Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
Funless
Beiträge: 3301

Leica SL2

Beitrag von Funless » Mi 06 Nov, 2019 21:55

Ist zwar eher was für die gut betuchten Mitbürger unter uns, aber nichtsdestotrotz finde ich das Teil nicht schlecht ...



MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




cantsin
Beiträge: 6349

Re: Leica SL2

Beitrag von cantsin » Mi 06 Nov, 2019 22:03

Scheint aber nur 'ne Panasonic S1R in anderem Gehäuse und mit anderer Firmware zu sein (bei Leica ja ein bekanntes Verfahren)...




Funless
Beiträge: 3301

Re: Leica SL2

Beitrag von Funless » Mi 06 Nov, 2019 22:22

cantsin hat geschrieben:
Mi 06 Nov, 2019 22:03
Scheint aber nur 'ne Panasonic S1R in anderem Gehäuse und mit anderer Firmware zu sein (bei Leica ja ein bekanntes Verfahren)...
Das wird auch im dem obigen Video von DPReview ebenfalls vermutet und von den Specs her was Foto betrifft etwas schlechter und was Videofunktionalität betrifft etwas besser als die SR1 von Panasonic.

Aber andererseits kauft sich kaum jemand eine Leica hauptsächlich wegen der Specs.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von slashCAM » Do 07 Nov, 2019 10:09


Leica hat mit der SL2 das Nachfolgemodell der spiegellosen, vor vier Jahren eingeführten Vollformat Profi-Systemkamera SL1 vorgestellt. Die SL2 bringt viele Neuerungen mi...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme




pixelschubser2006
Beiträge: 1651

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von pixelschubser2006 » Do 07 Nov, 2019 11:09

Nix gegen Leica, aber schön ist das Teil nicht. Nicht, daß ich was gegen Leica Design hätte - ganz im Gegenteil. Die R-Serie von R4 bis R7 zähle ich zu den schönsten Spiegelreflexen überhaupt. Und die ersten Panasonic-baugleichen Digis waren auch sehr hübsch. Was Leica dagegen jetzt gestaltet... ist definitiv nicht meins. Aber was solls, viele werden sich nicht dran stören. Zumal die selige alte SL2 auch häßlich wie die Nacht war, und dennoch bis heute ihre treuen Fans hat.
Allerdings: Der Einstieg ist ganz schön teuer. Das war früher doch noch etwas anders. In den 90ern lag eine Leica R-E preislich ähnlich wie eine Nikon F3, nur die Linsen halt exorbitant unerschwinglich. Wenn man die SL2 hier nun etwa mit einer D850 oder ner 5D Mark IV vergleicht, ist sie mehr als doppelt so teuer. Das ist schon ein Unterschied.
Die früher undenkbare Flexibilität, auch bezahlbare Linsen verwenden zu können, ist allerdings auch interessant. Da ich selbst bei jeder Optik genau schaue, wieviel Qualität ich brauche bzw. ob die Linse in ihrem jeweiligen Einsatzgebiet die Qualität auch ausspielen kann, hat man eine gewisse Auswahlmöglichkeit. Das gab es früher nicht (soweit ich weiß nur Tamron mit Adaptal-System als einzige Fremd-Linse...). Angenieux glaube ich auch noch, aber da hielt sich der Preisvorteil doch in engen Grenzen...
Zuletzt geändert von pixelschubser2006 am Do 07 Nov, 2019 18:50, insgesamt 1-mal geändert.




ursmader
Beiträge: 7

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von ursmader » Do 07 Nov, 2019 12:31

Habe ich das richtig gelesen, dass das LOG-Profil nicht in allen Aufnahmeformaten möglich ist (z.B. in 4K/60)?




rideck
Beiträge: 261

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von rideck » Do 07 Nov, 2019 12:48

