Off-Topic Forum



Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
roki100
Beiträge: 4711

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von roki100 » Mi 05 Aug, 2020 07:36

Ein Epidemiologe analysiert verschiedene Studien zur Wirksamkeit von einfachen OP-Masken. Er kommt zu dem Ergebnis, dass sie nicht nur das Umfeld eines Infizierten wirksam schützen. Die Masken senken offenbar auch das Risiko des Trägers deutlich, sich mit dem Coronavirus anzustecken.
Bislang geht man allgemein davon aus, dass einfache OP-Masken vor allem das Umfeld eines Infizierten schützen, indem sie eine Tröpfchenübertragung verhindern, dem Träger selbst aber wenig nützen. Doch das ist offenbar so nicht richtig. Ein Forscherteam um Holger Schünemann von der McMaster Universität im kanadischen Hamilton wertete systematisch alle Studien zu dem Thema aus und fand Überraschendes heraus. https://www.n-tv.de/wissen/OP-Masken-sc ... obal-de-DE




Bluboy
Beiträge: 1030

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Bluboy » Mi 05 Aug, 2020 08:41

Ganz Klar, für jedenMasjkenverweigeeer kommt nun ein Experte
Allerdings hat die Regierung tausende unwirksamer Masken gekauft und warnt dringlichst




Funless
Beiträge: 4068

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Funless » Mi 05 Aug, 2020 09:00

Bluboy hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 08:41
Ganz Klar, für jedenMasjkenverweigeeer kommt nun ein Experte
Allerdings hat die Regierung tausende unwirksamer Masken gekauft und warnt dringlichst
Also dir wünsche ich ja wirklich vom ganzen Herzen, dass endlich wieder die Kneipen aufmachen damit du wieder zruück an deinem Stammtisch kannst um dort dein sinnfreies Geschwurbel in die Welt zu verkünden.

Nur befürchte ich, dass du in deiner Bauernschläue bereits realisiert hast, dass du hierüber wohl eine höhere "Reichweite" erzielst. Glück für die Stammgäste der Kneipe, Pech für uns.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Bluboy
Beiträge: 1030

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Bluboy » Mi 05 Aug, 2020 09:18




roki100
Beiträge: 4711

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von roki100 » Mi 05 Aug, 2020 09:37

es geht um einfache Chirurgenmasken, nicht um FFP3/2 (die bekanntlich sowieso schützen)...

"Nach unserer Analyse senken Masken das relative Risiko, sich zu infizieren, um etwa 80 Prozent", sagte der deutsche Epidemiologe dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). "Das bedeutet: Wenn das Basisrisiko, sich anzustecken, bei etwa 50 Prozent liegt, wie es etwa für Chorproben beschrieben wurde, dann verringert es sich, wenn ich eine Maske trage, auf 10 Prozent. Ist das Basisrisiko ein Prozent, reduziert sich die Gefahr, sich anzustecken, auf 0,2 Prozent. Wir beziehen uns auf Daten für den einfachen chirurgischen Mundschutz, wie man ihn überall kaufen kann."

Das es aber Fake FFP3/2 Masken gibt, davor wurde doch schon zur Anfang der Epidemie gewarnt?
Zuletzt geändert von roki100 am Mi 05 Aug, 2020 09:53, insgesamt 1-mal geändert.




Frank Glencairn
Beiträge: 11878

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 05 Aug, 2020 09:49

rdcl hat geschrieben:
Di 04 Aug, 2020 21:10

Was denkst du denn wer die Leute waren, die die Schwarz-Weiß-Roten Flaggen geschwenkt haben? Ägypter vielleicht?
Fun with Flags.

