Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Zcam - Dateien wieder herstellen



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
micha2305
Beiträge: 339

Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » So 04 Okt, 2020 19:13

Hallo,

wenn die Zcam aufgrund von Batterie-Schwäche abschaltet, werden ja die letzten Dateien nicht immer richtig gespeichert.


Wie lassen sich diese wiederherstellen ?




Konsument
Beiträge: 170

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von Konsument » So 04 Okt, 2020 21:05

Woher stammt diese Weisheit mit dem nicht richtigen abspeichern?




micha2305
Beiträge: 339

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » So 04 Okt, 2020 21:08

Konsument hat geschrieben:
So 04 Okt, 2020 21:05
Woher stammt diese Weisheit mit dem nicht richtigen abspeichern?
Wurde hier erwähnt. Und habe ich vor kurzem selbst so erlebt.




Onkel Danny
Beiträge: 474

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von Onkel Danny » So 04 Okt, 2020 21:12

micha2305 hat geschrieben:
So 04 Okt, 2020 19:13
....
Wie lassen sich diese wiederherstellen ?

Kurz und bündig, gar nicht.
So wie ich das mehrfach gehört habe, sind die Daten dann leider weg.
Also gar nicht erst dazu kommen lassen.

greetz




micha2305
Beiträge: 339

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » Mo 05 Okt, 2020 00:21

Die nicht vollständig gespeicherten Dateien scheinen mit der Endung .MOV.tmp abgespeichert zu werden.




roki100
Beiträge: 8034

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von roki100 » Mo 05 Okt, 2020 01:45

Wie groß ist die *.tmp Datei?
Erst sichern, dann nach *.mov umbenennen...lässt sich die Datei dann abspielen?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




micha2305
Beiträge: 339

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » Mo 05 Okt, 2020 09:31

roki100 hat geschrieben:
Mo 05 Okt, 2020 01:45
Wie groß ist die *.tmp Datei?
Erst sichern, dann nach *.mov umbenennen...lässt sich die Datei dann abspielen?
Nein, so lassen sie sich nicht abspielen. Die Dateien sind etwas kleiner als die anderen




roki100
Beiträge: 8034

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von roki100 » Mo 05 Okt, 2020 20:20

dann sind die Dateien definitiv weg. Vll. noch versteckte Dateien anzeigen, sieht man da etwas?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




prime
Beiträge: 1170

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von prime » Di 06 Okt, 2020 20:11

micha2305 hat geschrieben:
Mo 05 Okt, 2020 09:31
Nein, so lassen sie sich nicht abspielen. Die Dateien sind etwas kleiner als die anderen
Etwas kleiner als funktionierende Dateien? Dann ist ja u. U. nicht alles verloren. Wenn ffmpeg -c copy nicht geht, dann mit den Video Repair Tool von Grau GmbH mal probieren. Wie die meisten ähnlichen Tools benötigt man eine funktionierende Datei von der gleichen Software/Kamera. Die Demo Version stellt nur die Hälfte wieder her, aber dann weiß man ob sich die Anschaffung lohnt.

http://grauonline.de/cms2/?page_id=5




Clemens Schiesko
Beiträge: 395

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von Clemens Schiesko » Mi 07 Okt, 2020 16:05

Hast Du es schon mit dem hauseigenen und für diesen Fall vorgesehenen Z CAM VideoTranscoder versucht?
http://www.z-cam.com/software-update/
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




micha2305
Beiträge: 339

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » Mi 07 Okt, 2020 18:37

Danke für Eure Nachrichten.

ich werde es mal mit den beiden Softwares probieren.


