RUKfilms
Beiträge: 889

DaVinci Resolve 16 Dongle wird nicht erkannt

Beitrag von RUKfilms » Sa 13 Apr, 2019 16:51

Nachdem ich nun die Beta von DR16 geladen habe und bisher soweit alles klappte, kommt nun die Meldung, dass ich Resolve kaufen soll. Dies obwohl ich beim Download meinen bisherigen Dongle verwendet habe und alles reibungslos klappte. Verschiedene Effekte etc sind nun nicht mehr frei verfügbar. Gibt es die Probleme bei euch auch?
lieber reich und gesund als arm und krank




Frank Glencairn
Beiträge: 8700

Re: DaVinci Resolve 16 Dongle wird nicht erkannt

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 13 Apr, 2019 16:57

Wo ist der Dongle denn her?




RUKfilms
Beiträge: 889

Re: DaVinci Resolve 16 Dongle wird nicht erkannt

Beitrag von RUKfilms » Sa 13 Apr, 2019 17:16

War beim Kauf meiner BMCC 2.5k dabei. Mit Resolve 15 lief alles tadellos.
lieber reich und gesund als arm und krank




Cinemator
Beiträge: 184

Re: DaVinci Resolve 16 Dongle wird nicht erkannt

Beitrag von Cinemator » Sa 13 Apr, 2019 17:34

Mein Dongle ist gut 5 Jahre alt, auch aus dem Kauf einer CC2.5k. Läuft makellos mit 16.




Frank Glencairn
Beiträge: 8700

Re: DaVinci Resolve 16 Dongle wird nicht erkannt

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 13 Apr, 2019 18:57

RUKfilms hat geschrieben:
Sa 13 Apr, 2019 17:16
War beim Kauf meiner BMCC 2.5k dabei. Mit Resolve 15 lief alles tadellos.
Sollte eigentlich gehen - ich hab nur gefragt, weil in letzter Zeit einige fake Dongles über Ebay verkauft wurden.




srone
Beiträge: 7302

Re: DaVinci Resolve 16 Dongle wird nicht erkannt

Beitrag von srone » So 14 Apr, 2019 17:10

RUKfilms hat geschrieben:
Sa 13 Apr, 2019 16:51
Nachdem ich nun die Beta von DR16 geladen habe und bisher soweit alles klappte, kommt nun die Meldung, dass ich Resolve kaufen soll. Dies obwohl ich beim Download meinen bisherigen Dongle verwendet habe und alles reibungslos klappte. Verschiedene Effekte etc sind nun nicht mehr frei verfügbar. Gibt es die Probleme bei euch auch?
mal einfach einen anderen usb-slot probiert?

lg

srone
"x-log is the new raw"




RUKfilms
Beiträge: 889

Re: DaVinci Resolve 16 Dongle wird nicht erkannt

Beitrag von RUKfilms » Mo 15 Apr, 2019 11:26

Merci für eure Ideen/Hilfe.
Habe den Support einmal kontaktiert und werde heute Abend einen anderen USB-Port probieren und schauen ob es überhaupt auch ohne Dongle startet.

Gruss

Robert
lieber reich und gesund als arm und krank




RUKfilms
Beiträge: 889

Re: DaVinci Resolve 16 Dongle wird nicht erkannt

Beitrag von RUKfilms » Mo 15 Apr, 2019 18:25

Problem behoben. Komplett neu installiert - bisher läuft alles.
lieber reich und gesund als arm und krank




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Strukturen aufbrechen in Photoshop
von Hesse - Fr 12:37
» Drone footage Notre Dame
von Frank B. - Fr 12:37
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - Fr 12:36
» NAB 2019: Tschüß VR & Drohnen - Hallo Super 35 und 8K! // NAB 2019
von -paleface- - Fr 12:33
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von micha2305 - Fr 12:29
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Jott - Fr 12:23
» Neue kostengünstige Videofunkstrecke von Teradek: Ace 500 // NAB 2019
von j.t.jefferson - Fr 12:18
» verkaufe Canon EF 100mmf/2.8L Macro IS USM
von stiffla123 - Fr 11:29
» verkaufe Sigma MC 11 Adapter
von stiffla123 - Fr 11:25
» Arbeitsspeicher Noob
von dosaris - Fr 11:24
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Fr 11:14
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Fr 11:14
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Fr 11:13
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von domain - Fr 10:06
» FS5 + Shogun Inferno: 4K und HFR auch ohne RAW möglich?
von Jott - Fr 10:03
» Zhiyun Crane 2 frage
von roki100 - Fr 9:53
» "Bike Porn" Motorrad mit Siony 7RIII und mcvic Air
von domain - Fr 9:51
» Mikrofonbuchsen H4n pro
von beiti - Fr 9:39
» GANES - Dolasila
von klusterdegenerierung - Fr 0:47
» Blackmagic MultiDock 10G - 4x Vollmetall Rack-Wechselrahmen mit USB-C // NAB 2019
von srone - Do 23:48
» Hilfe!!! Keine 10bit-Darstellung an Eizo CS2420?!?
von srone - Do 23:33
» Austria, das intellektuellere Deutschland?
von handiro - Do 23:13
» B: GoPro Hero 3+ Black Edition mit Touchscreen & Zubehör
von handiro - Do 23:01
» BRAW ist nicht RAW
von iasi - Do 22:50
» verkaufe Sigma Sport 150-600
von stiffla123 - Do 22:21
» verkaufe Sony A7sii, SmallRig Cage
von stiffla123 - Do 22:17
» DJI Mavic 2 Firmware 1.00.0400 ist erschienen
von Auf Achse - Do 20:19
» Messevideo: Atomos Shogun 7 - High-End Display, Zielgruppe, Userfragen und ProRes RAW auf Ninja V // NAB 2019
von klusterdegenerierung - Do 18:48
» Mikroskop videokamera
von fabstyle - Do 16:57
» Neues von NewTek: Spark Plus 4K HDMI-to-NDI und mehr // NAB 2019
von slashCAM - Do 14:54
» Panasonic NV-FS200 (Blaupunkt RTV 950)
von xandix - Do 13:19
» Diverse Filme mit Cary Grant an Ostern auf 3-Sat
von Funless - Do 13:00
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von kmw - Do 11:18
» Brennweite 4k Crop
von shellbeach - Do 10:50
» [Biete] Panasonic AG-90, Display defekt
von erni - Do 10:14
 
neuester Artikel
 
NAB 2019: Tschüß VR & Drohnen - Hallo Super 35 und 8K! // NAB 2019

Wir sind zwar immer noch fleissig am NAB News aufbereiten aber trotzdem oder gerade deshalb der perfekte Zeitpunkt, um ein Fazit unter die NAB 2019 zu ziehen. Welche Trends lassen sich im Bewegtbildbereich ausmachen - und nicht weniger spannend - welche Hypes sind wieder in der Versenkung verschwunden? weiterlesen>>

Hands-On Manfrotto: Mobiles, lichtstarkes Lykos 2.0 LED Panel + Nitrotech Fluidköpfe 608/6012 // NAB 2019

Wir hatten am Stand von Manfrotto Gelegenheit zu einem ersten Hands-On mit dem von Grund auf neu entwickelten und für den mobilen Einsatz entworfenen Lykos 2.0 LED-Panels. Darüber hinaus haben wir uns auch gleich die aktualisierten Stativköpfe Nitrotech 608 u. 6012 genauer angeschaut: weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.