Also wenn ich mir die schiere Anzahl der Gay-Pride Flaggen ansehe, welche die Zahl aller anderen Flaggen bei weitem überschreitet, war das wohl die größte Gay-Parade aller Zeiten :D





Bluboy
Beiträge: 1030

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Bluboy » Mi 05 Aug, 2020 11:25

Garnicht shlecht so ein DEMO
Da erfäht man wenigsten mal wer das Volk ist




cantsin
Beiträge: 7887

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von cantsin » Mi 05 Aug, 2020 11:53

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 09:49
Also wenn ich mir die schiere Anzahl der Gay-Pride Flaggen ansehe, welche die Zahl aller anderen Flaggen bei weitem überschreitet, war das wohl die größte Gay-Parade aller Zeiten :D
Tja, Frank, Du bist (was ja sympathisch ist) nicht ganz auf der Höhe aktueller Polit-Subkultur und fällst auf all diese Querfrontsachen aus der Esoteriker- und Verschwörungstheoretikerecke herein. (Ähnlich wie die Journalisten, die bei den ersten Pegida-Demos dachten, da würden norwegische Fahnen geschwenkt). Die Regenbogenflaggen, die da zu sehen sind, sind verwirrenderweise keine Gay-Flaggen, sondern haben alle die Aufschrift "Pace" und kommen ursprünglich aus der italienischen Friedensbewegung (Quelle: Wikipedia).

In Deutschland sind sie von den Querfront-Verschwörungstheoretikern rund um Ken Jebsen/Ken.FM übernommen worden, die sich selbst als "Friedensbewegung" titulieren.




Jott
Beiträge: 18282

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Jott » Mi 05 Aug, 2020 12:19

Das Lustige an Ken Jebsen ist sein nordisch klingender Künstlername - mit dem echten könnte er bei seiner Clientel wohl kaum punkten! :-)

Ist jetzt aber echt völlig off-topic ...




markusG
Beiträge: 1236

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von markusG » Mi 05 Aug, 2020 21:27

Bluboy hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 08:41
Allerdings hat die Regierung tausende unwirksamer Masken gekauft und warnt dringlichst
Der einzige Grund, weshalb zu Beginn keine eindeutige Aussage zur Wirksamkeit gemacht wurde, ist der dass wir in einer Gesellschaft leben, in der sich um Klopapier geprügelt wird, in der Masken und Desinfektionsmittel aus Krankenhäusern gestohlen wurden und dementsprechend dem Medizinpersonal gefehlt hat. Die sind vom gleichen Schlag wie die Demonstranten a la "Ich ich ich". Abgründe der Menschheit.

Vielleicht hätte man mal früher reagieren sollen und die Menschen mal dazu sensibilisieren sollen, auch bei soetwas wie Erkältung/Grippe ne Maske zu tragen, wie es in anderen Ländern üblich ist. Aber solange "Ich ich ich" propagiert wird (alles andere sei ja Kommunismus) werden sich die Leute eher die Köpfe einschlagen, wie beim Busfahrer in Frankreich:

https://www.sueddeutsche.de/panorama/fr ... -1.4964210




Bluboy
Beiträge: 1030

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Bluboy » Fr 07 Aug, 2020 02:20

Wie geht es denen die die 3 Monate Soforthilfe angenommen und ihren Betrieb in dieser Zeit wieder eröffnet haben ?

Müssen die anteilig zurückzahlen, oder ist das ein FAKE ?




Frank Glencairn
Beiträge: 11878

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 07 Aug, 2020 05:56

Da quasi jedes Bundesland nicht nur sein eigenes Förder-Süppchen gekocht hat, sondern die Bedingungen und das Kleingedruckte teilweise wöchentlich geändert wurden, ist das schwer zu sagen.

Hier wurde von Anfang an maximale Rechtsunsicherheit hergestellt, und wer sich die jeweiligen Bedingungen zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht kopiert hat, dürfte jetzt ein Problem haben.