Es ist wirklich krass wieviele Spekulationen man hier teilweise mitbekommt. Wer von euch hat denn schon einmal mit einer Leica fotografiert, also nicht nur ein
bisschen herumprobiert, sondern richtig fotografiert? Die SL 2 wird im fotografischen Bereich kaum schlechter als eine Panasonic sein, vor allem aber etwas
anders. Nur weil vermutlich der gleiche Sensor drinnen steckt, heißt das noch nicht dass die gleiche Suppe herauskommt. Ehrlich gesagt haben mich alleine
die Farben m DPreview-Video mehr überzeugt (Ab der Stelle wo Jordan auftritt) als das meiste was ich bisher von der S1 und der S1H gesehen habe.
Wenn Leica dann obendrein keine NR verwendet, ist doch alles super?
Wer M-Linsen besitz und neben dem Fotografieren damit auch etwas Drehen möchte, wird vielleicht keine bessere Kamera finden. Wartet doch mal
richtige Tests ab, oder am besten testet Sie mal selber?
Zuletzt geändert von rideck am Do 07 Nov, 2019 13:22, insgesamt 1-mal geändert.




Jörg
Beiträge: 7445

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von Jörg » Do 07 Nov, 2019 13:02

Wartet doch mal
richtige Tests ab, oder am besten testet Sie mal selber?
das wird hier sehr schwer vermittelbar sein ;-((

Hier wird die "rotepunkt" Diskussion überwiegen...




cantsin
Beiträge: 6349

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von cantsin » Do 07 Nov, 2019 13:30

rideck hat geschrieben:
Do 07 Nov, 2019 12:48
Es ist wirklich krass wieviele Spekulationen man hier teilweise mitbekommt. Wer von euch hat denn schon einmal mit einer Leica fotografiert, also nicht nur ein
bisschen herumprobiert, sondern richtig fotografiert? Die SL 2 wird im fotografischen Bereich kaum schlechter als eine Panasonic sein, vor allem aber etwas
anders. Nur weil vermutlich der gleiche Sensor drinnen steckt, heißt das noch nicht dass die gleiche Suppe herauskommt.
Nicht nur der Sensor (der von Sony stammt...), sondern die ganze Kamerahardware dürfte bis aufs Gehäuse identisch sein mit der Panasonic S1R.




TonBild
Beiträge: 1924

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von TonBild » Do 07 Nov, 2019 16:58

pixelschubser2006 hat geschrieben:
Do 07 Nov, 2019 11:09
Nix gegen Leica, aber schön ist das Teil nicht.
Ich würde sogar sagen sie ist ausgesprochen hässlich. Ähnlich eckig wie die Canon T50 vom März 1983 und alle weiteren T-Modelle bis zur T-90. Da tun mir ja schon vom Anschauen die Finger weh.

Bei der T-90 hatte Canon dann ein Einsehen und hat wieder eine schöne Kamera gebaut. Und deren runden Formen sind bis heute auch bei den aktuellen Modellen geblieben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Canon-T-Serie




rideck
Beiträge: 261

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von rideck » Do 07 Nov, 2019 17:52

@canstin
Wo steht das denn alles, dass es genau die gleiche Hardware ist?




cantsin
Beiträge: 6349

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von cantsin » Do 07 Nov, 2019 18:02

rideck hat geschrieben:
Do 07 Nov, 2019 17:52
@canstin
Wo steht das denn alles, dass es genau die gleiche Hardware ist?
Sieh Dir doch mal das dpreview-Video an. Da wird das durch die Blume gesagt.

Ist aber nicht neues. Jemand hat mal herausgefunden, dass sich beinahe alle neueren Leica-Kameras - auch die, die nicht offensichtliche relabelte Panasonics sind - durch Panasonics Kamera-App ansprechen lassen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 14280

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 07 Nov, 2019 18:26

Hat man doch schon vor Jahren gesehen als die Urlaubsknipsen von beiden sich ähnelten wie siamesische Zwillinge und ja sogar die fasst gleiche Firmware wurde eingesetzt.

Hatte aber auch den Nachteil, das die kleinen Leicas im jpg genauso übelst komprimiert und rauschig waren wie die Lumixe.

Mal ne andere Frage, bin ich eigentlich der einzige, oder habt ihr auch das Gefühl das der Kai seit dem er alleine arbeitet, nicht mehr so ambitioniert Unterwegs ist?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rideck
Beiträge: 261

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von rideck » Do 07 Nov, 2019 20:10

Ah die Jungs von DpReview haben es gesagt und seit Jahren ist das auch bekannt. Genau so habe ich mir die Informationslage vorgestellt - gleich Null.

