slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von slashCAM » Mi 06 Nov, 2013 08:20

Bild

Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar




jackk schnaider
Beiträge: 20

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von jackk schnaider » Mi 06 Nov, 2013 08:58

Wenn ich dann alt und bukelig bin?

Die c100 habe ich genaus wie die Sony fs700 und ander genau angeguckt.
Und da kommt dann bei der canon schon eine Groll, wenn sie schon kann
aber genau dieses letze kleine Etwas...10 Bit ist nicht da.
das Upgrade kostet so viel wie ein 3 te Linse auf der bestellten Bmc c.
Und es sit mir wurscht was bis 2016-Anfang passiert. Die sollen sich nur
richtig austoben und entwickeln und bauen und oh..und ahhh..okay?

Wo is die C200, die aus den 3 hervorging 1990,90 ,- euro excl Mwst. kostet
und wann?

" pro Tag wächst der Bart 1 bis 1,99 mm..."




Klose
Beiträge: 464

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Klose » Mi 06 Nov, 2013 09:10

Braucht man für den Dual AF bestimmte Objektive oder können das die normalen auch?
*Wir haben schon 201 8K*




kmw
Beiträge: 683

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von kmw » Mi 06 Nov, 2013 09:12

Wie so oft: Von der Amateurkamera wandert die Technik zum Profi. :-)

PS: Die normalen Objektive können es auch. STM Objektive können es ein wenig besser, weicher UND sie sind lautlos! Für manche Drehs einfach erforderlich.




marcszeglat
Beiträge: 275

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von marcszeglat » Mi 06 Nov, 2013 09:16

ich würde der c 100 mal lieber einen brauchbaren sucher spendieren, ein besserer monitor könnte auch nicht schaden. hier ein kurzer bericht http://www.vulkane.net/vulkanauten/dreh ... stromboli/ zu meinen erfahrungen mit dieser cam.
Mit beiden Augen sieht man besser!
http://www.volcano-footage.com




Klose
Beiträge: 464

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Klose » Mi 06 Nov, 2013 09:17

Wer benutzt heut zu tage wenn er die C100 hat überhaupt den Dual AF?
Hollywood würde diese Kamera Männer auslachen.
Ist halt die Frage ob Hollywood überhaupt die C100 anwendet, vllt für kleinere Produktionen.
*Wir haben schon 201 8K*




Heinz07
Beiträge: 63

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Heinz07 » Mi 06 Nov, 2013 09:19

jackk schnaider hat geschrieben:Wenn ich dann alt und bukelig bin?

Die c100 habe ich genaus wie die Sony fs700 und ander genau angeguckt.
Und da kommt dann bei der canon schon eine Groll, wenn sie schon kann
aber genau dieses letze kleine Etwas...10 Bit ist nicht da.
das Upgrade kostet so viel wie ein 3 te Linse auf der bestellten Bmc c.
Und es sit mir wurscht was bis 2016-Anfang passiert. Die sollen sich nur
richtig austoben und entwickeln und bauen und oh..und ahhh..okay?

Wo is die C200, die aus den 3 hervorging 1990,90 ,- euro excl Mwst. kostet
und wann?

" pro Tag wächst der Bart 1 bis 1,99 mm..."
Ziemlich unverständlich dieser Text. Kann man sich nicht bemühen zumindest etwas richtigeres Deutsch zu schreiben?

Gruß Heinz




Klose
Beiträge: 464

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Klose » Mi 06 Nov, 2013 09:22

" pro Tag wächst der Bart 1 bis 1,99 mm..." <-- ist doch verständlich ;-))
*Wir haben schon 201 8K*




Blackeagle123
Beiträge: 4039

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Blackeagle123 » Mi 06 Nov, 2013 12:41

Also für mich war der ganze Text verständlich. Er ärgert sich, dass die Kamera kein 10 Bite hat und das Upgrade so teuer ist, wie ein Objektiv an der Blackmagic Cinema Camera. Nur wird die ja derzeit nicht ausgeliefert. Ich geh noch einen Schritt weiter und sage: Die Aufzeichnung mit einem Ninja-Rekorder in 10bit und DNxHD macht ja Sinn, auch in log-c ist das ja ganz cool und auch der Workflow in der Post recht einfach. Aber es ist leider kein RAW.

