Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s Forum



GH5: suche conversion LUTs



... was nur diese speziellen Panasonic-Modellserien betrifft
Antworten
Oli4D
Beiträge: 2

GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von Oli4D » So 17 Nov, 2019 10:00

Geschätzte Community

In Kürze erhalte ich bei meiner Panasonic G9 via Firmware Update einige der Video Features der GH5/GH5s.
Insbesondere HLG, V-LOG (via Update), 10bit 4:2:2, etc.

Nun möchte ich mich intensiver mit diesen Formaten befassen und habe festgestellt dass man da mit Conversion LUTs arbeiten sollte.
Sprich V-LOG in rec.709, HLG in rec.709, etc.

Daher: Welche conversion LUTs könnt ihr empfehlen?
Es gibt ja eine Menge da draussen... welche sind aus eurer Erfahrung die besten?

Natürlich könnt ihr gerne auch "style" LUTs epfehlen, also LUTs für den finalen Look.
Aber mir geht's vor allem auch um Conversion LUTs, sprich LUTs welche erst mal einfach die korrekte Basis setzen um dann sauber graden zu können.

Vielen Dank und Gruss,
Oliver

P.S. mein editing/grading mache ich in Premiere CC, falls das eine Rolle spielt.




Darth Schneider
Beiträge: 5871

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von Darth Schneider » So 17 Nov, 2019 10:26


Er hat ein hübsches, aber halt ein Style Lut, unten im Anhang Text, gratis zum herunterladen, das man sehr gut als Basis nehmen kann, finde ich zumindest. Er hat zwei Versionen, eins für die Gh5 und ein Lut für die 4K Pocket. Mir gefällt der Look, ich hab’s in der Kamera gespeichert und nutze es regelmässig....vielfach auch ohne noch gross in Post zu bearbeiten...Danke an Sasha Engel.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




TheGadgetFilms
Beiträge: 1011

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von TheGadgetFilms » Mo 18 Nov, 2019 12:20

Als kleiner Tipp:
Conversation LUTS sind mist. In Davinci würde ich den RCM Workflow nehmen, und selbst in Premiere würde ich das selbst mit einer Kurve machen. Erstmal beschneiden die Koversations -Luts, und zum anderen gibt es keins für das V Log der GH5. Selbst das "originale" von Panasonic ist nix, weil es für die Varricam ist. Und von allen im Netz angebotenen LUTS würde ich auch abraten, denn da hängen meistens keine Profis hinter, was man schon daran sieht, dass es immer nur ein LUT gibt, egal für welchen Weißabgleich oder für welche Belichtung ;)




ksingle
Beiträge: 1347

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von ksingle » Mo 18 Nov, 2019 12:36

Nimm für die von dir genannte "korrekte Basis" das Original von Panasonic. Kann ich dir gerne zusenden (PM - oder du googelst ein wenig).

Ich prophezeihe: Für alles andere wirst du u.U. zehn verschiedene Meinungen hören/lesen, wenn du zehn Personen befragst.

Jede filmische Situation ergibt oft komplett andere Voraussetungen für ein LUT. Dein persönlicher Geschmack entscheidet, inwieweit du das Material "vergewaltigen" willst .-)

Sehr beliebt sind die LUTs von Neumann:
https://filtergrade.com/

Hier ein komplettes Set von IWLTBAP für alle erdenklichen Situationen - für nur 25 Dollares.
https://luts.iwltbap.com/
Es wird von Zeit zu Zeit kostenlos upgedatet und deckt vielerlei Geschmäcker ab. Mit dabei u.a. ein LUT-Viewer, mit dem du (auch offline) einen Frame deiner Videoaufnahme sofort online im Ergebnis beurteilen kannst, ohne ein Schnittprogramm bemühen zu müssen. Außerdem gibt es umfassende Anleitungen - auch für nutzer anderer Programme - auch für Photoshop u.v.a.m.

Übrigens gibt es ein gar nicht so kleines Testpaket von IWLTBAP - kostenlos:
https://luts.iwltbap.com/#freeware

Hier einige Beispiele der IWLTBAP Psycodelic Serie:

Zuletzt geändert von ksingle am Mo 18 Nov, 2019 15:10, insgesamt 1-mal geändert.




HerrWeissensteiner
Beiträge: 63

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von HerrWeissensteiner » Mo 18 Nov, 2019 13:04

Ich bin mit den Leeming Lut's zufrieden: https://www.leeminglutpro.com/




Mediamind
Beiträge: 827

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von Mediamind » Mo 18 Nov, 2019 14:11

ETTR und das Originallut von Pana sind für mich mein Weg. Leeminglut habe ich auch in Gebrauch, es sind dann aber Anpassungen im V-Log Profil erforderlich. Matched dann auch nicht optimal mit meiner S1.




