enno96
Beiträge: 3

Veranstaltungsatmo: Musik aus Atmospuren entfernen

Beitrag von enno96 » Sa 19 Jan, 2019 12:49

Ein großes Hallo an Alle:

Ich habe eine praktisch-technische Frage. (Such-Funktion kam nicht infrage, mir fiel es schon schwer einen halbwegs passenden Titel zu finden)

Zu den Voraussetzungen: ich habe die Tonspuren zu einer Live-Veranstaltung. Bestehend aus der Summe sowie die Kamera-Atmospuren. Natürlich manuell ausgesteuert und untereinander gleich laut.

Ich würde gerne aus dem Atmoton das Summensignal auslöschen. Ich meine mich zu erinnern, dass die Windows-Boardmittel dies mit einem Headset schon seit Vista-Zeiten schaffen wollten. Wie gut weiß ich nicht. Mein Gedanke: wenn Windows selbst schon eine Funktion in dieser Richtung vorgibt, wird dies irgendeine (Adobe-)Software schaffen. Denn ich würde gerne die Atmo etwas hochziehen ohne, dass die Musik/die Sprache zu hallig, damit unverständlich wird. Vielleicht ist es ja ganz einfach, ist ja oft bloß ein "gewusst-wie".

Ich weiß, Nierenmikrofone entgegen der Boxen aufzustellen wäre einfacher, jedoch fehlt mir bei der film. Umsetzung mit 4-6 Kameras hierzu die Man-Power/die Zeit/die Mikros. Abgesehen davon, dass mir dieser Ratschlag bei dieser vorhandenen Aufnahme ohnehin nicht viel nutzt. ;-)




pillepalle
Beiträge: 777

Re: Veranstaltungsatmo: Musik aus Atmospuren entfernen

Beitrag von pillepalle » Sa 19 Jan, 2019 13:29

Es gibt schon Plugins (habe mich damit nie beschäftigt) mit denen man Geräusche entfernen kann, aber die aufgenommene Musik geht über weit mehr Frequenzen als die aufgenommene Atmo aus dem Publikum. Wenn Du also die Musik auslöschst wird die verbleibende Atmo auch nicht mehr gut klingen. Glaube nicht dass das funktionieren kann.

VG




dosaris
Beiträge: 802

Re: Veranstaltungsatmo: Musik aus Atmospuren entfernen

Beitrag von dosaris » Sa 19 Jan, 2019 13:38

enno96 hat geschrieben:
Sa 19 Jan, 2019 12:49
ich habe die Tonspuren zu einer Live-Veranstaltung. Bestehend aus der Summe sowie die Kamera-Atmospuren. ...

Ich würde gerne aus dem Atmoton das Summensignal auslöschen.
eigentlich ist Atmoton das Summensignal ?!
(aber dies ist wohl eher ein terminologisches Problem)

man kann das ganze als (virtuelles) surround aufspalten und dann die Seitenkanäle (~Atmo) od
den centerkanal (protagonisten) heraus selektieren.
Eine scharfe Kanaltrennung wird das aber nicht.

Das lässt sich zuvor etwas verbessern, indem der Versatz beider Stereo-Kanäle
- je nach Microphon-Aufstellung - optimiert wird.
Richtwert: die Ohren sind ca. 1 msec voneinander entfernt (entspr 1 kHz, also mittig im Hörbereich)

Den Surround-decoder gibt's (kostenfrei) von Schöps.

(Als Bestandteil von WIN ist mir eine Aufspaltung aber nie begegnet.)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von nedag - Sa 19:56
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Mediamind - Sa 19:00
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von kling - Sa 18:53
» Fragen zur FZ2000
von vobe49 - Sa 18:33
» Premiere Pro ruckelt extrem
von dienstag_01 - Sa 17:41
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von R S K - Sa 16:49
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von Dhira - Sa 16:46
» Aurora Sport -- Actioncam filmt auch im Dunklen
von Jörg - Sa 14:21
» Ultra Key
von Jörg - Sa 13:40
» Kirmesorgel
von 3Dvideos - Sa 13:29
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Rick SSon - Sa 13:08
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von carstenkurz - Sa 13:03
» Spezialfolie
von TheGadgetFilms - Sa 12:36
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von felix24 - Sa 12:35
» Neu: Weltweit schnellster USB-C Hub Sony MRW-S3 und robuste Sony SF-M TOUGH SD-Karten
von rush - Sa 12:16
» Bluetooth-Kopfhörer am Fernseher
von Starshine Pictures - Sa 10:51
» Mountain of Hell
von Auf Achse - Sa 10:08
» Kamerawagen (Track)
von Auf Achse - Sa 10:01
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von motiongroup - Sa 8:18
» ARRI: Kostenlose Lichtsteuerungs App Stellar 1.5 bringt u.a. Echtzeit Kollaboration
von tom - Fr 22:50
» Neues Cine-Makro-Objektiv IRIX 150mm T 3.0 1:1 angekündigt
von thsbln - Fr 22:12
» P2 MXF Metadaten Problem
von RianLing - Fr 18:48
» Feedback please
von roki100 - Fr 18:11
» Zacuto Z-Drive + Tornado
von jenssage - Fr 16:50
» Blackmagic Ursa Mini 4,6K Paket
von jenssage - Fr 16:46
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Fr 14:02
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Fr 13:16
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Fr 12:55
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Fr 12:55
» AI simuliert menschliche Stimmen täuschend echt
von Frank B. - Fr 11:47
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von rob - Fr 11:44
» Welche Einstellungen verwenden? Cine1 etc.. (Sony A7II)
von Jott - Fr 10:34
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Framerate25 - Fr 6:59
» Fujinon XF 16-80mm F4 R OIS WR von Fujifilm ab September für 849,- Euro UVP. verfügbar
von Jörg - Do 22:45
» Steadycam Neewer
von hellcow - Do 22:15
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.