_RK_
Beiträge: 3

[STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von _RK_ » Mi 23 Okt, 2019 01:09

Hallo,
an der Bibliothek der Universität Göttingen ist eine Stelle zur Mitarbeit in der Videoproduktion ausgeschrieben.
Bewerbungsschluss: 3.11.2019

=> https://www.sub.uni-goettingen.de/wir-u ... befristet/

Als Hintergrundinfo: der Youtube-Kanal der Uni ist http://www.youtube.com/unigoettingen




Pianist
Beiträge: 5904

Re: [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von Pianist » Mi 23 Okt, 2019 07:54

Schönes Beispiel für sachgrundlose Befristungen im öffentlichen Dienst. Dieser Unfug scheint nie aufzuhören...

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Darth Schneider
Beiträge: 3706

Re: [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von Darth Schneider » Mi 23 Okt, 2019 11:55

Finde ich auch etwas komisch, vor allem für eine Universität.
Das macht den Job doch eigentlich grundsätzlich schon mal etwas unattraktiv, wenn man weiss, man könnte in zwei Jahren etwas aufbauen, dann heisst es dann zwei, oder 4 Jahre später tschüss.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




dosaris
Beiträge: 910

Re: [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von dosaris » Mi 23 Okt, 2019 17:51

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 23 Okt, 2019 11:55
Finde ich auch etwas komisch, vor allem für eine Universität.
ist durchaus gängig bei temporär freien Stellenvertretungen infolge von Beurlaubung/Elternzeit des
Stelleninhabers od auch Projekt-finanzierten Stellen.
Kann für Berufsanfänger interessant sein als Sprungbrett zu höher dotierten Stellen.




Pianist
Beiträge: 5904

Re: [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von Pianist » Mi 23 Okt, 2019 18:04

dosaris hat geschrieben:
Mi 23 Okt, 2019 17:51
ist durchaus gängig bei temporär freien Stellenvertretungen infolge von Beurlaubung/Elternzeit des
Stelleninhabers od auch Projekt-finanzierten Stellen.
Das wäre ja dann ein Sachgrund.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Drohne mit unglaublicher Kinoqualität | DJI Mavic Pro 2 DLOG 10Bit 4K | Norwegen
von Jörg - Mi 14:37
» GH5(S) - Firmware Update ist da
von Sammy D - Mi 14:33
» Starten von Aufnahme, Ninja V mit Panasonic S1
von Mediamind - Mi 14:33
» Neues Rode VideoMic NTG: Kompaktes Hybrid-Mikro für DSLMs, Smartphones, Tonangel, USB uvm.
von Frank B. - Mi 14:18
» Canon EOS C500 Mark II - die beste Doku-Kamera? Ergonomie, Stabilisierung, Sensorreadouts und Fazit - Teil 2
von Jott - Mi 14:12
» Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo Kamera: 6K mit 40 fps und ein Global Shutter Modus
von tom - Mi 14:01
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von roki100 - Mi 13:47
» Achtung: die Youtube Sound Bibliothek schützt nicht vor Copyright-Beanstandungen
von dienstag_01 - Mi 13:43
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von Ledge - Mi 13:03
» Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
von dienstag_01 - Mi 12:59
» Welche Sony Vollformat-APSC-Kombo / Zuerst APSC oder Vollformat?
von rainermann - Mi 12:53
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Mi 12:53
» Lilliput A7s Monitor
von Ledge - Mi 12:52
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - Mi 12:51
» Camcorder, komische Darstellung von Lichtern.
von Rigoberto - Mi 12:37
» Black Friday und Cyber Monday Angebote
von tom - Mi 11:53
» Bildqualität 4K Gefenstert und Voll 1920
von Darth Schneider - Mi 11:28
» Rundfunkbeitragsreform gescheitert
von handiro - Mi 10:36
» Vario-ND Filter für BMPCC 4k
von Bruno Peter - Mi 10:32
» noob Kompatibilitätsfrage SIGMA ART mit EOS Cxxx DualPixel Autofokus
von rush - Mi 8:37
» Diverse Canon Camcorder nicht in Bestenliste?
von oliver@dancers - Di 22:53
» 24p zu 23,976
von Mediamind - Di 20:00
» DJI Osmo Action / Mikrofonadapter
von Auf Achse - Di 16:41
» Mehrere Kameras (Clips) automatisch synchronisieren (möglich?)
von Mediamind - Di 13:34
» Sony A7s Body + Batterygrip + 5 Original-Akkus, 700 EUR
von cantsin - Di 12:15
» Großer OLED Fernseher statt Monitor
von ksingle - Di 11:17
» Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?
von Fizbi - Di 11:04
» 3D-Ken Burns Effekte mit PyTorch selber ausprobieren
von slashCAM - Di 9:45
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Di 9:40
» Industrial USB-C - Von der schönen Idee zu (k)einer Problemlösung
von Jott - Di 9:33
» EIN & AUSBUCHUNGSSYSTEM gesucht
von mOrLoC - Di 8:52
» (Biete) Sound Devices Mixpre-6 (MarkI)
von BrianK - Di 1:30
» Ken Block’s "Climbkhana" - Part Two - Eine Bergfahrt in China
von Funless - Di 0:53
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:50
» Wofür lebst du?
von hellcow - Mo 22:13
 
neuester Artikel
 
Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo 6K Kamera

Jarred Land von RED teasert immer wieder mal neue technische Details und Photos zur neuen RED Komodo - da wir unsere Leser aber nicht mit solchen kleinen Informationsbröckchen langweilen wollen, hier ein großes Update mit allen inzwischen bekannten Infos. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).