Bruno Peter
Beiträge: 4090

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von Bruno Peter » Mo 18 Nov, 2019 14:39

Was da so als Originalmaterial so zu sehen ist, ist doch für LUT-Grading garnicht geeignet,
die Aufnahmen müssen erst einmal mit einem geeigneten Kamerasetting aufgenommen werden...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




TheGadgetFilms
Beiträge: 1011

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von TheGadgetFilms » Mo 18 Nov, 2019 15:54

Da sind Hopfen und Malz verloren, Bruno. Man guckt hier wohl lieber nach "coolen Filmluts", als auf erfahrene Menschen zu hören ;)




Bruno Peter
Beiträge: 4090

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von Bruno Peter » Mo 18 Nov, 2019 17:06

Ich arbeite ebenfalls mit Leeming Lut's, bei ihm bekommt man gleich auch die passenden Kamera-Settings dazu...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




roki100
Beiträge: 5179

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von roki100 » Mo 13 Apr, 2020 16:38

Darth Schneider hat geschrieben:
So 17 Nov, 2019 10:26

Er hat ein hübsches, aber halt ein Style Lut, unten im Anhang Text, gratis zum herunterladen, das man sehr gut als Basis nehmen kann, finde ich zumindest. Er hat zwei Versionen, eins für die Gh5 und ein Lut für die 4K Pocket. Mir gefällt der Look, ich hab’s in der Kamera gespeichert und nutze es regelmässig....vielfach auch ohne noch gross in Post zu bearbeiten...Danke an Sasha Engel.
Gruss Boris
Das ist wirklich sehr sehr gut! Danke!




binto
Beiträge: 5

Re: GH5: suche conversion LUTs

Beitrag von binto » Sa 24 Okt, 2020 12:00

Ich verwende für HLG zu Rec.709 den cc-LUT von pointecc. Bin sehr zufrieden damit, konvertiert den Farbraum von BT.2020 (HLG) zu Rec.709, ohne ins Gamma einzugreifen. Verwende dieses LUT als Basis, um dann, wie du sagst "sauber graden zu können".

https://cc-lut.hotglue.me




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der Spiegel oder wie ich lernte, Covid-19 zu lieben
von ruessel - Mi 12:26
» CFexpress-Karten in der Canon R5
von Darth Schneider - Mi 12:25
» Kameraempfehlungen
von MovieMinds - Mi 12:22
» Komponist für Medien - WE Audio
von WilliamEqual - Mi 12:15
» Clean Video Feed?
von Axel - Mi 12:14
» Frage zur S5 + Sigma ART
von cantsin - Mi 11:58
» Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller
von R S K - Mi 11:43
» DaVinci Resolve: Hardware acceleration
von dienstag_01 - Mi 10:25
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020
von CameraRick - Mi 10:19
» Kleiner Hinweis für Videoaktiv-Leser: das neue Heft ist erschienen
von Darth Schneider - Mi 10:11
» Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt auch für macOS final
von slashCAM - Mi 10:09
» Sony HVR-Z7E LanC Anschluß
von Jott - Mi 9:25
» SIRUI Traveler 7C oder Rollei C6i?
von klusterdegenerierung - Mi 9:05
» Über Disk Speed Messung verwundert
von Frank Glencairn - Mi 8:36
» FHD zu PAL Röhrenmonitor
von prime - Mi 8:35
» Video Assist Monitor, jetzt als Streaming Lösung für jede Kamera
von Frank Glencairn - Mi 8:18
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:23
» Samyang Xeen Classic vs. CF Serie
von Rwalther - Di 18:59
» Z-Cam E2C Foto-Funktion
von nomasala - Di 17:53
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Jörg - Di 17:47
» GOTT - von Ferdinand von Schirach
von Steelfox - Di 17:11
» Neuer Schnitt PC
von DeeZiD - Di 16:43
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von Karuso - Di 15:45
» Die richtige Powerbank für das SQN
von Sammy D - Di 15:29
» Ich brauche mal Hilfe.
von Kevin Reimann - Di 14:39
» Zhiyun Crane 3 schaltet HDMI OUT aus bei Alpha 7 iii
von PSaurbier - Di 13:59
» Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?
von srone - Di 13:34
» Panasonic S1-S5 - Firmware 2.0 ist da
von roki100 - Di 12:46
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von ksingle - Di 11:24
» Blackmagic Design: neue Micro Converter 3G Modelle mit HDMI und 3G SDI
von slashCAM - Di 11:06
» 32 oder 34 Zoll - Suche Bildschirm Empfehlung
von Vunisher - Di 10:11
» !!BIETE!! Z-Finder EVF Pro
von iflybleifrei - Di 9:41
» UHD 4K BD Player, Layerwechsel
von ruessel - Di 7:37
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von carstenkurz - Di 3:33
» Selbst wenn man wollte ... Ausverkauft.
von klusterdegenerierung - Mo 22:13
 
neuester Artikel
 
Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Deals

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...