Gemischt Forum



Rot ist eigentlich nicht meine Farbe



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 08 Apr, 2019 23:47

Aber diese beiden Videos und dessen Musik haben es mir echt angetan und mutieren zu meinen großen Favoriten.
Vielleicht gefällt es dem ein oder anderem auch?


"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Framerate25
Beiträge: 1400

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Framerate25 » Di 09 Apr, 2019 08:47

Rot ist definitiv schon ne Ansage.

Ich hab mal Sequenzen für ein Video eines Bluesmusikers editieren müssen. Die Clips sind in einer alten Rockabilly-bar gedreht worden. Da war alles rot, die Wände, das Interieur und das Licht.
Nur der Musiker in Schwarz mit schwarzer Gitarre.

Das war schon im Rohmaterial der Horror - freiwillig mach ich sowas nur noch wenn jemand mit nem Revolver hinter mir steht. :)))
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Frank Glencairn
Beiträge: 12352

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Frank Glencairn » Di 09 Apr, 2019 09:39

Solange man nicht in der Post versucht mit Gewalt das Rot raus zu drehen, und das Ganze zu neutralisieren - warum nicht?
Kann doch ein ganz interessanter Look sein.




Framerate25
Beiträge: 1400

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Framerate25 » Di 09 Apr, 2019 15:43

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 09 Apr, 2019 09:39
Solange man nicht in der Post versucht mit Gewalt das Rot raus zu drehen, und das Ganze zu neutralisieren - warum nicht?
Kann doch ein ganz interessanter Look sein.
Ums gewaltvolle Rausdrehen von Rot ging’s weniger. Der Auftraggeber bestand auf mehr Kontrast in den Details.
Und da wird’s beim ultimativen „weichmacherfarbstoff“ eben etwas dünn.

Das war ne elende Bastelei bis der Look grade war.
Aber genau deswegen ziehe ich meinen Hut vor jenen welche sich mit so einer excellenten Produktion raustrauen, wie oben gezeigt.
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Darth Schneider
Beiträge: 5930

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Darth Schneider » Di 09 Apr, 2019 16:40

Mir gefallen beide Videos, und nein Rot ist eigentlich auch nicht meine Farbe. Aber die Songs sind sehr gut und die Videos künstlerisch und technisch sehr schön gemacht.
Es unterhaltet und mir gefällt die Ästhetik und der Look der Videos sehr, gerade das erste Video wirkt unglaublich cool und sexy mit all dem Rot.
Die Farbe wird irgendwie zum Hauptdarsteller.

An Kluster
Ich finde es toll das du immer wieder solche Videos postsest, immer wieder tolle Musik und Videos, Danke, meinerseits.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 09 Apr, 2019 19:05

Danke Boris, das ist echt lieb das Du das schreibst! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 24 Apr, 2019 00:10

Wunderbar!

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 31 Mai, 2019 22:56

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 08 Jul, 2019 19:37

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 24 Aug, 2019 01:38

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Alf302
Beiträge: 234

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Alf302 » Sa 24 Aug, 2019 03:49

Black is Beautiful




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 31 Aug, 2019 12:30

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » So 15 Sep, 2019 23:00

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 03 Okt, 2019 00:31

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 05 Okt, 2019 15:41

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » So 06 Okt, 2019 23:36

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 15 Okt, 2019 00:10

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 28 Nov, 2019 21:35

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 24 Feb, 2020 23:30

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » So 01 Mär, 2020 00:57

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » So 01 Mär, 2020 01:02

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 05 Mai, 2020 00:58

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 16 Mai, 2020 00:02

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Videoheld81
Beiträge: 11

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Videoheld81 » So 28 Jun, 2020 12:27

Die Videos und Künstler der Colours show gefallen mir immer sehr gut. Es ist ein einfaches aber effektives Konzept, die unterschiedlichen Farben fallen zwar auf aber letztendlich stehen die Künstler im Vordergrund - top




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 20 Jul, 2020 00:48

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




vobe49
Beiträge: 671

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von vobe49 » Mo 20 Jul, 2020 06:56

Ich habe mal gelesen, dass die meisten Bild-Sensoren Probleme mit der Farbe rot haben.
Für mich ist es immer ein ziemlicher Horror, ein Bühnenprogramm oder eine Veranstaltung aufzuzeichnen, bei dem wechselndes Farblicht eingesetzt wird und Rot dominiert. Die Augenblicke, in denen die Farbe Rot dominiert, sehen dabei nie wirklich gut aus. Wie meistert ihr solche Aufnahmesituationen ?

