Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 16:09

dann mach mal, allein nur mit Licht, den Filmlook Kodak X/Y...
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




markusG
Beiträge: 1598

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von markusG » Mo 18 Jan, 2021 16:20

So, passend:


Was auch beim Thema Licht hier im Forum immer wieder auffällt dass es mehr oder weniger auf Scheinwerfer reduziert wird -_-




Jott
Beiträge: 18945

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Jott » Mo 18 Jan, 2021 16:28

Schönes Beispiel: seine Schulterkante und das von hinten seitlich angeleuchtete Haar. Gut. So muss das sein. Minimaler Aufwand, nur wissen wohin mit der hinteren Leuchte und vor allem was für eine.

Alternativ: Gegenlicht weglassen, da Licht setzen viiiiel zu anstrengend ist, statt dessen platte langweilige Aufnahme machen und nachher in der Post so was "hingestalten"? Wer meint, er könne das (Video, nicht Standbild), soll's zeigen.




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 16:46

Malen mit Licht...Das geht nur mit Licht.
Die da unten haben das, so denke ich, wirklich im Griff.

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 16:55

schön,, doch es sieht nicht nach Hollywood-cinema-Look aus... darum ging es doch oder? ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 17:01

Ich finde das sieht durchaus nach Hollywood aus, nämlich so hochwertig.
Es werden auch die selben Techniken angewandt, die selbe Art von Lampen benutzt.
Es gibt doch unzählige ganz verschiedene Filmemacher die in Hollywood arbeiten. Denkst du denn die Hollywood Filme sehen am Schluss alle gleich aus ?
Der Look da oben, könnte auch in Hollywood entstanden sein, das Licht von einem Drama, oder das Licht für ein Märchen.
Das Lehrvideo sollte ja auch nur ein schönes Beispiel sein, das du merkst wie wichtig das richtige Licht ist.
Und ein Beispiel wie man mit dem öden Sony Sensor genau so schöne Bilder hinkriegt wie mit deinem Fairchild...;))
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 18 Jan, 2021 17:04, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 17:04

Und jetzt mal ARRI Alexa ;)








oder Arri Amira


einfach amazing.... ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 17:14

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 18 Jan, 2021 17:01
Ich finde das sieht durchaus nach Hollywood aus, nämlich so hochwertig.
Es werden auch die selben Techniken angewandt, die selbe Art von Lampen benutzt.
Es gibt doch unzählige ganz verschiedene Filmemacher die in Hollywood arbeiten. Denkst du denn die Hollywood Filme sehen am Schluss alle gleich aus ?
Der Look da oben, könnte auch in Hollywood entstanden sein, das Licht von einem Drama, oder das Licht für ein Märchen.
Das Lehrvideo sollte ja auch nur ein schönes Beispiel sein, das du merkst wie wichtig das richtige Licht ist.
Und ein Beispiel wie man mit dem öden Sony Sensor genau so schöne Bilder hinkriegt wie mit deinem Fairchild...;))
Gruss Boris
ich habe nirgends geschrieben dass das Licht quasi nichts bringt (k.a wieso Du das ignorierst) sondern, dass nicht das Licht den Look macht und das Colorgrading Programme nicht einfach so da sind um nur LOG nach Rec709 umzuwandeln.... schau dir diesen Beispiel an:



Das fertige Ergebnis sieht (zumindest für meine Augen) dank Colorgrading filmisch aus.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Zuletzt geändert von roki100 am Mo 18 Jan, 2021 17:19, insgesamt 1-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 17:19

Das Licht macht unter anderem Zeugs das am Set herumsteht zu 90%
den filmischen Look, ich bleibe dabei.;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 17:22

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 18 Jan, 2021 17:19
Das Licht macht unter anderem Zeugs das am Set herumsteht zu 90%
den filmischen Look, ich bleibe dabei.;)
Gruss Boris
deswegen haben wir zu 90% in der Schweiz, Österreich und Deutschland ja so tolle filmische Looks ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 17:25

Hä ? Was hat jetzt das damit zu tun ? Das sind künstlerische Entscheidungen, der Verantwortlichen Filmemacher der Produzenten, und der Look ist natürlich auch unter Umständen ein wenig vom Budget abhängig...
Bei den Amerikanern kostet ja inzwischen eine Serienfolge zum Teil viel mehr als bei uns ein ganzer Kinofilm...Also da sollte man schon Unterschiede erkennen können...;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 18 Jan, 2021 17:35, insgesamt 2-mal geändert.




