Ziggy Tomcat
Beiträge: 22

CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Ziggy Tomcat » Sa 29 Aug, 2020 09:36

Hi, auf canonrumors.com ist die C70 aufgetaucht. Sieht sehr interessant aus, ich denke das wird der preiswerte Einstieg in die Cinema Linie werden. Ich finde die Kamera recht spannend, mal schauen was die so bieten wird!

Canon gibt nach fast einem gefühlten Jahrzehnt "Modellpflege" in der letzten Zeit wieder richtig Gas!

https://www.canonrumors.com/here-is-the ... a-eos-c70/

Cheers




pillepalle
Beiträge: 2721

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von pillepalle » Sa 29 Aug, 2020 09:46

Ja, hatte auch schon davon gehört. Ziemlich guter Plan. Vor allem um die Leute zu bedienen die ihre Kamera nicht nur nach den reinen Specs kaufen, sondern auch auf Gesichtspunkte wie Ergonomie oder Zuverlässigkeit achten.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Ziggy Tomcat
Beiträge: 22

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Ziggy Tomcat » Sa 29 Aug, 2020 13:12

pillepalle hat geschrieben:
Sa 29 Aug, 2020 09:46
Vor allem um die Leute zu bedienen die ihre Kamera nicht nur nach den reinen Specs kaufen, sondern auch auf Gesichtspunkte wie Ergonomie oder Zuverlässigkeit achten.

VG
.

Ja, Ergonomie ist gerade in Zeiten in denen die Kameras alle ähnliche Features haben sehr wichtig. Das trifft dann noch mehr zu, wenn man damit arbeiten will/muss.

Das Bodydesign sieht so aus, als ob die C70 mit der BMPCC konkurrieren möchte. Ich glaube die Kamera hat ein sehr großes Display, da die Bedienknöpfe zum großen Teil linksseitig angebracht sind. Sieht gut aus, ich bin gespannt was die kosten soll. 4k€??

Cheers




Funless
Beiträge: 4068

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Funless » Sa 29 Aug, 2020 13:47

Hier gibt es bereits eine Diskussion zu der Kamera.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Darth Schneider
Beiträge: 5488

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Darth Schneider » Sa 29 Aug, 2020 13:51

Sieht schon toll aus, dann noch interne NDS.
, sehr schön.
Aber externes RAW und 4500€ schrecken mich jetzt eher ab.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Drushba
Beiträge: 1998

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Drushba » Sa 29 Aug, 2020 15:30

Hoffe, die wird gut. Genau was ich suche!!!!
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




Ziggy Tomcat
Beiträge: 22

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Ziggy Tomcat » Sa 29 Aug, 2020 15:34

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 29 Aug, 2020 13:51
Aber externes RAW und 4500€ schrecken mich jetzt eher ab.
Gruss Boris
Sind die 4500€ (netto/brutto?) bestätigt?

Cheers




Syndikat
Beiträge: 443

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Syndikat » So 30 Aug, 2020 00:28

Also um BMPCC 4K und Zcam das Wasser abzugraben sollte sie eher im Bereich 2.4k kosten.




pillepalle
Beiträge: 2721

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von pillepalle » So 30 Aug, 2020 01:56

@ Syndikat

Nee, das muss sie nicht, weil sie eine andere Zielgruppe hat. Da geht es um Ergonomie (z.B. eingebaute NDs, direkter Zugang über Knöpfe und Schalter statt Menusurfen, usw) und Zuverlässigkeit.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Darth Schneider
Beiträge: 5488

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Darth Schneider » So 30 Aug, 2020 06:02

Also meine Pocket liegt gut in der Hand, läuft absolut zuverlässig, die wichtigsten Schalter zum filmen sind vorhanden und hat hat dazu noch ein hervorragendes Kamera Menü, Also eigentlich alles was die C70 auch voraussichtlich anbietet, bis auf die eingebauten NDS.
Ich denke diese Argumente da oben sind somit aber noch keine 2000 € Aufpreis wert, sonst wären das sehr teure ND Filter, und nein, ich denke die Zielgruppe dürfte auch keine andere sein, (jetzt mal abgesehen von Canon Fan Boys )
Ausserdem, nicht vergessen, für nur 2000 € mehr gibt es dann auch noch die Komodo mit internem Red RAW...
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Ziggy Tomcat
Beiträge: 22

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Ziggy Tomcat » So 30 Aug, 2020 06:53

Wenn der kolportierte Preis stimmt läßt er sich zum Teil vielleicht mit dem etwas größeren Super35 Sensor erklären. Letztendlich ist aber die Pocket, für das was sie bietet, extrem preiswert. Kein Zweifel. Ich finde es immer noch unglaublich was BMD insgesamt für das Geld bietet und wundere mich nicht darüber, dass die "traditionellen" Hersteller da nicht annähernd mithalten können.
Zuletzt geändert von Ziggy Tomcat am So 30 Aug, 2020 08:17, insgesamt 1-mal geändert.