Wunderschöne Musik im Übrigen !




dosaris
Beiträge: 1349

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von dosaris » Mo 20 Jul, 2020 09:27

vobe49 hat geschrieben:
Mo 20 Jul, 2020 06:56
... die Farbe Rot dominiert, sehen dabei nie wirklich gut aus. Wie meistert ihr solche Aufnahmesituationen ?
gab's hier vor kurzem in einem Parallel-thread:

eigenlich sieht jede geclipte Farbe nicht wirklich gut aus.
Auch abgeschnittenes Blaulicht (Einsatzfahrzeuge nachts) bewirkt keinen großen Jubel .

Ursache:
die Histogrammanzeige der Cams basiert i.A. auf dem Mittelwert der 3 Grundfarben.
Dann kann mit ETTR bei der stark dominierenden Grundfarbe schon clippen auftreten obwohl der
Mittelwert aller 3 Farben (und somit die Histogramm-Anzeige) noch unverdächtig ist.
Da hilft dann nur unterbelichten, ich nehme hier ca 1 Blende unter ETTR, je nach Motiv.
Resultierende schlechte Zeichnung in den Tiefen sieht iA noch besser aus als
ausgefressene/überstrahlte Lichter
(ja, ich habe div Vorbehalte gegen ETTR)

Hängt aber von der Cam-Baureihe ab, sogar vom Firmware-Release.
Dies muss jeder für seine cam anfangs einmal austesten und danach bewerten.

Mit V-log sollte das Problem iA weniger evident sein.




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 30 Jul, 2020 01:52

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 29 Okt, 2020 18:45

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Lord Nick
Beiträge: 90

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Lord Nick » Do 29 Okt, 2020 19:45

Rot ist eine unglaublich starke Farbe, gerade bei Musik.
Vor zwei monaten habe ich auch ein hier passendes Musikvideo gedreht, dass ich euch nicht vorenthalten möchte. Und dabei ist das ganze sogar technisch garnicht soo aufwendig gewesen, uns diente nur eine 12x12 Softbox von oben als Lichtquelle.



Gedreht in zwei Nächten auf einer FS700, extern aufgezeichnet auf den Odyssey 7q+. Fast alles Handheld mit Easyrig, Linse war eine Leica Summicron 90mm (wenn ich mich recht erinnere)
Empfehlung: In 4k gucken, denn das hd wurde bei youtube leider doch ordentlich zermatscht.




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 29 Okt, 2020 19:49

Spitze!
Ist toll geworden und der Song ist super und erinnert mich an Berlin Szene ala Moderat.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1294

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von rudi » Di 10 Nov, 2020 14:08

Jetzt kann ich nicht anders, weil es mir gerade wieder über den Weg gelaufen ist. Muss einfach hierhin:

Natürlich rot, aber auch musikalisch definitiv bemerkenswert. Fast´n´Fresh...




klusterdegenerierung
Beiträge: 18484

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 10 Nov, 2020 14:33

Spitze Rudi, erinnern mich etwas an:

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1294

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von rudi » Di 17 Nov, 2020 18:22

Dann muss das wohl auch noch ;)




Darth Schneider
Beiträge: 5930

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Darth Schneider » Di 17 Nov, 2020 18:32

