12 AM SGT, Tokyo 1 AM JST, Sydney 2 AM AEST on the 17th of July.

http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




Saint.Manuel
Beiträge: 121

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Saint.Manuel » Mi 15 Jul, 2020 11:26

16K Ursa Ultra Pro confirmed ;)
Bin gespannt was so alles angekündigt bzw. erweitert wird.




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von -paleface- » Mi 15 Jul, 2020 13:00

Letztes mal war ja nicht soviel Kamera. Daher schraub ich meine Erwartungen runter. Umso eher werde ich vielleicht überrascht.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




cantsin
Beiträge: 8638

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von cantsin » Mi 15 Jul, 2020 13:29

Ein Update der Micro Cinema Camera wäre überfällig...

Das heutige Modell stammt ja technisch noch aus der Frühzeit der BM-Kameras und hat weder das heutige OS/die heutige Bedienoberfläche, noch BRAW.




Saint.Manuel
Beiträge: 121

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Saint.Manuel » Mi 15 Jul, 2020 13:41

cantsin hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 13:29
Ein Update der Micro Cinema Camera wäre überfällig...

Das heutige Modell stammt ja technisch noch aus der Frühzeit der BM-Kameras und hat weder das heutige OS/die heutige Bedienoberfläche, noch BRAW.
Eine Bedienung der alten Pocket sowie der Micro Cinema Camera über die Video Assist Reihe wäre immer schon sehr cool gewesen. Gerade bei der Micro ist das sehr mühselig.




Frank Glencairn
Beiträge: 12827

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 15 Jul, 2020 13:50

cantsin hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 13:29
Ein Update der Micro Cinema Camera wäre überfällig...

Das heutige Modell stammt ja technisch noch aus der Frühzeit der BM-Kameras und hat weder das heutige OS/die heutige Bedienoberfläche, noch BRAW.
Würde mich wundern, wenn die Hardware das hergeben würde.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




cantsin
Beiträge: 8638

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von cantsin » Mi 15 Jul, 2020 14:03

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 13:50
cantsin hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 13:29
Ein Update der Micro Cinema Camera wäre überfällig...

Das heutige Modell stammt ja technisch noch aus der Frühzeit der BM-Kameras und hat weder das heutige OS/die heutige Bedienoberfläche, noch BRAW.
Würde mich wundern, wenn die Hardware das hergeben würde.
Deswegen würde ich ja auch neue Hardware erwarten - eine Micro auf der technischen Basis der heutigen Pocket 4K. (Bzw. eine Pocket 4K ohne Display mit Drohnen-kompatiblerem Gehäuse und [Fern-]Bedienung.)

Aber bei der URSA muss sich ja wahrscheinlich auch etwas tun, wenn der Sensor der Pocket 6K mittlerweile besser ist als deren Sensor...




Darth Schneider
Beiträge: 6908

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Darth Schneider » Mi 15 Jul, 2020 15:01

Die Microkamera mit dieser Kabelpeitsche dran, ist auch nicht mehr wirklich kleiner als die 4K Pocket, ohne Cage und Gedöns passt die Pocket auch auf eine Drohne, und die Fernbedienbarkeit, ist doch grundsätzlich schon enthalten, mit Updates kann BMD vieles nachrüsten, wenn sie wollen.
Von dem her, braucht es keine kleinere RAW Kamera bei BMD, heute nicht wirklich, das wäre doch zu sehr ein Nischenprodukt in einer sehr kleinen Markt Nische.
Ich tippe eher auch auf eine neue URSA, Oder sonst von der Grösse her, was zwischen der URSA und den Pockets.
URSA Ultra Pro,
nicht nur einfach Pro, aber Ultra Pro...bei dem Namen sollte das Ding dann aber schon beeindrucken. ;-)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 15 Jul, 2020 15:13, insgesamt 1-mal geändert.




