Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s Forum



GH5 & Atomos Ninja V



... was nur diese speziellen Panasonic-Modellserien betrifft
Antworten
benyi
Beiträge: 20

GH5 & Atomos Ninja V

Beitrag von benyi » Di 16 Okt, 2018 18:10

Hallo Leute,

man kann ja via HDMI über die Gh5 die Aufnahme am Ninja V starten. Leider startet dann auch die interne Aufzeichnung ... kann man es auch nur so einstellen, dass bei Betätigung des REC Button der GH5 nur die Ninja aufnimmt?

Ich hoffe ihr versteht mich :P

Gruß

Ben




videoarb
Beiträge: 26

Re: GH5 & Atomos Ninja V

Beitrag von videoarb » Di 16 Okt, 2018 18:57

hallo Ben,
ich stecke keine Speicherkarte in die Kamera, wenn ich nur auf Atomos aufnehme. Habe allerdings Ninja Inferno,gehe davon aus, dass es beim V genauso ist.
Volkmar




Jott
Beiträge: 17412

Re: GH5 & Atomos Ninja V

Beitrag von Jott » Di 16 Okt, 2018 19:01

Freiwilliger Verzicht auf ein Backup, falls der Atomos mal zickt? Cool.




Sammy D
Beiträge: 1526

Re: GH5 & Atomos Ninja V

Beitrag von Sammy D » Di 16 Okt, 2018 23:14

benyi hat geschrieben:
Di 16 Okt, 2018 18:10
Hallo Leute,

man kann ja via HDMI über die Gh5 die Aufnahme am Ninja V starten. Leider startet dann auch die interne Aufzeichnung ... kann man es auch nur so einstellen, dass bei Betätigung des REC Button der GH5 nur die Ninja aufnimmt?

Ich hoffe ihr versteht mich :P

Gruß

Ben
Im Film-Menue Seite 4/4 > HDMI Rec Output > HDMI recording control auf "off" stellen.
Jott hat geschrieben:
Di 16 Okt, 2018 19:01
Freiwilliger Verzicht auf ein Backup, falls der Atomos mal zickt? Cool.
Hauptsache, jeden zweiten Thread mit vollkommen irrelevanten Kommentaren zumuellen, die mit der Frage nichts zu tun haben...




DAF
Beiträge: 394

Re: GH5 & Atomos Ninja V

Beitrag von DAF » Mi 17 Okt, 2018 00:58

Sammy D hat geschrieben:
Di 16 Okt, 2018 23:14
benyi hat geschrieben:
Di 16 Okt, 2018 18:10
Hallo Leute,

man kann ja via HDMI über die Gh5 die Aufnahme am Ninja V starten. Leider startet dann auch die interne Aufzeichnung ... kann man es auch nur so einstellen, dass bei Betätigung des REC Button der GH5 nur die Ninja aufnimmt?

Ich hoffe ihr versteht mich :P

Gruß

Ben
Im Film-Menue Seite 4/4 > HDMI Rec Output > HDMI recording control auf "off" stellen.
...
Und damit kann man verhindern, dass die interne Aufnahme gestartet (also auf die interne Speicherkarte aufgezeichnet wird) wird wenn man auf "REC" an der Kamera drückt?
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




Sammy D
Beiträge: 1526

Re: GH5 & Atomos Ninja V

Beitrag von Sammy D » Mi 17 Okt, 2018 10:45

Ups, ich habe das offensichtlich falsch gelesen. Bitte vergessen, was ich geschrieben habe.




ksingle
Beiträge: 1279

Re: GH5 & Atomos Ninja V

Beitrag von ksingle » Do 18 Okt, 2018 14:47

Lass die Karte weg. Nur so geht es.
Mit einer SD-Karte im Schacht nimmst du automatisch auch dort auf.
.
https://PRYSMA.deWebagentur Köln
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von Frank Glencairn - Mo 15:13
» Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?
von roki100 - Mo 15:10
» Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung
von FilmFun - Mo 15:08
» Zoom.us und BM Intensitiy Shuttle?
von Bergspetzl - Mo 15:07
» Hilf deinem Kino: mit Spenden, Gutscheinen -- und Kinospots daheim
von dosaris - Mo 14:49
» Speed- ohne Schnitt Änderung?
von klusterdegenerierung - Mo 14:43
» Verringert 4K-Crop für Canon R -- neuer 0.71x Metabones Speedbooster Canon EF auf RF
von andieymi - Mo 14:32
» Die Andere Seite - ein Kurzfilm (Crime/Drama) - Ein Mann begegnet einer mysteriösen, jungen Frau am Ufer eines Flusses.
von Chromium - Mo 14:17
» Ronin S/SC auf Slider?
von Mediamind - Mo 13:56
» Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.
von handiro - Mo 12:44
» Festgerammter Step-down-Ring
von eko - Mo 12:35
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Bladerunner - Mo 12:01
» Notebook als Ersatz für Videomischer bei Liveübertragung?
von Subbrmoh - Mo 10:52
» Wiedereinsteiger- GH5 + Welche Schnitthardware?
von eko - Mo 10:44
» Wie stark trifft Euch Corona?
von Frank Glencairn - Mo 10:21
» 1200mm post billig Tele Quali einschätzen?
von Jörg - Mo 10:09
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von eko - Mo 9:45
» Auflösung - Film - Export
von Jogen - Mo 8:25
» Blackmagic Micro Studio Camera 4K - RAW
von roki100 - Mo 2:37
» [VERKAUFE] Sigma 120-300 2.8 APO DG HSM OS - Canon f/2.8 Telezoom EF
von rush - So 21:34
» Adobe MAX Europe 2020 wird abgesagt
von macaw - So 20:55
» Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung
von kameradennis - So 20:29
» Hilfe! Imac erkennt externe G-Technology Festplatte über Thunderbolt nicht mehr!
von Sammy D - So 17:53
» Affinity für 3 Monate gratis
von rush - So 17:28
» Kamera-Cage Vergleich: Zacuto, Manfrotto, SmallRig, Shape, 8Sinn ... Wer baut den besten Cage für DSLM/DSLRs?
von marcszeglat - So 15:45
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 14:13
» Lectrosonics MTCR Recorder mit Timecode
von pillepalle - So 14:09
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von iasi - So 13:40
» EB-Look und Workflow für FS5ii
von Jott - So 12:20
» danke...:-)
von Cinemator - So 9:49
» Kundenansprache in Zeiten der Pandemie
von srone - Sa 22:54
» >Der LED Licht Thread<
von srone - Sa 21:41
» GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
von dienstag_01 - Sa 20:26
» Coronavirus: Mikrofon mit Plastikbeutel?
von Blackbox - Sa 19:02
» Resolve öffnet sich nicht bei Arbeit mit zwei Bildschirmen
von srone - Sa 18:24
 
neuester Artikel
 
BM Video Assist 12G HDR Test

Auf der IBC 2019 angekündigt ist er nun endlich lieferbar: Der Blackmagic Video Assist 12G HDR 7 ist eine mobile Monitoring- und Aufzeichnungslösung mit einem sehr hellen Wide Color Gamut (WCG) 2500-Nit Touch-Display. Doch reicht dies, um Atomos die Show zu stehlen? weiterlesen>>

Videoschnitt auf dem Notebook

Nicht nur in Zeiten von Corona wollen viele Anwender mit ihrem Schnittplatz flexibel sein. Doch welche Kompromisse geht man bei der Videobearbeitung am Laptop konkret ein? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.