Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
freezer
Beiträge: 2761

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von freezer » Do 12 Mai, 2022 12:53

rob hat geschrieben:
Do 12 Mai, 2022 08:39

Hallo Robert,

wenn du Luft hast - gib gerne mal Bescheid, wie deine Erfahrungen mit dem Ring Grip sind - würde mich interessieren.
Ja, mach ich. Wird wohl noch ein paar Wochen dauern, bis ich meine Erfahrungen niederschreiben kann, hab seit Wochen Dauereinsatz beim Drehen und Schneiden.
Derzeit teste ich nebenbei das Rigging des Ring Grip und wie man damit am besten arbeitet.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




freezer
Beiträge: 2761

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von freezer » Fr 13 Mai, 2022 14:22

Ein paar Kleinigkeiten zum Advanced Ring Grip, die mir beim Testen heute aufgefallen sind:

Er kommt mit zwei Control Handles:
1. Remote Control Handle mit Joystick und Focus Wheel
2. Dual Channel Wireless Lens Control Handle mit Focus Wheel vorne und hinten

Aber nur mit ersterem kann man den DJI Fokusmotor steuern, der zweite funktioniert ausschließlich mit Tilta Nucleus M oder Nano

Mein Plan war, mit Rechts per Joystick den Gimbal zu steuern und mit Links per Fokusrad die Schärfe. Geht aber eben nicht, sondern ich muss alles Rechts machen.

Die Control Handles haben jeweils ein Batteriefach für einen 18650 Akku. Hab mir welche dazugekauft nur um dann herauszufinden, dass man die gar nicht benötigt (außer man benutzt die Control Handles völlig autark, sprich losgelöst vom Advanced Ring Grip). Sprich man kann den Gimbal und damit das Gesamtsystem NICHT mit den zwei 18650 Akkus betreiben.

Den DJI Handbatteriegriff (30 Wh) vom RS2 montiert man oben in eine Halterung rein, dann wird das gesamte System damit gespeist. Hat man zusätzlich das Power Supply Modul kann man dann mit dem DJI Handgriff den Gimbal, die Tilta Control Handles und einen Vorschaumonitor speisen. Parallel dazu kann man auch die V-Mount Battery Plate installieren und mit einem V-Mount-Akku bestücken, dann scheint das System zuerst auf den V-Mount-Akku zuzugreifen und dann auf den DJI Batteriegriff.

Ich würde sagen, wer bereits den Tilta Float besitzt, könnte sich auch einfach den Basic Ring Grip kaufen, eventuell dazu noch extra den Tilta RS 2 Remote Control Handle oder versuchen den Controller vom Float zu montieren. Den Empfänger hat man dann ebenfalls bereits vom Float. Sonst extra erhältlich als Tilta Wireless Control Receiver Module for RS 2

Der Basic Ring Grip ist übrigens aus Alu und nicht aus Carbon wie der Advanced.

Wenn ich mein Setup wie folgt habe:
  • Tilta Advanced Ring Grip
  • DJI Batteriegriff
  • DJI RS2 mit Tilta Battery Plate to RS 2 Power Pass-through
  • BMD PCC4k im 8sinn Half-Cage mit Metabones Cine Speedbooster + Sigma 18-35 + DJI Fokusmotor
  • Bebob V-Mount V98micro 1x unter der Kamera und 1x am V-Mount Battery Plate des Advanced Ring Grip
  • Atomos Shinobi mit BMD NPF Akku am Power Supply Modul per Blitzschuhhalterung
  • 2x Patona 18650 Akkus in den Griffen
kommt das Teil auf knackige 7,1 kg

Reduzieren lässt sich das um:
-100g ... 2x Patona 18650
-450g ... 2x Bebob V-Mount V45micro (je 325g) statt Bebob V-Mount V98micro (je 550g)
-267g ... DJI Batteriegriff
-526g ... Shinobi + Halterung + Akku

macht dann rund 5,6 kg

Was ich weniger gelungen finde: Das Design der Control Handles, konnten griffiger sein und eine bessere Abstützung an der Faustoberseite bieten. Zudem sind Joystick und Fokusrad nicht gerade ergonomisch erreichbar. Und warum gibt es keine Möglichkeit einen anderen leichten Handgriff statt dem DJI Batteriegriff oben anzubringen?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1387