Pianist
Beiträge: 6337

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Pianist » Fr 07 Aug, 2020 09:40

Wie sieht es denn bei Euch auftragsmäßig aus? Ich fand die vergangenen Monate ganz angenehm, weil es mal etwas ruhiger zuging, aber für September/Oktober lande ich schon wieder nahe der Auslastungsgrenze und muss hoffen, alles pünktlich zu schaffen. Erschwerend sind da vor allem die Wegezeiten, da ich derzeit nicht fliege und nicht mit der Bahn fahre.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Frank Glencairn
Beiträge: 11878

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 07 Aug, 2020 10:00

Ich hab zwar in den letzten 3-4 Monaten mehr Post gemacht als sonst, aber auch ansonsten war mehr zu tun als ich anfangs dachte. Mittlerweile scheint es einiges an Nachholbedarf zu geben, jedenfalls nach den Anfragen, die ich aktuell so bekomme.




Pianist
Beiträge: 6337

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Pianist » Fr 07 Aug, 2020 10:13

Bei mir sieht es so aus, dass viele Veranstaltungen jetzt in hybrider Form nachgeholt werden, und da sind dann eben im Vorfeld viele Einspieler zu produzieren, teilweise muss ich dafür auch in andere Länder fahren. Es werden sogar Pausenfilme gewünscht, damit die Leute was zu gucken haben, während vor Ort nichts läuft. Da steckt viel Arbeit drin.

Das Jahr wird wohl doch nicht so scheiße wie ich im März dachte...

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




roki100
Beiträge: 4711

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von roki100 » Fr 07 Aug, 2020 11:34

Zwei Schulen in Mecklenburg-Vorpommern wegen Covid-19 geschlossen
Am Montag erst waren die Schüler in Mecklenburg-Vorpommern aus den Ferien zurückgekehrt. Wegen Corona-Infektionen ist an zwei Schulen schon wieder Schluss....
https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-0 ... eschlossen




Jott
Beiträge: 18282

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Jott » Fr 07 Aug, 2020 11:41

Wir können das bestätigen mit dem Nachholbedarf. Es wird ein normales Jahr werden, vielleicht sogar mit Umsatzsteigerung gegenüber 2019.

Wir haben aber Glück mit der Kundenstruktur - nur relativ wenig zur Zeit in den Katastrophenbranchen Automotive und Event. Hätte auch anders laufen können.

Goldgräberstimmung bei den Zockern, hilflose Kunden werden gerade massiv verarscht, wo es nur geht. Simple Live-Sachen zum fünfstelligen Ü-Wagen-Preis von vor zehn Jahren und so.




Drushba
Beiträge: 1998

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Drushba » Fr 07 Aug, 2020 13:31

Filmisch-praktisch wird mein Jahr ziemlich kacke. Nicht nur Reisebeschränkungen, auch die Situationen vor Ort haben sich verändert. Zwei Produktionen auf Eis, eine Koproduktion gestoppt. Dafür habe ich ein Drehbuch geschrieben und programmieren gelernt (bzw. bin dran). Das Drehbuch hat einen Interessenten und wenn (ja wenn;-) der Verkauf klappen sollte, dann würde auch dieses Jahr wieder gut. Wenn nicht, werd ich halt Programmierer, die haben wenigstens konstant Jobs im Gegensatz zu Dokfilmern. Und was ist schon Deckung hinterm Jeep im Kugelhagel von Mali gegen einen schönen Pappbecherkaffee in der Büropause einer Softwarefirma?) Büros haben schliesslich mehr Abenteuer zu bieten, als gemeinhin angenommen wird...))
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




Funless
Beiträge: 4068

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Funless » Fr 07 Aug, 2020 13:38

Drushba hat geschrieben:
Fr 07 Aug, 2020 13:31
Büros haben schliesslich mehr Abenteuer zu bieten, als gemeinhin angenommen wird...))
Auf jeden Fall bieten sie eine Menge Inspiration für unzählige Drehbücher, meiner Erfahrung nach.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




pillepalle
Beiträge: 2720

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von pillepalle » Fr 07 Aug, 2020 13:42

Muss man als Programmierer überhaupt ins Büro? Hätte gedacht der Job ist ideal für's Homeoffice.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




roki100
Beiträge: 4711

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von roki100 » Fr 07 Aug, 2020 13:54

pillepalle hat geschrieben:
Fr 07 Aug, 2020 13:42
Muss man als Programmierer überhaupt ins Büro? Hätte gedacht der Job ist ideal für's Homeoffice.