@ Canstin
Ich habe doch von dem Video gesprochen? Wieso kommst Du dann drauf dass ich es nicht gesehen habe?




cantsin
Beiträge: 6349

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von cantsin » Do 07 Nov, 2019 20:34

rideck hat geschrieben:
Do 07 Nov, 2019 20:10
Ah die Jungs von DpReview haben es gesagt und seit Jahren ist das auch bekannt. Genau so habe ich mir die Informationslage vorgestellt - gleich Null.
"Panasonic and Leica Camera Expand Partnership Agreement in the Digital Camera Sector [...]
Leica will be able through the expansion and strengthening of technological cooperation to utilize Panasonic's digital technology in its own product development. The agreement will allow both companies to boost product competitiveness by combining Leica's optical technology and Panasonic's digital technology."
https://news.panasonic.com/global/topic ... 29096.html

Wie gesagt, kalter Kaffee und schon längst bekannt. Du glaubst doch nicht im Ernst, dass Leica als mittelständischer Betrieb eigene digitale Kameratechnik entwickelt?

EDIT - und noch das hier:

"To get all these features, Leica appears to have used the sensor and guts from the S1R built by its L-Mount partner Panasonic."
https://www.engadget.com/2019/11/06/lei ... esolution/

"47 megapixels. That rings a bell. This is the same resolution as the Panasonic Lumix S1R, and Leica and Panasonic are indeed close technology partners – all the more so since the announcement of the L-mount Alliance between Leica, Panasonic and Sigma in 2018.
The Leica SL2’s 5-axis in-body image stabilization system (IBIS) shares the same 5.5EV shake compensation figure as the Panasonic camera, the 5.76-million-dot EVF has the same resolution as Panasonic’s, and the Leica SL2 has a similar sounding 225-area contrast AF system with ‘depth mapping’. You even get a familiar-sounding 8-image multishot mode, where the Leica uses half-pixel shift movements to generate high-resolution 187-megapixel images.
Let’s say it looks like there’s lot of shared DNA here, but it’s good news not bad. If the Leica SL2 can produce the same level of image quality and performance as the Lumix S1R, we’ll be very happy.
"
https://www.digitalcameraworld.com/news ... ique-style

Bleibt aber jedem selbst überlassen, für ein anderes Gehäuse und eine andere Firmware - bzw. eine andere Ergonomie plus andere JPEG-Engine - 6000 Euro ggü. den 2100 Euro für die S1R zu bezahlen.




Rick SSon
Beiträge: 892

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von Rick SSon » Do 07 Nov, 2019 21:59

cantsin hat geschrieben:
Do 07 Nov, 2019 20:34
rideck hat geschrieben:
Do 07 Nov, 2019 20:10
Ah die Jungs von DpReview haben es gesagt und seit Jahren ist das auch bekannt. Genau so habe ich mir die Informationslage vorgestellt - gleich Null.
"Panasonic and Leica Camera Expand Partnership Agreement in the Digital Camera Sector [...]
Leica will be able through the expansion and strengthening of technological cooperation to utilize Panasonic's digital technology in its own product development. The agreement will allow both companies to boost product competitiveness by combining Leica's optical technology and Panasonic's digital technology."
https://news.panasonic.com/global/topic ... 29096.html

Wie gesagt, kalter Kaffee und schon längst bekannt. Du glaubst doch nicht im Ernst, dass Leica als mittelständischer Betrieb eigene digitale Kameratechnik entwickelt?

EDIT - und noch das hier:

"To get all these features, Leica appears to have used the sensor and guts from the S1R built by its L-Mount partner Panasonic."
https://www.engadget.com/2019/11/06/lei ... esolution/

"47 megapixels. That rings a bell. This is the same resolution as the Panasonic Lumix S1R, and Leica and Panasonic are indeed close technology partners – all the more so since the announcement of the L-mount Alliance between Leica, Panasonic and Sigma in 2018.
The Leica SL2’s 5-axis in-body image stabilization system (IBIS) shares the same 5.5EV shake compensation figure as the Panasonic camera, the 5.76-million-dot EVF has the same resolution as Panasonic’s, and the Leica SL2 has a similar sounding 225-area contrast AF system with ‘depth mapping’. You even get a familiar-sounding 8-image multishot mode, where the Leica uses half-pixel shift movements to generate high-resolution 187-megapixel images.
Let’s say it looks like there’s lot of shared DNA here, but it’s good news not bad. If the Leica SL2 can produce the same level of image quality and performance as the Lumix S1R, we’ll be very happy.
"
https://www.digitalcameraworld.com/news ... ique-style

