fantasiename
Beiträge: 2

70D startet nur ohne SD Karte

Beitrag von fantasiename » Sa 26 Sep, 2020 11:54

Liebes Forum,

meiner 70D krankt es mit einem kuriosem Problem:

Die Kamera funktioniert einwandfrei, solange keine SD Karte eingesteckt ist. Sobald eine SD Karte eingesteckt wird, lässt sie sich nicht mehr einschalten.

Das ist einigermassen kurios und ich am Ende mit meinem Latein, eine neu gekaufte SanDisk Extreme 64gb (mit diesem Modell habe ich bereits gearbeitet) hat ebenso wenig geholfen wie das formatieren einer anderen SanDisk SD Karte die bis dato immer einwandfrei funktioniert hat. Das die Kamera sich gar nicht mehr einschalten liesse, ok, ein schwerer Fehler. Aber das sie sich nicht mehr einschalten lässt mit SD aber sonst normal funktioniert finde ich eigenartig. Vor Allem, da ich nichts daran verändert habe.

Über sachdienliche Hinweise bin ich dankbar, vielleicht habe ich eine Banalität übersehen? Mit Google und Co. bin ich leider nicht weiter gekommen.




cantsin
Beiträge: 8067

Re: 70D startet nur ohne SD Karte

Beitrag von cantsin » Sa 26 Sep, 2020 12:02

Könnte ein Hardwaredefekt sein, z.B. ein Kurzschluss, der in der Kameraelektronik auftritt, wenn die SD-Karte eingesteckt ist und als Stromleiter fungiert.




ruessel
Beiträge: 6594

Re: 70D startet nur ohne SD Karte

Beitrag von ruessel » Sa 26 Sep, 2020 12:18

Canon hat eine Service-Note zu error 70 und error 80 veröffentlicht aus der hervorgeht, dass bei einigen 70D zum o.g. Fehlern kommt:
"In seltenen Fällen kann der Fehler 70 oder der Fehler 80 bei einigen digitalen Spiegelreflexkameras EOS 70D aufgrund eines internen Kommunikationsfehlers, der sich aus der Struktur der elektrischen Leiterplatte ergibt, wiederholt angezeigt werden. Wenn die Verwendung der Kamera nachfolgend fortgesetzt wird, kann ein Zustand auftreten, in dem die Kamera nicht eingeschaltet wird. In den meisten Fällen tritt dieses Phänomen in Verbindung mit einer kontinuierlichen Verwendung der Kamera auf, während die interne Kameratemperatur hoch ist, beispielsweise wenn Filme kontinuierlich aufgenommen werden."
...
"Das Phänomen kann nur bei Kameras auftreten, deren erste zwei Ziffern in ihrer Seriennummer innerhalb des Bereichs von "00" bis "22" liegen."
https://www.fotocommunity.de/forum/d-sl ... r---431467

https://www.psd-tutorials.de/forum/thre ... te.171056/
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




fantasiename
Beiträge: 2

Re: 70D startet nur ohne SD Karte

Beitrag von fantasiename » Mo 28 Sep, 2020 07:51

Danke für eure Antworten! Die sind auf jeden Fall hilfreich.
Die fünfte SD Karte hat nun überaschend funktioniert, eine Extreme Pro SDHC in fat32, was ich leider immer noch nicht nachvollziehen kann - die anderen vier waren größtenteils Karten die ich seit fünf Jahren mit der 70D betreibe. Ich bin natürlich über weitere Hinweise dankbar und sollte sich eine definite Lösung/Antwort auftun werde ich berichten.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von klusterdegenerierung - Sa 22:45
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 22:03
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Sa 21:57
» Boris FX Continuum 2021: Neue Filmlook-Funktionen und mehr
von kling - Sa 21:18
» Tentacle Sync Track E Audiorecoder mit Timecode wird ausgeliefert
von TonBild - Sa 21:06
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Sa 20:28
» Sean Connery ist tot
von Frank Glencairn - Sa 20:05
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Sa 19:28
» Aldi: Medion Erazer Beast X10 Notebook mit 6-Core CPU, RTX 2070 und Thunderbolt 3
von Jörg - Sa 19:12
» Verkaufe wieder Star Wars Artikel
von Framerate25 - Sa 18:49
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von iasi - Sa 17:12
» Happy Halloween
von Framerate25 - Sa 17:07
» Die Geschiche des HB Männchens
von ruessel - Sa 15:04
» ProRes Raw wie war das?
von klusterdegenerierung - Sa 14:32
» Betrugsmaschen wachsen ständig
von Valentino - Sa 14:06
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von Jörg - Sa 13:19
» DJI Mini 2 im Anflug
von RUKfilms - Sa 12:29
» !!BIETE!! Atomos Shogun mit Koffer
von klusterdegenerierung - Sa 12:27
» ruckler nach dem rendern
von reeneex - Sa 11:20
» Licht und Camera Masterclass
von Cinemator - Sa 10:44
» Villa Carlotta: Immobilie in günstiger Lage
von 3Dvideos - Sa 0:03
» Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
von Jott - Fr 20:21
» Manfrotto Fluid-Videokopf 504X: Modularer Slider- und Stativ-Videokopf mit vielen Neuerungen
von Frank Glencairn - Fr 17:29
» Biete sehr wenig gebrauchte X-T3 mit Zusatzakkus etc. an
von Jörg - Fr 16:11
» Langsames Rendering/Preview Premiere
von dansome - Fr 15:38
» Avid verzeichnet Trendwende
von ruessel - Fr 15:33
» ** BIETE ** Canon EF 50mm f1,2 L USM
von ksingle - Fr 15:29
» Verkaufe DJI Ronin S OVP incl. Smallrig Gewichtbaseplate und Gewindeadapter
von TheGadgetFilms - Fr 14:18
» Manfrotto Befree 3-Way Live Advanced - Reisestativ-Kit mit Fluid-Kopf
von teichomad - Fr 14:15
» Was ist die beste Lösung für längere HDMI-Strecken?
von mash_gh4 - Fr 14:14
» Erfahrung mit Discogs gesucht
von Bluboy - Fr 14:12
» Einzelne Bildbereiche aufhellen
von VJ78 - Fr 13:12
» Schoeps Colette CMD42 digitaler Mikrofonverstärker
von Drushba - Fr 13:05
» Adobe Premiere Pro: Kein Audio nach Video-Export
von TomStg - Fr 12:44
» Neue DZO Full Frame Primes
von RedWineMogul - Fr 12:09
 
neuester Artikel
 
Manfrotto Fluid-Videokopf 504X

Die 504er Fluid-Videokopfserie von Manfrotto dürfte zu den bekanntesten Einsteiger-Stativköpfen überhaupt zählen. Für 2020 hat Manfrotto jetzt den 504HD zum 504X weiterentwickelt und dabei so viele grundlegenden Neuerungen eingeführt, dass man fast auch von einem komplett neuen Kopf sprechen könnte... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...