klusterdegenerierung
Beiträge: 20726

Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 12 Sep, 2021 17:08

Und ich sagte mir das sieht man doch eh nicht, ist ja viel zu weit weg und wenn we can fix it in post, ja scheisse, aber das muß man dann auch können! ;-)
Wenn man den Fleck erst einmal sieht, dann schaut man nur noch auf den Kotstreifen der über die Schaufensterscheibe klebt.

Nun habe ich es schon mit manuellem clonestempeln probiert, allerdings ist das footage viel zu umfangreich das man dies alles von Hand könnte.
Auto Clone funzt wegen der Bewegung garnicht.

Da kam mir das Tuto von Casey genau recht, allerdings hat er woh nicht das Probelmder weiteren Dimension das meines eine kuntinuirliche fortbewegung und zusätzlich einen zoom hat.

Das tracken verlief somit extrem erfolg los und nun steh ich kurz vor Abgabe mit diesem Schiss da.
Hat vielleicht noch jemand einen Tip in letzter Sekunde? :-)

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




mash_gh4
Beiträge: 4437

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von mash_gh4 » So 12 Sep, 2021 18:13

nimm einfach eine ordenliche compositing software (Nuke, etc.) mit guter "inpainting"-unterstützung. dort gehören solche aufgaben zum täglichen Geschäft.




klusterdegenerierung
Beiträge: 20726

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 12 Sep, 2021 18:23

mash_gh4 hat geschrieben:
So 12 Sep, 2021 18:13
nimm einfach
Geil. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Darth Schneider
Beiträge: 8180

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von Darth Schneider » So 12 Sep, 2021 19:31

Die Szenen nochmal drehen ?
Wäre die sauberste Lösung.
Oder z.B. den Kot versuchen mit dem Logo des Kunden oder einem sonstigen Einblender zu kaschieren ?
Dürfte eher schwierig werden wenn die Sequenz zu lange ist, oder wenn es mehrere sind.
Mit Nuke geht das sicher aber dann brauchst du womöglich noch jemanden der sich damit auskennt, wenn es schnell gehen soll.
Gibt es niemanden hier im Forum ?
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




klusterdegenerierung
Beiträge: 20726

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 12 Sep, 2021 19:41

Darth Schneider hat geschrieben:
So 12 Sep, 2021 19:31
Die Szenen nochmal drehen ?
1000Km, och nee! :-)
Hab dann die letzten Stunden jedes Einzelframe geclont, hab jetzt einen Tennisarm und ein Seepferdchen. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




TheGadgetFilms
Beiträge: 1114

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von TheGadgetFilms » Mo 13 Sep, 2021 12:30

Nimm ein Programm das dafür gemacht wurde, und nicht so ein Spielzeugmist- dann geht das auch relativ einfach.




klusterdegenerierung
Beiträge: 20726

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 16 Sep, 2021 22:01

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Mo 13 Sep, 2021 12:30
Nimm ein Programm das dafür gemacht wurde, und nicht so ein Spielzeugmist- dann geht das auch relativ einfach.
Danke für die Berücksichtigung des angedachten Programms und des elaborierten Sprachcode.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DUNE !
von Axel - Sa 21:41
» HDD defekt?
von klusterdegenerierung - Sa 21:40
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - Sa 21:36
» Trauriges Deutschland!
von markusG - Sa 20:39
» 8k-Fernseher mit 8,25m Bilddiagonale
von iasi - Sa 18:56
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von DeeZiD - Sa 18:23
» Agenten sterben einsam
von MrMeeseeks - Sa 17:51
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von iasi - Sa 17:49
» Ein neuer No-Budget-Kurzfilmwettbewerb!
von Jott - Sa 17:30
» Canon EOS R3: Aufnahmezeiten und Hitzelimits bei 6K 12 Bit 25p/50p RAW und 4K All-I 50p
von pillepalle - Sa 17:10
» Die letzten Sommertage
von nicecam - Sa 16:54
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Sa 15:28
» Verkaufe Samyang AF 35mm f1,4 Vollformat-Objektiv
von Saint.Manuel - Sa 15:23
» Hitzeflimmern im Bild
von prime - Sa 13:02
» Adobe After Effects: Neues Feature zeigt Renderzeiten für jeden Layer an
von klusterdegenerierung - Sa 12:50
» RODE Central nervt!
von klusterdegenerierung - Sa 11:15
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von rush - Sa 9:50
» Gimbal für Tablet???
von DAF - Sa 8:16
» Abgezockt beim Objektivkauf
von ruessel - Sa 8:07
» GoPro Hero10 Black mit neuem Bildprozessor -- schneller, aber auch teurer
von hellcow - Sa 2:02
» Dune - neuer Trailer
von iasi - Fr 22:54
» Insel-Hopping im Lago Maggiore - Teil 2
von 3Dvideos - Fr 18:41
» Die Dark Bay: Größtes Virtual Production Studio Europas in Babelsberg
von slashCAM - Fr 17:21
» Studio Babelsberg wird verkauft
von Bluboy - Fr 13:41
» Externe SSDs in der Videopraxis: SanDisk Extreme Portable SSD V2, Extreme Pro V2 und Samsung T5
von cantsin - Fr 12:36
» Wodurch unterscheiden sich die ganzen Softboxen?
von funkytown - Fr 12:10
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von TomStg - Fr 9:55
» Glidecam Camecrane 200 incl. Manfrotto Stativ
von udostoll - Fr 6:33
» Belichtung "FIXIEREN" WIE?
von hellcow - Fr 1:39
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Fr 0:25
» Grüner Saum um Person durch GreenScreen?
von Jott - Do 22:11
» Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?
von klusterdegenerierung - Do 22:01
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von Pianist - Do 19:49
» Tamron kündigt 35-150mm f2-2.8 für Sony E Mount an
von rush - Do 17:40
» Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2
von funkytown - Do 14:16
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...