Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
roki100
Beiträge: 14445

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »

Skeptiker hat geschrieben: Fr 03 Nov, 2023 14:10 @roki100: Das Objektiv hätte ich immerhin schon!
Das Objektiv ist super! Es hat das gewisse etwas im Bild, ist parfokal usw.
Einzige was mich ein wenig stört ist min. Focus distance (1.5m).
Zuletzt geändert von roki100 am Fr 03 Nov, 2023 14:30, insgesamt 1-mal geändert.



Skeptiker
Beiträge: 5643

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Skeptiker »

roki100 hat geschrieben: Fr 03 Nov, 2023 14:26
Skeptiker hat geschrieben: Fr 03 Nov, 2023 14:10 @roki100: Das Objektiv hätte ich immerhin schon!
Das Objektiv ist super! Es hat das gewisse etwas im Bild, ist parfokal usw.
Meins leider nicht wirklich (parfokal) - eher semi-parfokal (hängt evtl. auch von der eingestellten Entfernung ab).
Zuletzt geändert von Skeptiker am Fr 03 Nov, 2023 14:34, insgesamt 1-mal geändert.



Darth Schneider
Beiträge: 17554

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider »

Mir gefällt diese Vari ND zusammen mit Mattebox Lösung sehr.
https://www.galaxus.ch/de/s1/product/ti ... r-21946816
Ist mir aber zu teuer und eigentlich purer Luxus, weil das selbe geht auch mit normalen ND Schraubfiltern und ner Sonnenblende auf dem Objektiv…;)
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Fr 03 Nov, 2023 14:38, insgesamt 3-mal geändert.



roki100
Beiträge: 14445

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »

Skeptiker hat geschrieben: Fr 03 Nov, 2023 14:28
roki100 hat geschrieben: Fr 03 Nov, 2023 14:26

Das Objektiv ist super! Es hat das gewisse etwas im Bild, ist parfokal usw.
Meins leider nicht wirklich (parfokal) - eher semi-parfokal.
Dann musst Du es justieren ;) Ist nicht schwer:
Just in front of the aperture ring is a black plastic ring with "35-105mm" in green letters, an orange line, and a serial number in white. It has three Phillips head screws with the heads painted black. Remove the three screws. The black plastic ring can now slide forward, revealing four more Phillips head screws. With the lens pointed downwards, loosen those four screws. They'll be tight, so push in with a lot of force so that you don't strip the heads while removing them. With those four screws loosened, the lens's mount and aperture ring are free to slide up and down. If you didn't have the lens pointed downward, the mount could slide off completely, leaving you to figure out how to slide it back on. So don't remove it. You just want to be able to slide it up and down a bit, and then re-tighten the screws when you have it in the right position.

Mount the lens to your camera. Set the aperture to the widest setting and the zoom to the maximum. Focus on a distant object. Set the zoom to the minimum, and adjust the lens-to-flange distance until the picture has sharp focus. Note that with the four screws loosened, the mount can tilt, so be careful to keep the mount's axis aligned with the lens's axis while you're making your adjustments. If in doubt, check for equal focus at the four corners of the image. Repeat these steps until no further adjustment of the lens-to-flange distance is required to have sharp focus across the zoom range with the focus ring in the same position. Re-tighten the four screws that hold the mount in place. You'll want them to be quite tight, as they are supporting the lens's entire weight.
...http://forum.mflenses.com/adjust-focus- ... rt,15.html
Aber vorsicht! Die ersten drei schrauben, die kannst Du ja abmachen und die anderen drunter, die nicht - nur etwas lockern...und dann zentrieren...überprüfen...zentrieren...überprüfen...zentrieren...überprüfen...und festziehen! ;)
Zuletzt geändert von roki100 am Fr 03 Nov, 2023 14:38, insgesamt 3-mal geändert.



Skeptiker
Beiträge: 5643

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Skeptiker »

Ich lese das später mal komplett durch - möchte aber nicht zu viel am Objektiv herumschrauben (bis ich es am Ende gar nicht mehr zusammenkriege, was mir mit anderen Teilen auch schon vorgekommen ist).



roki100
Beiträge: 14445

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »

Bei mir war Focus infinity nicht perfekt, lässt sich aber auch einfach justieren. :)



Skeptiker
Beiträge: 5643

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Skeptiker »

roki100 hat geschrieben: Fr 03 Nov, 2023 14:40 Bei mir war Focus infinity nicht perfekt, lässt sich aber auch einfach justieren. :)
Mal schauen ... (muss gleich weg)

@Darth: Der Vari-Graufilter lässt sich ja sogar per Fernsteuerung verstellen und produziert angeblich keine Farbverfälschungen.