Funless
Beiträge: 4310

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Funless » Mo 18 Jan, 2021 17:27

markusG hat geschrieben:
Mo 18 Jan, 2021 16:20
So, passend:


Was auch beim Thema Licht hier im Forum immer wieder auffällt dass es mehr oder weniger auf Scheinwerfer reduziert wird -_-
IMHO eines der besten Videos die auf YT hochgeladen wurden! Danke für's teilen.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Jörg
Beiträge: 8814

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Jörg » Mo 18 Jan, 2021 17:33

IMHO eines der besten Videos die auf YT hochgeladen wurden!

Die beiden Experten, die hier das Forum zumüllen, müssten diesen clip 5 mal
täglich zu sich nehmen...




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 17:37

Und was war denn jetzt genau an deinem Text sinnvoller ?
Aber danke für den äusserst hilfreichen Tip.
Wir waren am diskutieren, über ein Teil der Materie um die es hier im Forum ja geht...
Von dir kommt nur, mi, mi, mi...
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 17:40

der Experte in "meckern und meckern"-Jörg ist doch stets da um einfach mal zu meckern und wenn ich ihn lese, da muss ich sogar öfter die Augen verdrehen... ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Jörg
Beiträge: 8814

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Jörg » Mo 18 Jan, 2021 17:47

ihr solltet heiraten.




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 17:49

Wir sind beide schon vergeben ;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 18:18

Jörg hat geschrieben:
Mo 18 Jan, 2021 17:47
ihr solltet heiraten.
wir beide heiraten Dich...ich schnappe mir all die CanonFDs und reiche sofort die Scheidung ein. Kannst Du dann heulen und deine Augen verdrehen...bringt nix!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 19:14

@roki
Also was das Video betrifft hat Jörg leider recht....

Schau es dir an...
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 19:15

Ja habe ich und auch nirgends erwähnt dass das Licht nutzlos ist.
10Bit / 12Bit ist besser als 8Bit, weil sich das nachträglich in verschiedene Looks graden kann. Und da gibt es nicht wenn und aber, weil das die wahre Wahrheit ist. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 19:25

Schau es dir nochmals an, die andere Hälfte der Wahrheit hast du verschlafen; )
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 19:42

Sorry, ich kann ihm nicht folgen und bin eben einer von denen die nicht in JPG schöne Bilder machen können, WIR brauchen 10Bit oder 12 Bit Material um bestimmte Looks zu graden. Ich sehe die Tools, wie z.B. DaVinci Resolve oder für Fotos, Photoshop, Gimp, Affinity & Co. nicht als nutzlos oder als Werkzeuge um nur Cuts zu machen oder um Bilder zu öffnen um einen Druckauftrag zu erteilen usw. usf.

Andere animieren Figuren indem sie jede paar Frames echte Figuren bewegen und die andere nutzen eben Tools und erstellen 3D Objekte usw. usf. da ist natürlich dann mehr möglich, als nur die Figuren mit der Hand zu bewegen....
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 19:52

Ich kann ihm schon sehr gut folgen und bin absolut seiner Meinung.
Er ist ganz einfach ein Meister auf seinem Gebiet.;)
Das kann man nicht mit uns vergleichen, wir haben höchstens 5% von seinem Know How und Wissen, wenn es hoch kommt...
Und mit diesem braucht er die meisten digitalen Werkzeuge halt überhaupt nicht...Das ist immer ein riesiger Vorteil, seine 8Bit JPEGs, egal mit welcher Cam sind auf jeden Fall um Welten besser als unsere 12Bit RAW Files...

