Pianist
Beiträge: 8019

Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Pianist »

Schönen guten Tag!

Die Überschrift sagt es eigentlich schon: seit einiger Zeit bekommt man die Canon C 700 FF zum Spottpreis. Heißt für mich: will keiner mehr haben. Weiß zufällig jemand, warum das so ist? An sich kann es ja nur am Formfaktor liegen. Warum so einen Backstein kaufen, wenn es auch eine C 500 MK II gibt...

Matthias (der trotzdem bei seiner FX 6 bleibt)
Filmemacher für besondere Aufgaben



Darth Schneider
Beiträge: 16709

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Darth Schneider »

Um die 34 000, Zum Spottpreis ?
https://teltec.de/canon-eos-c700-ff-ef.html
Dafür kriegt man ein Auto..;)
Oder gleich 5 schöne Sony FX6 Kameras..
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Di 30 Mai, 2023 18:20, insgesamt 1-mal geändert.



Pianist
Beiträge: 8019

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Pianist »

Nein, kriegste jetzt für 7.000 EUR. Daher ja meine Frage.
Filmemacher für besondere Aufgaben



Darth Schneider
Beiträge: 16709

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Darth Schneider »

Also in der Schweiz hab ich die auf die Schnelle nicht unter 30 000 (neu) auf die Schnelle gefunden..
Wo hast du das denn gesehen ?

Hier noch für 29.000€.

https://www.nefal.tv/de/canon-eos-c700-pl-8470

Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Di 30 Mai, 2023 18:25, insgesamt 1-mal geändert.



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von pillepalle »

https://www.kamera-express.de/suchergeb ... 0c700%20ff

Ist doch klar... mit der kann man so schlecht im Hochformat filmen :)

VG
Done is better than perfect.



Darth Schneider
Beiträge: 16709

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Darth Schneider »

Unglaublich, und was ist da faul an dem Angebot, weil die Kamera bei den zig anderen Händlern so viel teurer ist ?
Sogar gebraucht habe ich die nicht unter 10 000 gefunden.
Gruss Boris



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von pillepalle »

Klar. Ist vermutlich ein Fehler. Wenn etwas zu phantastisch ist, dann ist immer was Faul dran.

Ich habe bei denen auch mal ein Teil supergünstig erstanden und dann hatten sie mir was ganz anderes (allerdings ein viel teureres Teil) zugesand. War ziemlich nervig weil das Teil was ich eigentlich haben wollte dann gar nicht auf Lager war und erst bestellt hätte werden müssen.

VG
Done is better than perfect.
Zuletzt geändert von pillepalle am Di 30 Mai, 2023 18:41, insgesamt 1-mal geändert.



Bluboy
Beiträge: 4038

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Bluboy »

Bei den unter 10.000 Euro Angeboten steh "Gehäuse / Body", man müßte also Teldec kontakten und nachfragen ob bei deren Angebot Zubehörr dabei ist.



Pianist
Beiträge: 8019

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Pianist »

Aber lass den Sucher mit 5.000 EUR zu Buche schlagen, ist das immer noch weniger als der halbe Preis.

Ich würde mich mit solch einem Monstrum jedenfalls nicht mehr belasten wollen...

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



Darth Schneider
Beiträge: 16709

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Darth Schneider »

@Bluboy vielleicht ist der Body nur der Lensmount mit dem Sensor, ohne Recorder, ohne nix…;)
Gruss Boris



MK
Beiträge: 3524

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von MK »

Ein einziger Händler mit ungewöhnlich niedrigem Preis = will keiner mehr haben, wird verramscht :D



rush
Beiträge: 13652

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von rush »

Bluboy hat geschrieben: Di 30 Mai, 2023 18:41 Bei den unter 10.000 Euro Angeboten steh "Gehäuse / Body", man müßte also Teldec kontakten und nachfragen ob bei deren Angebot Zubehörr dabei ist.
Oder aber einfach etwas weiter runter scrollen und die Beschreibung lesen..

"Standardmäßig im Lieferumfang des Canon EOS C700 PL FF Cinema Gehäuses enthalten:

Canon EOS C700 PL FF Cinema Gehäuse
Griffeinheit
Kappe für Kamerakörper
Stativtelleradapter
4x Sockelfüße
WFT-Beilage
Mikrofonhalter
2x Messhaken
Verstärkungsplatte für Codex Recorder
Kabelklemme für Basis
Innensechskantschlüssel (Allen Wrench)
Knopfzelle"

Schon möglich das die Dinger wie Blei rumliegen... Hier im Board hört man zumindest sehr wenig von den großen Canonen - da sind andere Player eher mal im Gespräch.

Ein Preisfehler kann aber bekanntlich auch nie ausgeschlossen werden bei den automatisierten Warensystemen und ist womöglich wahrscheinlicher.. Foto Gregor listet zwar denselben Preis - gehört aber auch zum "Kameraexpress" System.

https://www.foto-gregor.de/canon-eos-c7 ... ma-geh-use
keep ya head up



Bluboy
Beiträge: 4038

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Bluboy »

Foto Geiger 7199 Euro aber
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



MK
Beiträge: 3524

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von MK »

rush hat geschrieben: Di 30 Mai, 2023 18:59 Foto Gregor listet zwar denselben Preis - gehört aber auch zum "Kameraexpress" System.
Das ist exakt der gleiche Laden...



Darth Schneider
Beiträge: 16709

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von Darth Schneider »

Wahrscheinlich ist die C700 aus einem fahrenden Lastwagen gefallen, wer sie auf der Autobahn findet darf sie für 7000€ behalten..;)))
Gruss Boris



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von klusterdegenerierung »

War das nicht so, das die damals schon mehr ein Showroom Teil war, statt eine Cam die wirklich verkauft wird?
"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



berlin123
Beiträge: 483

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von berlin123 »

Ist bestimmt ein Fehler. Hab trotzdem sicherheitshalber mal 5 Stück bestellt.



