Seite 1 von 1

Beeindruckende Entwicklung bei den CPUs - 3990X ?

Verfasst: Sa 14 Dez, 2019 17:55
von iasi
Jarred von Red zeigt sich ziemlich begeistert von einem Vorserien-Prozessor, den er bekam.
8k ohne GPU-Unterstützung.
Er dürfte wohl vom Ryzen Threadripper 3990X - AMDs 64-Kern-Prozessor - sprechen.

https://www.reduser.net/forum/showthrea ... r-Hardware

Es ist schon beeindruckend. Nun könnte ich mal eben einen 16-Kerner in meinen Desktop-Rechner stecken und eben eine Workstation mit so einem Monster, satt Arbeitsspeicher und reichlich GPUs zusammenschrauben.

Re: Beeindruckende Entwicklung bei den CPUs - 3990X ?

Verfasst: Sa 14 Dez, 2019 18:06
von rush
Ohne Material aus Kameras benötigst Du das aber doch eigentlich gar nicht ;-)

Nein aber Spaß beiseite, die Entwicklung ist schon enorm und AMD macht da zur Zeit sehr viel richtig denke ich.

Ich bin ja auch nach vielen Jahren bei Intel nun doch Mal wieder zu AMD gewechselt.

Preis/Leistung passt hier einfach enorm gut zusammen und selbst für Consumer ist der 3900er ja bereits eine durchaus bezahlbare Maschine.

Re: Beeindruckende Entwicklung bei den CPUs - 3990X ?

Verfasst: Sa 14 Dez, 2019 18:55
von iasi
rush hat geschrieben:
Sa 14 Dez, 2019 18:06
Ohne Material aus Kameras benötigst Du das aber doch eigentlich gar nicht ;-)
na ja - 8k-Material hab ich wirklich nicht, da sich die Notwendigkeit noch nicht ergeben hat. ;)

Also muss es auch kein 64-Kerner sein - zumindest noch nicht. :)

Re: Beeindruckende Entwicklung bei den CPUs - 3990X ?

Verfasst: So 15 Dez, 2019 00:06
von markusG
iasi hat geschrieben:
Sa 14 Dez, 2019 17:55
Es ist schon beeindruckend. Nun könnte ich mal eben einen 16-Kerner in meinen Desktop-Rechner stecken und eben eine Workstation mit so einem Monster, satt Arbeitsspeicher und reichlich GPUs zusammenschrauben.
Auf jeden Fall. Hab neulich nochmal Benchmarks gesehen - da ist der 24-Kerner wohl sowas wie der derzeitige Sweetspot (in manchen Benchmark schneller als der 32er).

Ich denke so ein hoher Core-count schreit nach entsprechend optimierter Software. Ja ich schaue dabei böse zu Adobe :P