VG
Ist ja auch. Durch Corona-Krise hat such bei mir quasi nichts geändert - schon seit längere Zeit (noch vor Corona) im Homeoffice....




roki100
Beiträge: 4711

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von roki100 » Fr 07 Aug, 2020 14:00

Mein Sohn, noch ein Schüler, macht VFX/Compositing (jedoch mit Cinema4D...Adobe After Effects ...Photoshop) und er kann sich vor Aufträge nicht retten... und verdient sein gutes Taschengeld. Komischerweise, so richtig erst seit Corona-Krise.




Bruno Peter
Beiträge: 4076

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Bruno Peter » Fr 07 Aug, 2020 19:18

Neu: Jens Spahn plant keine härteren Strafen für Maskenverweigerer...

Kann man nachträglich die Fachleute bestrafen die gegen die Einführung von Masken waren?
Ich denke da gerade an die Fahrstuhlszene mit Jens Spahn...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




roki100
Beiträge: 4711

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von roki100 » Mo 17 Aug, 2020 00:09

Sie hat Covid-19 schon vor Monaten überstanden, doch ihre alte Kraft kommt nicht zurück. Eine Betroffene berichtet über ihr neues Leben in ständiger Erschöpfung....Als Freiberufliche in der Filmbranche arbeitete sie manchmal zwölf Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Klar war sie danach erschöpft, doch das ging vorbei. Heute hält sie allenfalls drei Stunden am Stück durch – danach ist sie platt... https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2 ... g-covid-19




Bruno Peter
Beiträge: 4076

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Bruno Peter » Di 18 Aug, 2020 17:43

Camping Zutritt nur mit Corona-APP:
https://m.focus.de/reisen/deutschland/p ... 30417.html
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Frank Glencairn
Beiträge: 11878

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Frank Glencairn » Di 18 Aug, 2020 18:17

Campingplatz-Chef Enno Saathoff sagte dem Sender, er wolle mit der Maßnahme seine Gäste schützen und gleichzeitig Corona-Leugner in die Schranken weisen.
Kann man machen, wenn man als selbsternannter Abschnittsbevollmächtigter auf dem privaten Corona-Kreuzzug ist.

Allerdings darf man sich dann nicht über entsprechende Bewertungen im Netz wundern.
Aber im Internet machen Dutzende ihrem Ärger Luft. Von "Diskriminierung pur" wird in einer Bewertung des Campingplatzes geschrieben oder dass der Betreiber den Gästen die Corona-App aufzwinge.
Oder daß die Leute ihr Geld dann halt zu Campingplätzen mit besseren Verhältnissen tragen.
So seien bereits zwei Gäste aus Krummhörn abgereist, ein Besucher habe seinen Aufenthalt gar abgesagt.
Seltsamerweise nimmt er es offenkundig ansonsten mit der Hygiene und Sauberkeit nicht ganz so ernst, wenn man sich die Bewertungen mal anschaut.
Sanitäranlagen sehr dreckig, Hygiene ließ zu wünschen übrig.
Wir werden nächstes Mal woanders hinfahren.

Schade mit den neuen Besitzern hat sich das familiäre Gefühl auf dem Platz verflüchtigt. Toilettenanlagen, Duschen Waschraum. Nicht mehr regelmäßig und kontinuierliche Reinigung wie früher Standard. Es ist wirklich sehr schade.
Für die Vorbesitzer war der Platz ihr Lebensinhalt. Jetzt soll nur noch Geld verdient werden. Ist natürlich legitim. Aber das Herz für den Platz ist weg. Und das merkt man als gelegentlicher Besucher sofort. Wir kamen 25 Jahre regelmäßig. Das ist vorbei.

