Gemischt Forum



Wie nennt man diese Funktion?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 08:59

Moinsen, kann mir jemand sagen wie man die Funktion oder feature nennt, das eine Cam nach dem verlassen des S&Q Modes wieder zurück zur vorherigen Verschlußzeit wechselt?

Danke! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Pianist
Beiträge: 6599

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Pianist » Do 21 Jan, 2021 10:24

Ich vermute, dass es dafür keine spezielle Bezeichnung gibt. Die Kamera springt danach eben zurück zum vorherigen Zustand. Oder tut sie das nicht so wie gewünscht?

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 10:26

Nagel mich nicht fest, aber ich bin fest davon überzeugt das meine alte FS700 dies immer so gemacht hat, aber die FX6 macht es momentan nicht und so war ich gestern bei meinen ersten outdoor Tests schon ziemlich fix angenervt das ich ständig nach dem verlassen des S&Q Modes die Framerate von 120 wieder zurück auf 24 setzten mußte!

Was ein blödes gefummel! ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




ruessel
Beiträge: 7097

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von ruessel » Do 21 Jan, 2021 10:27

Ich mache mal einen Vorschlag: EASY Funktion.
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Pianist
Beiträge: 6599

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Pianist » Do 21 Jan, 2021 10:30

Wo steht denn die Framerate nach Verlassen von S&Q? Die wird ja nicht auf 120 bleiben, oder doch?
Filme über Menschen, Politik und Technik.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 10:32

Je nachdem wieviel frames man gewählt hat.
Wenn ich also auf 120p gehe stellt sie sich automatisch auf 120/1 ein.

Dementsprechend müßte sie das ja rückwerts auch machen und zu 24/1 zurückkehren, wenn man 24p wählt. Nö!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 10:34

Jetzt stell Dir mal vor, auch wenn das sehr unwahrscheinlich ist, Du müßtest am Stück je ein Slomo und normal, ein slomo ein normal ein slomo ein ....
Ich würde die Cam gegen die Wand hauen. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Pianist
Beiträge: 6599

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Pianist » Do 21 Jan, 2021 11:00

Eben mal bei meiner FS5ii probiert: Die springt danach automatisch zurück auf 25 Bilder.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 11:25

Pianist hat geschrieben:
Do 21 Jan, 2021 11:00
Eben mal bei meiner FS5ii probiert: Die springt danach automatisch zurück auf 25 Bilder.

Matthias
Ggrrrrrrrr!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Pianist
Beiträge: 6599

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Pianist » Do 21 Jan, 2021 11:42

Gräme Dich nicht. Dafür kann sie in Vierkah überhaupt nicht mehr als 60 Bilder. Wenn ich mal 120 Bilder machen möchte, muss ich auf Hadeh umschalten.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 12:15

Ich bin mir selbst nicht ganz sicher, aber wurde die Cam nicht Anfangs mit 4K120p beworden, also ein natives 120p?
So ist es ja leider nicht und man geht dafür in S&Q, damit ist man dann auch schon wieder in einem anderen Bitrate Profile des Codecs, also 5.1 statt 5.2, was jetzt sicherlich kein großes Ding ist, aber nativ ist es ja nicht.

Ich habe eben mit Sony gesprochen und die wollen schaeuen was es sein kann, wer weiß vielleicht hab ich den ersten Bug endeckt und er wird nach mir benannt, der kluster bug. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Darth Schneider
Beiträge: 7019

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Darth Schneider » Do 21 Jan, 2021 12:25

Kluster speaks fluent Japanese..;))

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Mantas
Beiträge: 768

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Mantas » Do 21 Jan, 2021 12:42

Winkel? 180 Grad und bist fein.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 12:59

Wieso bin ich dann fein, besonders dann wenn man seine eigene Framerate wünscht statt der von Sony vorgegebenen, denn 120fps und 120/1 machen keinen Sinn, wenn schon dann 240/1.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




manfred52
Beiträge: 80

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von manfred52 » Do 21 Jan, 2021 13:24

Bei meiner FS5 ist es so:

Normaleinstellung: Framerate 25p mit Shutter 50
S&Q z.B.: Framerate 200p mit Schutter 215 (automatisch von der Kamera eingestellt)
Zurück in Normalstellung: Framerate 25p mit Shutter 50

Wenn du in S&Q den automatischen, oder besser gesagt Mindestshutterwert, manuell verstellst, behält die Kamera den eingestellten S&Q – Shutter, wenn du in die Normaleinstellung wechselst.

Gruß Manfred




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 13:33

Hallo Manfred, danke für den Hinweis!
Bei mir funktioniert das leider nicht, ich kann kontextmässig durch halten des shutter buttons auswählen zwischen aus, also keinen Shutterwert, was auch immer das bedeuten soll, zwischen meinem Wert den ich manuelleingegeben habe bzw den der die Cam vorgegeben hat und einen korrigierten Wert called ECS.