Wenn das alles stimmt: Zugreifen! ;-)

.. .. Verabschiede mich vorläufig .. ..



roki100
Beiträge: 14445

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »

VND DROP-IN von Meike:




Es liegt m.M. nicht am DROP-IN VND, sondern das glass von RED, das sich vor dem Sensor befindet, kombiniert nicht gut mit dem Meike-ND. Es ist, so wie es aussieht, kein IR-Cut glass vor dem Sensor. Das wird aber im Video auch angesprochen.

Mit dem Vizelex L-FD CINE ND Throttle Ding und S5 habe ich das Problem nicht.



roki100
Beiträge: 14445

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »

Skeptiker hat geschrieben: Fr 03 Nov, 2023 14:48 Der Vari-Graufilter lässt sich ja sogar per Fernsteuerung verstellen und produziert angeblich keine Farbverfälschungen.

Wenn das alles stimmt: Zugreifen! ;-)
Habe ich auch erst überlegt, aber, ich habe mir vorgestellt, wenn ich bald urlaub in schweiz mache und wie ein asiate alles filme, und dann noch diese mattebox usw. da denken die schweizer leute drumherum; schau an, ein TV Professor... ;)



Darth Schneider
Beiträge: 17554

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider »

@Skeptiker
Ja ich weiss, sehr tolles Teil von Tilta.
Mattebox, Vari ND Filter mit Motor und Fernbedienung, die man überall montieren kann.
https://www.galaxus.ch/de/s1/product/ti ... r-21946822
Und der ND Filter soll laut YouTube sehr gut sein.

Aber halt dann 700 €. Das ist mir zu viel und meine Ehefrau würde mich umbringen.
Wäre ich ein Profi hätte ich das Teil schon bestellt..;)))
Gruss Boris



Skeptiker
Beiträge: 5643

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Skeptiker »

Darth Schneider hat geschrieben: Fr 03 Nov, 2023 15:44 ... Wäre ich ein Profi hätte ich das Teil schon bestellt..;)))
Damit wirst Du sofort zum Profi!
Scherz beiseite, für einen ND-Filter (immerhin variabel), wäre mir das Teil auch zu teuer (und generell zu gross).
Aber wenn man's für einen Auftrag braucht (z.B. draussen für möglichst offene Blende mit möglichst wenig DOF) und damit auch gleich bezahlen kann .. ..



Darth Schneider
Beiträge: 17554

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider »

@Skeptiker
Gross ist es schon aber das ist relativ.
Für eine wirklich sinnvolle Mattebox ist das Teil eigentlich eher zu klein und fehlen (bei dem Preis) definitiv doch die Sideflags/doors, oder wie auch immer die Seitendinger auch heissen…;)))

Zu teuer für mich und eigentlich nur ein reiner motorisierter ND Luxus, aber dennoch irgendwie cool…
Gruss Boris



Cinemator
Beiträge: 887

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Cinemator »

Das Teil ist ein Ambient Reverb mit drei wählbaren Spaces Theatre, Temple und Cosmos und soll sich auch gut für cinematische Bereiche eignen. Erzeugt dramatische, harmonische und epische, großräumige Klangwelten. Wird in die Signalkette von selbst gespielten elektronischen Musikinstrumenten eingebunden (bei mir Gitarre). Werde damit mal ein bißchen experimentieren.
P1177433.JPG
Er: Was ist mit dir? Sie: Nichts, was du ändern könntest. (Casablanca)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



klusterdegenerierung
Beiträge: 26703

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Wir sind gespannt. ;-)
"...please check it on the map!"



ksingle
Beiträge: 1818

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ksingle »

Nach einigen Testberichten auf YT habe ich mir das mal zugelegt. Die Kombination ist wirklich schnell.

zikedrive.jpg
Zikedrive_.jpg
WEB-Agentur Jürgen Meier - Köln
https://prysma.de
Das verkaufe ich aktuell: http://bit.ly/3QskXmz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



pillepalle
Beiträge: 8021

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle »

Im Black November zum halben Preis... da musste ich doch mal den Atomos Connect bestellen :)

Bild

Brauche zur Zeit zwar keinen Remote-Workflow, aber es wird der Tag kommen. Und dann ist es schon ganz praktisch wenn man weiß wie's geht und die Hardware hat um es tatsächlich zu nutzen. Bisher funktioniert das zwar nur mit 10 Bit Formaten und ob Atomos, wie mal angekündigt, noch ProRes RAW in den Workflow integriert steht in den Sternen. Aber sei's drum. Für mich ist, als Resolvenutzer, der Workflow über Frame.io schon interessant.