Sanitäre Anlage waren echt schmierig, so dass ich freiwillig außerhalb duschen war

Allerdings lässt die Sauberkeit und die Ordnung sehr zu wünschen übrig. Es ist überall "Körmelig" , überall liegt "Unrat". Die Sanitären Anlagen sind eher eine Zumutung. Für zwei Nächte war für uns die Grenze der Aushaltbarkeit erreicht!

Zuletzt geändert von Frank Glencairn am Di 18 Aug, 2020 18:25, insgesamt 2-mal geändert.




Jörg
Beiträge: 8334

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Jörg » Di 18 Aug, 2020 18:21

So seien bereits zwei Gäste aus Krummhörn abgereist, ein Besucher habe seinen Aufenthalt gar abgesagt.
die Einsichtigen werden aufatmen...




Frank Glencairn
Beiträge: 11878

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Frank Glencairn » Di 18 Aug, 2020 18:34

Nee, die atmen nicht auf, die hyperventilieren in den Bewertungen :D

Wobei die meisten der "Einsichtigen" so einfältig sind, daß sie offensichtlich fest daran glauben, die App würde sie irgendwie vor Ansteckung schützen.




Jörg
Beiträge: 8334

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Jörg » Di 18 Aug, 2020 18:39

Glaube ich nicht, dass sie so dumm sind.
Aber das glaubte ich von den Verweigerern ja auch nicht.




Bluboy
Beiträge: 1030

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Bluboy » Di 18 Aug, 2020 19:19

Hat sich eigentlich schon mal einer gefragt, woher das RKI die Zahlen hat.
der Prozentsatz der keine oder nur geringe Symptome hat, wird wohl kaun zum Arzt gehen




Frank Glencairn
Beiträge: 11878

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Frank Glencairn » Di 18 Aug, 2020 19:22

Wer zu den 80% ohne Symptome gehört, geht nicht nur nicht zum Arzt, sondern kann auch trotz App den halben Campingplatz anstecken.




Bruno Peter
Beiträge: 4076

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Bruno Peter » Di 18 Aug, 2020 19:29

"Seltsamerweise nimmt er es offenkundig ansonsten mit der Hygiene und Sauberkeit nicht ganz so ernst, wenn man sich die Bewertungen mal anschaut."

Welche Beweise können Netz-Covidioten dazu vorlegen müsste man fragen.

Wir waren im Juli 14 Tage in Deutschland auf Wohnmobilstellplätzen und Campingplätzen unterwegs,
alle die uns über den Weg gelaufen sind haben sich vorbildlich verhalten hinsichtlich Einhaltung der Corona-Regeln.
Wir selbst haben die Sanitären Anlagen nicht benutzt, wir haben in unsrem eine eigene 5-Sterne Sanitäranlage.
Die Toiletten-Cassette hat der Automat(Buttler) entleert gewaschen und desinfiziert für zwei Euro.

Wir waren nur in infektionsfreien Landkreisen auf unserer Tour.
Ab 5. September wollen wir die zweite Tour machen unter ähnlichen Voraussetzungen, falls bis dahin die
noch geringe Infektionslage auf der Tour nicht kippt. Sonst bleiben wir zuhause...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/

Zuletzt geändert von Bruno Peter am Di 18 Aug, 2020 21:06, insgesamt 2-mal geändert.




Bruno Peter
Beiträge: 4076

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Bruno Peter » Di 18 Aug, 2020 19:31

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 18 Aug, 2020 19:22
Wer zu den 80% ohne Symptome gehört, geht nicht nur nicht zum Arzt, sondern kann auch trotz App den halben Campingplatz anstecken.
Du bist ein Pessimist, die Leute auf dem CP haben den Abstand von 4m ohne Maske eingehalten und haben nicht in unsere Richtung gespuckt!
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Frank Glencairn
Beiträge: 11878

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Frank Glencairn » Di 18 Aug, 2020 19:44