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von -paleface- » Mi 15 Jul, 2020 15:12

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 15:01
Die Microkamera mit dieser Kabelpeitsche dran, ist auch nicht mehr wirklich kleiner als die 4K Pocket, ohne Cage und Gedöns passt die Pocket auch auf eine Drohne, und die Fernbedienbarkeit, ist doch grundsätzlich schon enthalten, mit Updates kann BMD vieles nachrüsten, wenn sie wollen.
Von dem her, braucht es keine kleinere RAW Kamera, heute nicht wirklich, das wäre doch zu sehr ein Nischenprodukt in einer sehr kleinen Markt Nische.
Ich tippe eher auch auf eine neue URSA, Oder sonst von der Grösse her, was zwischen der URSA und den Pockets.
Gruss Boris
Ne Ursa mit Dual Iso wäre ein Traum. Und etwas kleiner, aber dafür wieder mit größerem Display...oder alternativ direkt ohne...Aber das passt glaub ich nicht zu BM. Die hatten ja schon immer einen Display-Fetisch! :-D

Hab nur keine Lust auf noch mehr Ks. 6 oder 8K....ne...muss einfach nicht sein. Jedenfalls nicht jetzt. in 5 Jahren schauen wir mal.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von slashCAM » Mi 15 Jul, 2020 15:15


Blackmagic Design hat soeben einen Livestream zu Kamera Updates für morgen Abend, Donnerstag, d. 16.07. um 18:00 CET angekündigt. Ob nach Canon auch „8K“ bei Blackmagic´s...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update




Darth Schneider
Beiträge: 6908

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Darth Schneider » Mi 15 Jul, 2020 15:17

Ein Display noch grösser als bei der Ur URSA, quasi ein ausschwenkbarerer 20 Zoll HDR 6K Monitor ;-)
Spass beiseite, ein grosses versenkbares schönes Display kann schon sehr praktisch sein....
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 15 Jul, 2020 15:19, insgesamt 1-mal geändert.




Sammy D
Beiträge: 1927

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Sammy D » Mi 15 Jul, 2020 15:17

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 15:01
Die Microkamera mit dieser Kabelpeitsche dran, ist auch nicht mehr wirklich kleiner als die 4K Pocket ...
...
Eigentlich ist die Pocket 4K fast vier Mal so groß...
1.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Darth Schneider
Beiträge: 6908

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Darth Schneider » Mi 15 Jul, 2020 15:22

Schon klar, da müsste man den Akku dann noch fairerweise an der Micro anbringen....Egal, am Schluss ist doch die nackte Pocket auch schon schön klein und nicht zu schwer, für Drohnen.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Jost
Beiträge: 1648

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Jost » Mi 15 Jul, 2020 17:07

-paleface- hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 15:12
Hab nur keine Lust auf noch mehr Ks. 6 oder 8K....ne...muss einfach nicht sein. Jedenfalls nicht jetzt. in 5 Jahren schauen wir mal.
Den Zug hält man nicht auf. Die Olympischen Spiele gehen immer einher mit der Vermarktung technischer Innovationen. Und am 23. Juli sollte eigentlich 8K richtig durchstarten. Es wäre schon verwunderlich, wenn BM mit leeren Händen dasteht.
Der ATEM Constellation 8K wurde gerade vorgestellt, aber was nutzt so ein Mischer, wenn man keine 8K-Cam hat? Alles aus einer Hand, Vollsortimenter, darauf legt BM großen Wert.