Aber egal was ich da mache, wenn ich zurück gehe bleibt der S&Q shutter aktiv, ggrrrrrrr.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Mantas
Beiträge: 768

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Mantas » Do 21 Jan, 2021 21:41

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 21 Jan, 2021 12:59
Wieso bin ich dann fein, besonders dann wenn man seine eigene Framerate wünscht statt der von Sony vorgegebenen, denn 120fps und 120/1 machen keinen Sinn, wenn schon dann 240/1.
Ja deswegen 180 grad, bei 120 = 1/240 und bei 25 = 1/50.

Oder ist es nicht das was du wolltest?




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 21:56

Und Du meinst das funzt?
Na das werd ich morgen gleich probieren. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Mantas
Beiträge: 768

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Mantas » Do 21 Jan, 2021 22:14

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 21 Jan, 2021 21:56
Und Du meinst das funzt?
Na das werd ich morgen gleich probieren. :-)
klar, folgt ja der Regel, alles andere wäre ein Bug.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 21 Jan, 2021 23:00

Ja, aber der Regel folgen wäre ja auch den Wert zurück zusetzen. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Mantas
Beiträge: 768

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Mantas » Fr 22 Jan, 2021 06:48

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 21 Jan, 2021 23:00
Ja, aber der Regel folgen wäre ja auch den Wert zurück zusetzen. ;-)
ich glaub ich steh auf dem Schlauch.... bei der Winkeleinstellung muss kein Wert zurück gesetzt werden. Es ist einfach fest 180°.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Jan, 2021 08:10

Mantas hat geschrieben:
Fr 22 Jan, 2021 06:48
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 21 Jan, 2021 23:00
Ja, aber der Regel folgen wäre ja auch den Wert zurück zusetzen. ;-)
ich glaub ich steh auf dem Schlauch.... bei der Winkeleinstellung muss kein Wert zurück gesetzt werden. Es ist einfach fest 180°.
Nein, alles gut, Du hast ja Recht mit dem was Du sagst, theoretisch, aber was ist wenn es sich wirklich um einen Bug handelt und nach verlassen von S&Q, trotzdem das Bild dunkel bleibt, weil intern quasi die Verschlußzeit bleibt.

Eines ist ja klar, selbst wenn man 180 statt 48 eingibt, intern wird die Zeit angepasst, so oder so. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Jan, 2021 08:12

Ein großes Lob auf den qualifizierten Sony Support!!

Sony hat mir Heute zu meiner ganz klaren Frage geschrieben, wo ich den automatischen shutter einstellen kann!!
Danke Sony, ihr seit wirklich eine Hilfe!!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Jan, 2021 10:56

@Mantas
So, habs mal ausprobiert und es funzt, siehe Bild.

Ich hab jetzt im übrigen mit einer Sony nahestehenden Person gesprochen und der konnte mir sagen, das es sich hierbei um eine neues feature handeln könnte, welches sich tatsächlich einige User gewünscht haben.

So können es zb gut die jenigen gebrauchen, die kurzfristig aggieren müßen und von jetzt auf gleich hin und her schalten müßen, dafür muß dann der shutter immer gleich bleiben, weil man sich ihn präventiv vorher so eingestellt haben.

Kann ich verstehen, aber dann wäre es doch sinnvoll beides anzubieten und man kann sich seinen Weg aussuchen.
Naja, bis dahin hast Du mich ersteinmal gerettet. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Mantas
Beiträge: 768

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Mantas » Fr 22 Jan, 2021 18:59

Dann stellt man auf feste Verschlusszeit um




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 22 Jan, 2021 19:45

Mantas hat geschrieben:
Fr 22 Jan, 2021 18:59
Dann stellt man auf feste Verschlusszeit um
?
Öh, jaa, das war genau das Problem?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Mantas
Beiträge: 768

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Mantas » Sa 23 Jan, 2021 00:15

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 22 Jan, 2021 19:45
Mantas hat geschrieben:
Fr 22 Jan, 2021 18:59
Dann stellt man auf feste Verschlusszeit um
?
Öh, jaa, das war genau das Problem?
Du meintest, es wäre sinnvoll beides anzubieten. Das tuen Sony Kameras seitdem ich denken kann :)




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 23 Jan, 2021 01:23

Mantas hat geschrieben:
Sa 23 Jan, 2021 00:15
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 22 Jan, 2021 19:45

?
Öh, jaa, das war genau das Problem?
Du meintest, es wäre sinnvoll beides anzubieten. Das tuen Sony Kameras seitdem ich denken kann :)
Sorry aber ich weiß mitlerweile echt nicht mehr wovon Du redest!