Bleibt aber jedem selbst überlassen, für ein anderes Gehäuse und eine andere Firmware - bzw. eine andere Ergonomie plus andere JPEG-Engine - 6000 Euro ggü. den 2100 Euro für die S1R zu bezahlen.
Ist ein bißchen so wie zu sagen, das ein Porsche bloss ein Golf-Rehousing ist. Im erweiterten Sinne stimmt das auch :-D Trotzdem gibt es eben Porschefahrer und Golffahrer und das sind in der Regel nicht dieselben ;-)

Außerdem liegt die S1 bei knapp über 2k. Wüsste nicht wo man die S1R schon seriös für den Preis bekommt. Google sagt um die 3,2k.




cantsin
Beiträge: 6349

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von cantsin » Do 07 Nov, 2019 22:13

Rick SSon hat geschrieben:
Do 07 Nov, 2019 21:59
Ist ein bißchen so wie zu sagen, das ein Porsche bloss ein Golf-Rehousing ist. Im erweiterten Sinne stimmt das auch :-D Trotzdem gibt es eben Porschefahrer und Golffahrer und das sind in der Regel nicht dieselben ;-)
Hmm, ich habe gerade extra Wikipedias Artikel über Volkswagens Auto-Plattformen bzw. -Baukästen durchgelesen, und da gibt es keinen Porsche, der auf der Golf-Plattform PQ35 basiert... Und selbst bei den Automodellen mit gemeinsamer Plattform sind die technischen Unterschiede größer als bei den beiden genannten Kameras.
Außerdem liegt die S1 bei knapp über 2k. Wüsste nicht wo man die S1R schon seriös für den Preis bekommt. Google sagt um die 3,2k.
Mea culpa, da hatte ich in der Tat beim Preis-Nachschlagen das "R" hinter der Typenbezeichnung vergessen.

- Übrigens ist das alles nichts prinzipiell neues in der Kamera-Geschichte. Zu Analogzeiten enthielten die Leica R-Kameras Minolta-Technik. Nur gab es damals noch die Differenzierung über den Mount und damit über die nutzbaren Objektive, die beim L-Mount nun wegfällt.




Funless
Beiträge: 3301

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von Funless » Fr 08 Nov, 2019 01:39

Naja Porsche und Golf mag vielleicht überspitzt formuliert sein, aber Porsche und Audi ist unbestritten. So basiert bspw. der Porsche Macan auf den Audi Q5 und das geht sogar so weit, dass wenn man den Macan auf eine Hebebühne packt wird man feststellen, dass die Fahrwerkskomponenten das Audi Logo tragen.

Und neu ist dieses „Auto-Rehousing“ bei Porsche nicht, so hatte schon der 924 den Fünfzylinder Motor des Audi 100 verbaut gehabt.

Und die (nennen wir es) „engmaschige Kooperation“ zwischen Leica und Panasonic gibt es ja auch schon seit sehr langer Zeit.

Aber wie ich oben schon schrieb’, wer sich eine Leica kauft, kauft sie kaum wegen den Daten auf dem Papier, genausowenig kümmert es den Macan Käufer, dass er sich eigentlich nur einen ordinären Q5 im anderen Gewand zugelegt hat.

Solange die Leute glücklich damit sind, ist doch vollkommen okay.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




pillepalle
Beiträge: 1222

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von pillepalle » Fr 08 Nov, 2019 01:54

Die eine Kamera ist eben made in China, die andere Made in Germany... klar schlägt sich das auch auf den Preis aus.

VG




cantsin
Beiträge: 6349

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von cantsin » Fr 08 Nov, 2019 04:26

pillepalle hat geschrieben:
Fr 08 Nov, 2019 01:54
Die eine Kamera ist eben made in China, die andere Made in Germany... klar schlägt sich das auch auf den Preis aus.
Wobei das Innenleben der Leica dann auch Made in China ist...