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von rob » Sa 14 Mai, 2022 08:54

Hallo Robert,

vielen Dank für deine Eindrücke - klingt durchwachsen...
Aber wenn die Vorteile im Praxisbetrieb mit Ring vs RS2 solo überwiegen, sollte es ja passen.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




cantsin
Beiträge: 10748

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » So 15 Mai, 2022 12:30

Sammle mittlerweile alte DSLRs mit CCD-Sensoren - wie die Fuji S3/S5, Nikon D70/D80/D200, Olympus E-1/E-300/E-400 und die Canon 1D, mit der dieses Bild hier geschossen wurde (4 MP!). Gebrauchte Body-Preise bei Pfandleihern, auf Flohmärkten etc. i.d.R. 25-60 EUR. IMHO hat das Bild dieser alten CCD-Sensoren etwas, das es bei modernen CMOS-Sensoren nicht mehr gibt.

73FE8363.jpg
Canon 1D

DSCF1319.jpg
Fuji S5
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » So 15 Mai, 2022 15:25

IMHO hat das Bild dieser alten CCD-Sensoren etwas, das es bei modernen CMOS-Sensoren nicht mehr gibt.
Ich glaube, ich bin infiziert. D200.
Gruss vom Ruessel




klusterdegenerierung
Beiträge: 23141

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 15 Mai, 2022 15:28

Ich schon lange, S3.
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Darth Schneider
Beiträge: 11024

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » So 15 Mai, 2022 16:22


Ich habe es noch nicht gekauft.
Aber fast…,dieses Jahr noch…
Ich schwanke (bis heute) noch zwischen der Lampe da oben oder den „Plastic Fantastic“ Lämpchen, beide zusammen da unten ?



Was meint ihr ?
Andere Optionen ?
(Dieses Plastik Zeugs ausgerechnet noch beim Stativ Mount bei den billigen Lampen ist ne absurde Frechheit)
Welche Aufsätze, für den Anfang ?
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » So 15 Mai, 2022 17:10

Nikon D200 - 23.000 Auslösungen, Zustand Gut, Originalkarton + Zubehör, 88,- EUR von Firma MPB GmbH, die haben reichlich Nikons, Canon etc. Bei den Preisen braucht man nicht in die Bucht schauen...... Meine Nikon D5300 kam auch von denen, 2 Tage Lieferzeit - völlig problemlos.


Gruss vom Ruessel




rush
Beiträge: 12395

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von rush » So 15 Mai, 2022 17:40

Seit sie in Berlin sitzen und mit DHL verschicken sind sie mir auch noch etwas sympathischer.

Auch klappt die Rückabwicklung im Problemfall anstandslos. Mir haben sie leider mal eine X-T20 mit defekter Pufferbatterie verkauft. Die ging natürlich zurück - das ist dann der Vorteil beim "Händler" zu kaufen und die Preise sind dort häufig wirklich in Ordnung.
keep ya head up




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Mo 16 Mai, 2022 13:10

Gerade im Posteingang....D200 im Anflug, vielleicht neuer Lieferrekord.
Gute Nachrichten, Wolfgang - Das Paket wurde verpackt und ist versandfertig. Schon bald kannst Du mit dem Fotografieren loslegen.

Wenn Du das Paket im Auge behalten möchtest, kannst Du Deinen Artikel anhand der DHL Referenz 00340434493971420xxx verfolgen. Die Lieferung ist versichert, also kein Grund zur Sorge.

Liebe Grüße,

Das MPB Team
Gruss vom Ruessel




Bluboy
Beiträge: 2694

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Bluboy » Mo 16 Mai, 2022 13:19

ruessel hat geschrieben:
Mo 16 Mai, 2022 13:10
Gerade im Posteingang....D200 im Anflug, vielleicht neuer Lieferrekord.

