cantsin
Beiträge: 7875

"Chrome" Filmlook/Powergrade für Resolve

Beitrag von cantsin » Mo 27 Jul, 2020 00:52

Habe mir mal einen Resolve-Powergrade names "Chrome" gebastelt, der dem Pseudo-Kodachrome 25-Look, die u.a. im HaldCLUT-Filmsimulationspaket für RawTherapee und in Oleg Sharanovs LUT-Paket enthalten ist, sehr nahe kommt.

Vorteil des Powergrades ggü. der LUT: Man kann sehen, wie der Look gebaut ist; die Kurven bleiben editierbar; und vor allem funktioniert der Powergrade in diversen Farbräumen (nicht nur Rec709) und ist im Gegensatz zu einer LUT nicht destruktiv. (In diesem Fall kommt noch hinzu, dass die Kodachrome 25-HaldCLUT/LUT seltsame Dinge veranstaltet, die zu recht heftigem Color Banding in den Schatten führt.)

Hier mal Vorher-/Nachher-Beispiele:

1.4_1.4.1.jpg
Neutrales Bild

1.4_1.4.2.jpg
Chrome


1.7_1.7.2.jpg
Neutrales Bild

1.7_1.7.3.jpg
Chrome


Hab' das ursprünglich für eigene Zwecke gebaut, und es wäre schade, es nicht zu teilen. Der Powergrade ist hier als Zip-Datei zur freien Verwendung angehängt.

(Installation/Verwendung: Zip-Datei auspacken, in Resolves "Color"-Modul und da in die "Gallery" gehen, rechts-Mausklick und "Import" wählen, "Chrome.dpx" öffnen/importieren, dann aus der "Gallery" das Powergrade per Rechtsklick und "Append Node Graph" aufs Material anwenden.)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




AndySeeon
Beiträge: 302

Re: "Chrome" Filmlook/Powergrade für Resolve

Beitrag von AndySeeon » Mo 27 Jul, 2020 07:35

Hallo Cantsin, vielen Dank fürs teilen!

Gruß, Andreas




RUKfilms
Beiträge: 989

Re: "Chrome" Filmlook/Powergrade für Resolve

Beitrag von RUKfilms » Mo 27 Jul, 2020 11:21

THANX
lieber reich und gesund als arm und krank




-paleface-
Beiträge: 3114

Re: "Chrome" Filmlook/Powergrade für Resolve

Beitrag von -paleface- » Mo 27 Jul, 2020 13:07

Danke fürs teilen.
Hab mal damit rumprobiert.

Hier die Ausgangslage im Rec:
rec.jpg
Hier mit dem deinem Chrome Grade:
chrome_.jpg

Und hier mein eigentliches Grading:
finaler look.jpg
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 11845

Re: "Chrome" Filmlook/Powergrade für Resolve

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 27 Jul, 2020 13:25

Ehrlich gesagt, hab ich nicht den Eindruck, daß der Powergrade irgendwie in Richtung Kodachrome geht.
Die LUT, die ich vor Jahren mal gemacht habe, trifft es allerdings auch nicht wirklich.

https://frankglencairn.wordpress.com/20 ... -tone-lut/

Die Signatur von Kodak waren sehr gesättigte, dunkle rot und blau Töne und sehr warmen Gelb, während Hauttöne vereinheitlicht wurden, fast wie handkoloriertes S/W Material.

Ich wollte mich schon lange mal dran machen, ne bessere Version meiner LUT zu entwickeln, hatte aber bisher nicht den Nerv dazu.
propagande-usa-guerre-mondiale-kodachrome-10.jpg
london__piccadilly_circus_looking_up_shaftsbury_ave__circa_1949_kodachrome_by_chalmers_butterfield.jpg
kodachrome-5x4.jpg

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Frank Glencairn am Mo 27 Jul, 2020 13:45, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 2719

Re: "Chrome" Filmlook/Powergrade für Resolve

Beitrag von pillepalle » Mo 27 Jul, 2020 13:33

@ Frank

Ja, das geht schon in die Richtung 👍

Ich selber habe noch viel auf dem KB Kodakchrome 64 fotografiert. Aber in meinen Scans der Dias gehen die schönen Farben irgendwie flöten. Es gab alte Materialien die hatten einfach den Charme den nur Chemie haben kann.

Selbst einige der bekanntesten Modefotografen arbeiten heute immer noch auf Film. Und das nicht nur aus Nostalgie 😊



VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 14:37
» Gerätediebstahl
von MLJ - Sa 14:31
» Editshare stößt Lightworks ab
von motiongroup - Sa 14:27
» Kameraempfehlungen
von pillepalle - Sa 14:24
» Was hörst Du gerade?
von Paula93 - Sa 14:21
» Petition für ProRes RAW in Resolve
von pillepalle - Sa 14:17
» Neues Weitwinkel: Laowa 14mm f/4 Zero-(D)istortion
von Jörg - Sa 13:56
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von Axel - Sa 13:01
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Sa 12:54
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von DWUA y - Sa 12:32
» Loupedeck Live: Steuerpult fürs Streaming und mehr
von slashCAM - Sa 11:45
» ARTE Mi.20:15 Gundermann
von Darth Schneider - Sa 11:40
» Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps
von srone - Sa 11:33
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - Sa 11:12
» BIETE GIMBAL ZHIYUN CRANE PLUS inkl. Mini Dual Handle + Koffer
von wkonrad - Sa 11:10
» Großformatvideokamera DIY
von klusterdegenerierung - Sa 10:51
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von Darth Schneider - Sa 10:20
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von Frank Glencairn - Sa 9:47
» KINO FLO Ersatzröhren
von srone - Sa 9:04
» [Drehbuch] Wo immer du auch hingehst
von klusterdegenerierung - Sa 8:38
» MC-21 Adapter Canon bzw. Sigma auf L-Mount für die S5
von Hardrain30 - Sa 0:32
» Crane S2 vs Hollywood Steady
von klusterdegenerierung - Fr 23:22
» Ridley Scott's "Raised by Wolves" - Trailer
von Funless - Fr 19:51
» Welcher Lut ist so ähnlich wie in dem Video?
von klusterdegenerierung - Fr 17:32
» 2x Sennheiser MKE-2 EW Gold Lav Mics (UHF Version)
von ONV - Fr 16:49
» schickes RØDE NTG-3 mit Transport-Zylinder und Windschutz
von ONV - Fr 16:38
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs
von klusterdegenerierung - Fr 15:06
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von klusterdegenerierung - Fr 15:03
» ASA of some 33+ year old 16mm film
von ruessel - Fr 13:06
» Monitoring fürs Live-Streaming
von Sammy D - Fr 12:24
» Nikon: Neue Objektive für die Z-Serie: Nikkor Z 50 mm 1:1,2 S und Z 14–24 mm 1:2,8 S
von cantsin - Fr 12:18
» Zoom F6: Orca OR-268 Audio Bag Hack
von Mediamind - Fr 11:49
» Sony stellt kompakte Vollformat Alpha 7C mit 24,2 MP und neues Kit-Zoom F4-5.6 28-60 mm vor
von cantsin - Fr 8:52
» Die GoPro Hero 9 ist offiziell mit 5K-Sensor, kräftigerem Akku und neuem Lens Mod
von patfish - Fr 1:50
» Gerätediebstahl
von Jalue - Fr 0:38
 
neuester Artikel
 
Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

Sony A7S III im Praxistest - Teil2


Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...