Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Sigma fp - technische Daten (?)



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
iasi
Beiträge: 13313

Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von iasi » So 18 Aug, 2019 18:44

Mir fällt es leider schwer, die technischen Daten der Sigma fp zu deuten.

CinemaDNG(8bit / 10bit/ 12bit)mit 3,840×2,160 (UHD 4K) /23.98p, 25p,29.97p ?

Dies bedeutet dann ja Crop?

Gibt es denn neuere Infos?

https://www.sigma-global.com/en/cameras ... fications/




cantsin
Beiträge: 6177

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von cantsin » So 18 Aug, 2019 18:59

Ja, das kann bei CinemaDNG nur Crop bedeuten, und zwar bei 3840 von 6000 horizontalen Sensorpixeln einen Crop bzw. Windowing von 64% auf 22.97mm Sensorbreite.

Das entspricht knapp der Sensorgröße der Blackmagic Pocket 6K (23.10mm) und damit APS-C/s35, allerdings mit geringerer Auflösung bzw. ohne Oversampling bei 4K.

Weitwinkelaufnahmen werden dann ein echtes Problem, da es ja keine L-Mount-APS-C-Objektive gibt. (Es sei denn, man adaptiert APS-C-Spiegelreflexobjektive.)




iasi
Beiträge: 13313

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von iasi » So 18 Aug, 2019 19:11

cantsin hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 18:59
Ja, das kann bei CinemaDNG nur Crop bedeuten, und zwar bei 3840 von 6000 horizontalen Sensorpixeln einen Crop von 64% auf 22.97mm Sensorbreite.

Das entspricht knapp der Sensorgröße der Blackmagic Pocket 6K (23.10mm) und damit APS-C/s35, allerdings mit geringerer Auflösung bzw. ohne Oversampling bei 4K.
Danke für die Info.
Eine bedauerliche Einschränkung.

Aufnahmen auf SSD via USB soll möglich sein, aber vielleicht ist die Auslesezeit das Problem.

Vollformat, Back-illuminated sensor und 6k wären natürlich eine tolle Kombination.

Robust sind Sigma-Kameras zudem eben auch gebaut.




cantsin
Beiträge: 6177

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von cantsin » So 18 Aug, 2019 19:16

iasi hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 19:11
Aufnahmen auf SSD via USB soll möglich sein, aber vielleicht ist die Auslesezeit das Problem.
Praktisch mit Sicherheit, denn sonst wäre die Kamera bei 4K-Sensorauflösung nicht auf maximal 30fps beschränkt.

(Wären volle Sensor-6K bei 24-30fps möglich, müssten bei 4K bzw. der Hälfte anfallender Daten auch ensprechend höhere Framerates zur Verfügung stehen.)




iasi
Beiträge: 13313

Re: Sigma fp - technische Daten (?)

Beitrag von iasi » Mo 19 Aug, 2019 07:50

cantsin hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 19:16
iasi hat geschrieben:
So 18 Aug, 2019 19:11
Aufnahmen auf SSD via USB soll möglich sein, aber vielleicht ist die Auslesezeit das Problem.
Praktisch mit Sicherheit, denn sonst wäre die Kamera bei 4K-Sensorauflösung nicht auf maximal 30fps beschränkt.

(Wären volle Sensor-6K bei 24-30fps möglich, müssten bei 4K bzw. der Hälfte anfallender Daten auch ensprechend höhere Framerates zur Verfügung stehen.)
Ja - das klingt logisch - leider - denn ansonsten wäre dies eine Kamera, die mir ins Haus kommen würde - Gerüchte sprechen übrigens von 2000$.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Atomos Shogun 7 Firmwareupdate für neue 3.000 nits Spitzenhelligkeit ist jetzt online
von Createsomething - Fr 10:46
» Neues VDL (2020)Akt.Vers. Neuer Patch
von Jasper - Fr 9:15
» Sony A7 iii Für Gimbal Benutzung einstellen?
von klusterdegenerierung - Fr 8:53
» Atomos Shogun 7: Kostenloses Firmwareupdate verdoppelt Helligkeit auf 3.000 nits // IBC 2019
von freezer - Fr 0:21
» Doku über die Entwicklung der Formel 1 Turbomotoren
von handiro - Do 22:08
» Müßen Agenturen erst zahlen wenn deren Kunde gezahlt hat?
von klusterdegenerierung - Do 19:38
» Premiere Titelfunktion zickt rum
von prime - Do 19:09
» Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor
von rush - Do 16:51
» So will Netflix sein Originalmaterial
von roki100 - Do 15:31
» Sony NEX-VG900 Erfahrungen?
von playmen - Do 14:10
» Tutorial Clip: DOP Roger Deakins spricht über seine Ansprüche an sein Kamerabild und die ARRI Alexa Mini LF
von schloerg - Do 12:32
» Premiere Pro Quelle und Vorschau ruckelt
von Jörg - Do 10:10
» Keyframe. Animation dynamisch zur Länge.
von Daniel83 - Do 9:48
» Bluetooth 5.0 / Latenz für Abhören?
von Auf Achse - Do 9:46
» Fusion schneller machen?
von mash_gh4 - Do 8:36
» Canopus ADVC 300 und Panasonic NV-FS200 zum digitalisieren
von Frank B. - Do 3:29
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Die neue Vollformat-Referenz? Hauttöne, 6K 10 Bit intern, 4K 50p 10 Bit - Teil 1
von Kamerafreund - Mi 17:37
» Chapman Hydrascope Crane
von klusterdegenerierung - Mi 17:01
» Ich glaub ich werde doch Wedding Filmer!
von klusterdegenerierung - Mi 15:50
» Mein erstes One-Take Musikvideo
von handiro - Mi 14:07
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Mi 12:57
» Trailer Schnitt im Avid
von rdcl - Mi 12:29
» Canon Legria GX10
von vobe49 - Mi 11:42
» Langzeitaufnahmen mit ZOOM H2n
von pkochma - Mi 9:59
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Mi 9:31
» DVD Studio Pro mit Parallels betreiben
von MK - Mi 7:30
» Suche Literatur zur HC-X1
von AndySeeon - Di 20:14
» Nachträgliche Beteiligung für Kameraleute, Regisseure und Drehbuchautoren?
von Frank Glencairn - Di 19:02
» RED teasert Komodo: Kommt eine RED Cine Kompaktkamera?
von iasi - Di 16:40
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Axel - Di 16:37
» Foris Nova, der erste OLED Monitor von Eizo - in limitierter Auflage
von Valentino - Di 15:20
» Macbook Air - Bitte nicht stressen!
von Jott - Di 11:34
» Adobe Premiere Elements 2020 mit neuen Funktionen -- Vorgeschmack auch auf die Creative Cloud?
von Jasper - Di 9:02
» Kein relinken mehr wegen falscher Dateinamen?
von klusterdegenerierung - Di 8:38
» Viltrox EF-M2 Bajonett Federn nachjustiert
von roki100 - Di 0:43
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).