Seite 1 von 1

Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)

Verfasst: Sa 28 Nov, 2020 18:37
von Phkor
Hi,

das Projekt, welches ich auf meinem Mac bearbeite hat ca. 800GB Filmmaterial. Und ist schön geordnet in hunderten Orndern. Nun versuche ich herauszufinden wie lange die zusmmengererchnte Dauer von allem Filmmaterial, welches ich habe, den ist. Um es in Presseblatt mit aufnehmen zu können. Hat jemand eine Idee oder kennt eine Möglichkeit dies zu tun, ohne dass ich jede Datei einzeln anklicken und ihre Dauer in einen Rechner eingeben muss?

Danke

PS: Ich habe die Creative Cloud. Gibt es da ein Programm, mit dem das evtl möglich wäre. Vielleicht Prelude

Re: Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)

Verfasst: Sa 28 Nov, 2020 19:45
von rdcl
Du könntest dein gesamtes Material markieren und in eine Sequenz schneiden bzw. per Drag and Drop reinziehen.
In Premiere sollte das funktionieren. Ob man auch alle Ordner gleichzeitig auswählen kann weiß ich aber nicht. Wenn nicht könntest du nach einem Schlagwort suchen, dass in allen Clips enthalten ist. Premiere erstellt dir dann einen Suchordner, in dem das ganze Material ohne Ordnerstruktur liegt.
Und am Ende schaust du wie lang die Sequenz ist .

Sicher nicht die eleganteste Lösung, aber auch nicht wirklich aufwändig

Re: Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)

Verfasst: Sa 28 Nov, 2020 22:38
von Phkor
hey,

danke für deine Antwort.
Ich glaub das macht mein Rechner leider nicht mit. Ich dachte dass es dafür evtl. ein kleines Extraprogramm gibt mit dem man das machen kann. Ansonsten mache ich es halt manuell.

Re: Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)

Verfasst: Sa 28 Nov, 2020 23:16
von Axel
Könnte auch ganz banal sein und einfach unbekannt sein. In FCP gibt's unter dem Browser eine kleine, unscheinbare Zeile, die die Menge der ausgewählten Clips anzeigt sowie ihre Dauer.
Bild
Falls du das in Premiere auch siehst müsstest du bloß alle Video-Dateien suchen, gemeinsam auswählen und nachlesen.

Re: Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)

Verfasst: Sa 28 Nov, 2020 23:17
von klusterdegenerierung
Als ich die Überschrift überflogen habe, hatte ich erst gelesen, wie lang alle Clips auf YT aneinander gereiht zusammen ergeben! :-)
Sicherlich auch eine sehr interessante Frage. :-)

Re: Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)

Verfasst: So 29 Nov, 2020 11:05
von Asjaman
Vielleicht gibt es auf dem Mac im "Finder" auch die Möglichkeit wie unter Windows, wo man ganz abseits vom Schnittprogramm im Explorer eine Anzahl von Clips markieren kann, rechte Maustaste -> Eigenschaften, und dann wird unter Details die addierte Lauflänge angezeigt. Das funktioniert zumindest mit mp4 und mov Dateien. Nicht mit mxf.

Re: Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)

Verfasst: Mo 30 Nov, 2020 21:03
von Frank Glencairn
Alles in ne Timeline schmeißen und da die Gesamtdauer ablesen, geht vielleicht am schnellsten.

Re: Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)

Verfasst: Mo 30 Nov, 2020 21:17
von Sammy D
Eigentlich ganz einfach: einen Smart-Folder mit all deinen Clips (entsprechende Suchparameter einstellen) erstellen und die Files in VLC reinziehen. Über der Playlist wird die Gesamt-Clip-Dauer angezeigt.