MrMeeseeks
Beiträge: 1489

Panasonic S5H *Gerücht*

Beitrag von MrMeeseeks » Mo 02 Mai, 2022 13:23

Es gibt Gerüchte zu einer Panasonic S5H die sich an einer Sony a7s III orientieren soll.

https://www.l-rumors.com/first-rumors-a ... sible-s5h/

" I got this from an anonymous source:

Panasonic S5H: It’s a lightweight camera, but likes the 15Mp version of S1H. S5H supports FF 4.8K oversampled UHD-4K 120fps with the DFD AI. Also, FF 16:9 4.8K 60fps or FF open gate 4.8K 48fps with the ‘Dynamic Range Boost mode’ is supported."


Da der Dynamic Range Boost an der GH6 so gut funktioniert, wäre ein passender Kleindbildsensor sicher recht interessant.




cantsin
Beiträge: 10817

Re: Panasonic S5H *Gerücht*

Beitrag von cantsin » Mo 02 Mai, 2022 14:01

Eine videozentrische S5H müsste ggü. der S5 den EVF (bzw. dessen Auflösung) verbessern, statt MicroHDMI einen Full Size-HDMI-Port kriegen und unbegrenzte Video-Aufnahmezeiten bieten. Im Idealfall wäre auch das mehrachsige Schwenkdisplay sowie der Timecode-Port der S1H an Bord und würde die Kamera BLJ31-Akkus verwenden (wobei letztere den S5-Formfaktor sprengen dürften...).

Beim Autofokus wäre nicht mehr zu erwarten als bei der GH6. Aber wie bei der GH6 müsste es endlich einen Punch-In-Focus Assist/eine Fokuslupe während der laufenden Aufnahme geben.




SamSuffy
Beiträge: 73

Re: Panasonic S5H *Gerücht*

Beitrag von SamSuffy » Mo 02 Mai, 2022 16:49

Die sollen erstmal ein Firmware update bringen, mit welchem ich mit einer S1(H) Open Gate in voller Auflösung auch extern als (B)RAW aufnehmen kann oder zumindest als ProRes (aktuell Open Gate in "4k" aber nicht 6k).
Verstehe nicht, warum das nicht implementiert wurde?!




cantsin
Beiträge: 10817

Re: Panasonic S5H *Gerücht*

Beitrag von cantsin » Mo 02 Mai, 2022 20:02

SamSuffy hat geschrieben:
Mo 02 Mai, 2022 16:49
Die sollen erstmal ein Firmware update bringen, mit welchem ich mit einer S1(H) Open Gate in voller Auflösung auch extern als (B)RAW aufnehmen kann oder zumindest als ProRes (aktuell Open Gate in "4k" aber nicht 6k).
Verstehe nicht, warum das nicht implementiert wurde?!
Vielleicht bzw. vermutlich, weil die Übertragungsgeschwindigkeit von HDMI dafür nicht ausreicht...




SamSuffy
Beiträge: 73

Re: Panasonic S5H *Gerücht*

Beitrag von SamSuffy » Di 03 Mai, 2022 13:47

Meinst du das die 5888x3312 Pixel unterbringen es dann aber nicht für 5952 x 3968 reicht?

Weiß ja nicht, ich denke das wäre möglich.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Deep Fake - Ein Segen...
von klusterdegenerierung - Mi 15:08
» Canon EOS R7 und R10: APS-C-Kameras mit RF-Mount - günstiger S35-Traum für Filmer?
von dienstag_01 - Mi 15:00
» Für einen Netflix-Trailer nicht schlecht. Hat ordentlich Bums!!
von ksingle - Mi 14:42
» Dongle Frage
von klusterdegenerierung - Mi 14:01
» KI hilft mit - Die Magic Mask in Davinci Resolve 18
von -paleface- - Mi 13:43
» The Northman - offizieller Trailer
von 7River - Mi 13:23
» Externes ProRes RAW für die OM-1 - Firmware-Updates da
von slashCAM - Mi 12:24
» ARRI S35-4K Kamera wird (hoffentlich) nächste Woche vorgestellt
von andieymi - Mi 10:36
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Frank Glencairn - Mi 8:50
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 23:19
» Clips inkl. Nodetree öffnen?
von cantsin - Di 21:37
» SSD Speed - muß ich das verstehen?
von klusterdegenerierung - Di 19:49
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Darth Schneider - Di 19:43
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Funless - Di 19:07
» GH6 ProRes
von roki100 - Di 18:08
» Kommende Sony Alpha 7R V filmt wohl in 8K - Datenblatt geleakt
von slashCAM - Di 16:18
» AMD Ryzen 7000 und Mendocino - neue Prozessoren für Herbst angekündigt
von andieymi - Di 15:48
» Schnittrechner
von markusG - Di 11:24
» Elvis — Baz Luhrmann/Sam Bromell/Jeremy Doner
von Frank Glencairn - Di 9:01
» Offener Brief an Tim Cook wegen Final Cut Pro
von Frank Glencairn - Di 8:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:44
» DJI Pocket 2 Active Tracking
von Jörg - Mo 19:01
» Fast wie selber gedreht: Ijon Tichy
von jogol - Mo 17:53
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - Mo 17:14
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mo 17:13
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von pillepalle - Mo 17:01
» Marlene Dietrich - Wenn Ich Mir Was Wünschen Dürfte
von jogol - Mo 15:49
» Welches lichtstarke Autofokus EF-Objektiv für GH5 / Gh6?
von Darth Schneider - Mo 15:32
» Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
von MK - Mo 15:19
» Sigma 24-70mm F2,8 Art Sonty EMount Verkauf oder Tausch gegen EF-Mount
von nanook - Mo 14:58
» Selbstgebaut: Die 35mm Filmkamera aus dem 3D-Drucker
von Jörg - Mo 14:44
» Junior-Cutter/Mediengestalter Bild/Ton (m/w/d) Berlin fest
von FilmproduktionBerlin - Mo 10:30
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von r.p.television - Mo 9:57
» Confess, Fletch — Greg Mottola/Zev Borow
von Map die Karte - Mo 9:38
» In der Dunkelheit farbig sehen: KI gibt schwarz-weißen Infrarotbildern die Farbe zurück
von Darth Schneider - Mo 9:37
 
neuester Artikel
 
Magic Mask in Resolve 18

Hinter der "Magic Mask" versteckt sich ein neuronales Netz, welches nahezu vollautomatisch Masken erstellen kann. Diese Masken erlauben es Menschen sowie Objekte im Bild zur weiteren Bearbeitung vom Hintergrund freizustellen... weiterlesen>>

Sony FX3 + Powerzoom 16-35: Traumkombo?

Wir haben uns das neue, speziell für Video entwickelte Sony Weitwinkel-Zoom FE PZ 16-35 mm F4 G an der Sony FX3 im Gimbalsetup mit dem DJI R2 angeschaut. Hier unsere Praxiserfahrungen mit dem kompakten, motorisierten Sony Weitwinkel-Zoom, das wir sowohl für Architektur- und Establishing-Shots (Fake-Jib-Shot) als auch für Portrait- und Follow-Shots im Gimbalbetrieb genutzt haben. weiterlesen>>