Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Frank Glencairn
Beiträge: 16047

Re: Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun

Beitrag von Frank Glencairn » Do 27 Jan, 2022 12:29

Eben zufällig gesehen:

Fuji EBC. Fujinon SOFT FOCUS F1:4 85mm
Soft focus was one of the photographic tricks used a lot in the late 1979s early 1980s. This was one of the lenses that were used to do it properly. It had better results than using filters.

272127813_698272174918743_8123517593877745041_n.jpg

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 8563

Re: Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun

Beitrag von ruessel » Do 27 Jan, 2022 13:02

Im Prinzip tolles Ding, allerdings gebraucht um die 800,- (Blödsinn) und naheste Entfernung 1m..... dann doch lieber sowas mit einem 50,- teil in diy.

Bild
Gruss vom Ruessel




roki100
Beiträge: 10554

Re: Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun

Beitrag von roki100 » Fr 28 Jan, 2022 03:48

ruessel hat geschrieben:
Do 27 Jan, 2022 13:02
Im Prinzip tolles Ding, allerdings gebraucht um die 800,- (Blödsinn) und naheste Entfernung 1m..... dann doch lieber sowas mit einem 50,- teil in diy.

Bild
wie gemalt irgendwie.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 11106

Re: Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun

Beitrag von Darth Schneider » Fr 28 Jan, 2022 06:20

Ich finde das furchtbar, in jeder Hinsicht.
Da gefällt mir das Beispiel (rein visuell) vom modernen Film da ganz oben viel besser.
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




ruessel
Beiträge: 8563

Re: Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun

Beitrag von ruessel » Fr 28 Jan, 2022 10:16

Ich möchte nochmal auf den Anfang des Themas kommen, nicht Bokehgröße sondern das Bokehaussehen - genauer die Bokehscheibe an sich.

Gestern konnte ich mit einen Altglassammler (kommt aus der Optikbranche) telefonieren, einer der sich viel besser damit auskennt als ich.

Ja, eher schlechte Nachrichten. Ist die Bokehscheibe nicht sauber also wirklich richtig clean, liegt es an den Gläsern. Liegen Punkte oder kleine Striche vor, dann ist es meist harmlos, sind Schmutzpartikel auf dem Glas. Diese sind meist im Objektiv, nähe der Blende. Muss also zerlegt und gereinigt werden. Seltener ist es Öl von den Lamellen. Man fragt sich, wo kommt das ganze Öl her? Das sind oft Fette die z.B. auch für das weiche Fokusverstellen benutzt wird und sich über Jahrzehnte verflüssigen.

Finden sich Spinnenartige Muster - sofort von anderen Optiken trennen/entsorgen, ist meist Glaspilz.

Sind scharfe Kanten zu sehen, meist dem Umriss des Bokehs folgend, auch schlechte Nachricht. Der Kleber (Glaskitt) von den verklebten Gläser löst sich, zu 99% nicht mehr reparabel.

Also beim kauf alter Gläser kann vom Zustand des Bokehs schon viel ausgesagt werden.
Gruss vom Ruessel




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mac journaled auf PC lesen?
von DKPost - Fr 21:52
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 21:48
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 21:01
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Fr 20:38
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Fr 20:24
» RED verklagt Nikon wegen interner, komprimierter RAW Aufnahme bei der Nikon Z9
von pillepalle - Fr 20:14
» Kommende Sony Alpha 7R V filmt wohl in 8K - Datenblatt geleakt
von TheBubble - Fr 19:49
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Rick SSon - Fr 19:48
» Der "R. I. P."-Thread für Bekanntheiten
von roki100 - Fr 19:28
» Final Cut Pro: Apple antwortet auf offenen Brief von Profi-Usern
von Darth Schneider - Fr 18:45
» Canon EOS R7 und R10: APS-C-Kameras mit RF-Mount - günstiger S35-Traum für Filmer?
von dienstag_01 - Fr 18:18
» Zacuto Viewfinder Sony FS5/FS5 II
von Mayk - Fr 17:38
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von Darth Schneider - Fr 16:49
» Insta360 Sphere - 360°-Kamera für DJI Mavic Air 2/2S
von Jott - Fr 16:42
» Suche Universal Diffusor für Rundleuchte?
von funkytown - Fr 10:32
» DJI Mini 3 Pro: Führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) mit 4K 60p Aufnahme – Pro unter 250g?
von rush - Fr 10:26
» KI hilft mit - Die Magic Mask in Davinci Resolve 18
von macaw - Fr 9:04
» Elvis — Baz Luhrmann/Sam Bromell/Jeremy Doner
von 7River - Fr 7:34
» ARRI Alexa 35 mit 17 Blendenstufen - Neue Dynamik-Referenz?
von iasi - Do 23:08
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 16:19
» Blackmagic Design Ursa Mini 4,6K EF
von andieymi - Do 15:53
» Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
von MK - Do 15:35
» Für einen Netflix-Trailer nicht schlecht. Hat ordentlich Bums!!
von klusterdegenerierung - Do 9:59
» Eure Erfahrung mit magic mask in DaVinci Resolve?
von Axel - Do 9:36
» Umfrage zum Farbmanagement - "How do you manage your colors?"
von Jobbel - Do 0:24
» GH6 ProRes
von Darth Schneider - Mi 20:00
» Schnittrechner
von Jost - Mi 19:01
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Darth Schneider - Mi 18:50
» RØDECaster Pro II: aktualisiertes All-In-One Audio Production Studio
von Darth Schneider - Mi 18:47
» Panasonic FL500 Blitz an der GH5
von micha-1904 - Mi 17:24
» Vocas USBP-15F Universal Shoulder Baseplate
von mangogerry - Mi 16:19
» Dongle Frage
von MrMeeseeks - Mi 15:15
» Deep Fake - Ein Segen...
von klusterdegenerierung - Mi 15:08
» The Northman - offizieller Trailer
von 7River - Mi 13:23
» Externes ProRes RAW für die OM-1 - Firmware-Updates da
von slashCAM - Mi 12:24
 
neuester Artikel
 
17 Blendenstufen mit Arri Alexa 35

Die ARRI Alexa steht vor der Tür - und kann auf dem Papier mit einer erstaunlichen Dynamik beeindrucken. Wir wagen uns an eine erste Einschätzung... weiterlesen>>

Magic Mask in Resolve 18

Hinter der "Magic Mask" versteckt sich ein neuronales Netz, welches nahezu vollautomatisch Masken erstellen kann. Diese Masken erlauben es Menschen sowie Objekte im Bild zur weiteren Bearbeitung vom Hintergrund freizustellen... weiterlesen>>