Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
didah
Beiträge: 952

neue amd cpus sind da

Beitrag von didah » Mo 27 Mai, 2019 08:33

wurde gerade vorgestellt... ab 7.7. in den läden

15% IPC verbesserung zur vorserie ist mal nice ;)
für 330 usd gibts den 3700x 8 core/16 thread, 3.6ghz base und 4.4 turbo, für 400 das selbe als 3800x mit 3.9 ghz bzw 4.5
vermutlich interessanter:
für 500 usd der 3900x, 12 cores/24 threads mit 3.8 base / 4.6 boost - bei 105 watt
ein 16 core /32 thread ist anscheinend auch irgendwo im umlauf, wurde jetzt aber nicht angekündigt.

https://www.anandtech.com/show/14407/am ... -coming-77
mean people suck




Bruno Peter
Beiträge: 4029

Re: neue amd cpus sind da

Beitrag von Bruno Peter » Mo 27 Mai, 2019 09:26

Wer baut sich damit freiwillig jetzt einen Videoschnitt-PC für DaVinci Resolve 16 etc. ?
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von slashCAM » Mo 27 Mai, 2019 09:45


AMD will es nun endlich geschafft haben: Nicht nur in der Multiprozessor-Leistung sondern auch im bisher noch leicht abgeschlagenen Single Core Bereich sollen die kommend...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten




MrMeeseeks
Beiträge: 894

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von MrMeeseeks » Mo 27 Mai, 2019 12:59

Warum sollte man die nächsten Jahre auch nur annähernd darüber nachdenken ein Intel Produkt zu kaufen.

Das haben die von ihrer absichtlich angezogenen Bremse nun davon.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Alf_300 » Mo 27 Mai, 2019 13:14

...Warum sollte man die nächsten Jahre auch nur annähernd darüber nachdenken ein Intel Produkt zu kaufen.

Weil die gaze Windowswelt auf Intel aufgebaut ist.




MrMeeseeks
Beiträge: 894

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von MrMeeseeks » Mo 27 Mai, 2019 13:51

Blödsinn. Völlig egal was da im Rechner werkelt. Den einzig merklichen Unterschied findet man in seiner Brieftasche.




GaToR-BN
Beiträge: 133

Re: neue amd cpus sind da

Beitrag von GaToR-BN » Mo 27 Mai, 2019 15:57

Bruno Peter hat geschrieben:
Mo 27 Mai, 2019 09:26
Wer baut sich damit freiwillig jetzt einen Videoschnitt-PC für DaVinci Resolve 16 etc. ?
Ich bin Ende letzten Jahres auf einem Rechner auf Basis des AMD 2700+ gewechselt und es nicht bereut. Mit den neuen CPUs wird es noch interessanter.

Gerade weil AMD bisher recht lange beim gleichen Sockel bleibt. Das gibt die Option schnell und einfach aufzurüsten ohne die Hälfte der Hardware rauswerfen zu müssen.




Frank Glencairn
Beiträge: 11383

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 27 Mai, 2019 16:19

Puget Systems baut schon seit Jahren "freiwillig" AMD Video PCs, deshalb wissen wir auch wie die performen.




iasi
Beiträge: 14880

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von iasi » Mo 27 Mai, 2019 17:09

Bin mal gespannt, ob der neuer 12-Kerner dann auch auf einem 470er-Board läuft.

8er raus und 12er rein.
Das wäre dann fast so, wie Grafikkarte-update.

Leider ist die Anbindung wohl auch bei den neuen Ryzen9 nur auf eine Grafikkarte beschränkt.

Wenn es also auch ein neues Board sein müsste, wäre wohl ein Threadripper die bessere Wahl.

Mal sehen, was die neuen Grafikkarten leisten werden.
Leider werden die AMD-GPUs nicht in gleichem Maße wie die von Nvidia von Red unterstützt.




rush
Beiträge: 10564

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von rush » Mo 27 Mai, 2019 17:21

Wie schlagen sich die aktuellen Oberklasse AMD CPU's unter Vollast eigentlich in Hinblick auf die Thermik?

Mein letzter AMD war ein Phenom II X4 965 BE welcher bereits ohne Übertaktung häufig am Limit - und teils auch mal darüber hinaus war (-> Absturz)
keep ya head up




iasi
Beiträge: 14880

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von iasi » Mo 27 Mai, 2019 17:35

Ryzen 9 3900X + Radeon RX 5700

Hört sich gar nicht schlecht an.

Preis-Leistung dürfte scheinbar stimmen.