„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» m4v-Datei und wav-Date zu einer avi-Datei verbinden
von Bluboy - Fr 18:28
» Ein Licht für Straßenkinder
von 7River - Fr 18:21
» Beeindruckend: Canon R5 mit RF85/1.2
von roki100 - Fr 18:15
» THE BOND - James Bond Fan-Film mit professionellen Actionszenen
von pillepalle - Fr 18:08
» Camarada App -- macht aus zwei Smartphones eine simple s3D-Kamera
von Darth Schneider - Fr 16:52
» Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?
von TheGadgetFilms - Fr 15:27
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Sammy D - Fr 15:21
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von Jott - Fr 15:09
» Warner veröffentlicht alle Kinofilme des Jahres 2021 zeitgleich direkt bei HBO Max
von iasi - Fr 14:16
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Fr 14:02
» 8mm für die gute Laune.......
von dienstag_01 - Fr 13:39
» Was denken sie über Matrix 4?
von neo-the-one - Fr 13:10
» Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM: Profi-Praxis + Sony A7SIII zu gewinnen
von TheGadgetFilms - Fr 12:43
» Atomos: Firmwareupdate für Ninja V bringt ProRes RAW für Olympus OM-D E-M1X und E-M1 Mark III
von slashCAM - Fr 12:40
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von patfish - Fr 12:36
» Jürgen Thormann - Interview mit der Stimme von Michael Caine
von ruessel - Fr 11:13
» KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten
von macaw - Fr 11:11
» Zhiyun Crane 2 geht nicht mehr an
von huck - Fr 10:51
» 50zig Jahre Tatort - Für die Tonne (1)
von K.-D. Schmidt - Fr 9:19
» Tamron kündigt 17-70mm 2.8 VC für APS-C an
von rush - Fr 7:59
» i5 2500k PC aufrüstbar?
von MrMeeseeks - Fr 2:23
» Wie viele Subpixel haben die Pixel auf dieser Darstellung?
von Phkor - Fr 0:10
» Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs
von iasi - Do 23:44
» Dual Funk-Lavalier Set von Hollyland - LARK 150
von rush - Do 22:11
» Digitalisierung von VHS-C Kassetten
von Bruno Peter - Do 22:01
» Probleme mit RCM vs. CST
von AndySeeon - Do 20:49
» GoPro 6 oder 7 Zeitraffer und Stromversorgung
von Mantas - Do 20:12
» Premiere nutzt nur einen Teil der Perfomance und ist überlastet.
von srone - Do 19:59
» The Batman - Teaser Trailer
von Ziggy Tomcat - Do 18:06
» Was hörst Du gerade?
von 7River - Do 16:39
» Video "smoother" gestalten
von benniAT - Do 16:11
» The Boys - Season 2 - Teaser Trailer
von neo-the-one - Do 15:43
» Lumix S5 Footage flackert
von s.holmes - Do 14:57
» Philips 326P1H und Philips 329P1H: Neue 31.5" Monitore mit integrierter USB-C Dockingstation
von slashCAM - Do 13:42
» "Komm und sieh" - auf BD
von neo-the-one - Do 12:23
 
neuester Artikel
 
THE BOND - Fan-Film mit Profi-Action

Der James Bond Fan-Kurzfilm "The Bond" wurde an einem Tag und mit geringem Budget abgedreht, doch der zentralen Kampfszene sieht man dies nicht an -- wie es gelang, die Action so gekonnt umzusetzen, hat uns das Camcore-Team verraten, neben weiteren Einzelheiten von der Produktion (shot on Blackmagic URSA Mini Pro 4.6K G2 + Hawk Anamorphoten). weiterlesen>>

Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM

Wir freuen uns, am 10. Dezember 2020 die Sony Creative Pro Night ab 19:00 auf slashCAM zu Gast zu haben. Bei dem live gestreamten Event steht die Erfahrung von professionellen Filmern aus der Praxis mit Kameras der Sony Cinema Line -- FX6 und FX9 sowie Alpha 7S III -- im Mittelpunkt. Außerdem gibt es eine Sony A7SIII inkl. Objektiv zu gewinnen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...