Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Sigma fp - technische Daten (?)



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
iasi
Beiträge: 14872

Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von iasi » So 18 Aug, 2019 18:44

Mir fällt es leider schwer, die technischen Daten der Sigma fp zu deuten.

CinemaDNG(8bit / 10bit/ 12bit)mit 3,840×2,160 (UHD 4K) /23.98p, 25p,29.97p ?

Dies bedeutet dann ja Crop?

Gibt es denn neuere Infos?

https://www.sigma-global.com/en/cameras ... fications/




cantsin
Beiträge: 7367

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von cantsin » So 18 Aug, 2019 18:59

Ja, das kann bei CinemaDNG nur Crop bedeuten, und zwar bei 3840 von 6000 horizontalen Sensorpixeln einen Crop bzw. Windowing von 64% auf 22.97mm Sensorbreite.

Das entspricht knapp der Sensorgröße der Blackmagic Pocket 6K (23.10mm) und damit APS-C/s35, allerdings mit geringerer Auflösung bzw. ohne Oversampling bei 4K.

Weitwinkelaufnahmen werden dann ein echtes Problem, da es ja keine L-Mount-APS-C-Objektive gibt. (Es sei denn, man adaptiert APS-C-Spiegelreflexobjektive.)




iasi
Beiträge: 14872

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von iasi » So 18 Aug, 2019 19:11

cantsin hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 18:59
Ja, das kann bei CinemaDNG nur Crop bedeuten, und zwar bei 3840 von 6000 horizontalen Sensorpixeln einen Crop von 64% auf 22.97mm Sensorbreite.

Das entspricht knapp der Sensorgröße der Blackmagic Pocket 6K (23.10mm) und damit APS-C/s35, allerdings mit geringerer Auflösung bzw. ohne Oversampling bei 4K.
Danke für die Info.
Eine bedauerliche Einschränkung.

Aufnahmen auf SSD via USB soll möglich sein, aber vielleicht ist die Auslesezeit das Problem.

Vollformat, Back-illuminated sensor und 6k wären natürlich eine tolle Kombination.

Robust sind Sigma-Kameras zudem eben auch gebaut.




cantsin
Beiträge: 7367

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von cantsin » So 18 Aug, 2019 19:16

iasi hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 19:11
Aufnahmen auf SSD via USB soll möglich sein, aber vielleicht ist die Auslesezeit das Problem.
Praktisch mit Sicherheit, denn sonst wäre die Kamera bei 4K-Sensorauflösung nicht auf maximal 30fps beschränkt.

(Wären volle Sensor-6K bei 24-30fps möglich, müssten bei 4K bzw. der Hälfte anfallender Daten auch ensprechend höhere Framerates zur Verfügung stehen.)




iasi
Beiträge: 14872

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von iasi » Mo 19 Aug, 2019 07:50

cantsin hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 19:16
iasi hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 19:11
Aufnahmen auf SSD via USB soll möglich sein, aber vielleicht ist die Auslesezeit das Problem.
Praktisch mit Sicherheit, denn sonst wäre die Kamera bei 4K-Sensorauflösung nicht auf maximal 30fps beschränkt.

(Wären volle Sensor-6K bei 24-30fps möglich, müssten bei 4K bzw. der Hälfte anfallender Daten auch ensprechend höhere Framerates zur Verfügung stehen.)
Ja - das klingt logisch - leider - denn ansonsten wäre dies eine Kamera, die mir ins Haus kommen würde - Gerüchte sprechen übrigens von 2000$.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Drushba - Mi 2:52
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Jalue - Mi 1:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:07
» JVC Professional SR-HD2500 EU Blu-ray + HDD Recorder
von cdigital - Di 23:10
» Sony stellt 12-24mm 2.8 GM UWW Zoom für FE vor
von klusterdegenerierung - Di 22:48
» Günstige Cammera um LED Beleuchtungen zu Filmen
von Franky3000 - Di 21:59
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von Jott - Di 21:35
» Spekulationen zur Z6s und Z7s
von rush - Di 20:42
» Jump Zoom oder Schneiden?
von klusterdegenerierung - Di 19:11
» handheld B-Roll
von klusterdegenerierung - Di 19:02
» Stop Motion+3D+Film+Cartoon=?
von Medienopfer98 - Di 18:58
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von Bluboy - Di 17:56
» RE:Vision Effects: DEFlicker V2 minimiert Flackern inZeitlupen- und Zeitraffervideos
von ganzanders - Di 16:48
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von dienstag_01 - Di 16:39
» Ist Video RAW mit Foto RAW vergleichbar?
von mash_gh4 - Di 16:15
» Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
von Jott - Di 16:13
» Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?
von kayos123 - Di 14:59
» Videopanorama erstellen
von Peppermintpost - Di 14:52
» Adobe Cloud: Mit und ohne Internetverbindung kein öffnen der Apps
von rush - Di 14:46
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von Frank Glencairn - Di 13:14
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - Di 12:33
» Neuling im Bereich SDI Output, welches Kabel?
von Karuso - Di 12:07
» Teradek Serv Pro: kabelloses Kamera-Monitoring per App - und jetzt auch übers Netz
von slashCAM - Di 11:03
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von Valentino - Di 10:37
» Clip-Orientierung in Blackmagics Fusion *Erledigt*
von pillepalle - Di 9:46
» Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen
von Jott - Di 6:58
» Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
von klaramus - Di 1:14
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von klaramus - Di 0:58
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von iasi - Di 0:01
» Was hörst Du gerade?
von audiocrowd - Mo 23:00
» R.I.P. Ennio Morricone
von nicecam - Mo 22:58
» Brandon Li XXL
von klusterdegenerierung - Mo 20:57
» Alpha 7 IV - Wann kommt Sie?
von markusG - Mo 20:27
» HEVC-Nachfolger VVC/H.266: Videokodierung finalisiert und bereit für GPUs
von dosaris - Mo 18:35
» Multicam: Effekte von Source File auf andere Source Files kopieren
von Niggo9393 - Mo 15:53
 
neuester Artikel
 
Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...