Außerdem ist der Connect auch der Ersatz für den AtomX Sync und ich werde ihn mal mit meinen anderen Sync und Ultrasync Geräten im Zusammenspiel testen. Daneben soll er auch ein paar interessante Features mit der Atomos App haben und kann z.B. Recorder über die App steuern, oder als Bildfunkstrecke mit dem iPad fungieren. Also genug auszuprobieren über die vermutlich ruhigere Zeit nach Weihnachten.

VG
Done is better than perfect.



ruessel
Beiträge: 9621

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »



Gerade bestellt, 8,- Fridaypreis, Nachhaltig da wieder auffüllbar. Wußte gar nicht das es sowas schon Jahre gibt. Habe gerade meinen scheinbar leeren Einwegstift aufgeflext, es war noch ca.30% Sosse drin - was für eine Verschwendung beim Entsorgen. Ich hoffe das Teil kommt schnell, muss ein spezielles XLR Tonkabel für meine Pocket 6K bruzeln.
Gruss vom Ruessel



Funless
Beiträge: 5456

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Funless »

Gerade geliefert, ein Tag früher als angekündigt ...


Osmo Pocket 3.jpg
Funless has spoken!

No Cenobites were harmed during filming.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



andieymi
Beiträge: 1588

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von andieymi »

Funless hat geschrieben: Mo 20 Nov, 2023 15:05 Gerade geliefert, ein Tag früher als angekündigt ...



Osmo Pocket 3.jpg
Kannst Du bestätigen, dass bei aktiviertem D-Log M (ohnehin nur bis 60fps, richtig? es keinerlei Preview-Normalisierung am internen Display gibt?
Über Mimo und Smartphone sollte das wohl ähnlich wie bei den Drohnen funktionieren, aber irgendwie ist Monitoring mit dem Smartphone halt irgendwie ein Ding mehr in der Hand, und intern dürfte es keine Möglichkeit geben, oder? Also nur Monitoring auch in D-Log M? Mir ist das in einem Review mal aufgefallen, direkt angesprochen hab ich das noch nie gesehen...



Funless
Beiträge: 5456

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Funless »

andieymi hat geschrieben: Fr 24 Nov, 2023 14:07 Kannst Du bestätigen, dass bei aktiviertem D-Log M (ohnehin nur bis 60fps, richtig? es keinerlei Preview-Normalisierung am internen Display gibt?
Über Mimo und Smartphone sollte das wohl ähnlich wie bei den Drohnen funktionieren, aber irgendwie ist Monitoring mit dem Smartphone halt irgendwie ein Ding mehr in der Hand, und intern dürfte es keine Möglichkeit geben, oder? Also nur Monitoring auch in D-Log M? Mir ist das in einem Review mal aufgefallen, direkt angesprochen hab ich das noch nie gesehen...
Ja das kann ich bestätigen. Auf dem Screen der Osmo Pocket 3 gibt es bei D-Log M keine normalisierte Preview (finde ich persönlich beim filmen aber nicht so schlimm, da ich D-Log M jetzt nicht so als extrem flach wahrnehme, wie es bspw. bei S-Log2 oder F-Log der Fall war). Und ja, D-Log M nur bis 60 fps, auch das ist richtig. Alle Frameraten darüber nur im Standard Bildprofil.
Funless has spoken!

No Cenobites were harmed during filming.



andieymi
Beiträge: 1588

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von andieymi »

Funless hat geschrieben: Fr 24 Nov, 2023 17:18
andieymi hat geschrieben: Fr 24 Nov, 2023 14:07 Kannst Du bestätigen, dass bei aktiviertem D-Log M (ohnehin nur bis 60fps, richtig? es keinerlei Preview-Normalisierung am internen Display gibt?
Über Mimo und Smartphone sollte das wohl ähnlich wie bei den Drohnen funktionieren, aber irgendwie ist Monitoring mit dem Smartphone halt irgendwie ein Ding mehr in der Hand, und intern dürfte es keine Möglichkeit geben, oder? Also nur Monitoring auch in D-Log M? Mir ist das in einem Review mal aufgefallen, direkt angesprochen hab ich das noch nie gesehen...
Ja das kann ich bestätigen. Auf dem Screen der Osmo Pocket 3 gibt es bei D-Log M keine normalisierte Preview (finde ich persönlich beim filmen aber nicht so schlimm, da ich D-Log M jetzt nicht so als extrem flach wahrnehme, wie es bspw. bei S-Log2 oder F-Log der Fall war). Und ja, D-Log M nur bis 60 fps, auch das ist richtig. Alle Frameraten darüber nur im Standard Bildprofil.
Danke für die Rückmeldung, das habe ich befürchtet. Aber wie Du sagst auch kein Beinbruch. Vielleicht gibt's das ja mal noch als Firmware-Update...



pillepalle
Beiträge: 8021

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle »

Es gibt viele dynamische EQs. Soothe2 gibt's zum BlackFriday günstiger (heute noch für 139,-€ statt 199,-€).

https://oeksound.com/plugins/soothe2/

VG
Done is better than perfect.