Bruno Peter hat geschrieben:
Di 18 Aug, 2020 19:29

Welche Beweise können Netz-Covidioden dazu vorlegen müsste man fragen.
Welchen Teil von "wenn man sich die Bewertungen mal anschaut." hast du nicht verstanden?
Wenn du die Bewertungen gelesen hättest statt pauschal deinen "Covid Idioten" Spruch raus zu hauen, hättest du auch begriffen, daß die Bewertungen mit der mangelnden Hygiene, den versifften Toiletten, den verschimmelten Duschen und dem Müll schon älter sind, und nichts mit Covid zu tun haben.
Bruno Peter hat geschrieben:
Di 18 Aug, 2020 19:29

Wir selbst haben die Sanitären Anlagen nicht benutz, wir haben in unsrem eine eigene 5-Sterne Sanitäranlage.
Aber mitreden wollen...




Angry_C
Beiträge: 3297

Re: Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread

Beitrag von Angry_C » Di 18 Aug, 2020 22:12

Jörg hat geschrieben:
Di 18 Aug, 2020 18:21
So seien bereits zwei Gäste aus Krummhörn abgereist, ein Besucher habe seinen Aufenthalt gar abgesagt.
die Einsichtigen werden aufatmen...
Solange die skeptischen aufwachen ist doch alles gut...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» WQHD Monitor mit 144hz, 10bit und gutem Farbraum
von kroxx - Mo 21:33
» URSA Mini Pro 12K mit erweiterten Frameraten
von Konsument - Mo 21:05
» Zcam E2 - Batterie Anzeige
von Clemens Schiesko - Mo 20:51
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von Benutzername - Mo 19:55
» Kinotechnik XXL Führung
von nicecam - Mo 19:47
» Drehen mit Minderjährigen - Ohne Bewilligigunsbescheid?
von dosaris - Mo 19:26
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Mo 19:23
» Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps
von Frank Glencairn - Mo 18:09
» GH5 mit V-Log, Metabones Speedbooster und Sigma ART 18-35
von gordonparks - Mo 17:31
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von pillepalle - Mo 17:18
» Die GoPro Hero 9 ist offiziell mit 5K-Sensor, kräftigerem Akku und neuem Lens Mod
von Schleichmichel - Mo 16:51
» Umfangreiches Equipment flexibel verwalten
von Paula93 - Mo 16:50
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von Frank Glencairn - Mo 16:44
» Kaufberatung Livestream
von zid - Mo 15:36
» Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2
von Jott - Mo 15:32
» Adobe Premiere Rush - jetzt auch als Mobile Only Abo für 4,99 US-Dollar
von slashCAM - Mo 15:02
» Qualität im Quell- und Programmmonitor abweichend
von MICHEL1990 - Mo 14:39
» Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt final
von Bergspetzl - Mo 10:46
» KI synchronisiert Lippen und Audio in Echtzeit
von ruessel - Mo 10:34
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Mo 10:13
» Atom One SSM 500: 500 fps in HDR
von ruessel - Mo 10:08
» [Drehbuch] Wo immer du auch hingehst
von 7River - Mo 9:24
» Slider zu lang oder zu kurz?
von Paula93 - Mo 8:18
» Kameraempfehlungen
von Paula93 - Mo 8:12
» Was hörst Du gerade?
von Paula93 - Mo 8:04
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Frank Glencairn - Mo 5:20
» Gute Kinoflo-Clones?
von Frank Glencairn - Mo 4:45
» Rode Videomic Pro Einsatz
von sim - So 20:03
» Digitalisierte Super 8 Filme qualitativ verbessern möglich?
von mg666 - So 19:32
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von Jott - So 18:58
» Rode Videomic Pro Einsatz
von Frank Glencairn - So 17:45
» Editshare stößt Lightworks ab
von motiongroup - So 16:47
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von fth - So 16:00
» Neuronale Kompression zum Ausprobieren HiFiC- High-Fidelity Generative Image Compression
von -paleface- - So 15:59
» Online Waveform-Editor ohne Installation - AudioMass
von roki100 - So 15:34
 
neuester Artikel
 
Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

Sony A7S III im Praxistest - Teil2


Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...