Gemischt Forum



Koffer Handgepäck - welcher?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Bergspetzl
Beiträge: 1396

Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von Bergspetzl » Fr 20 Sep, 2019 11:21

Hallo,

ich suche einen Hardcase Koffer für ein kleines portables Setup fürs Livestreaming. Leider bin ich bei meiner Inlayplanung wirklich am Limit.
Daher meine Frage: kennt hier wer einen bestimmten Koffer, den man empfehlen kann? Die Anforderung ist primär wirklich, je mehr Platz je besser, aber am Ende muss er Handgepäckmaßen entsprechen.

Da viele von euch sicher auch öfter fliegen hat ja wer vielleicht einen Tip...?

Ich orientiere mich an den Maßen der Lufthansa, da ja die Airlines sich latent unterscheiden, aber an ein paar cm solls nicht scheitern.

Vielen Dank schonmal :)

(PS: ja, ich suche auch auf anderen Kanälen und habe Anbieter angeschrieben, aber hier im Forum kennen ja viele die Anforderungen an Equipment und Transport ganz gut)




cantsin
Beiträge: 6164

Re: Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von cantsin » Fr 20 Sep, 2019 11:36

Wenn's ultrastabil sein soll, Pelicase 1535, wenn's noch leichter sein soll, Rimowa Essential Lite Cabin.




PowerMac
Beiträge: 7475

Re: Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von PowerMac » Fr 20 Sep, 2019 11:44




Leicht. Viel Platz. Günstig.




Bergspetzl
Beiträge: 1396

Re: Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von Bergspetzl » Fr 20 Sep, 2019 12:58

Powermac, leider sehe ich dein Bild(?) zum Post nicht.

Das Pelicase ist super, da hätte ich selber auch einmal schauen können. Einziger Wermutstropfen ist das relativ hohe Gewicht von 4kg für den Koffer.
Ein Trolly funktioniert leider wegen der Praktikabilität nicht, zb. Zipper in der Mitte statt Öffnung oben. Außerdem ist das softe Inlay nicht optimal, da ein angepasster Schaumstoff auf zwei Ebenen eingepasst werden soll.

Kaufentscheid ist schon zu 70% zum Pelicase..




PowerMac
Beiträge: 7475

Re: Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von PowerMac » So 22 Sep, 2019 00:56

Das war ein Link.

Ein Pelicase ist für Bordgepäck überhaupt keine gute Idee. Viel zu schwer. Da kriegst du nichts mehr rein. Und er bietet wenig Platz. Ein leichter Koffer ist viel besser.




Jost
Beiträge: 1287

Re: Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von Jost » So 22 Sep, 2019 09:43

Wenn es in erster Linie darum geht, dass das Equipment auf dem Flug nicht verloren geht, funktioniert nur Rucksack mit einem Inlet aus leichtem Styrodur aus dem Baumarkt. Dann bekommt man noch 7 Kilo rein.

Schau mal hier: https://cabinmax.com/de/21-rucksack

Koffer oder Hartschale heißt: Man muss damit rechnen, dass mangels Platz in der Kabine beim Boarding das Handgepäck zu Aufgabegepäck wird.

Dann hat man nichts gewonnen. Im Gegenteil. Dann würde ich gleich für ein zweites Gepäckstück zahlen und einen seriösen Koffer nehmen. Denn dann geht es nur noch um Schutz.




pillepalle
Beiträge: 1087

Re: Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von pillepalle » So 22 Sep, 2019 10:21

Rucksäcke mit Herausnehmbaren Inlays zum selber konfigurieren gibt es auch von verschiedenen Herstellern, wie z.B. f-stop. Da heißen die herausnehmbaren Innenteile mit Griff ICU (Internal Camera Unit). Ich persönlich würde einen Kameratrolley nehmen. Die sind leicht und das Equipment ist gut geschützt. Auch da gibt es viele Hersteller die sowas anbieten. Hier nur mal ein Beispiel von Lowepro. Einfach mal mach Foto-Trolley, oder Kamera-Trolley googlen.

https://www.lowepro.com/de-de/kamera-trolley-ratgeber/

VG




Jost
Beiträge: 1287

Re: Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von Jost » So 22 Sep, 2019 21:23

pillepalle hat geschrieben:
So 22 Sep, 2019 10:21
Rucksäcke mit Herausnehmbaren Inlays zum selber konfigurieren gibt es auch von verschiedenen Herstellern, wie z.B. f-stop. Da heißen die herausnehmbaren Innenteile mit Griff ICU (Internal Camera Unit). Ich persönlich würde einen Kameratrolley nehmen. Die sind leicht und das Equipment ist gut geschützt. Auch da gibt es viele Hersteller die sowas anbieten. Hier nur mal ein Beispiel von Lowepro. Einfach mal mach Foto-Trolley, oder Kamera-Trolley googlen.