Hab noch ein bisschen weiter gegraben, da in anderen Testberichten der Maestro-Prozessor der Leica als Unterschied zur Panasonic genannt wird. Laut Wikipedia handelt es sich dabei um einen Fujitsu Milbeaut-Prozessor - und der wiederum wird von Socionext Inc., einer gemeinsamen Firma von Panasonic und Fujitsu entwickelt und hergestellt ("Socionext brings together management resources that include technological capabilities, intellectual property, and customer bases that have been cultivated by the Fujitsu Group and Panasonic Group in the field of video and imaging as well as optical networking technologies"). Also dürften auch hier die Unterschiede in der Software bzw. Programmierung, nicht in der Hardware stecken.
Funless hat geschrieben:
Fr 08 Nov, 2019 01:39
Und die (nennen wir es) „engmaschige Kooperation“ zwischen Leica und Panasonic gibt es ja auch schon seit sehr langer Zeit.
Und der Dritte im Bunde, Sigma, ist auch schon etwas länger dabei. So wurde das Panasonic/Leica 12mm/1.4-Objektiv tatsächlich von Sigma entwickelt. Und ich wette, dass auch die neue Sigma FP auf Panasonic-Hardware basiert, da ihr BP-51-Akku weitgehend baugleich mit dem BLC12-Akku der GH2, G7 und anderer Panasonic-Kameras ist.




rideck
Beiträge: 261

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von rideck » Fr 08 Nov, 2019 09:55

Überlegt euch mal wieviele gleiche Sensoren in den unterschiedlichsten Kameras sitzen und dass es
die Hersteller trotzdem schaffen durch Ihr Processing Bilder herauszuholen, die sich unterscheiden? Dazu kommt die Verarbeitung und intuitive Bedienung einer Leica. Aber wie gesagt, Ihr müsst ja nicht damit arbeiten. Nur dieser Erklär-Reflex sich etwas "gleich-zu-reden" weil man sich das andere nicht leisten kann oder mag ist hier irgendwie an der Tagesordnung. Ich bleibe dabei, schießt mal Bilder damit und lasst uns dann nochmals drüber reden, alles andere bringt nichts - ehrlich.




cantsin
Beiträge: 6349

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von cantsin » Fr 08 Nov, 2019 10:03

rideck hat geschrieben:
Fr 08 Nov, 2019 09:55
Überlegt euch mal wieviele gleiche Sensoren in den unterschiedlichsten Kameras sitzen und dass es
die Hersteller trotzdem schaffen durch Ihr Processing Bilder herauszuholen, die sich unterscheiden?
Was nur relevant für JPEG-Fotografen ist.
Dazu kommt die Verarbeitung und intuitive Bedienung einer Leica.
Sicher. Wobei die Unterschiede in der Verarbeitung sich hier aufs Gehäuse beschränken.
Nur dieser Erklär-Reflex sich etwas "gleich-zu-reden" weil man sich das andere nicht leisten kann oder mag ist hier irgendwie an der Tagesordnung.
Ich hab' da absolut keine Meinung - wer die Leica mag und den Aufpreis gerechtfertigt findet, soll sie gerne kaufen (genau wie den Porsche statt den weitgehend baugleichen Audi). Aber die Funktion eines Forums wie dieses hier ist ja gerade, unter die Haube zu gucken.

Man kann's ja auch positiv umformulieren: Wer die Leica wegen ihrer Bildqualität und technischen Funktionen ins Auge gefasst hat und Raw schiesst, kann auch die Hälfte des Geldes sparen und zur Panasonic greifen, wenn er oder sie deren Ergonomie gut genug findet.




klusterdegenerierung
Beiträge: 14280

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 08 Nov, 2019 12:03

rideck hat geschrieben:
Fr 08 Nov, 2019 09:55
schießt mal Bilder damit und lasst uns dann nochmals drüber reden
Brauchen wir nicht, gibt es zb. bei dpreview, da kann man sogar Iso & Dynamik neben anderen mit testchart und exakt gleichen Bedingungen vergleichen, aber kannst Du natürlich selbst auch alles anlegen und wegnehmen will Dir Deine 3x teurere Cam auch niemand, alles easy.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rideck
Beiträge: 261

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von rideck » Fr 08 Nov, 2019 16:44

@ canstin
Und warum sieht dann das RAW aus z.B einer Aja Cion nicht aus wie das aus der BM die den selben Sensor hat?
Die Q kommt auch bei der DR etwas schlechter weg als Die Pana mit dem gleichen Sensor... Ich glaube Du merkst selbst dass es nicht so einfach ist.