Bluboy
Beiträge: 4160

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Bluboy »

pillepalle hat geschrieben: Mo 27 Nov, 2023 13:35 Es gibt viele dynamische EQs. Soothe2 gibt's zum BlackFriday günstiger (heute noch für 139,-€ statt 199,-€).

https://oeksound.com/plugins/soothe2/

VG
Das teuerste dran wird wohl der iLok sein



pillepalle
Beiträge: 8021

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle »

Ja, den Sicherheitskram bei Plugins finde ich auch recht nervig, weil jeder Hersteller sein eigenes System hat. Ein Plugin das man normalerweise in 1 Minute installieren könnte, dauert dann locker 20 Minuten, mit Keymanager aktivieren, Account anlegen, und dann hat man noch die Waves Central, den Plugin Aliance Insstallation Manager, usw...

VG
Done is better than perfect.



cantsin
Beiträge: 13533

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin »

Habe gerade, dank kombinierter Black Friday-/Open Box-Modell-/Cashback-Rabatte und einem großzügigen Aufkauf-Angebot meines Händlers für meine "alte" S5 den naheliegenden Umstieg auf die S5ii gemacht.

Da dies die erste Panasonic-FF-Kamera mit wirklicher Highspeed-Fotografie ist (30 Raw-Fotos/Sekunde bei einer Bufferkapazität für 200 Raw-Fotos...), nervt mich, dass sie bei AF-C und Serienaufnahme keinen automatischen AE-Lock bei der Betätigung des Auslösers macht, sondern bei semiautomatischer Belichtung (z.B. M-Modus mit Auto-ISO) jeden Frame anders belichtet. Wenn jemand eine Lösung für dieses Problem weiß, höre ich sie gerne. Als momentane Abhilfe hab' ich mir AE Lock auf den vorderen Funktionsknopf gelegt und betätige für Serienaufnahmen diesen Knopf + den Auslöseknopf gleichzeitig. Auch wäre es schön, wenn sich die Serienbildrate noch flexibler (z.B. auf 20fps oder 15fps) einstellen ließe.

Ansonsten, wenn man von der alten S5 kommt, ist man sofort zuhause, sind alle Dinge wie gewohnt, nur dass Panasonic systematisch die Schwächen des Vorgängermodells [niedrige EVF-Auflösung, Micro-HDMI, 30 Min.-Video-Aufnahmelimit, keine Fokuslupe während der Videoaufnahme und natürlich den AF, {EDIT:} fehlendes UHS-II beim zweiten SD-Kartenslot] behoben und noch ein paar nützliche Dinge hinzugefügt hat, wie z.B. eine frei konfigurierbare Crop-Rahmen-Anzeige, die extrem praktisch ist, wenn man z.B. Open Gate (ebenfalls ein extrem nützliches neues Feature....) aufnimmt und entweder 16:9 oder Hochkantvideo als Zielformat hat, oder wenn man ein 35mm-Objektiv vor der Kamera hat, aber 40mm-äquivalent (bzw. für einen 87,5% Beschnitt in der Nachbearbeitung) fotografieren will.

Einziger Nachteil: Jetzt, wo es einen gut funktionierenden Video-/Tracking-AF gibt, fällt mir das starke focus breathing meines Sigma 35mm/f2 sehr negativ auf und ist eventuell ein Umstieg auf das (plastikmäßigere, aber breathing-optimierte) Panasonic 35mm/1.8 angesagt...
Zuletzt geändert von cantsin am Mo 27 Nov, 2023 22:54, insgesamt 2-mal geändert.



roki100
Beiträge: 14445

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »

Viel Spaß damit cantsin!

Ich kann immer noch keinen Grund finden, von der S5 auf die S5II(x) umzusteigen, nicht einmal wegen 30fps RAW-Fotos (6K ext. RAW in ProRes RAW und dann in cinemaDNG ist etwas ähnliches, mit Pufferkapazität je nach SSD-Speicherkapazität ;) ) und was den AF betrifft, so ist der PDMOVIE-Lidar-AF in Verbindung mit manuelle Linsen (wie CanonFD), zumindest für meine Zwecke, amazinger.



ruessel
Beiträge: 9621

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel »

Diese Woche im Angebot: 250,- EUR (ebay)
Ich denke ein sehr guter Preis, 3x schneller als alle anderen Drucker die ich bis heute benutzt habe..... Technik geht immer weiter ;-)


Gruss vom Ruessel



roki100
Beiträge: 14445

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 »

Bild

Feinmechanikfett ML-FTS5.