https://www.lowepro.com/de-de/kamera-trolley-ratgeber/

VG
Mit Trolly bist Du wieder bei 4 Kilo+. Aber der PRO ICU - XLARGE von F-Stop scheint bestens geeignet.
https://fstopgear.com/products/icu/pro-icu-xlarge

Der wird jetzt bei mir in die engere Wahl kommen.
Vielen Dank für den Hinweis




Sammy D
Beiträge: 1363

Re: Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von Sammy D » Mo 23 Sep, 2019 11:45

Jost hat geschrieben:
So 22 Sep, 2019 21:23
...
Der wird jetzt bei mir in die engere Wahl kommen.
Vielen Dank für den Hinweis
Falls Du vor hast, nur die fstop-ICU mit ins Flugzeug zu nehmen, so ist das bei schwerem Equipment keine gute Idee.
Die ICU verformt sich dann ziemlich leicht und das Gear ist nur minder gut geschützt.

Dann lieber mit dem Rucksack dazu. Allerdings kannst Du dann nicht mehr den Xlarge nehmen, da der Rucksack die Handgepäcksmaße übersteigt.

Gerade so kann man einen nicht prall gefüllten Tilopa mit einer Large-ICU mitnehmen.




Sammy D
Beiträge: 1363

Re: Koffer Handgepäck - welcher?

Beitrag von Sammy D » Di 24 Sep, 2019 11:38

Ich bin gestern noch über die AirShip-Cases von CPCases gestolpert. Diese sind dramatisch leichter als PeliCases, aber ähnlich stabil.

https://cpcases.com/products/protective-cases/airship/

Lohnt vielleicht sich das mal anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was war Eure erste Digicam?
von cantsin - Mo 18:21
» Horror Kurzfilm "Witching Hour"
von wattlaeufer - Mo 18:03
» Sony PXW Z100
von Peter Friesen - Mo 17:52
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 17:48
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von pillepalle - Mo 17:19
» JOKER - Teaser Trailer
von klusterdegenerierung - Mo 17:09
» Markt für Kleinproduzenten - ein „totes Pferd“?
von klusterdegenerierung - Mo 17:07
» Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
von Funless - Mo 16:21
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von klusterdegenerierung - Mo 16:17
» Mocha Pro 2020 verfügbar mit OCIO, Mega Plates und neuem Area Brush Tool
von slashCAM - Mo 14:51
» 1080/50M für Fernseher störungsanfällig?
von fabchannel - Mo 14:46
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von rvaneeden - Mo 13:30
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von MrMeeseeks - Mo 13:22
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von ChillClip - Mo 13:20
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Mediamind - Mo 13:17
» Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro G2 vs Panasonic S1 - 4K RAW S35 vs 10 Bit V-Log Vollformat
von Rick SSon - Mo 12:42
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von roki100 - Mo 11:44
» Funkstrecke Audio
von K.-D. Schmidt - Mo 11:07
» Videomaterial zippen empfehlenswert?
von MarcoCGN80 - Mo 11:06
» Nikon Z50 vorgestellt: Erste spiegellose 20.9 MP APS-C Kamera mit Z-Mount, 4K Video und 30p 8MP Video Mode
von rush - Mo 10:38
» Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker
von rainermann - Mo 9:59
» Was schaust Du gerade?
von buster007 - Mo 3:43
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - So 23:37
» Audioanlage Kirche
von gunman - So 22:53
» Semiprofessioneller Camcorder von Panasonoc, überwiegend FULL HD
von holger_p - So 19:27
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von cantsin - So 16:39
» Warum glauben so viele, dass Gemini Man ein Flop wird?
von Benutzername - So 16:16
» Sehenswert Familie Braun
von klusterdegenerierung - So 14:46
» Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film
von Benutzername - So 12:37
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von BerndL - So 11:47
» Das Boot U9: 1967-1993
von Darth Schneider - So 9:46
» XDCAM - Import - Problem - XDCAM Transfer?
von robbie - So 9:21
» Canon IVY REC -- eine Art Actioncam
von Christian Schmitt - So 8:16
» Filmic Pro Speicherproblem
von vaio - So 1:21
» bei Color Grading nur einzelne Clips bearbeiten möglich?
von klusterdegenerierung - Sa 23:03
 
neuester Artikel
 
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).