Frank Glencairn
Beiträge: 11383

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 27 Mai, 2019 17:38

rush hat geschrieben:
Mo 27 Mai, 2019 17:21
Wie schlagen sich die aktuellen Oberklasse AMD CPU's unter Vollast eigentlich in Hinblick auf die Thermik?
Kein Problem mehr. Entsprechend dimensionierter Noctura Kühler mit 2 Fans drauf und fertig - selbst im Sommer und unter Dauerlast wird der Threadripper damit höchstens um die 80 Grad warm.




Bruno Peter
Beiträge: 4029

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Bruno Peter » Mo 27 Mai, 2019 18:06

Das klingt ja gut...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




rush
Beiträge: 10564

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von rush » Mo 27 Mai, 2019 19:18

Konkurrenz ist in dem Bereich ja immer gern gesehen und sorgt vielleicht für einen leichten Preisrutsch bei Intel-Prozessoren...

Der i9-9900K steht weiterhin noch auf meiner Wunschliste - aber eher fiktiv - denn eigentlich rechnet mein 4770K auch noch ganz gut. Ein Dilemma - und der Sommer steht auch vor der Türe... Wird also aufgeschoben :-)

Mal gucken wie sich die Neuen 3000er dann so im realen Alltag schlagen.
keep ya head up




StanleyK2
Beiträge: 976

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von StanleyK2 » Mo 27 Mai, 2019 19:23

rush hat geschrieben:
Mo 27 Mai, 2019 17:21
Wie schlagen sich die aktuellen Oberklasse AMD CPU's unter Vollast eigentlich in Hinblick auf die Thermik?

Mein letzter AMD war ein Phenom II X4 965 BE welcher bereits ohne Übertaktung häufig am Limit - und teils auch mal darüber hinaus war (-> Absturz)
Mein alter Phenom II X6 1090T wurde auch im letzten Sommer nach wiederholtem Hitzekoller beim Rendern durch ein System auf Basis Ryzen 2700X ersetzt, das auch mit voller Last bisher keinerlei Probleme zeigte.




CandyNinjas
Beiträge: 114

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von CandyNinjas » Di 28 Mai, 2019 06:30

Sehr fein - freut mich ungemein !!!

Dann gibts endlich einen neuen Rechner im August für mich, he, he...




didah
Beiträge: 952

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von didah » Mi 29 Mai, 2019 21:15

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 27 Mai, 2019 16:19
Puget Systems baut schon seit Jahren "freiwillig" AMD Video PCs, deshalb wissen wir auch wie die performen.
prinzipiell völlig richtig, puget ist 100% seriös und vertrauenswürdig. und die setzten auf intel. jetzt sind aber in den letzten wochen 2 dinge passiert:

erstens dieser release, wo ein 500 usd amd den 9920x 12core intel in cinebench schlägt - und der kostet 1200 usd, mehr als doppelt so viel.

zweitens, wenn man wert auf die sicherheit seines pcs legt (was wohl jeder sollte), dann kommt man bei intel momentan nicht drum rum, hyperthreading abzudrehn.

amd war immer schon für die leute, die aufs geldbörsl geschaut ham. und vermutlich lässt sich der cinebench test nicht 1:1 auf videoschnitt umrechnen, aber selbst wenn der 3900x in der praxis auch nur annähernd an den 9920x rankommt (und wie gesagt, laut benchmark überholt der den sogar), und das für weniger als die hälfte - well, dann glaub ich, gibts keinen grund mehr intel zu kaufen. aber die tests, auch oder vorallem die von puget, werden ja bald zeigen, wie die welt wirklich aussieht ;)
mean people suck




Frank Glencairn
Beiträge: 11383

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 29 Mai, 2019 23:55

Cinebench interessiert mich nicht, ich schmeiß C4D noch höchstens zwei mal im Jahr an.
Das einzige was für mich interessant ist sind die Resolve Benchmarks.
Der Grund für mich, AMD zu bevorzugen hat nix mit Geld zu tun, sondern mit den 64 PCI Lanes.
Ich hab einiges an Karten drin und die wollen voll versorgt sein, da schaut's bei Intel nicht gut aus.




Jörg
Beiträge: 8117

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Jörg » Do 30 Mai, 2019 00:33

zweitens, wenn man wert auf die sicherheit seines pcs legt (was wohl jeder sollte), dann kommt man bei intel momentan nicht drum rum, hyperthreading abzudrehn.
erklär bitte warum.




TheBubble
Beiträge: 1482

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von TheBubble » Do 30 Mai, 2019 02:12

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 29 Mai, 2019 23:55
Der Grund für mich, AMD zu bevorzugen hat nix mit Geld zu tun, sondern mit den 64 PCI Lanes.
Es gibt ja noch die Xeons (und im Prinzip die davon abgeleiteten Skylake-X CPUs), die mehr als 16 (+4) PCIe-Lanes haben. Das kann reichen, wenn man nicht 64 Stück pro Sockel braucht.