Die Lieferung ist versichert, also kein Grund zur Sorge.
;-((




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Mo 16 Mai, 2022 13:20

???
Gruss vom Ruessel




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:08
» "Bleistiftmikrofone" - welches?
von berlin123 - Mo 22:18
» Für Videoschnitt geeignet ?
von Sebasco - Mo 22:12
» DUNE !
von iasi - Mo 22:09
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mo 21:30
» The Boys Staffel 3 - offizieller Redband Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:18
» Gimbal für Panasonic HC-VXF11
von CaptainPicard - Mo 19:58
» Kompatibilitätsproblem Final Cut Pro & Color Finale
von moma - Mo 19:27
» Offener Brief an Tim Cook wegen Final Cut Pro
von Jott - Mo 18:40
» Erfahrungsbericht: Montage und Betrieb AX700 auf Ronin RSC2
von cantsin - Mo 17:52
» Kaufberatung 50mm E-Mount Autofokus für VIDEO(!)
von rush - Mo 17:47
» Neue SanDisk Extreme Pro microSD und SD UHS-I Karten: Die schnellsten der Welt
von slashCAM - Mo 16:39
» Z Cam ZRAW - Hacker stellt CDNG Konverter in Aussicht
von Clemens Schiesko - Mo 16:00
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 13:20
» Nur Sternenlicht als Beleuchtung: Neuer KI-Algorithmus entrauscht Videos perfekt
von slashCAM - Mo 12:45
» Blendenzieher und Donut für 3D-Druck
von FocusPIT - Mo 12:19
» Audio Knacksen in Resolve Projekt
von dosaris - Mo 11:57
» Probleme Installation Ronin RSC2 mit Sony Ax700
von CaptainPicard - Mo 10:16
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von -paleface- - Mo 8:59
» Schnäppchenecke
von elephantastic - So 22:00
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Funless - So 19:40
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - So 19:26
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - So 19:25
» ND Filter für DJI Pocket 2
von rush - So 18:04
» DJI Mini 3 Pro: Führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) mit 4K 60p Aufnahme – Pro unter 250g?
von rush - So 17:34
» Viewsonic VP2776 ColorPro: neuer 27" Monitor mit integrierter Farbkalibrierung
von markusG - So 12:21
» SanDisk Professional Pro-Blade: Modulares SSD Speichersystem für Kameras mit USB-C Aufnahme
von slashCAM - So 12:18
» 14 Tipps für hochqualitative After Effects-Animationen
von slashCAM - Sa 12:02
» Canon EOS R5 C - Sensortest - Rolling Shutter, Debayering und Dynamik
von AndySeeon - Fr 18:03
» Video als Gemälde
von markusG - Fr 16:02
» Grafikkarte mit 8 GB für Davinci Resolve
von Bruno Peter - Fr 12:44
» Heute hat es Netflix erwischt
von iasi - Fr 12:38
» Biete ++ Nitze V-Mount Adapter mit Fxlion V-Mount Platte für Z-Cam
von panalone - Fr 12:05
» Blackmagic Design - Resolve 18 mit Cloud Schwerpunkt und Storage Hardware
von klusterdegenerierung - Fr 11:26
» Professionelle Lautsprecher von den 60er bis 90er Jahren
von ruessel - Fr 10:33
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 C - Sensortest

Nach längerer Wartezeit hat es schließlich auch mal ein Serienmodell der Canon R5 C in unsere Redaktion geschafft, mit dem wir unsere üblichen Messungen durchführen konnten... weiterlesen>>

DJI Mini 3 Pro im Praxistest

Mit der DJI Mini 3 Pro stellt DJI seine bislang ambitionierteste Drohne in der populären Sub- 250g Klasse vor. Mit 4K 60p Aufnahme, neuem RC Controller inkl. integriertem Bildschirm, Flugzeiten bis max. 47 (!) Minuten, Hinderniserkennung (APAS 4.0), Active Track, Point of Interest 3.0, D-Cinelike Gammaprofil, 120p Zeitlupe (HD), Hyperlapse uvm. - wie Pro ist also die neue Mini 3 Pro? weiterlesen>>