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Das kann garnicht sein, hatte eben schon für die letzten 3 eine Bestellbestätigung erhalten.
"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



iasi
Beiträge: 22787

Re: Warum wird die Canon C 700 FF verramscht?

Beitrag von iasi »

Wer gibt denn auch 35.000€ für den mittlerweile in die Jahre gekommenen Klotz aus?
AF gibt´s hier mit EF-Linsen.
Canon ist jedoch nun bei RF-Linsen angekommen. :)

Sucht man Videos zur C700 FF erhält man vor allem Händlerpräsentationen.

Aber das ist natürlich eine Kamera aus der High-Preis-Region, was man ihr auch ansieht.



Mich würde mal interessieren, wie teuer es dann wird, bis man eine drehfertige Raw-C700 vor sich stehen hat.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Cinema Camera 6K mit Vollformat und L-Mount vorgestellt für 2.805 Euro
von Darth Schneider - Mi 13:40
» Last Call - Endspurt! Der Nikon RAW Grading Wettbewerb endet am 27. September 2023 um 21h!
von DKPost - Mi 13:31
» Erfahrungen mit Spammern
von Bildlauf - Mi 12:26
» Panasonic S5II und S5IIX Firmware-Updates mit verbesserter V-Log Qualität, Upgrade Key u.a. verfügbar
von Bildlauf - Mi 11:34
» Nikon stellt mit Nikkor Z 135 mm f/1.8 S Plena das „perfekte Bokeh-Objektiv“ vor
von slashCAM - Mi 11:03
» Empfehlung Software zur Datenübertragung Firewire?
von Skeptiker - Mi 10:48
» Blokbuster auf FX3 gedreht?
von iasi - Mi 9:07
» Hollywood steht still: Schauspieler streiken - auch aus Angst vor KIs
von Alex - Mi 8:51
» AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?
von Frank Glencairn - Mi 7:55
» Berlin
von Bildlauf - Di 23:23
» Google Pixel 8 (Pro) - Neue Stufe der "computational" Videografie durch KI?
von iasi - Di 22:30
» Wie viel bringt S-Cinetone ggü. sLog3 und Rec709 8 Bit?
von Axel - Di 22:21
» Air3 - Einmal Vollgas bitte!
von Frank Glencairn - Di 21:40
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Di 20:51
» MYST kommt als Neuauflage!
von klusterdegenerierung - Di 20:29
» DJI Mini 4 Pro im Praxistest: 4K 10 Bit 50p, D-Log M und Active Track - Einstieg auch für Pros?
von klusterdegenerierung - Di 20:28
» Kompaktkamera vs iPhone (12)
von cantsin - Di 20:26
» DJI Mini 4 Pro vorgestellt mit 4K 10bit, 100fps, OcuSync 4.0 und mehr
von Darth Schneider - Di 16:54
» Blackmagic: Neue DeckLink 8K Pro Mini und Video Assist Update für Fujifilm GFX100 II
von MrMeeseeks - Di 15:29
» Videoclip: AJA Kona X High Performance I/O Board + HDR Image Analyzer erklärt
von slashCAM - Di 14:15
» Premiere Pro, After Effects und Frame.io - Mehr KI, 3D-Workspace und AWS-Cloud
von MK - Di 12:57
» Adobe Media Encoder - Color/Gamma-Shift
von Alex - Di 12:33
» Final Cut Pro für iPad in der Praxis: Der beste Videoeditor für Tablet?
von Axel - Di 12:09
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Alex - Di 8:49
» Deity Theos Funkstrecke mit 32Bit Float Backup-Recording vorgestellt
von pillepalle - Di 5:17
» Motor Smart: Intelligenter AutoFocus-Motor von PDMovie nutzt LiDAR und KI
von roki100 - Mo 18:35
» DJI Air3 - lohnt der Wechsel?
von klusterdegenerierung - Mo 17:36
» Apple stellt Flaggschiff iPhone 15 Pro Lineup mit 3 nm CPU, ACES, externem ProRes Recording, neuem LOG uvm. vor
von Frank Glencairn - Mo 12:24
» Asus ProArt Display PA32UCXR - Kolorimeter eingebaut
von markusG - Mo 11:54
» Accsoon CineView Nano - drahtlose Vorschau/Aufnahme auf Smartphones/Tablets
von roki100 - Mo 9:47
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Mo 8:09
» Tempelhof
von klusterdegenerierung - Mo 8:02
» Was hörst Du gerade?
von Funless - So 21:12
» Sony FX3 und FX30: Neue Firmware bringt DCI 4K, echtes 24p und mehr
von Frank Glencairn - So 19:05
» slashCAM präsentiert: Nikon RAW Grading-Wettbewerb - Nikon Z 8 zu gewinnen!
von Darth Schneider - So 17:07
 
neuester Artikel
 
DJI Mini 4 Pro im Praxistest

Mit der neuen Mini 4 Pro rückt DJI seine kompakte und führerscheinfreie Drohne ein ganzes Stück weiter Richtung Pro: Mit 4K 10 Bit 50/60p Aufnahme, D-Log M, ActiveTrack und jetzt auch omnidirektionaler Hinderniserkennung hat DJI an vielen Schrauben gedreht, die für hochwertigere Drohnenaufnahmen als Voraussetzung gelten. Wieviel Pro steckt also in der neuen DJI Mini 4 Pro? Hier unsere ersten Eindrücke und Testaufnahmen weiterlesen>>