Allerdings ärgert es mich schon, dass die Zcam die Dateien dann nicht beendet bzw. nicht speichert. So etwas sollte ja nicht sein.




micha2305
Beiträge: 339

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » Mo 12 Okt, 2020 17:55

Was Positives:

Mit dem Video-Transcoder von Z-Cam hat es ganz einfach und wunderbar funktioniert ! :)

Vielen Dank




Clemens Schiesko
Beiträge: 395

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von Clemens Schiesko » Mi 14 Okt, 2020 23:22

Schön zu hören, dass Du die Daten erfolgreich retten konntest! =)
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Belichtung "FIXIEREN" WIE?
von hellcow - Fr 1:39
» Wodurch unterscheiden sich die ganzen Softboxen?
von pillepalle - Fr 0:34
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Fr 0:25
» GoPro Hero10 Black mit neuem Bildprozessor -- schneller, aber auch teurer
von Bluboy - Do 23:03
» Grüner Saum um Person durch GreenScreen?
von Jott - Do 22:11
» Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?
von klusterdegenerierung - Do 22:01
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von Mediamind - Do 20:46
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von Pianist - Do 19:49
» Agenten sterben einsam
von MrMeeseeks - Do 18:19
» Tamron kündigt 35-150mm f2-2.8 für Sony E Mount an
von rush - Do 17:40
» Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2
von funkytown - Do 14:16
» Automatischer Weissabgleich
von funkytown - Do 12:55
» Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher
von teichomad - Do 12:03
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von slashCAM - Do 11:39
» Verkaufe Blackmagic Cinema 4K EF Mount
von funkytown - Do 11:16
» Konsistente Farben für Filmprojekte - ACES in Theorie und Praxis Teil 1: Die Basics
von macaw - Do 8:34
» Kein Ausgang (Kurzfilm / Thriller 2021)
von srone - Do 0:22
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Do 0:10
» NAB 2021 ist abgesagt
von slashCAM - Mi 20:12
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Mi 19:08
» Suche: Cage für orig. BMPCC
von roki100 - Mi 18:56
» Fotodiox Pro TLT ROKR Tilt/Shift Adapter Nikon F/G zu Fuji-X
von thsbln - Mi 16:03
» Neue Apexcam oder gebrauchte GoPro Hero 3?
von MilloMille - Mi 15:07
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Mi 14:53
» Canon RF 16mm F2.8 STM und RF 100-400mm F5.6-8 IS USM vorgestellt
von slashCAM - Mi 14:45
» Mehr Selbststaendige stocken mit Hartz IV auf
von dienstag_01 - Mi 14:13
» Netflix führt teilweise Impfpflicht für seine Filmproduktionen ein
von dienstag_01 - Mi 13:47
» (SUCHE) DaVinci Resolve Cinematic Luts Pack
von Saint.Manuel - Mi 13:34
» Suche MP-2 DUAL ROD (Mounting Plate)
von roki100 - Mi 13:07
» Canon präsentiert die Canon EOS R3 - Stabilisierte Fullframe 6K Videos mit 60p RAW
von iasi - Mi 12:54
» Musikvideo Astrosurfer - Sirenengesang
von cctriad - Mi 11:26
» Laowa Argus 35mm f/0.95 FF für spiegellose Systemkameras vorgestellt
von funkytown - Mi 10:24
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von slashCAM - Mi 9:33
» Erste Erfahrungen mit der C70
von funkytown - Mi 7:10
» Akitio Node Duo - Thunderbolt 3 mit 2x PCI-E (wie Sonnet)
von Fader8 - Mi 6:48
 
neuester Artikel
 
ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

Externe SSDs in der Videopraxis

Mit der SanDisk Extreme Portable SSD Serie Version 2 spricht SanDisk mobile Medienschaffende und damit auch Videoanwender an. Wir haben uns die externen SanDisk SSDs auf moderner NVMe-Basis in der Standard und der Pro-Version angeschaut und mit der populären Samsung T5 mit dem älteren SATA-Standard verglichen. Für welche Videopraxis eignet sich welche externe SSD am besten und wie ist es um Transferraten, Verarbeitung, Performance im Videozusammenhang bestellt ? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...