Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



"The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 7070

"The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland

Beitrag von ruessel » Mi 27 Jan, 2021 15:22

https://www.tag24.de/unterhaltung/kino- ... nd-1809772


Man hätte denken können, Christopher Nolans "Tenet" wäre der finanziell erfolgreichste Film 2020 gewesen. Das Kriegsepos "The 800" spülte jedoch noch mehr Geld in die Kinokassen!
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




7River
Beiträge: 1672

Re: "The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland

Beitrag von 7River » Mi 27 Jan, 2021 17:09

Danke für den Tipp.

Ich wusste das mal... Warum hatten die dort Stahlhelme, die baugleich wie die Wehrmachtshelme waren?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




StanleyK2
Beiträge: 1002

Re: "The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland

Beitrag von StanleyK2 » Mi 27 Jan, 2021 18:00

7River hat geschrieben:
Mi 27 Jan, 2021 17:09
Danke für den Tipp.

Ich wusste das mal... Warum hatten die dort Stahlhelme, die baugleich wie die Wehrmachtshelme waren?
Das gab es halt Kooperation (bis sich das Deutsche Reich auf die Seite Japans stellte)

https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesisc ... 80%931941)




iasi
Beiträge: 16547

Re: "The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland

Beitrag von iasi » Mi 27 Jan, 2021 18:45

Ja - bei solch einem Heldenepos schwellt natürlich die stolze Brust eines vaterlandsliebenden Chinesen an. :)




Sammy D
Beiträge: 1931

Re: "The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland

Beitrag von Sammy D » Mi 27 Jan, 2021 19:10

Als ob der US-amerikanische Patriotismus-Mist nicht schon reichen würde, muss China auch noch mehr Propaganda in die Welt setzen. Na ja, nicht anders zu erwarten...




iasi
Beiträge: 16547

Re: "The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland

Beitrag von iasi » Mi 27 Jan, 2021 19:19

Sammy D hat geschrieben:
Mi 27 Jan, 2021 19:10
Als ob der US-amerikanische Patriotismus-Mist nicht schon reichen würde, muss China auch noch mehr Propaganda in die Welt setzen. Na ja, nicht anders zu erwarten...
Saving Privat Ryan war immerhin nicht gar so Patriotismus triefend.
Da hat der Trailer von The 800 ja schon mehr entsprechende Dialogzeilen als der gesamte Film von Spielberg.

Aber schon richtig. In den US-Produktionen wird reichlich böses Kanonenfutter von den Helden der gerechten Strafe zugeführt. Natürlich mit wehenden Fahnen. Immerhin: Die Islamisten verdrängen mehr und mehr die Nazis.

Bei The 800 sind es natürlich die gesichtslosen Japaner-Monster, die der aufrechte chinesische Held im Dutzend dorthin schickt, wo er hergekommen ist: In die Hölle.




7River
Beiträge: 1672

Re: "The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland

Beitrag von 7River » Mi 27 Jan, 2021 19:25

Im asiatischen Raum standen im Zweiten Weltkrieg nun mal große Gebiete unter Japanischer Besatzung. Da ist es nicht verwunderlich, dass es darüber auch Filme gibt.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




iasi
Beiträge: 16547

Re: "The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland

Beitrag von iasi » Mi 27 Jan, 2021 19:47

7River hat geschrieben:
Mi 27 Jan, 2021 19:25
Im asiatischen Raum standen im Zweiten Weltkrieg nun mal große Gebiete unter Japanischer Besatzung. Da ist es nicht verwunderlich, dass es darüber auch Filme gibt.
Klar. Will man einen Film über Helden machen, braucht es schließlich einen Feind.

Ein guter Japaner ist dabei ein von den chinesischen Helden getöteter Japaner. :)

Früher schoss der Held die schreienden Indianerhordern von ihren Pferden. Die hatten ja auch schließlich nichts anderes im Sinn, als arme weiße Siedler zu skalpieren. ;)

Und in Superheldenfilmen, haben die Bösen meist auch nichts besseres zu tun, als die Erde zu zerstören.
In Per Anhalter durch die Galaxis musste sie immerhin einer Hyperraum-Expressroute weichen. :)