Frank Glencairn
Beiträge: 12827

Re: Blackmagic Camera Update

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 15 Jul, 2020 17:21

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 15:17
Ein Display noch grösser als bei der Ur URSA, quasi ein ausschwenkbarerer 20 Zoll HDR 6K Monitor ;-)
Spass beiseite, ein grosses versenkbares schönes Display kann schon sehr praktisch sein....
Gruss Boris
Ein abnehmbarer Bildschirm, der gleichzeitig als Remote funktioniert, das wärs.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




Onkel Danny
Beiträge: 474

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von Onkel Danny » Mi 15 Jul, 2020 18:58

8K, Vollformat, Ursa Mini ;)

greetz




klusterdegenerierung
Beiträge: 19455

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 15 Jul, 2020 20:30

Die können gerne die Technik lassen wie sie ist, dafür ein gescheites Gehäuse, entweder ohne oder mit Klappdisplay statt diesem starren Zeugs, würd schon reichen.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Tscheckoff
Beiträge: 1116

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von Tscheckoff » Do 16 Jul, 2020 08:02

Ja. Eine Ursa Mini Pro mit 8K Sensor ist wohl am wahrscheinlichsten ...
Auch wenn sie für viele nicht interessant sein wird - Vielleicht fallen ja dadurch die Mini Pro 4.6K G2 Preise ^^.
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^: https://www.youtube.com/user/AustrianGeek
Zur Info: Mit (*) markierte bzw. "amzn.to"-Links sind Affiliate- bzw. Werbelinks (!)




iasi
Beiträge: 16518

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von iasi » Do 16 Jul, 2020 08:22

Die Kleinste braucht eine Erneuerung und nach oben ist noch Luft.

Mittlerweile ist die Auswahl an Sensoren, die BMD verbauen kann, riesig. BRaw ist vorhanden. Menü hat BMD ja auch schon.
Anders als Canon oder Red muss BMD keine revolutionären Inovationen zeigen, sondern kann aus dem Baukasten eine aktuelle Kamera zusammensetzen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19455

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 16 Jul, 2020 10:17

Als die Ur Ursa auf den Markt kam, hatte ich erst einen Aprilscherz vermutet, aber dann war es doch ernst.
Keine Ahnung was die sich mit dem Kasten damals dachten, aber gefühlt hat die doch niemand im Einsatz, oder? :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Frank Glencairn
Beiträge: 12827

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von Frank Glencairn » Do 16 Jul, 2020 10:42

Ich finde das ne ganz großartige Kamera.
Größe und Gewicht etwa wie ne Alexa, top Bedienbarkeit von beiden Seite, super flexibel.

Wenn BM die ein bisschen auf den aktuellen Stand bringen würde...

Aktueller Sensor (6K s35 reicht völlig)
Global Shutter
abnehmbarer Monitor
Wechselmounts
mind 120 FPS slowmo
WLAN remote
eingebaute Audio und Video Funke
Timecode über GPS
etc..
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




klusterdegenerierung
Beiträge: 19455

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 16 Jul, 2020 11:12

Frank weißt Du warum die ihre Klappdisplays nicht zum umklappen konstruiert haben?
Wäre bei den Teilen doch mega gewesen, da hätte man bei der Größe als oneman puller ja nicht mal einen second moni gebraut.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




iasi
Beiträge: 16518

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von iasi » Do 16 Jul, 2020 11:24

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 16 Jul, 2020 10:42

Wenn BM die ein bisschen auf den aktuellen Stand bringen würde...

Aktueller Sensor (6K s35 reicht völlig)
Global Shutter
....
GS ist aber noch nicht aktueller Stand.

Mit einem GS und ordentlichem DR wäre BMD den anderen Herstellern sogar einen Schritt voraus - denn selbst Red hat die Komodo noch immer nicht offiziell vorgestellt.