Natürlich setze ich den Shutter händisch fest und zu diesem kehrt er nicht mehr zurück, bei Automatik würde dies doch eh nicht funktionieren, da abhängig von Lichtmenge.

Verstehe nicht was Du mir sagen willst.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 25 Jan, 2021 15:53

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 23 Jan, 2021 01:23
Mantas hat geschrieben:
Sa 23 Jan, 2021 00:15


Du meintest, es wäre sinnvoll beides anzubieten. Das tuen Sony Kameras seitdem ich denken kann :)
Sorry aber ich weiß mitlerweile echt nicht mehr wovon Du redest!

Natürlich setze ich den Shutter händisch fest und zu diesem kehrt er nicht mehr zurück, bei Automatik würde dies doch eh nicht funktionieren, da abhängig von Lichtmenge.

Verstehe nicht was Du mir sagen willst.
Hallo Mantas, schade das Du Dich nicht zurück meldest, denn ich hätte schon gerne gewußt, ob ich Dich richtig verstanden habe, bzw wie Du es gemint hast. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Mantas
Beiträge: 768

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Mantas » Mo 25 Jan, 2021 17:41

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 15:53

Hallo Mantas, schade das Du Dich nicht zurück meldest, denn ich hätte schon gerne gewußt, ob ich Dich richtig verstanden habe, bzw wie Du es gemint hast. :-)
Hey, wenn die Arbeit ruft, bin ich selten hier...

Ich glaub wir sprechen aneinander vorbei bzw ich versteh dein Problem nicht ganz, bis heute :)

Verschlusswinkel 180 Grad = du hast immer den passenden zu deiner Framerate
fester Shutter = du hast immer gleiche Belichtung bei Framerate Wechsel.

was genau fehlt dir noch?




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 25 Jan, 2021 18:31

Mantas hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 17:41
was genau fehlt dir noch?
Deine Erkenntnis, das ich von Anfang an gesagt habe, das ich einen festen Shutter genutzt habe, dieser aber nicht wieder hergestellt wird, wenn man S&Q verläßt, was bislang bei jeder Sony so war!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Mantas
Beiträge: 768

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von Mantas » Mo 25 Jan, 2021 18:46

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 18:31
Mantas hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 17:41
was genau fehlt dir noch?
Deine Erkenntnis, das ich von Anfang an gesagt habe, das ich einen festen Shutter genutzt habe, dieser aber nicht wieder hergestellt wird, wenn man S&Q verläßt, was bislang bei jeder Sony so war!
genau, wo Winkel ja die Lösung dafür ist :)
Ich glaub bei den großen Mühlen wurde es auch nie zurückgestellt, kann mich nicht erinnern, daher bin ich schnell zum WInkel.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Wie nennt man diese Funktion?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 25 Jan, 2021 18:53

Mantas hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 18:46
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 18:31

Deine Erkenntnis, das ich von Anfang an gesagt habe, das ich einen festen Shutter genutzt habe, dieser aber nicht wieder hergestellt wird, wenn man S&Q verläßt, was bislang bei jeder Sony so war!
genau, wo Winkel ja die Lösung dafür ist :)
Ich glaub bei den großen Mühlen wurde es auch nie zurückgestellt, kann mich nicht erinnern, daher bin ich schnell zum WInkel.
Hab mit einem "quasi" Sony Mann darüber gesprochen und der meinte, es hätte wohl von vielen den Wunsch gegeben es so zu machen wie es jetzt ist.
Scheint ein neues feature zu sein.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von iasi - Mo 14:37
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von jogol - Mo 14:02
» Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio
von rush - Mo 13:41
» Motion Tracking am Pantoffeltier
von Lorbass - Mo 13:33
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von s.holmes - Mo 13:21
» Meine Fränkische
von Jörg - Mo 13:18
» BMPCC 6k pro und MFT- Objektive
von dosaris - Mo 12:27
» Wie unbedeutend...
von 7River - Mo 11:43
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 11:21
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Mo 11:00
» Atomos Ninja Bild drehen und mit Dauerstrom
von Mediamind - Mo 10:54
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von Funless - Mo 10:03
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von Mediamind - Mo 9:59
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von VRStudioFranken - Mo 9:55
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von andieymi - Mo 9:51
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Jalue - Mo 9:34
» How a Film Camera works in Slow Motion
von Axel - Mo 9:01
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von rush - Mo 7:42
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mo 1:35
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von Mantas - So 21:50
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - So 16:07
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von r.p.television - So 16:05
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
» HD Camcorder mit 24p
von Jott - So 11:54
» Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player
von medienonkel - So 11:41
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von pillepalle - So 10:34
» Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support
von pillepalle - So 1:54
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von iMac27_edmedia - Sa 23:06
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von roki100 - Sa 21:29
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...