Für High-End-Desktops hat AMD aber oft das bessere Verhältnis von Preis zu Leistung, trotz der vielen PCIe-Lanes.

Ich frage mich gerade, ob sich das Warten auf neue Ryzen Threadripper mit Zen 2 Architektur lohnt, da ich gerne upgraden würde und das eine interessante CPU sein könnte. Leider gibt es bisher kein Datum.
Jörg hat geschrieben:
Do 30 Mai, 2019 00:33
erklär bitte warum.
Software kann theoretisch Seitenkanaleffekte bestimmter CPUs ausnutzen. Kurz zusammengefasst: Ein Prozess kommt an Daten ran, die er nicht erfahren können sollte.




Frank Glencairn
Beiträge: 11383

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Frank Glencairn » Do 30 Mai, 2019 05:42

TheBubble hat geschrieben:
Do 30 Mai, 2019 02:12

Software kann theoretisch Seitenkanaleffekte bestimmter CPUs ausnutzen. Kurz zusammengefasst: Ein Prozess kommt an Daten ran, die er nicht erfahren können sollte.
Spielt aber in der Praxis keine quasi keine Rolle, zumal Workstations sowieso nicht am Netz hängen sollten.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Alf_300 » Do 30 Mai, 2019 06:49

Geht es nach Microsoft so gehören Windows Rechner die nicht am Netz hängen in einigen Jahren der Vergangenheit an.

:-((




Frank Glencairn
Beiträge: 11383

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Frank Glencairn » Do 30 Mai, 2019 07:08

Was soll's - dann halt Linux.

Win 10 ist aus verschiedenen Gründen sowieso nicht PrimeTime fähig - andererseits kann man ne Kiste mit Win 8.1 noch locker 10 Jahre am laufen halten.




TheBubble
Beiträge: 1482

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von TheBubble » Do 30 Mai, 2019 08:35

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 30 Mai, 2019 05:42
Spielt aber in der Praxis keine quasi keine Rolle, zumal Workstations sowieso nicht am Netz hängen sollten.
Ohne Netz wäre es viel zu sehr eingeschränkt, für viele Dinge sogar unbenutzbar.




Frank Glencairn
Beiträge: 11383

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Frank Glencairn » Do 30 Mai, 2019 09:58

Also hier funktioniert das seit zig Jahren ganz wunderbar, aber jedem das seine.




Jörg
Beiträge: 8117

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Jörg » Do 30 Mai, 2019 10:08

danke bubble, für die Erklärung.
Auch meine Schnittrechner hängen nicht am Netz, deshalb ohne Bedeutung für mich.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Frank B. » Do 30 Mai, 2019 10:34

Ich hatte das auch immer so gehandhabt, aber seit paar Jahren hat auch mein Schnittrechner eine dauerhafte Netzverbindung, weil das die Aktualisierungen mancher Softwares um einiges erleichtert. Ich merke keine Unterschiede in Performance und Stabilität.
Auf meinem Rechner laufen allerdings auch sehr viele Programme für Video, Foto und Sound bunt durcheinander, was auf Profirechnern so wahrscheinlich nicht der Fall ist. Beim Amateur muss der (eine) Rechenknecht halt für alles her halten.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Alf_300 » Do 30 Mai, 2019 10:48

Das funktioniert 259200 Minuten.

Microsoft orakelt aber von deuerhaft am Netz und denkt dabei mit sicerheit an eine Cloud-Anbindung, und natürlich an das allseits beliebt ABO.
Zuletzt geändert von Alf_300 am Do 30 Mai, 2019 10:53, insgesamt 1-mal geändert.




Jörg
Beiträge: 8117

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Jörg » Do 30 Mai, 2019 10:51

ah ja, bei mir bereits 99864000000 min,

zieh mal 12 Minuten für die angesprochenen Aktivierungen ab...




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Frank B. » Do 30 Mai, 2019 10:54

Ich lass mir in ein paar Minuten eh nen neuen Rechner kommen. Hoffentlich hab ich die Zeit noch mit dem alten Teil bis der Neue läuft.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Alf_300 » Do 30 Mai, 2019 10:57

--Jörg
ist bei die keine Refresch der Aktivierun nach 180 Tagen notwendig ?