@ Kluster
Und wo schaust Du unter die Haube? Hast Du denn beide Kameras verglichen und ausprobiert? Du redest nur nach was Du irgendwo im Netz gefunden hast. Charts bei
DPreview ablesen ist nicht so wirklich unter die Haube schauen, oder?

Am Ende ist es ja auch egal. Manche brauchen immer was zu meckern. Wenden wir uns doch lieber wieder relevanteren Themen zu. Ich hätte Lust die SL2 auszuprobieren und
mal gegen die S1H oder die S1 zu fahren. Vielleicht käme ich ja dann zu einem ganz anderen Schluß, ich halte mir solche Einschätzungen zumindest immer offen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 14280

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 08 Nov, 2019 17:09

rideck hat geschrieben:
Fr 08 Nov, 2019 16:44
@ Kluster
Und wo schaust Du unter die Haube? Hast Du denn beide Kameras verglichen und ausprobiert? Du redest nur nach was Du irgendwo im Netz gefunden hast. Charts bei
DPreview ablesen ist nicht so wirklich unter die Haube schauen, oder?
Nö, aber all meine Knipsen die ich mir gekauft habe, habe ich mir vorher so angesehen!
Wenn ich dort schon sehe, das so ein Teil evtl. schlechter abschneidet als eine vergleichbare von zb Sony, dann brauche ich die erst garnicht mehr in die Hand nehmen.

Damit bin ich immer super gefahren, aber ich habe es dann bei der GH4 mal anders gemacht und nix auf dpreview gegeben, was damit endete, das ich sie nicht lange hatte, denn gut gemachte Testbilder können nicht täuschen und da kann die haptik noch so toll sein. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rideck
Beiträge: 261

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von rideck » Fr 08 Nov, 2019 18:43

@ Kluster

Und genau da unterscheiden wir uns wahrscheinlich. Ich drehe oder fotografiere mit Kameras und schaue nicht nur auf die Charts, so kann ich sie am besten beurteilen. Kann ich nur empfehlen, aber am Ende jeder wie er mag. Die GH3 war meiner letzte 4/3...




klusterdegenerierung
Beiträge: 14280

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 08 Nov, 2019 18:50

rideck hat geschrieben:
Fr 08 Nov, 2019 18:43
@ Kluster

Und genau da unterscheiden wir uns wahrscheinlich. Ich drehe oder fotografiere mit Kameras und schaue nicht nur auf die Charts, so kann ich sie am besten beurteilen. Kann ich nur empfehlen, aber am Ende jeder wie er mag. Die GH3 war meiner letzte 4/3...
Du hast da was Missverstanden, ich schaue vorab auf dpreview, natürlich mache ich mir dann nur von denen ein eigenes Bild, die nicht dort schon durchgefallen sind.

Aber mal ganz easy, Du kannst Dir auch gerne 3 von den Teilen kaufen, mich juckt das nicht und für den Preis würde ich mir ne 8K Z Cam kaufen. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Framerate25
Beiträge: 1062

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von Framerate25 » Fr 08 Nov, 2019 19:18

@Guido

Wetten die Z Cam hast Du genauso lang wie die GH4? 😂👍😎
Building better Worlds




klusterdegenerierung
Beiträge: 14280

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 08 Nov, 2019 19:20

Framerate25 hat geschrieben:
Fr 08 Nov, 2019 19:18
@Guido
Wüßte nicht wann wir uns auf diesen Nickname geeinigt haben.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Framerate25
Beiträge: 1062

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von Framerate25 » Fr 08 Nov, 2019 19:28