Frank Glencairn
Beiträge: 12827

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von Frank Glencairn » Do 16 Jul, 2020 11:32

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 16 Jul, 2020 11:12
Frank weißt Du warum die ihre Klappdisplays nicht zum umklappen konstruiert haben?
Wäre bei den Teilen doch mega gewesen, da hätte man bei der Größe als oneman puller ja nicht mal einen second moni gebraut.
Ich hab das - ehrlich gesagt - noch nie wirklich gebraucht, selber pullen war da eigentlich nie ein Problem.
Persönlich halte ich einen abnehmbaren Monitor, den ich dann da hin montieren kann, wo ich ihn gerade brauche, für die beste Lösung. Hab ich auch schon öfter mal vorgeschlagen, womöglich hören die mal auf mich, wer weiß?
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




rush
Beiträge: 11407

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von rush » Do 16 Jul, 2020 12:17

Schei**e - du bist ja eher Monitor-Nutzer... Mit einem integrierten EVF wird man demnach dann wohl nicht rechnen dürfen sofern es ein Pocket-ähnliches Gehäuse wird? ;-)
keep ya head up




iasi
Beiträge: 16518

Re: Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update

Beitrag von iasi » So 19 Jul, 2020 11:54

Ich hatte ja zuerst gedacht, dass der BMD-Sensor diesen Aufbau hat:

http://image-sensors-world.blogspot.com ... bayer.html

Diesen RGBW-Ansätzen folgt er aber doch auch nicht:
http://image-sensors-world.blogspot.com ... ilter.html

Das Patent zeigt zumindest, dass die Anzahl der Pixel bei R, G und B gleich ist:
BMD-Patent:
https://redirect.viglink.com/?format=go ... 6472A1.pdf




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 1:49
» Tonaufnahme Kinder
von Kuraz - Fr 0:46
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final
von mash_gh4 - Fr 0:40
» Größter Smartphone Sensor - bis jetzt: Samsung ISOCELL GN2
von iasi - Fr 0:08
» Umstieg von Ursa Mini 4K EF auf Z-CAM E2 F6
von Jost - Do 23:53
» Blender 2.92 is out!
von roki100 - Do 23:22
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von r.p.television - Do 23:00
» Suche Rhino Slider V1 mit Motion Control und Arc
von iflybleifrei - Do 22:29
» Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer
von r.p.television - Do 22:21
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Do 22:18
» DIJ teasert neue Drohne
von rush - Do 21:32
» BMCC 2,5K — EF Mount
von RaphaelLanguillat - Do 21:13
» Rode Wireless Go II
von videofreund23 - Do 21:00
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Do 20:09
» FInalCut als Mietsoftware
von roki100 - Do 16:41
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von slashCAM - Do 14:30
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von Kanaloa - Do 14:17
» Imagefilm für ein kleines Pharmaunternehmen
von GaToR-BN - Do 14:09
» Resolve 17.0
von Bruno Peter - Do 12:52
» Adobe Engineering Hours heute ab 16h -- und das CC-Abo ist ausgelost
von slashCAM - Do 12:42
» wie kann ich ein verwackeltes Zeitraffervideo aufbereiten?
von mash_gh4 - Do 11:39
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - Do 11:33
» Wie unbedeutend...
von Frank Glencairn - Do 10:07
» Cyberpunk 2077 Phoenix Program -- Actionkamera ist eine Kunst für sich
von lensoperator - Do 9:55
» Pocket 4K Dual ISO Artefakte bei ISO 1250
von Darth Schneider - Do 9:27
» Focal Clear Mg Professional: Neuer Referenz-Kopfhörer mit verbesserter Membran
von ruessel - Do 8:25
» Aldi-PC: i7 10700, 32GB, RTX3070 - sinnvoll?
von markusG - Do 8:14
» Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras
von prime - Mi 17:38
» Neuer Patch Video deluxe 20.0.1.80 / Video Pro X 18.0.1.95
von wabu - Mi 17:22
» BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3
von cantsin - Mi 16:49
» Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock
von slashCAM - Mi 15:21
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Jasper - Mi 14:48
» ATEM Mini Pro Streaming via Ethernet
von tillsen - Mi 14:11
» Staub im Sigma Art 24-70 f:2.8 DGDN
von rush - Mi 13:55
» Z6 oder Z6 II für überwiegend FullHD - Frage eines Newbies
von pillepalle - Mi 13:29
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...