Jörg
Beiträge: 8117

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von Jörg » Do 30 Mai, 2019 11:02

Kabel rein, aktiviert, Kabel raus....




didah
Beiträge: 952

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von didah » Do 30 Mai, 2019 12:42

Jörg hat geschrieben:
Do 30 Mai, 2019 00:33
zweitens, wenn man wert auf die sicherheit seines pcs legt (was wohl jeder sollte), dann kommt man bei intel momentan nicht drum rum, hyperthreading abzudrehn.
erklär bitte warum.
https://derstandard.at/2000103122472/Gr ... rozessoren

darum

weil auch wenn gepatched wird ists mitlerweile schon fast normal, da in regelmäßigen abständen solche news zu lesen zu kriegen. amd ist ddavonn weitgehend verschont - hat aber auch vermutlich mit der verbreitungsrate zu tun ;)
mean people suck




markusG
Beiträge: 1082

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von markusG » Do 30 Mai, 2019 14:20

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 30 Mai, 2019 07:08
Win 10 ist aus verschiedenen Gründen sowieso nicht PrimeTime fähig
Das scheint sich ja nun zu ändern:
https://www.provideocoalition.com/windo ... cal-tasks/

Aber privat überlege ich zumindest nochmal auszuprobieren, auf Linux umzusteigen. Hat sich ja inzwischen eingies getan.




cantsin
Beiträge: 7374

Re: Neues von AMD (und Intel) - Ryzen 9 mit 12 Kernen Prozessoren und Navi-Grafikkarten

Beitrag von cantsin » Do 30 Mai, 2019 14:33

markusG hat geschrieben:
Do 30 Mai, 2019 14:20
Aber privat überlege ich zumindest nochmal auszuprobieren, auf Linux umzusteigen. Hat sich ja inzwischen eingies getan.
Wenn Du Software wie Resolve, Lightworks und/oder Blender nutzen willst, prima. Ansonsten ist Linux-Open Source Software kein annähernd gleichwertiger Ersatz für Adobe & Co.

Tun musste sich eigentlich nicht viel, denn Linux ist schon seit den späten 90ern Jahren ein robustes und sehr performantes System in der professionellen Video-Postproduktion, und seit gut zehn Jahren ist (durch Ubuntu & Co.) die Desktop-Nutzerfreundlichkeit IMHO besser als bei Windows.

Und Du musst berücksichtigen, dass für Firmware-Updates von Kameras und anderer Peripherie häufig noch eine Windows- oder MacOS-Installation nötig ist.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» "Der Mann am Himmel" - Teaser
von -paleface- - Do 15:59
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von Funless - Do 15:50
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Marketing - Do 15:49
» Pinnacle 510 USB
von Andyy - Do 15:40
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von cantsin - Do 15:13
» Neues Zoomobjektiv Sony FE 12-24 Millimeter F2.8 GM vorgestellt
von SonyTony - Do 15:00
» Lenovo Campus IdeaPad 5-15ARE
von mariposa - Do 14:15
» Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
von slashCAM - Do 14:03
» 14 Uhr 9.Juli REIMAGINE - A Canon Premiere
von Drushba - Do 13:49
» Billig 8K vs highend 2K
von iasi - Do 13:31
» Atomos Ninja V, externer 4K Rekorder, SSD, 499 €
von Graf_von_Lyden - Do 13:00
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von prime - Do 11:37
» DIY - Mikrofonkapsel umbauen......
von ruessel - Do 11:07
» Neues 5“ 1700 nit Display LH5H von Portkeys für 299$
von Rick SSon - Do 10:52
» Keine Angst mehr vor Sensor Dreck?
von klusterdegenerierung - Do 10:51
» Blackmagic Europatour 2020: kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve online statt vor Ort
von DV_Chris - Do 10:45
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Do 10:22
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 10:08
» Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…
von rush - Do 8:38
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von motiongroup - Do 8:05
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Bluboy - Do 7:17
» Sardon - Horror Kurzfilm
von hellcow - Do 1:16
» Zoom H8 Handy Recorder vorgestellt mit bis zu 10 XLR-Mikrofon-Eingängen
von inei - Mi 23:47
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von Jörg - Mi 22:05
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von iasi - Mi 21:22
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mi 18:07
» Wie ein Video viral einschlägt…
von -paleface- - Mi 16:19
» Ersatz für Sony HDR XR500
von triplequak - Mi 14:38
» Neuer Patch für Magix VPX (12)
von fubal147 - Mi 13:17
» Sony HVR Z1E, top-Zustand, komplettes Zubehör
von Nomonaut - Mi 12:52
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von motiongroup - Mi 12:14
» CFast to SSD Adapter
von klusterdegenerierung - Mi 9:46
» Auflösung div. Kameraequipment z.B. GH5, Phantom 4 Pro, Objektive etc.
von Rafolta - Mi 9:25
» Günstige Cammera um LED Beleuchtungen zu Filmen
von beiti - Mi 8:57
» Spekulationen zur Z6s und Z7s
von fritz1 - Mi 7:03
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...