Sammy D
Beiträge: 1931

Re: "The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland

Beitrag von Sammy D » Mi 27 Jan, 2021 20:35

7River hat geschrieben:
Mi 27 Jan, 2021 19:25
Im asiatischen Raum standen im Zweiten Weltkrieg nun mal große Gebiete unter Japanischer Besatzung. Da ist es nicht verwunderlich, dass es darüber auch Filme gibt.
Solche Filme dienen nur einem Ziel: Ressentiments gegenüber dem Bösen (Japan) zu schüren und der nationalen Identität/ dem Nationalismus positiven Vorschub zu leisten. Das geht sogar über die Todfeindschaft von Mao Zedong und Jiang Kaishi (dessen Heer, die Nationalrevolutionäre Armee, hier porträtiert wird) hinaus.
Die Chinesen geilen sich regelrecht an der Feindschaft mit Japan auf. In Vorlesungen an der Beida (Bejing University) habe ich Dozenten gehört, die den Japanern auch heute noch sozialpathologische und geisteskranke (sic!) Charakterzüge attestieren. Nicht verwunderlich, dass z.B. das Werk der sinoamerikanischen Autorin Iris Chang "The Rape of Nanjing" eines der sehr wenigen unzensierten Geschichtsbücher aus dem Ausland ist, welches eben von jener "japanischen Psyche" berichtet, die zu solchen Gräueltaten fähig war (und ist!) und einem bei jeder Diskussion über Japan unter die Nase gerieben wird.

Nach außen hin will China das natürlich mit Pomp und Pathos verkaufen.

Eine allgemeine Einführung unter kritische Gesichtspunkten findet man z.B. in Immanuel Hsüs "The Rise of Modern China".




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sand für (billige) Sandsäcke
von elephantastic - Mo 15:08
» Die 50 besten Filme 2020 - von über 230 Filmkritikern gewählt
von iasi - Mo 15:06
» Wie unbedeutend...
von dienstag_01 - Mo 14:39
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 14:29
» FiLMiCs Cubiform soll Videoeffekte deutlich beschleunigen
von mash_gh4 - Mo 14:27
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von r.p.television - Mo 14:27
» Rückwärts animieren
von s.holmes - Mo 14:27
» Sennheiser MKE 600 vs. Rode NTG-3
von Mediamind - Mo 14:11
» Tonaufnahme Kinder
von Mediamind - Mo 14:06
» Murmurations; Ornitographies project
von jogol - Mo 14:01
» GTX 1070: nach 10 Minuten kein Bild mehr in Premiere
von Jörg - Mo 13:57
» Produktvideo "Kettenaufzüge"
von Pianist - Mo 13:42
» Videoformat ändern beim Streaming 25/50 zu 30/60
von mash_gh4 - Mo 12:06
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mo 11:46
» Livestream: Studiogäste und Schalte - Knopf im Ohr?
von Franz86 - Mo 11:04
» Sony A1: Überhitzung bei der 8K Videoaufnahme und 4K 120 fps - erste Tests ...
von rush - Mo 10:23
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Mo 9:46
» Asynchron nach Export
von Infok2b - Mo 8:05
» Handgriff Sony FS5 funktioniert nicht
von Blitzer234 - Mo 7:09
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von iasi - Mo 3:18
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - So 22:06
» Flim - die KI Suchmaschine für Filmstandbilder aus großen Kinofilmen
von iasi - So 21:38
» Workspace in Davinci Resolve
von Frank Glencairn - So 21:37
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von iMac27_edmedia - So 21:19
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Valentino - So 21:16
» Colourlab Ai 1.1 bringt KI Farbkorrektur per Look Designer für DaVinci Resolve
von roki100 - So 18:27
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von iasi - So 16:43
» Verkaufe Z-CAM E2 4K Cinema Camera + SmallRig Cage
von cooolman - So 12:51
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von mash_gh4 - So 11:53
» Andrei Konchalovskya "DEAR COMRADES!" Trailer
von iasi - So 11:47
» Kameraempfehlungen
von Darth Schneider - So 9:09
» Zwei Spuren oder Kanäle durch MixPre 3
von pillepalle - So 7:20
» Fujifilm X-T4 in der Praxis: Videostabilisierung, Autofokus, Ergonomie und Fazit … Teil 2
von mash_gh4 - So 1:40
» Interview Hall-Reduzierung on Location : Tips N Tricks?
von Sammy D - Sa 22:41
» Filmempfehlung: "A Sun"
von roki100 - Sa 21:09
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...