Das gibt mir schon zu denken. Betreffend, meine Prioritäten was das filmen und fotografieren anbelangt völlig neu zu überdenken.
An der Ausrüstung hapert es überhaupt nicht, auch nicht an den endlosen digitalen Möglichkeiten.
Viel, viel, viel eher am klassisch fotografischen, knallhartem „handwerklichem“ Know How, und an der Erfahrung.;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 18 Jan, 2021 20:06, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 20:01

Ja ist halt ein Künstler... Es gibt auch Menschen die können mit der Pinsel realistische Bilder malen und es sieht besser aus als gemachte Bilder mit einer digitalen Kamera und teuere Lampen. Das bedeutet aber nicht dass digitale Kamera und teuere Lampen nutzlos sind. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




micha2305
Beiträge: 319

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von micha2305 » Mo 18 Jan, 2021 20:03

Also ich glaube, die 'Aussage' hier soll ja folgendes darlegen:

Es kommt mehr auf den Kameramann und die beteiligten Personen an als auf die Technik. Weiss der Kameramann genau was er tut und macht er die Aufnahme am Set direkt 'exakt fertig', entfallen weitere große Schritte, die 10-Bit, RAW etc. unbedingt erforderlich machen. Das soll heißen, man braucht dann dies alles nicht mehr unbedingt.

Möchte man nachher noch viel graden und bearbeiten, sind Dinge wie RAW, 12bit etc. sinnvoll und teils erforderlich, um die Post vollziehen zu können.

Was man jetzt wie macht, ist wohl jedem selbst überlassen.

Ich habe einen Aspekt so in etwa verstanden: "Macht man am Set alles direkt fix und fertig und bis ins kleinste Detail perfekt, braucht man nachher nicht mehr zwingend RAW, 12bit etc. zur Post." Demnach könnte eine perfekte Beleuchtung etc. dies nicht mehr unbedingt notwendig machen, also quasi (nahezu) ersetzen.

Aber umgekehrt "hilft RAW, 12bit etc. in der Post nicht, eine perfekte oder zumindest genauestens durchdachte Beleuchtung etc. am Set zu ersetzen"

So in meinen Worten formuliert. ;) In etwa so richtig ? :)




micha2305
Beiträge: 319

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von micha2305 » Mo 18 Jan, 2021 20:04

@Darth

Erinnert mich etwas an die Aussage Feiningers, die er in seinem Büchern immer wieder eindringlich verdeutlichte. Recht hatte er sicherlich




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 20:12

Und wenn halt alles am Set schon durch den Sucher fast perfekt aussieht hat der Mann hinter der Kamera, somit auch schon beim Aufbauen des Lichts und der Props inklusive alles was zu einem Film dazu gehört, eine ganz klare Vorstellung im Kopf von dem was er am Schluss auf dem TV sehen möchte.;)
Das ist wichtig, und hilft dem ganzen Projekt, weil es gibt vieles was sehr wichtig ist, bei jedem Film, oder bei Fotos, das kann man in Resolve oder in Lightroom nachträglich nicht mehr ändern..
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 18 Jan, 2021 20:15, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 20:15

micha2305 hat geschrieben:
Mo 18 Jan, 2021 20:03
Was man jetzt wie macht, ist wohl jedem selbst überlassen.
So ist es. Und das gilt für viele Bereiche... Beispiel VFX/CGI, einige erstellen von Grund auf, den Raum, alle Objekte darin, Licht, samt Atmosphäre usw. alles in 3D (zeitaufwendiger usw.)...doch andere machen MattePainting und es sieht einfach Top aus... Und wenn man beides kombiniert, geht ja auch... Die Hauptsache ist (das Ziel), das Ergebnis versetzt jede/n zum Staunen ;)

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 20:20

Sehe ich jetzt nicht ganz so.
Das kommt doch darauf an, was in dem Raum passiert.
Wenn z.B. eine Kamerafahrt durch die Landschaft durch gefragt ist, geht das nur in einem komplett konstruierten 3D Raum, wenn nicht, dann genügt ein Mattepainting, je nach dem was in den Szenen halt passieren soll und wie es am Schluss aussehen soll.
Das sind ganz einfach verschiedene Animations Techniken für ganz verschiedene Zwecke.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 18 Jan, 2021 20:24, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 20:23

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 18 Jan, 2021 20:20
Wenn es eine Kamerafahrt durch die Landschaft durch gefragt ist, geht das nur in einem komplett konstruierten 3D Raum


Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 20:25

Schön, aber nur für Totalen...
Und das sind keine Mattepaintings nach meinem Verständnis.
Ein Mattepainting ist eigentlich einfach ein 2D Bild, im Hintergrund auf einer 2D Fläche, einem Plane.
Das da oben sind gemalte 3D Texturen auf einem einfachen 3D Körper.
Früher hat man die Mattepaintings auf Glas Scheiben gemalt.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 18 Jan, 2021 20:55, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 20:36

das ist nur ein 2D Bild und durch Z-Depth bzw. 3D Camera Projection in 3D Bild/Raum verwandelt.
Geht beide Techniken mit Fusion ganz gut :) Das hier ist von mir, aber nicht perfekt:

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 20:58

Schön gemacht, wirklich.
Aber, wenn dann ist das da unten ist für mein Verständnis modernes Mattepainting.
Das geht überhaupt nicht so einfach und auch gar nicht schnell.
Weder 1977 zu Star Wars Episode 4 Zeiten noch heute zu digitalen Zeiten.

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6353

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von roki100 » Mo 18 Jan, 2021 21:04

3D Camera Projection war nur eine Antwort auf das:
Wenn es eine Kamerafahrt durch die Landschaft durch gefragt ist, geht das nur in einem komplett konstruierten 3D Raum
Ob man nun das eine, 2D Bild im Hintergrund oder im Vordergrund platziert (Matte Painting), oder das andere, 2D Bild auf 3D Plane + Displace 3D + Depth... spielt doch keine Rolle, denn alles wurde aus 2D Bild konstruiert. Man kann also Landschaft fotografieren und daraus ein 3D Raum schaffen...

Ist aber egal, ich wollte damit nur sagen, dass wenn ein 8Bit Künstler das anders macht als die andere 10Bit und 12Bit Künstler, DAS (!) bedeutet nicht, das der eine oder der andere kein guter Künstler (geschweige denn, gar kein Künstler) ist, nur weil er zu 90% andere Techniken bzw. Tools verwendet... ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Zuletzt geändert von roki100 am Mo 18 Jan, 2021 21:18, insgesamt 1-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 7012

Re: Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 18 Jan, 2021 21:17

Da hast du recht, bin wohl, trotz meinem alten Freund der das ja beruflich macht, etwas hängengeblieben was die heutigen Möglichkeiten mit 3D Programme betrifft...
ich schaue noch das da. Ich hoffe es gibt noch ganz viele Folgen ;)))



Ob Bits oder Bites in Resolve, ob Fairchild, oder nicht, ob Licht bis zum abwinken, oder nicht, spielt doch keine Rolle. Hauptsache es stimmt für jeden, und es macht Spass.
Nix für ungut

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von rush - So 14:45
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von MLJ - So 14:41
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
» Was schaust Du gerade?
von TomStg - So 13:36
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 13:31
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von MetroCheck - So 13:21
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von slashCAM - So 13:06
» HD Camcorder mit 24p
von Jott - So 11:54
» Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player
von medienonkel - So 11:41
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von pillepalle - So 11:28
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von pillepalle - So 10:34
» Meine Fränkische
von manfred52 - So 10:34
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Bluboy - So 10:20
» Wie unbedeutend...
von markusG - So 9:20
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Darth Schneider - So 7:52
» Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support
von pillepalle - So 1:54
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von iMac27_edmedia - Sa 23:06
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von roki100 - Sa 21:29
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von iMac27_edmedia - Sa 20:39
» Lagerung der Akkus, brandgefährlich?
von nicecam - Sa 20:36
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Sa 20:04
» Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW
von roki100 - Sa 18:52
» Da Vinci Resolve V14 +++ Audioformat
von cantsin - Sa 16:21
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von rdcl - Sa 6:13
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - Fr 23:16
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von Evlmnkey - Fr 22:58
» Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton
von pillepalle - Fr 21:37
» Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen
von pillepalle - Fr 21:07
» Google gibt Virtual Reality auf
von prime - Fr 20:35
» Premiere / Ae Codec 8bps.mov
von Jott - Fr 19:47
» Asynchron nach Export
von dienstag_01 - Fr 17:05
» Low Angle View - Das 20. Jahrhundert von unten betrachtet
von 7River - Fr 17:04
» Z6 oder Z6 II für überwiegend FullHD - Frage eines Newbies
von Rohschnitzer21 - Fr 16:41
» Formula 1: Drive to Survive - Staffel 3 | Offizieller Trailer | Netflix
von Funless - Fr 16:29
» Vegas Stream:Neue Live-Streaming Software mit Integration in Vegas Pro
von slashCAM - Fr 15:27
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...