Seite 1 von 1

Sigma fp - technische Daten (?)

Verfasst: So 18 Aug, 2019 18:44
von iasi
Mir fällt es leider schwer, die technischen Daten der Sigma fp zu deuten.

CinemaDNG(8bit / 10bit/ 12bit)mit 3,840×2,160 (UHD 4K) /23.98p, 25p,29.97p ?

Dies bedeutet dann ja Crop?

Gibt es denn neuere Infos?

https://www.sigma-global.com/en/cameras ... fications/

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Verfasst: So 18 Aug, 2019 18:59
von cantsin
Ja, das kann bei CinemaDNG nur Crop bedeuten, und zwar bei 3840 von 6000 horizontalen Sensorpixeln einen Crop bzw. Windowing von 64% auf 22.97mm Sensorbreite.

Das entspricht knapp der Sensorgröße der Blackmagic Pocket 6K (23.10mm) und damit APS-C/s35, allerdings mit geringerer Auflösung bzw. ohne Oversampling bei 4K.

Weitwinkelaufnahmen werden dann ein echtes Problem, da es ja keine L-Mount-APS-C-Objektive gibt. (Es sei denn, man adaptiert APS-C-Spiegelreflexobjektive.)

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Verfasst: So 18 Aug, 2019 19:11
von iasi
cantsin hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 18:59
Ja, das kann bei CinemaDNG nur Crop bedeuten, und zwar bei 3840 von 6000 horizontalen Sensorpixeln einen Crop von 64% auf 22.97mm Sensorbreite.

Das entspricht knapp der Sensorgröße der Blackmagic Pocket 6K (23.10mm) und damit APS-C/s35, allerdings mit geringerer Auflösung bzw. ohne Oversampling bei 4K.
Danke für die Info.
Eine bedauerliche Einschränkung.

Aufnahmen auf SSD via USB soll möglich sein, aber vielleicht ist die Auslesezeit das Problem.

Vollformat, Back-illuminated sensor und 6k wären natürlich eine tolle Kombination.

Robust sind Sigma-Kameras zudem eben auch gebaut.

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Verfasst: So 18 Aug, 2019 19:16
von cantsin
iasi hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 19:11
Aufnahmen auf SSD via USB soll möglich sein, aber vielleicht ist die Auslesezeit das Problem.
Praktisch mit Sicherheit, denn sonst wäre die Kamera bei 4K-Sensorauflösung nicht auf maximal 30fps beschränkt.

(Wären volle Sensor-6K bei 24-30fps möglich, müssten bei 4K bzw. der Hälfte anfallender Daten auch ensprechend höhere Framerates zur Verfügung stehen.)

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Verfasst: Mo 19 Aug, 2019 07:50
von iasi
cantsin hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 19:16
iasi hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 19:11
Aufnahmen auf SSD via USB soll möglich sein, aber vielleicht ist die Auslesezeit das Problem.
Praktisch mit Sicherheit, denn sonst wäre die Kamera bei 4K-Sensorauflösung nicht auf maximal 30fps beschränkt.

(Wären volle Sensor-6K bei 24-30fps möglich, müssten bei 4K bzw. der Hälfte anfallender Daten auch ensprechend höhere Framerates zur Verfügung stehen.)
Ja - das klingt logisch - leider - denn ansonsten wäre dies eine Kamera, die mir ins Haus kommen würde - Gerüchte sprechen übrigens von 2000$.