Gemischt Forum



Gibt es noch wirklich witzige Filme?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 16277

Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 24 Mai, 2019 21:53

Kennt jemand vielleicht noch Filme bei denen man sich den Bauch vor lachen halten muß, gibt es die überhaupt noch, oder muß man da in die Oldie Kiste greifen, die man dann wahrscheinlich schon kennt?

Ich denke mal die Zeiten von Big Lebowski und nackte Kanone oder Taxi sind vorbei?
Immer wenn ich mir Trailer von neuen Komödien anschaue denke ich mir, haha ja echt witzig, wenn man den ganzen Tag RedBull trinkt. ;-)

Gibt es da noch was wirklich ulkiges, kann auch zotig sein, aber mit sowas wie Hangover kann ich nicht und Monthy Python zu oft gesehen. ;-)

Danke für eure Tipps. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Alf_300 » Fr 24 Mai, 2019 21:59

Ich hab mir die nackte Kanone fürs Wochenende angelacht
3er Pack für 16 Euro auf Blu Ray ;-))




Sammy D
Beiträge: 1647

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Sammy D » Fr 24 Mai, 2019 22:28

Slapstick:

Get Hard
The Other Guys
Step Brothers
(alle drei mit W. Ferrel; ich mag ihn)

The World's End
Fast jeder Stephen-Chow-Film
Tropic Thunder (schon älter)


Eher humoriges, was ich mir die letzten Wochen auf Netflix angesehen habe.

Ballad of Buster Scruggs
After Life (Mini Serie)
Dead to Me (Serie)




Benutzername
Beiträge: 2368

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Benutzername » Fr 24 Mai, 2019 22:50

Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




kayos123
Beiträge: 17

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von kayos123 » Fr 24 Mai, 2019 22:55

OSS 117 - beide teile, aber vor allem der zweite, auch super gute Montage, wie ich finde. Hab glaub ich keinen Film so oft gesehen und muss immer wieder auf s neue lachen!




StanleyK2
Beiträge: 975

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von StanleyK2 » Fr 24 Mai, 2019 23:55




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Skeptiker » Sa 25 Mai, 2019 00:02

Alf_300 hat geschrieben:
Fr 24 Mai, 2019 21:59
Ich hab mir die nackte Kanone fürs Wochenende angelacht ...
Keine schlechte Wahl!

Beim ersten Teil (als alles noch neu war - auch Leslie Nielsens Mimik) konnte ich mich im Kino kaum mehr fangen, so jagte ein Gag den nächsten.
O. J. Simpson spielte ja auch mit und musste am Ende noch für eine - politisch ziemlich unkorrekte (aber absurd-witzige)! - Rollstuhl-Szene herhalten!




Framerate25
Beiträge: 1375

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Framerate25 » Sa 25 Mai, 2019 05:41

Bei folgendem breche ich noch jedes Mal zusammen. Macht aber nur in O-Ton Sinn und wer’s ein wenig mit (Rock)Musik der 70/80‘er hat... ;)))
Grüßle
FR25 👩‍🎨




klusterdegenerierung
Beiträge: 16277

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 25 Mai, 2019 09:18

Danke Jungs, das ist ja schon mal eine Ansage! :-)
Ich habe mir die Tage zusammen mit meinem Sohn Big Lebowski angesehen und kann mich immer wieder über die Szene weglegen wie der Kumpel vom Dude die Karre des Jungen vor der Tür zerlegt und alle ausdruckslos zuschauen bis der Nachbar kommt und ihn anbrüllt was er da mit seiner Karre macht, ich hatte wieder Pippi in den Augen, diese wirklich blöden Gesichter und der klasse Schnitt dazu, konnt mich kaum ein kriegen.