Und Canon verkauft eben die Kamera, die noch nicht so 100%ig ganz fertig entwickelt ist schon mal, im Gegensatz zu Blackmagic. Die entwickeln scheinbar ihre BMCC 4k erstmal fertig... ;-) (und wir warten und warten! Dann soll die Kamera aber mal einen Bug haben!)

Naja, dieses AF-Update bringt mir jetzt auch nicht so viel. Okay, ich hoffe, dass wir im TV ein paar mehr schärfere Bilder sehen, bei den ganzen reportagigen Sachen. Ich hätte aber auch lieber eine RAW-Möglichkeit an der C100, oder interne 10bit Aufzeichnung. Oder gibt es jetzt auch eine RAW-Funktion ähnlich wie der 5D MK III? Meines Wissens gibt's ja für die C-Serien keine Magic Lantern. Naja, genial wäre es, wenn die C100 direkt auf SD-Karte ein dng-RAW aufzeichnen würde, ohne konvertieren zu müssen. Aber das ist ja auch nur ein bisschen Träumerei ;-)

Und für eine interne 10-bit Aufzeichnung (selbst wenn sie technisch realisierbar wäre) spielt die Firmen- und Preispolitik der C300 eine zu große Rolle.

Ich bin gespannt, wann eine Canon Kamera auf den Markt kommt, die echtes RAW in 4k preisgünstig aufzeichnet, vergleichbar zur BMCC 4k.

Viele Grüße,
Constantin




iasi
Beiträge: 13328

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von iasi » Mi 06 Nov, 2013 13:06

Blackeagle123 hat geschrieben: Ich bin gespannt, wann eine Canon Kamera auf den Markt kommt, die echtes RAW in 4k preisgünstig aufzeichnet, vergleichbar zur BMCC 4k.

Viele Grüße,
Constantin
Wie? Wo? Gibt´s die BMCC 4k mittlerweile?




Blackeagle123
Beiträge: 4039

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Blackeagle123 » Mi 06 Nov, 2013 13:13

Wie? Wo? Gibt´s die BMCC 4k mittlerweile?
Quatsch, ich war am träumen ;-)




Naturvideo
Beiträge: 51

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Naturvideo » Mi 06 Nov, 2013 13:22

Moin,
ich finde die Möglichkeit Dualpixel-AF zu bekommen ideal. Die C100 arbeitet mit dem 18-135STM schon sehr gut. Gerade wenn es zu hell ist und man nicht ständig das Auge an der obligatorischen Sucherlupe auf dem Display hat (den Sucher hätten sie auch so wie er ist weglassen können, da unbrauchbar), schätz man den sehr gut arbeitenden kontinuierlichen Autofokus. Mit der neuen Software, die noch dieses Jahr das AF-Messfeld frei wählen lässt wäre dies ein Traum. Habe die C100 mit dem STM-Objektiv bei meinem Urlaub auf den Galapagosinseln sehr schätzen gelernt. Gerade wenn die Viecher ihre Entfernung ständig änderten. Aber mit meinem 70-200er war es mir nicht möglich sicher die Schärfenebene zu halten. Ging da deswegen meist auf Blende 14-16. Mein Neffe hatte die 70D dabei und dort arbeitete der Dual-Pixel-Autofokus wie ich es mir erwünscht hätte mit allen Objektiven, die wir dabei hatten. Und nun erfüllt Canon mir den Wunsch an meiner C100.
Ein immer glücklicherer Besitzer der C100
Grüße
Naturvideo
Mach aus der Mücke einen Elefant und Du hast einen Hingucker




Blackeagle123
Beiträge: 4039

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Blackeagle123 » Mi 06 Nov, 2013 13:37

Mein Neffe hatte die 70D dabei und dort arbeitete der Dual-Pixel-Autofokus wie ich es mir erwünscht hätte mit allen Objektiven, die wir dabei hatten.
Okay, klingt interessant...
Und das war bei 70-200mm noch tatsächlich scharf? Und die Videos sind zu gebrauchen, trotz des ständigen tzz-tzz-Geräusches des Auto-Fokus?