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 08 Nov, 2019 19:20
Framerate25 hat geschrieben:
Fr 08 Nov, 2019 19:18
@Guido
Wüßte nicht wann wir uns auf diesen Nickname geeinigt haben.
Ja, entschuldige Guido. Kommt nicht wieder vor - versprochen.
Building better Worlds




rideck
Beiträge: 261

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von rideck » Sa 09 Nov, 2019 10:45

@ Kluster
Und wie fotografiert die Z-CAM so ;) Passt schon Kluster, ist alles easy hier, wir foppen uns ja nur ein wenig.
Die Z CAM habe ich übrigens auch im Blick. Es gibt viele spannende Optionen zur Zeit. Auch die Komodo ist noch nicht ganz raus aus dem Rennen und die FX9 möchte ich mir auch näher ansehen wenn sie draußen ist, obwohl mir die fast schon zu groß ist.




klusterdegenerierung
Beiträge: 14280

Re: Leica SL2: Profi Vollformat-Systemkamera mit Sensorstabilisierung und 5K Videoaufnahme

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 09 Nov, 2019 14:24

Finde es Momentan auch echt schwer, weder FS7II noch FX9 interessieren mich großartig, denn soo groß ist der Unterschied zu meiner FS700R mit Shogun auch nicht, klar der Formfaktor, aber auch eine C200 juckt mich nicht mehr.

Da würde ich schon eher eine FS5II oder III wenn sie kommt gut finden oder eben eine Z Cam S6.
Zum knippsen habe ich ja die A7III. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sowas habe ich noch nie gehört!
von klusterdegenerierung - So 1:21
» Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?
von srone - Sa 23:30
» Ronin SC App - live view?
von Sven_82 - Sa 23:30
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von Framerate25 - Sa 22:16
» Fußball in 9:16 ?
von Auf Achse - Sa 21:52
» HFR-Bashing, mal wieder
von acrossthewire - Sa 21:27
» Canon C300 Mark II
von fotomacher - Sa 21:08
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von srone - Sa 20:56
» VERKAUFT: CAME-TV Boltzen 100W Fresnel LED Daylight (F-100W)
von nachteule - Sa 20:42
» Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS
von motiongroup - Sa 20:29
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - Sa 18:04
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Sa 18:03
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von Rick SSon - Sa 17:11
» Avid Nutzung mit NAS-System möglich?
von dienstag_01 - Sa 17:11
» The Boys - Season 2 - Teaser Trailer
von TheGadgetFilms - Sa 17:10
» SuperKarpata Trophy 2019 im TV
von Auf Achse - Sa 16:21
» CineTakes Plugin für Adobe Premiere -- Clipnotizen vom ARRI-Set direkt auf die Timeline
von Valentino - Sa 15:43
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von roki100 - Sa 14:54
» Apple+ bietet sage und schreibe 1 Serie und 1 Film zusätzlich
von roki100 - Sa 14:12
» SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter
von Darth Schneider - Sa 13:05
» Lehrreiche Geschichtsstunde zur Beschleunigung von After Effects
von R S K - Sa 11:22
» Werner Herzog über Materialsparsamkeit beim Drehen
von cantsin - Sa 10:53
» Was hält so ein Messing-Gewinde aus? Oder „wie bescheuert sind wir...?“
von sanftmut - Sa 9:42
» BorisFX Sapphire 2020: bessere Performance, OCIO-Support und neuer FreeLens Effekt
von CandyNinjas - Sa 8:37
» Sony FDR-Ax700 falsche Entscheidung??
von vobe49 - Sa 8:20
» Ach, der fehlt mir wohl
von Darth Schneider - Sa 7:19
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 2:55
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 0:14
» Würde ein Curved-Monitor das Videobild verzerren?
von aus Buchstaben - Fr 20:52
» Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen
von Auf Achse - Fr 18:51
» Aputure 528KIT-WWS Flächenleuchten-Set mit 2x AL-528W und 1x AL-528S
von srone - Fr 18:23
» Selten so verwirrt gewesen!
von klusterdegenerierung - Fr 17:07
» WD Blue vs WD RED?
von aus Buchstaben - Fr 15:13
» Videodateien schneiden/verbinden - komprimiert jedes Bearbeitungsprogramm so stark?
von fabchannel - Fr 11:09
» Export zu scharf
von -paleface- - Fr 11:05
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).