Ja NK1 war schon der bringer, war wirklich am laufenden Band lustig!
Aber es gibt auch lustige Szenen in sonst nicht ganz soo witzigen oder zu albernen Filmen wie zb "Ey Mann, wo ist mein Auto" oder auch der erste von diesen mein Vater meine Tochter und ihr.. weiß nicht mehr genau Film wo sich der Protagonist auf dem Klo den Schniedel im Reißverschluß einklemmt und kurze Hand die ganze Verwandschaft und Nachbarn am Bad stehen und helfen wollen, der war auch nicht schlecht! :-)

Was wir die Tage auch geguckt haben und immer wieder eine Empfehlung wert ist, ist "Zombieland"! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Alf_300 » Sa 25 Mai, 2019 09:27

Jesse Eisenberg - Zombielaand hatt die letzten 10 Jahre nicht bis zum Player geschafft
wahrschenlich weil er so gut ist :-))




Darth Schneider
Beiträge: 5261

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Darth Schneider » Sa 25 Mai, 2019 09:34

Wie wäre es mt einer Serie ?
Norsemen
Ich fand’s zum kaputt lachen, läuft auf Netflix. Ist auch wirklich hervorragend gemacht.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Alf_300 » Sa 25 Mai, 2019 09:37

Ich würde Burt Lancaster

40 Wagen westwärts
Mit eisernen Fausten

empfehlen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 16277

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 25 Mai, 2019 09:51

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 25 Mai, 2019 09:34
Wie wäre es mt einer Serie ?
Norsemen
Ich fand’s zum kaputt lachen, läuft auf Netflix. Ist auch wirklich hervorragend gemacht.
Gruss Boris
Habe kein pay TV.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




ksingle
Beiträge: 1316

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von ksingle » Sa 25 Mai, 2019 11:10

"Tote tragen keine Karos" gibt es noch .-)




7River
Beiträge: 1367

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von 7River » Sa 25 Mai, 2019 12:47

„Trouble ohne Paddel“, „Kingpin“, Wag the Dog“...
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Starshine Pictures
Beiträge: 2472

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Starshine Pictures » Sa 25 Mai, 2019 12:58



www.stephanlist.com
*Aktuell in Vaterschaftspause*




ksingle
Beiträge: 1316

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von ksingle » Sa 25 Mai, 2019 13:05

Für alle, die nicht ganz normale Zigaretten rauchen... aber auch für andere unnormale Menschen:
" Grasgeflüster "

Habe gehört, der Film sei mittlerweile in Deutschland verboten ;-(
Zuletzt geändert von ksingle am Sa 25 Mai, 2019 13:09, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 17890

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Jott » Sa 25 Mai, 2019 13:06

Starshine Pictures hat geschrieben:
Sa 25 Mai, 2019 12:58

Den findet aber nur lustig, wer nicht zufällig strammer Rassist ist! :-)




Framerate25
Beiträge: 1375

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Framerate25 » Sa 25 Mai, 2019 13:14

Die beiden hätte ich noch - aber das ist teils echt hartes Bauchmuskeltraining! :))))



Grüßle
FR25 👩‍🎨




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Skeptiker » Sa 25 Mai, 2019 13:21

Apropos Französische Komödien:

Mon père, ce héros (Mein Vater, der Held) - bevorzugt das französische Original (1991), nicht das amerikanische Remake (Daddy Cool / My Father the Hero, 1994).

Gérard Depardieu fährt mit seiner pubertierenden Tochter ins Ferien-Resort - der Beginn einer Kette von Irrungen und Verwechslungen.

Nicht unbedingt ein Brüller, aber doch amüsant!




rkunstmann
Beiträge: 507

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von rkunstmann » Sa 25 Mai, 2019 20:07

Überhaupt nicht zeitgenössisch, aber fast alle Komödien von Billy Wilder und Howard Hawks!




rdcl
Beiträge: 1017

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von rdcl » Sa 25 Mai, 2019 20:52

ksingle hat geschrieben:
Sa 25 Mai, 2019 13:05
Für alle, die nicht ganz normale Zigaretten rauchen... aber auch für andere unnormale Menschen:
" Grasgeflüster "

Habe gehört, der Film sei mittlerweile in Deutschland verboten ;-(
In Deutschland verboten? Ist das dein Ernst?
Du solltest nicht alles glauben was du so hörst. Wo hört man bitte so etwas überhaupt?




