Gemischt Forum



Min Spannung bei NP-F970



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
roki100
Beiträge: 5213

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von roki100 » Sa 10 Okt, 2020 17:38

Nur bei den die leer standen, ist es unwahrscheinlich, dass man da was wiederbeleben kann.
Ein iPhone (6) lies sich nicht mehr einschalten, stand 2 Monate oder so nur rum...Dann eine Nacht in Gefrierschrank und dieser läuft heute noch, hat die volle Kapazität.
Orig. BMPCC Akku, ging nach 15min leer, nun hält es wie am ersten Tag.
iPads das selbe, sogar ein iPad 2 hält immer noch wie am ersten Tag.
uvm.




klusterdegenerierung
Beiträge: 18387

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 10 Okt, 2020 18:13

:-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 5213

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von roki100 » Sa 10 Okt, 2020 18:37

Bild




klusterdegenerierung
Beiträge: 18387

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 10 Okt, 2020 19:26

So, Akku raus aus dem GF und der Fake GoPro Würfel rein damit.
Da bin ich aber gespannt, denn der lief schon ab kauf nur für 10min.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




MrMeeseeks
Beiträge: 1096

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von MrMeeseeks » Sa 10 Okt, 2020 20:13

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 08 Okt, 2020 17:57
Aber schön das Du für ein paar Minuten ein erhabenes Gefühl haben kosten, ich gönne es Dir!
Er hat dir eine völlig sachliche Antwort gegeben, die Tatsache dass der Inhalt dich nicht sonderlich clever dastehen lässt ist einfach nicht zu vermeiden.

Anstatt dich entsprechend zu bedanken flennst du gleich wieder rum weil du tatsächlich nicht in der Lage bist eine erwachsene Unterhaltung zu führen. Ständig fühlst dich angegriffen.

Wenn du mit Kritik nicht umgehen kannst dann hast du 2 Optionen.

1) Du hälst die Schnute
2) du weißt alles besser und brauchst keine Beratung.

Beides bekommst du aber nicht auf die Reihe.




Auf Achse
Beiträge: 3993

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von Auf Achse » Sa 10 Okt, 2020 20:21

@Kluster: Bitte lass es und reagiere nicht auf den Post von MrMeeseeks!

Ich denk wir zwei haben unsere eigene Ebene gefunden die zwar ab und zu eiert :-) Aber ich fands cool von dir dass du "nicht aus den Latschen gekippt bist und es einfach gelassen hast"

Danke dir dafür, und wir werden uns bei einem anderen Thread wieder ohne Groll begegnen.

Grüsse + schönen Abend,
Auf Achse




klusterdegenerierung
Beiträge: 18387

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 10 Okt, 2020 20:43

Auf Achse hat geschrieben:
Sa 10 Okt, 2020 20:21
@Kluster: Bitte lass es und reagiere nicht auf den Post von MrMeeseeks!

Ich denk wir zwei haben unsere eigene Ebene gefunden die zwar ab und zu eiert :-) Aber ich fands cool von dir dass du "nicht aus den Latschen gekippt bist und es einfach gelassen hast"

Danke dir dafür, und wir werden uns bei einem anderen Thread wieder ohne Groll begegnen.

Grüsse + schönen Abend,
Auf Achse
Moinsen Achse, alles gut!
Lass uns lieber den Entgleisungen von Kesi frönen, das ist wie Kino nur ohne Maske und Eintritt.

Der 2. Akku ist definitiv platt, da ist nix mehr zu machen, geht direkt wieder auf 50% Ladung, ist aber quasi leer.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18387

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 21 Okt, 2020 21:39

So, nun bin ich dann endlich auch mal dazu gekommen den Eisschrank Akku zu testen und nach den anfänglich guten Prognosen hielt er dann doch nur wieder ca. 7min.

Jetzt ist er dann in die Entsorgung gegangen, das kann man dann wohl vergessen und lohnt nicht. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




CyCroN
Beiträge: 35

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von CyCroN » Sa 24 Okt, 2020 20:58

Darf man interessehalber noch fragen, wie alt in etwa der Akku vor seinem "Dahinscheiden" geworden ist?