Ziggy Tomcat
Beiträge: 22

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Ziggy Tomcat » So 30 Aug, 2020 07:20

Nachtrag: Im canonrumors Kommentarbereich fällt jetzt mehrfach der Preis von 6.3k$ was für die vermuteten Features und die Marktsituation wirklich sehr teuer wäre. Na ja, alles Gerüchte bis jetzt, die Zeit wird es zeigen.




Funless
Beiträge: 4068

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Funless » So 30 Aug, 2020 11:43

Ich plädiere einfach für noch etwas Geduld, denn es ist IMHO davon auszugehen, dass Canon diese Kamera zur diesjährigen (diesmal virtuellen) IBC offiziell vorstellen wird und schon wissen wir mehr. Nur noch zehn mal schlafen.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Jörg
Beiträge: 8335

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Jörg » So 30 Aug, 2020 12:12

Ich plädiere einfach für noch etwas Geduld,
der absolut falsche Ort hier...




Ziggy Tomcat
Beiträge: 22

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Ziggy Tomcat » So 30 Aug, 2020 12:32

Jörg hat geschrieben:
So 30 Aug, 2020 12:12
Ich plädiere einfach für noch etwas Geduld,
der absolut falsche Ort hier...
Ich bin entspannt und sehr geduldig hinsichtlich neuer Kameras. 😇




Funless
Beiträge: 4068

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von Funless » So 30 Aug, 2020 14:51

Jörg hat geschrieben:
So 30 Aug, 2020 12:12
Ich plädiere einfach für noch etwas Geduld,
der absolut falsche Ort hier...
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




vladi
Beiträge: 106

Re: CANON CINEMA EOS C70

Beitrag von vladi » Di 08 Sep, 2020 20:50

Sehr geil C200 in XC10 Body.


Bild

New Canon cinema camera to be announced on Canon Vision – its virtual trade show platform launching 24th September.
https://www.canon.de/pro/events/canon-vision/
vimeo.com/digitalvlad
NUR DAS BESTE




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kameraempfehlungen
von Jost - Di 2:23
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von pillepalle - Di 0:30
» Edis X Pro und Plugins
von Jörg - Mo 23:43
» 4K BenQ schon wieder schrott!
von Grubi - Mo 22:50
» URSA Mini Pro 12K mit erweiterten Frameraten
von MrMeeseeks - Mo 22:21
» Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps
von hellcow - Mo 22:15
» WQHD Monitor mit 144hz, 10bit und gutem Farbraum
von kroxx - Mo 21:33
» Zcam E2 - Batterie Anzeige
von Clemens Schiesko - Mo 20:51
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von Benutzername - Mo 19:55
» Kinotechnik XXL Führung
von nicecam - Mo 19:47
» Drehen mit Minderjährigen - Ohne Bewilligigunsbescheid?
von dosaris - Mo 19:26
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Mo 19:23
» GH5 mit V-Log, Metabones Speedbooster und Sigma ART 18-35
von gordonparks - Mo 17:31
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von pillepalle - Mo 17:18
» Die GoPro Hero 9 ist offiziell mit 5K-Sensor, kräftigerem Akku und neuem Lens Mod
von Schleichmichel - Mo 16:51
» Umfangreiches Equipment flexibel verwalten
von Paula93 - Mo 16:50
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von Frank Glencairn - Mo 16:44
» Kaufberatung Livestream
von zid - Mo 15:36
» Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2
von Jott - Mo 15:32
» Adobe Premiere Rush - jetzt auch als Mobile Only Abo für 4,99 US-Dollar
von slashCAM - Mo 15:02
» Qualität im Quell- und Programmmonitor abweichend
von MICHEL1990 - Mo 14:39
» Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt final
von Bergspetzl - Mo 10:46
» KI synchronisiert Lippen und Audio in Echtzeit
von ruessel - Mo 10:34
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Mo 10:13
» Atom One SSM 500: 500 fps in HDR
von ruessel - Mo 10:08
» [Drehbuch] Wo immer du auch hingehst
von 7River - Mo 9:24
» Slider zu lang oder zu kurz?
von Paula93 - Mo 8:18
» Was hörst Du gerade?
von Paula93 - Mo 8:04
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Frank Glencairn - Mo 5:20
» Gute Kinoflo-Clones?
von Frank Glencairn - Mo 4:45
» Rode Videomic Pro Einsatz
von sim - So 20:03
» Digitalisierte Super 8 Filme qualitativ verbessern möglich?
von mg666 - So 19:32
» Rode Videomic Pro Einsatz
von Frank Glencairn - So 17:45
» Editshare stößt Lightworks ab
von motiongroup - So 16:47
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von fth - So 16:00
 
neuester Artikel
 
Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

Sony A7S III im Praxistest - Teil2


Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...