Jott
Beiträge: 17890

Re: Gibt es noch wirklich witzige Filme?

Beitrag von Jott » Sa 25 Mai, 2019 22:15

FSK6 ist aber schon einer Art Zensur. Für manche ist der Film also durchaus verboten, das wollen wir bitte mal nicht leugnen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wie haben die das gemacht?
von Frank Glencairn - Do 14:13
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von Axel - Do 13:37
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von Funless - Do 13:32
» SK Hynix startet Massenproduktion von HBM2E Speicher
von slashCAM - Do 13:12
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von motiongroup - Do 12:49
» Linsenreinigung - wer's ganz genau wissen will
von klusterdegenerierung - Do 10:46
» Update für Skydio 2 Drohne bringt viele Verbesserungen
von Frank Glencairn - Do 9:57
» RE:Vision Effects: DEFlicker V2 minimiert Flackern inZeitlupen- und Zeitraffervideos
von slashCAM - Do 9:39
» Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer
von klusterdegenerierung - Do 9:38
» Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
von funkytown - Do 9:33
» Postproduktion - Profiworkflow?
von -paleface- - Do 9:24
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K -Bajonetg
von Huitzilopochtli - Do 9:23
» H&Y Revoring variable step-up rings
von laesic - Do 9:22
» Gopro vs Sony camcorder
von Auf Achse - Do 8:15
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von roki100 - Do 7:21
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von iasi - Do 5:25
» Kino oder nicht - Sony PXW FS7
von Jott - Do 4:20
» Neue ZEISS Supreme Prime Brennweiten: 18 mm T1.5, 40 mm T1.5 und 200 mm T2.2
von egmontbadini - Mi 20:06
» Frage zu Instagram Stories...
von pillepalle - Mi 17:22
» Camcorder oder sonstige Lösung für Urlaubsfilme
von vobe49 - Mi 11:24
» Mobiles Internet mit mehreren SIM-Karten für Ausfallssicherheit?
von freezer - Mi 11:03
» Videoausgabe mit kleinerem Ausschnitt als Originalvideo
von HerrWeissensteiner - Mi 9:46
» Mein neuer Osmo Pocket und Fragen
von günters - Di 23:16
» Diversity Checkliste für die Filmförderung
von dienstag_01 - Di 22:06
» Fujifilm GFX100 unterstützt externe ProRes RAW Aufnahmen mit Atomos Ninja V
von pillepalle - Di 20:23
» Photon 3D
von dienstag_01 - Di 19:40
» Sony A7R IV LED Banding // Flackern
von rush - Di 16:58
» Dish Pro: Universaler Timecode per Satellit
von Frank Glencairn - Di 16:47
» Suche RGB LED VIDEO Panels
von raveya - Di 16:37
» Alkohol- vs Cannabisrausch
von ratoe66 - Di 15:58
» Canon 1DX Mark II Foto Video Kamera mit VIEL ZUBEHÖR, Top Zustand
von MBV - Di 13:26
» Managen von Sequenzen in Premiere Pro
von Bluboy - Di 12:35
» Unterwassergehäsue für die DJI Osmo Pocket
von Ahnungslos3 - Di 11:14
» Viel Licht für wenig Geld
von klusterdegenerierung - Di 10:21
» Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?
von mash_gh4 - Di 8:10
 
neuester Artikel
 
Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst gibt es erfrischend viel neue Hardware für Videobearbeiter. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

Vergleich Videostabilisierung

Wir haben aktuelle spiegellose Wechselobjektivkameras, deren Videoperformance derzeit zu den besten am Markt zählt in einem Stabilisierungs-Vergleich gegeneinander antreten lassen. Hierbei durften sich alle mit unserer Stabilisierungs-Referenz - der Panasonic GH5 - messen. Mit überraschendem Ergebnis
weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...