Hab damit Focus-Ring von CanonFD (50mm F1.8 Chrome Nose) "gefettet" und jetzt ist es smoother als vorher. :)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» FS7 - HDMI lässt sich nicht aktivieren?
von TomStg - So 14:27
» Der Veldensteiner Forst
von klusterdegenerierung - So 14:07
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - So 14:02
» Die Top 20 Filme für die VFX-Oscars: Napoleon, Spider-Man, The Creator aber kein Oppenheimer
von Darth Schneider - So 13:09
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Darth Schneider - So 11:48
» Größere Final Cut Pro Updates für iOS und MacOS verfügbar: Autom. Timelinescrolling, Voice-Over uvm.
von rudi - So 10:51
» DVD klemmt in externem USB Apple SuperDrive
von Cinemator - So 9:45
» Godzilla Minus One
von Darth Schneider - So 9:23
» Ich finde die Filme einfach nicht!
von MK - So 3:16
» Was hörst Du gerade?
von Cinemator - Sa 23:15
» KI - Text zu Bild (um ein Drehbuch zu bebildern)
von Tee - Sa 21:48
» FUJIFILM GFX25 - 6K Mittelformat Kamera speziell für Filmer?
von iasi - Sa 19:59
» Hilfe, Open Office Dokument korrupt...
von MK - Sa 14:57
» Eine vernünftige Kamera
von Jost - Sa 13:35
» RTX 3080 Ti vs RTX 4070 for video editing
von SHIELD Agency - Sa 13:27
» Neon Idol - Concept-Trailer
von darth_brush - Sa 13:26
» SHURE SM7B selber bauen!
von ruessel - Sa 12:03
» Mastering Codec Mac für H265-Footage
von Frank Glencairn - Sa 10:33
» Panasonic G9II erhält Blackmagic RAW und ProRes RAW Aufnahme via HDMI
von sardinien - Sa 7:47
» Sony FX30 für Low Budget Spielfilm
von scrooge - Sa 0:30
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Bruno Peter - Fr 21:15
» Ein Camcorder wie es früher einmal gab...
von Paraglider - Fr 19:13
» MagicYUV 2.4.0 - schneller Intermediate Codec in neuer Version
von cantsin - Fr 13:23
» Fuji X-Mount Objektive an Nikon Z-Mount (inkl. AF) nutzen: Boryoza FX-Z AF Lens Adapter
von slashCAM - Fr 13:21
» SDXL-Turbo - Neuer KI-Algorithmus beschleunigt Stable Diffusion extrem
von medienonkel - Fr 12:38
» 6K Material in 4K Multicam-edit: Cropped (?)
von phili2p - Fr 12:15
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von stip - Fr 11:54
» Neue Zcam E2-M5G
von markusG - Fr 10:54
» After Effects goes 3D
von -paleface- - Fr 10:15
» RF-S Kitobjektiv Erfahrungen?
von GeorgeM - Fr 5:03
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von roki100 - Do 21:44
» Neue Low-Cost Anamorphoten aus China: Remus 1.5x Anamorphic (Fullframe) für unter 1000,- Euro
von Darth Schneider - Do 20:11
» Meta Emu KI-Bildgenerator - online kostenlos, jedoch aktuell nur in den USA
von slashCAM - Do 15:15
» Tokina stellt Vintage Varianten seiner „Ted Lasso“ - Optiken vor: Cinema Vista-P
von slashCAM - Do 12:18
» Canon EOS R5 C im Praxistest - die beste Foto-Video-DSLM? 8K 50p RAW, Hauttöne, LOG/LUT uvm.
von AndySeeon - Do 11:18
 
neuester Artikel
 
Apple M3 und M3 Max - Resolve Performance

Auch in der dritten Generation sind Apples Prozessoren eine geeigneter Unterbau für DaVinci Resolve. Doch müssen Besitzer von älteren Macs jetzt neidisch werden? weiterlesen>>

MacBook Pro 16 M3 Max

Das neue Apple MacBook Pro 16" mit M3 Max CPU ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben uns die Schnittperformance mit 4K-12K Material von ARRI, Sony, RED, Canon, Panasonic, Nikon und Blackmagic mit erstaunlichen Ergebnissen angeschaut. weiterlesen>>