Ich habe nämlich gerade 2 NP-F Akkus, allerdings noch von der NP-F930er und NP-F330er Serie, originale Sony, entsorgen müssen, da sie sich mit einer "Warning"-Meldung im Ladegerät schlicht nicht mehr laden liessen. Da die beiden Akkus aber rund 20 bzw. 16 Jahre auf dem Buckel hatten, habe ich diese ohne langes Hin und Her direkt zum Recyclinghof begleitet.
Interessanterweise habe ich noch weitere Akkus dieser Altersgruppe hier, die weiterhin klaglos ihren Dienst versehen, natürlich Kapazitätsmäßig nicht mehr mit neuen mithalten können, aber das war auch schon der Bauserie 930, 960 und wie sie alle hießen, geschuldet. Ansonsten sind die Laufzeiten noch ordentlich fürs hohe Alter ;-) Und das trotz jahrelanger FALSCHER Behandlung - wurden eigentlich immer VOLL aufgeladen und dann durchaus mal eine Weile gelagert, haben das aber scheinbar nicht krumm genommen, wenngleich ich inzwischen auch den Empfehlungen nach nur mit Teilladung lagere und vor Einsatz dann voll auflade.




klusterdegenerierung
Beiträge: 18387

Re: Min Spannung bei NP-F970

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 24 Okt, 2020 21:04

Gekauft im Feb. 2015
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Sa 20:23
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Ziggy Tomcat - Sa 20:04
» Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)
von rdcl - Sa 19:45
» Osmo Pocket - Präzise Steuerung in der Mimo App
von suchor - Sa 19:31
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Sa 18:53
» "Komm und sieh" - auf BD
von Mantas - Sa 18:00
» Streaming-Hardware, was jetzt kaufen?
von prime - Sa 17:55
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von klusterdegenerierung - Sa 16:55
» RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher
von Sammy D - Sa 16:43
» Brand in ChipFabrik: Keine HighEnd Audio Geräte mehr?
von ruessel - Sa 15:07
» instagram zickt beim video upload.
von Cinemator - Sa 14:12
» Arte: Dokumentarfilm über Islam
von roki100 - Sa 14:01
» 1080 HDMI to 2K SDI ?
von prime - Sa 13:18
» ND Filter Look
von Jörg - Sa 12:58
» Vorher gefilmte leere Szene von Szene mit Handlung abziehen?
von MichaelQuack - Sa 12:39
» Standarddauer für Standbilder verlängern
von Jott - Sa 12:07
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von ruessel - Sa 11:05
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020
von Axel - Sa 9:24
» HD Schnittlaptop bis 500 Euro
von 3Dvideos - Sa 9:24
» Corona Luftreiniger, Maskenreiniger DIY
von Darth Schneider - Sa 4:57
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - Fr 21:57
» Wie wichtig ist Quicksync?
von TheBubble - Fr 21:56
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Fr 20:58
» Klassische VJ-Kamera (Sony) oder Blackmagic Pocket Cinema Camera 4k?
von Darth Schneider - Fr 20:24
» Pixco Speed Booster für Minolta MD Objektiv auf Fujifilm X in OVP.
von srone - Fr 17:40
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von motiongroup - Fr 17:28
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von carstenkurz - Fr 14:28
» 10 Bit HDR Dolby Vision Videofiles von iPhone 12 auf Mac/PC übertragen
von Jott - Fr 13:42
» FiLMiC Pro jetzt auch mit 10-Bit-Dolby Vision HDR auf 12er iPhones
von scrooge - Fr 12:24
» Blender 2.91 online
von roki100 - Fr 12:04
» Neue Firmware für DJI RS 2 und RSC 2 Gimbals bringt Unterstützung für neue Kameras
von slashCAM - Fr 10:15
» Samuel L. Jackson: "Enslaved - Auf den Spuren des Sklavenhandels"
von Darth Schneider - Fr 5:40
» Günstige gute cam für foto/video
von roki100 - Fr 1:02
» Effekt über mehrere Spuren in PP
von Jörg - Do 23:57
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Do 21:17
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Deals

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...