Naturvideo
Beiträge: 51

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Naturvideo » Mi 06 Nov, 2013 14:25

Also ich fand, dass der Focus sehr weich mit der 70D ging und das 70-200 ist nicht sehr laut. Bei dem kräftigen Wind trotz riesigem feinhaarigen Fell am Mikro, war der O-Ton eh nicht zu gebrauchen, auch wegen der ständigen Auslösegeräusche der Mitreisenden. Habe mir dann immer separat im Windschatten Ton zum daruntermischen geholt. Ein Schallschluck-Fetzen zwischen Mikro und Objektiv sollte aber später mit der C100 helfen. Brauche den eh, wenn der Lüfter mit seinem durchdringenden Sirren los geht. Der Lüfter ist einer der größten Schwachstellen bei dieser Kamera. Ein langsam gehender größerer Lüfter wäre da besser gewesen.
Grüße
Naturvideo
Mach aus der Mücke einen Elefant und Du hast einen Hingucker




Blackeagle123
Beiträge: 4039

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Blackeagle123 » Mi 06 Nov, 2013 15:23

Danke für das Feedback!




Freddi
Beiträge: 714

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Freddi » Mi 06 Nov, 2013 16:07

Klose hat geschrieben:Braucht man für den Dual AF bestimmte Objektive oder können das die normalen auch?
Auf der Canon Homepage gibt es im Bereich der 70D eine Liste welche Objektive geeignet sind ...




Ab-gedreht
Beiträge: 714

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von Ab-gedreht » Mi 06 Nov, 2013 22:26

Habe heute 5d3 material im schnitt gehabt. Manschen DOP würde ich einen Af wünschen!! Gerade im Semi bereich wo die c100 wohnt, sicherlich nicht ganz blöd. Einen Puller wird es sicher nicht ersetzten. Aber für docu und Co. schon mal gut wenn überhaupt irgendwas scharf ist!




JoDon
Beiträge: 257

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von JoDon » Do 21 Nov, 2013 00:26

slashCAM hat geschrieben:erhält vermutlich ein Sensor-Upgrade mit Dual PixelPixel im Glossar erklärt AF Technologie
Es wird keine Hardware getauscht. Beim Upgrade wird eine Sensor-Kalibrierung durchgeführt und eine neue Firmware eingespielt.
Blackeagle123 hat geschrieben:Ich hätte aber auch lieber eine RAW-Möglichkeit an der C100, oder interne 10bit Aufzeichnung.
Gibt es: Das Upgrade nennt Canon C500.




nordheide
Beiträge: 1092

Re: Canon EOS C100 Dual Pixel AF Upgrade für 500 Dollar

Beitrag von nordheide » Do 21 Nov, 2013 08:06

Die C100 hat einen Lüfter, den man hört???




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von Frank B. - Di 10:14
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von R S K - Di 9:11
» Lavaliermikros leiser machen?
von MichaMicha - Di 8:56
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von Cinealta 81 - Di 8:41
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von Tolden - Di 8:18
» Bessere Fotos
von Frank B. - Di 7:31
» Resolve 16.1 unter WIN8 Erfahrung
von Frank Glencairn - Di 7:20
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von gNNY - Di 7:02
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Di 6:52
» Zhiyun Crane M2 mit BMPCC
von Sammy D - Mo 23:35
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Hier muß mal wieder Spaß rein!
von klusterdegenerierung - Mo 20:31
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Fizbi - Mo 20:09
» Phantom 4 Pro mit viel Zubehör so gut wie neu 900€
von mrgreshoo - Mo 19:11
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von domain - Mo 17:55
» Wie entfernt man ein Watermark Logo vom Video?
von cantsin - Mo 16:35
» Verkaufe Phantom 4 Pro mit viel Zubehör für 900 Euro
von mrgreshoo - Mo 15:36
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von slashCAM - Mo 15:02
» Assault – Anschlag bei Nacht ... für Arme
von Funless - Mo 14:36
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von MrMeeseeks - Mo 14:30
» Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA
von Mediamind - Mo 13:15
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von slashCAM - Mo 13:03
» Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung
von klusterdegenerierung - Mo 12:18
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Mo 12:12
» Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?
von Tscheckoff - Mo 10:23
» Funkstrecke Audio
von dosaris - Mo 10:16
» !BIETE! iPad Mini Cellular 16GB
von srone - So 23:02
» Verkaufe Canon XF100 Camcorder
von lugro - So 19:32
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von srone - So 18:55
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - So 18:20
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Tobetebot - So 18:02
» Gibt es in Resolve auch solche Audio-Übergänge wie diesen hier?
von dustdancer - So 16:57
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 16:26
» ++ Biete ++ Panasonic Leica DG Vario-Summilux 10-25mm 1.7 ASPH.
von panalone - So 15:05
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Jörg - So 12:52
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).