Mediamind
Beiträge: 833

Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA

Beitrag von Mediamind » So 20 Okt, 2019 17:45

An andere Stelle hatte ich schon über mein erstes Hochzeitsshooting mit der S1 geschrieben. Ich habe mit dem 70-200 f:4 bei ISO 10.000 hervorragende Ergebnisse erzielt. Geringes Rauschen und ein Bild mit hoher Dynamik, war mein subjektiver Eindruck. Gegenüber den Bildern vom Tag konnte ich kaum bildhafte Nachteile feststellen. Das hatte mich selbst verwundert.
Ich habe folgendes ausprobiert: Wenn man kein Licht auf den Sensor kommen lässt (also Deckel drauf), sieht man, wie das Rauschen bis ISO 3200 zunimmt. Bei ISO 4000 geht das Rauschen dann wieder auf vergleichbare Werte wie ISO 640-800 zurück. ISO 10.000 entspricht ca. dem Rauschen bei 3.200.
Dieses Verhalten kenne ich von der Gh5s. Wenn ich das richtig interpretiere, hat die S1 Dual ISO mit einem Basiswert von 640 und 4.000.

Den Hinweis habe ich von folgendem Youtuber:



Kann es wirklich wahr sein? Damit wäre ein Argument für die S1H schon einmal nicht mehr existent.




MrMeeseeks
Beiträge: 1098

Re: Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA

Beitrag von MrMeeseeks » Mo 21 Okt, 2019 10:31

Das fällt besonders auf wenn man noch dazu das rote Peaking in der stärksten Stufe aktiviert hat. Von Iso 640 bis 3200 verstärkt es sich kontinuierlich und springt dann bei ISO 4000 wieder zurück...dann geht es wieder gleichmäßig hoch und ist meiner Meinung nach bei ISO 12.800 wieder auf gleichem Niveau.

Edit...ok...im Grunde genau das was der Herr im Video zeigt. Hätte ich mal ansehen sollen. :D




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1294

Re: Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA

Beitrag von rudi » Mo 21 Okt, 2019 11:14

MrMeeseeks hat geschrieben:
Mo 21 Okt, 2019 10:31
Das fällt besonders auf wenn man noch dazu das rote Peaking in der stärksten Stufe aktiviert hat. Von Iso 640 bis 3200 verstärkt es sich kontinuierlich und springt dann bei ISO 4000 wieder zurück...dann geht es wieder gleichmäßig hoch und ist meiner Meinung nach bei ISO 12.800 wieder auf gleichem Niveau.

Edit...ok...im Grunde genau das was der Herr im Video zeigt. Hätte ich mal ansehen sollen. :D
Hatten wir doch bei slashCAM schon vor zwei Monaten geschrieben:

https://www.slashcam.de/artikel/News/Di ... --63-.html

Zitat:

"Wir vermuten übrigens stark, dass auch die S1 schon eine -unbeworbene Dual ISO Funktion- besitzt. Zumindest legt dies eine deutliche Sprungstelle in der S1-Dynamikkurve nahe."

Nur mal so als Schulterklopf ;)




Mediamind
Beiträge: 833

Re: Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA

Beitrag von Mediamind » Mo 21 Okt, 2019 13:15

Den Artikel hatte ich gelesen und die Stelle scheinbar überlesen.
Man kann feststellen: Die Hinweise auf Dual ISO verdichten sich. Es würde mich nicht wundern, wenn der Sprung bei der S1h im Bereich von ISO 4.000 identisch ausfiele. Bei der Gh5s habe ich diese Option sehr zu schätzen gelernt. Mit Iso 10.000 habe ich schon eine deutliche Verstärkung bei 1/50 und f:4.0 gegenüber dem menschlichen Auge. Bei f:1.8 wird die S1 zum Nachtsichtgerät. Das kann ich in mancher Situation im Weddingbereich auch brauchen, mit einer S1 brauch man sich aber nicht mehr im Dunkeln fürchten :-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM: Profi-Praxis + Sony A7SIII zu gewinnen
von pillepalle - Do 18:45
» Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs
von rush - Do 18:33
» The Batman - Teaser Trailer
von Ziggy Tomcat - Do 18:06
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 17:20
» Probleme mit RCM vs. CST
von rdcl - Do 17:04
» Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?
von klusterdegenerierung - Do 16:43
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von motiongroup - Do 16:40
» Was hörst Du gerade?
von 7River - Do 16:39
» Was denken sie über Matrix 4?
von 7River - Do 16:23
» Video "smoother" gestalten
von benniAT - Do 16:11
» Premiere nutzt nur einen Teil der Perfomance und ist überlastet.
von RaymondK - Do 16:06
» The Boys - Season 2 - Teaser Trailer
von neo-the-one - Do 15:43
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von R S K - Do 15:24
» Lumix S5 Footage flackert
von s.holmes - Do 14:57
» 50zig Jahre Tatort - Für die Tonne (1)
von klusterdegenerierung - Do 14:00
» Philips 326P1H und Philips 329P1H: Neue 31.5" Monitore mit integrierter USB-C Dockingstation
von slashCAM - Do 13:42
» "Komm und sieh" - auf BD
von neo-the-one - Do 12:23
» Welchen Fernseher habt ihr?
von klusterdegenerierung - Do 12:22
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Do 12:06
» Panasonic S5 in der Praxis: Hauttöne, 10 Bit 50p intern, Gimbal-Betrieb, AF, LOG/LUT … Teil 1
von marcszeglat - Do 11:57
» 50fps Footage in 25fps Timeline
von Jott - Do 11:55
» Mini DV Abspielgerät
von Jott - Do 11:50
» KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten
von Darth Schneider - Do 11:43
» GoPro 6 oder 7 Zeitraffer und Stromversorgung
von turbok - Do 9:49
» 2x Ricoh 800Z Super 8 Schmalfilmkamera und 1x SANKYO Super-CM 300 Super 8 Film Video Kamera
von Jamiel - Do 9:07
» Ich brauche mal Hilfe.
von Kevin Reimann - Do 8:56
» Biete neuw. Panasonic GH5 V-Log mit Garantie & Zubehör (nur 108 Auslösungen)
von Huitzilopochtli - Do 8:10
» Premiere Fehler: Motion Graphics template currupt?
von StephanEarthling - Do 0:24
» SONY SELP18200 18 mm - 200 mm f/3.5-6.3 OSS, E-Mount, 22 Monate Restgarantie
von srone - Mi 21:53
» 2x Ricoh super 8 800Z und 1x Sankyo super cm 300
von Jamiel - Mi 21:52
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von neo-the-one - Mi 21:09
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von rush - Mi 21:08
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von Jan - Mi 18:45
» f0.7 – Ultraschnelle Objektive – Legenden, Preiswertes, Modding, und Tests
von StanleyK2 - Mi 17:38
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen
von iasi - Mi 17:25
 
neuester Artikel
 
Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM

Wir freuen uns, am 10. Dezember 2020 die Sony Creative Pro Night ab 19:00 auf slashCAM zu Gast zu haben. Bei dem live gestreamten Event steht die Erfahrung von professionellen Filmern aus der Praxis mit Kameras der Sony Cinema Line -- FX6 und FX9 sowie Alpha 7S III -- im Mittelpunkt. Außerdem gibt es eine Sony A7SIII zu gewinnen. weiterlesen>>

Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...