Seite 3 von 3

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Verfasst: Mi 25 Nov, 2020 18:10
von markusG
Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 25 Nov, 2020 16:42
und sein Handgriff, hammermässig.
Bei immer mehr Gewalt gegen Presseleute vielleicht gar nicht mal so unnütz o.O j/k

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Verfasst: Do 26 Nov, 2020 09:59
von RUKfilms
markusG hat geschrieben:
Mi 11 Nov, 2020 21:24
Ganz sicher nicht mit nem Smartphone ;) Aber wer weiß, vielleicht benutzen die ja einfach diese Stifte mit Gumminupsis :D
ich war mit der stormtrooper sowie dem iphone und ipad auf der Diavolezza. Gefilmt von früh halb 5 bis 9uhr am morgen. Temperaturen selbstverständlich im Minusbereich. absolut kein Problem. aber ich habe auch nicht zig szenen und muss ständig die Einstellungen ändern. Und wenn das iphone zu umständlich sein sollte...die Komodo hat auch Tasten! Die konnte ich sogar mit leichten Fleecehandschuhen bedienen.

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Verfasst: Do 26 Nov, 2020 11:13
von markusG
RUKfilms hat geschrieben:
Do 26 Nov, 2020 09:59
[...]iphone[...]Temperaturen selbstverständlich im Minusbereich[...]
Du bist der erste von dem ich lese dass sich das Iphone bei Minusgrade nicht ausschaltet o.O

Und genau - gibt ja noch die "echten" Knöpfe :)

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Verfasst: So 13 Dez, 2020 00:37
von roki100

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Verfasst: So 13 Dez, 2020 07:06
von RUKfilms
markusG hat geschrieben:
Do 26 Nov, 2020 11:13
RUKfilms hat geschrieben:
Do 26 Nov, 2020 09:59
[...]iphone[...]Temperaturen selbstverständlich im Minusbereich[...]
Du bist der erste von dem ich lese dass sich das Iphone bei Minusgrade nicht ausschaltet o.O

Und genau - gibt ja noch die "echten" Knöpfe :)
Tatsache....seit ein paar wochen bin ich wieder regelmässig im schnee mit bis zu -12Grad auf ca 2000müm. nicht einmal ist mir das iphone 11 ausgegangen. das sah bei älteren modellen schon noch anders aus.

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Verfasst: So 13 Dez, 2020 07:24
von Darth Schneider
Ich will jetzt kein Klugscheisser sein, geht mich auch nix an.
Aber bei den Specs der Komodo steht eindeutig unter Operating Temperatur 0-40 Grad. Da steht gar nichts von unter null.
Nur bei der Lager Temeratur, geht es bis -20...Dann muss sie aber ausgeschaltet sein..
Ich würde schon aufpassen. Die hat Lüfter drin, also die kalte Luft geht definitiv rein.
Gut möglich das einzelne Bauteile, bei Betrieb, da drin von der Kälte schaden nehmen könnten.
Sonst würde Red das ja nichts schreiben, von wegen Betriebs und Lagerungs Temperatur. Wenn die Red wegen sowas kaputt geht, kriegt ihr genau mal gar nix, von wegen Garantie....;)
Gruss Boris

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Verfasst: So 13 Dez, 2020 09:06
von RUKfilms
Darth Schneider hat geschrieben:
So 13 Dez, 2020 07:24
Ich will jetzt kein Klugscheisser sein, geht mich auch nix an.
Aber bei den Specs der Komodo steht eindeutig unter Operating Temperatur 0-40 Grad. Da steht gar nichts von unter null.
Nur bei der Lager Temeratur, geht es bis -20...Dann muss sie aber ausgeschaltet sein..
Ich würde schon aufpassen. Die hat Lüfter drin, also die kalte Luft geht definitiv rein.
Gut möglich das einzelne Bauteile, bei Betrieb, da drin von der Kälte schaden nehmen könnten.
Sonst würde Red das ja nichts schreiben, von wegen Betriebs und Lagerungs Temperatur. Wenn die Red wegen sowas kaputt geht, kriegt ihr genau mal gar nix, von wegen Garantie....;)
Gruss Boris
Da hast du schon recht, aber das dingens wird sowieso schnell warm ;). nein, natürlich muss man sich dem bewusst sein.

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Verfasst: Mo 14 Dez, 2020 02:40
von roki100

Re: RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar

Verfasst: Mo 14 Dez, 2020 06:56
von Darth Schneider
Und was zeigt das Video jetzt ? Ich denke die beiden Kameras sind definitiv schon mal viel zu nah bei einander, für 4000€ Preisunterschied. Was das Bild anbelangt.
Aber bei Kameras gehts ja auch nicht alleine um die Bildqualität....
Gruss Boris