Gemischt Forum



Gesucht: Agentur zu TV Sendern



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Auf Achse
Beiträge: 3993

Gesucht: Agentur zu TV Sendern

Beitrag von Auf Achse » Di 14 Jan, 2020 17:22

Von einer jährlichen Veranstaltung wird eine TV Doku produziert die in Zukunft auch in Deutschland und der Schweiz laufen soll. Weder ich, noch mein Auftraggeber haben Kontakte zu Sendern in D und CH.

Eine Agentur soll den Brückenschlag zwischen uns und diversen Sendern herstellen (so es das für diese Aufgabe gibt). Hat jemand Namen und links zu solchen Agenturen?

Vielen Dank + Grüße,
Auf Achse




Jalue
Beiträge: 959

Re: Gesucht: Agentur zu TV Sendern

Beitrag von Jalue » Mi 15 Jan, 2020 23:47

Corporate Video, nehme ich an. Vielleicht mal hier probieren;

https://www.dpa.com/de/unternehmen/dpa- ... s-aktuell/




dosaris
Beiträge: 1335

Re: Gesucht: Agentur zu TV Sendern

Beitrag von dosaris » Do 16 Jan, 2020 12:06

hast ja nicht genannt, ob das bei den kommerziellen od ÖRs laufen soll.
newsclip? Doku? Essay?, Feature?

für ÖRs:
Immer vorausgesetzt, dass die techn Abnahmekriterien des IRT (sendefähig!) erfüllt sind würde ich mich
direkt an die jeweiligen (regionalen?) Redaktionen des zuständigen ÖR-Senders wenden.
Dies wird in jedem Bundesland anders aussehen.
Es wäre aber zwecklos, irgendwas dorthin zu schicken und zu fragen, ob es sendefähig sei.
Dies MUSS zuvor erfüllt sein!

Wenn's vorwiegend Regionalbezug hat dann halt an den Sender wählen, in dessen Bereich das Event stattfand.
Die jeweiligen Redaktionen sind da ziemlich autark in ihren Kriterien bzgl Inhalt, Evidenz, Stil usw.
Und dies ist in jedem Sendebereich / Bundesland unterschiedlich. Die zuständigen Landesmedienanstalten
haben dazu iA Info-Seiten (ich kenne aber nur die hier zuständige LM).
Deine Chancen sind am besten, wenn Du auf ein existierendes bestehendes Format abzielst.
Die werden kein neues Format für Euch aufmachen.

Bei den kommerziellen ist es mW ähnlich, aber die Landesmedienanstalten helfen hier nur bedingt weiter.
Also die einschlägige Redaktion ausknobeln u die direkt antriggern. Regionalbüros haben die iA auch.

Agenturen, die Vorratsproduktionen vermitteln, kenne ich nur für NewsClips.
Bei freien Agenten/TV-coaches wäre ich eher misstraurisch.




Auf Achse
Beiträge: 3993

Re: Gesucht: Agentur zu TV Sendern

Beitrag von Auf Achse » Do 16 Jan, 2020 14:26

Danke für eure Informationen!

@dosaris: Die technischen Abnahmekriterien werden erfüllt, sind also kein Hindernisgrund.

Der Beitrag über diese Veranstaltung läuft seit zwei Jahren im Österreichischen ÖR TV. Ob ÖR oder Kommerziell ist dem Veranstalter im Prinzip egal. Es geht schlicht darum den Beitrag über die Veranstaltung im Deutschen und Schweizer TV zu platzieren. Und um auch dort Sendezeiten und Aufmerksamkeit für seine Veranstaltung zu generieren da ein großer Teil der Teilnehmerschaft von ebendort kommt.

Agenturen sind deswegen gesucht weil der Veranstalter weder Zeit, noch die Kontakte hat dies selbst zu tun.


Danke für weitere Inputs,
Auf Achse




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» CDA-TEK AFX Adapter: Autofocus per LIDAR für jede Kamera
von Darth Schneider - Do 11:32
» CATWEAZLE
von iasi - Do 11:15
» AMD stellt neue Grafikkarten vor: RX 6800 (XT) und RX 6900
von iasi - Do 11:11
» Betrugsmaschen wachsen ständig
von Bluboy - Do 11:03
» Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
von CandyNinjas - Do 11:01
» ruckler nach dem rendern
von reeneex - Do 10:58
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Do 10:18
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von mash_gh4 - Do 10:13
» Neuer Camcorder für die Arbeit
von Addie - Do 9:35
» Sky: Dritte Staffel von "Das Boot" - erste Serie weltweit in 8K und Dolby Atmos
von roki100 - Do 9:34
» Lock playhead - scroll timeline?
von klusterdegenerierung - Do 8:57
» Multicam mit 30 und 25 Frames. Workflow-Hilfe.
von Jott - Do 8:41
» XC-10: HDMI Timecode / Trigger bei 4K
von troescherw - Do 7:25
» Japanischer DSLM-Markt - Canon macht gegenüber Sony viel Boden gut
von pillepalle - Do 4:46
» Verstehe Einwohnerzahlen nicht
von Sammy D - Mi 23:40
» Wozu Kapitelmarken in PP 2020
von videofreund23 - Mi 23:29
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mi 22:07
» !!BIETE!! APPLE Alu Tastatur
von klusterdegenerierung - Mi 21:43
» !!BIETE!! Atomos Shogun mit Koffer
von klusterdegenerierung - Mi 21:24
» Schwarzweiss Projekt mit der Pocket 4k
von cantsin - Mi 21:21
» EXIT - KI im "Ersten"
von nicecam - Mi 21:14
» Lieferschwierigkeiten bei der Alpha 7S III?
von Axel - Mi 20:05
» Tolle Combi
von klusterdegenerierung - Mi 19:53
» Nvidia bringt RTX3070 - RTX2080Ti Leistung zum halben Preis
von fth - Mi 19:48
» Welches Win10 habt ihr?
von TheBubble - Mi 19:15
» Sony HVR-MRC1
von rogerberglen - Mi 18:51
» Adobe Premiere nun mit GPU decoding
von markusG - Mi 18:31
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Mi 18:12
» Objekt entfernen
von klusterdegenerierung - Mi 17:31
» ** BIETE ** Canon 50mm f1,2 L USM
von ksingle - Mi 17:11
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von Jörg - Mi 16:16
» Empfehlung für lower thirds?
von klusterdegenerierung - Mi 16:10
» ISLANDIA
von Addie - Mi 16:00
» Fujifilm X-T2 zu verkaufen
von Jörg - Mi 15:40
» ++BIETE++ SLR Magic MicroPrime Cine 12mm T2.8 Lens (MFT) CInelens
von panalone - Mi 10:52
 
neuester Artikel
 
Manfrotto Fluid-Videokopf 504X

Die 504er Fluid-Videokopfserie von Manfrotto dürfte zu den bekanntesten Einsteiger-Stativköpfen überhaupt zählen. Für 2020 hat Manfrotto jetzt den 504HD zum 504X weiterentwickelt und dabei so viele grundlegenden Neuerungen eingeführt, dass man fast auch von einem komplett neuen Kopf sprechen könnte... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...